Chinchkabel oder Lautsprecherkabel?

+A -A
Autor
Beitrag
Smarti_X
Stammgast
#1 erstellt: 08. Aug 2004, 08:53
Hallo

Bin hier ein Newbie Ich rüste gerade meine Surroundanlage auf ich möchte jetzt meinen Surround Lautsprechern jeweils einen twin mono Amp beiseite stellen und bin am Überlegen ob ich entweder ca 15m Hochwertiges Lautsprecherkabel verlege und meine Linn Anlage zusammen lasse oder die beiden Twin Mono blöcke zu den Surround Lautsprechern stelle und dann 15m hochwertiges Chinch Kabel verlege.

Was haltet Ihr für die Klanglich bessere Variante?

CU

Smarti
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Aug 2004, 09:08
Prinzipiell sind einfach mal kurze Kabel besser. Lange Cinch-Kabel können durch die Kapazität die Höhenwiedergabe beeinträchtigen. Das hängt vom Kabel und vom Ausgangswiderstand der Vorstufe ab. Da sie aber keine Leistung übertragen müssen, spielt der Querschnitt keine Rolle.
Bei Lautsprecherkabeln spielt die Kapazität keine Rolle, wohl aber der Widerstand. Also sind bei grösseren Längen grössere Querschnitte angesagt.
Generell würde ich auf längere Lautsprecherkabel tendieren, da sie weniger störungsempfindlich sind. Sind sie also parallel zu Stromkabeln verlegt, sind keine hörbaren Störungen auszumachen (kleinere Impedanzen, höhere Spannungen). Audiokabel, sofern nicht trafosymmetrisch betrieben, werden an höheren Impedanzen und meist mit kleineren Pegeln betrieben, sodass Störungen durch Fremdfelder (Netzkabel) wesentlich stärker auftreten.
Zusätzlich ist zu beachten, dass zumindest dann, wenn die Verstärker über Schuko ans Netz angeschlossen sind,diese Stromversorgung von der gleichen Steckdose erfolgen sollte, wie derRest der Anlage. Also müsste neben dem Cinchkabel auch ein Netzkabel verlegt werden. Und das natürlich örtlich getrennt! Der Aufwand wird damit bei langen Cinchleitungen entschieden höher.
Smarti_X
Stammgast
#3 erstellt: 08. Aug 2004, 09:54
Hallo Richie

alle meine Geräte haben Kaltgerätestecker.
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Aug 2004, 13:46
Kaltgeräetstecker gibt es wei- oder dreipolig. Welche?
Smarti_X
Stammgast
#5 erstellt: 09. Aug 2004, 17:30
Dreipolig
sommerfee
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Aug 2004, 14:33
Moin Smarti,


bin am Überlegen ob ich entweder ca 15m Hochwertiges Lautsprecherkabel verlege und meine Linn Anlage zusammen lasse oder die beiden Twin Mono blöcke zu den Surround Lautsprechern stelle und dann 15m hochwertiges Chinch Kabel verlege.

Was haltet Ihr für die Klanglich bessere Variante?


Linn selber empfielt letzteres:

http://www.linn.co.u...&CFTOKEN=16325682#35

Liebe Grüße,
Axel
Smarti_X
Stammgast
#7 erstellt: 12. Aug 2004, 15:10
Moin Moin Axel

Ja Linn´s Meinung zu dem Thema kannte ich aber irgendwie sehe ich das von der logischen seite mehr wie Richi.

Ja da ist gutes Rad Teuer ;-)

Gruß

Smarti
sommerfee
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Aug 2004, 16:33

Ja Linn´s Meinung zu dem Thema kannte ich aber irgendwie sehe ich das von der logischen seite mehr wie Richi.


Von der logischen Seite her braucht's kein Linn, ein x-beliebiger CD-Spieler und Verstärker tun's auch, klingen eh' alle gleich. Und Kabel sowieso. Also kommt mir bitte nicht mit Logik, schon gar nicht im Zusammenspiel mit Linn-Komponenten. Die halten sich nämlich oft nicht an die Logik

Liebe Grüße,
Axel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel und YUV - kabel zusammen verlegen?
cedricjacky am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  9 Beiträge
HDMI Kabel/Lautsprecherkabel/Mono-Cinch
Apse am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  3 Beiträge
Verlängerung Lautsprecherkabel mit unterschiedlichem Querschnitt
frying_dutchman am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 30.09.2015  –  3 Beiträge
Lautsprecherkabel parallel zueinander verlegen?
doppelschwoer am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  3 Beiträge
Lautsprecherkabel?
Brix am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  7 Beiträge
Cordial Lautsprecherkabel ?
DasNing am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  9 Beiträge
Lautsprecherkabel für Surround-Anlage
pako1 am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecherkabel Surround Unterputz
c4b am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  16 Beiträge
20m Lautsprecherkabel
Microvillus am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.08.2015  –  21 Beiträge
Welche Lautsprecherkabel für das System
L3muria am 03.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.390 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedVoJo02
  • Gesamtzahl an Themen1.454.266
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.670.670

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen