NF-Kabel fuer Denon

+A -A
Autor
Beitrag
Duncan_Idaho
Inventar
#1 erstellt: 12. Dez 2004, 11:07
Mal ne Frage an die Denon-Besitzer hier.

Ich besitze den AVC 3800 und B&W CDM 7 (werden naechstes Jahr als Rear verwendet und vorne von 703 und HTM 7 ersetzt). Die LS sind per Banane ueber Kimber 8PR angeschlossen...

Ich will mir im Januar den Denon 3910 zulegen..... da stellt sich mir die Frage ueber welche NF Kabel ich den Stereo und den 5.1 Ausgang an meinen Amp anschliesse (Digital hat noch etwas Zeit)

Irgendwelche Erfahrungen bezueglich dieser oder aehnlicher Kombie? Welche Kabel wuerdet ihr zum Testen empfehlen....
tv-paule
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2004, 11:40
Hy, Duncan

ich habe ein Spezialkabel von Oehlbach dran, weil ich an meinem AVR -der grosse Onkyo 989, aber schon über 3 Jahre alt- als Eingang für analogen Mehrkanalton noch einen DB25sub-Port habe, also mehr die pc-mässige Art. Heute ist das nicht mehr üblich.

Deshalb habe ich das Oehlbach-Kabel und am Ende zusätzlich einen Gender Changer von Belkin im Einsatz.
Z.B. meine erste SACD "Mark Knopfler" im Mehrkanalton dann gehört und ich war total hingerissen. Ich meine, was da aus dem Denon rauskommt, ist wirklich beste Qualität.
Da kann ich auch mal einem Testbericht in der "Stereoplay" oder "Heimkino" nur zustimmen.

Schau Dich mal um, es gibt von Oehlbach auch ein Kabel 6xCinch auf 6xCinch, ansonsten bei Holger Kukla im www.av-kabelshop.de findest Du sicher hochwertige und günstige Lösungen.


Achso, was ich vergessen hatte, für den reinen Stereo-Ausgang am Denon(dort sind sehr hochwertige und stabile Cinch-Buchsen) verwende ich ein hochwertiges Audioquest-Kabel (Coral, sieht aus, wie eine Bügeleisenstrippe in dunkelrot) - war damals recht teuer, ob`s die heute noch gibt, weiss ich nicht.


mit Gruss

tv-paule


[Beitrag von tv-paule am 12. Dez 2004, 11:43 bearbeitet]
Duncan_Idaho
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2004, 12:16
Grundsaetzlich trifft das auch so meine bisherige Auswahl....Oehlbach fuer 5.1 und Audioquest fuer 2.0
Mal sehen, was sonst noch an Tips kommt....
Duncan_Idaho
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 20:56
Schieb, damit es nicht untergeht... der Player kommt naemlich bald....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz DV 6600 welche NF Kabel für 5.1 und Stereo
mcjansen am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  2 Beiträge
die passende NF-Verbindung.. Kimber, Cardas oder HMS?
$ir_Marc am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
5.1 ueber hdmi Oder optisch
silversufer am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  10 Beiträge
NF Cinch LFE Kabel
Darkal am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  10 Beiträge
LS-Kabel: Material fuer Kabelkanal
ugh_bough_ am 06.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  13 Beiträge
Oehlbach: Welche Cinch Stereo Kabel?
stefanstick2 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2011  –  42 Beiträge
neuer avr doch welche kabel?
h3nn1ng am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  11 Beiträge
Kurze Frage: Cinch Kabel welche Richtung?
Hifi747 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2007  –  14 Beiträge
Bi-Amping B&W CDM 7 NTan LX 85
gigasports am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 19.03.2013  –  4 Beiträge
Denon AVR1804 - 5.1-Kabel
wolle76 am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 29.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRobertOliynuk
  • Gesamtzahl an Themen1.454.637
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.244

Hersteller in diesem Thread Widget schließen