scartanschluss sendet störsignal???

+A -A
Autor
Beitrag
gregattack
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2004, 21:30
ich bin totaler laie - aber vielleicht könnt ihr mir helfen:
ich hab einen dvd-player an den ein fernseher angeschlossen ist (per scart), und ich benutrze diesen dvd-player auch als cd-player an meiner anlage.
seitdem ich den fernseher angeschlossen habe verzerren die boxen der anlage, auch wenn ich nur musik höre und der fernseher nicht an ist. wenn ich das scartkabel vom fernseher abziehe, sind die boxen wieder astrein...
woran kann das liegen und wie kann ich das beheben?
wär euch für tipps echt verbunden!

ps: ich hatte das gleiche posting schon woanders gepostet, war allerdings das falsche forum...
derandre
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jan 2004, 08:54
Was für ein Scart-Kabel benutzt Du denn?

Vielleicht mal ein besser abgeschirmtes Kabel benutzen.
gregattack
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2004, 20:31
puh da fragst du was... wie gesagt ich bin totaler laie...
allerdings hat es vorher bei einem anderen fernseher einwandfrei funkrioniert... kann es dann immer noch am kabel liegen?
und wie sind besser abgeschirmte kable gekennzeichnet?
danke
steggy
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 17. Jan 2004, 14:44
hi,
wie hast du den player an deine soundanlage angeschlossen? sicherlich nicht über den scart-anschluss?
möglicherweise musst du im setup des players eine option ändern?!
falls der tv mehrere av-eingänge besitzt (Front-AV) benutze mal diesen! das scartkabel kann wie schon gesagt auch als fehlerquelle in betracht kommen. ersetze es mal probehalber!

gruss
gregattack
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Jan 2004, 12:28
also der fernseher hat hinten 2 scart- einen antennenanschluss und an der seite einen cinchanschluss...
und der dvd player ist über cinch an meinen yamaha verstärker angeschlossen. allerdings geht auch der poweranschluss über den verstärker, da dieser hinten steckplätze (für power) für 3 oder 4 geräte besitzt...
was für ein scartkabel soll ich denn nun mal ausprobieren?
woran kann man zb erkennen, dass es besser abgeschirmt ist?
danke für deine antwort!
steggy
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 18. Jan 2004, 18:47
hi,
falls es sich bei deinem verstärker um einen av-receiver handelt, schliesse den player nur direkt daran an! verkabele den receiver mit dem tv! das ergibt eindeutige signalwege. schau in die bedienungsanleitung! dort sind meist mehrere gerätekonstellationen beschrieben.
konfektionierte doppelt geschirmte kabel haben in der regel einen entsprechenden hinweis auf dem artikelschild. ein fachhändler wird dir sicher das richtige verkaufen.
das bei nem anderen tv alles fehlerfrei gefunzt hat bedeutet nicht viel. die beschaltung der scartbuchsen variiert von gerät zu gerät. was mich stutzig macht: wiso soll der ausgeschaltete tv den anderen signalweg stören?

gruss
gregattack
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jan 2004, 00:20
der yamaha verstärker ist nur verstärker, also kein receiver...
und ich habs meiner meinung nach auch wie in der anleitung beschrieben verkabelt...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Anlage, Fernseher, DVD
Doenerteller am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  4 Beiträge
Samsung DVD-Anlage an NICHT-HDMI Fernseher
*Spider* am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  7 Beiträge
DVD 5.1 Boxen über Fernseher laufen lassen
Negua am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  21 Beiträge
DVD Boxen an meinen Fernseher anschließen
che_s am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  2 Beiträge
Rauschen sobald Fernseher aktiv ist
THESYSTEM am 01.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  3 Beiträge
DVD-Player - AVR - Fernseher
gitrecorder am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  4 Beiträge
Fernseher an Anlage anschliessen
jürgen68 am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  7 Beiträge
Receiver - PC - DVD Player - Fernseher -> Nubert Boxen
chels am 31.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  10 Beiträge
Heimkino Boxen des DVD Players auch für den Fernseher
Britsche am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  10 Beiträge
surround system an fernseher anschliessen -
mr._ferrin am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.576

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen