HDD-Rekorder liefert keinen Dolby-Ton

+A -A
Autor
Beitrag
k2rr
Stammgast
#1 erstellt: 31. Jan 2008, 01:51
Hallo,

nachdem es mir gelungen ist, mit meinem Festplattenrekorder TV-Programme auch digital aufzuzeichnen, bleibt ein letztes Problem : Sendungen in Dolby Digital werden nur in Stereo wiedergegeben.

Ich habe digitalen Kabelanschluß und benutze den Thomson DTH 7500 E für die Aufzeichnung. Laut Handbuch ist dieser kompatibel zu Dolby Digital (AC3), MPEG-2 Audio, Dolby ProLogic und DTS. Von daher sollte es eigentlich funktionieren. Ich vermute deshalb, das in meiner HomeCinema-Verkabelung ein kleiner Fehler steckt. Vielleicht findet hier ein Experte des Rätsels Lösung : http://rapidshare.com/files/87955023/Verkabelung.jpg.html

Sollte ich wichtige Details vergessen haben, bitte ich um Nachsicht - ich bin kein Experte !


Danke !
SirSunny
Stammgast
#2 erstellt: 31. Jan 2008, 10:17
Also, das kann nicht funktionieren.

1.) Der Rekorder ist per Scart mit dem Kabel-Receiver verbunden. Über diese Verbindung kann kein Digitalton übertragen werden.

2.) Der analoge Tuner vom Rekorder bekommt auch keinen digitalen Ton über das Antennenkabel.

3.) Ich kenne deinen Rekorder nicht, aber der kann sicher kein DolbyDigital etc. aufnehmen.
Die Angaben im Handbuch beziehen sich sicherlich nur auf die DVD-Wiedergabe.

4.)

...TV-Programme auch digital aufzuzeichnen...


Ganz korrekt ist die Aussage nicht. Du überträgst das Signal analog über Scart. Also wird es von digital in analog und dann wieder zurück in digital umgewandelt.
Dabei kommt es schon zu Qualitätsverlusten. (In wie weit die dann sichtbar sind, kommt auf das Equipment usw an.)

5.)
Ich kenne mich mit der Ausstattung der aktuellen Rekorder-Modelle nicht aus. Ist es überhaupt schon möglich 5.1-Ton mit einem PVR aufzuzeichnen?
Dafür würde es doch digitale Eingänge (optisch, koaxial, HDMI) und eine Verbindung zum Digitalreceiver brauchen.
Oder geht das momentan nur bei Receivern mit eingebauter Festplatte?
Vielleicht könnte das jemand anderes beantworten.


[Beitrag von SirSunny am 31. Jan 2008, 10:23 bearbeitet]
sstelter
Gesperrt
#3 erstellt: 31. Jan 2008, 11:19
Hallo k2rr,
wie willst Du digital aufgezeichnet haben, das Gerät hat für die Bildausgabe doch nur Scart-Anschlüsse - und darüber gibt es nur analoge Bilder. Der eingebaute Tuner ist auch analog. Das Geräte kann weder digitale Bildformate noch digitale Tonformate aufzeichnen.
Das Teil ist ja schon etwas älter (2004), deshalb gibt es scheinbar bei Thomson keine Daten mehr, aber ich habe folgendes gefunden:
Hersteller: Thomson
EAN: 3244480119525
Blu-ray Aufnahme: nein
Blu-ray Wiedergabe: nein
DivX Wiedergabe: nicht DivX-kompatibel
DTS-Dekoder: nein
DVB-C Empfänger: nein
DVB-S Empfänger: nein
DVB-T Empfänger: nein
DVD+R Aufnahme: nein
DVD+R Wiedergabe: nein
DVD+RW Aufnahme: nein
DVD+RW Wiedergabe: nein
DVD-Audio Wiedergabe: nein
DVD-Player / -Recorder: DVD-Player
DVD-R Aufnahme: nein
DVD-R Wiedergabe: nein
DVD-RAM Aufnahme: nein
DVD-RAM Wiedergabe: ja
DVD-RW Aufnahme: nein
DVD-RW Wiedergabe: ja
DVI Anschluss: nein
Elektronische Programmzeitschrift (EPG): nein
Ethernet Anschluss: nein
Festplattenkapazität in GB: 80 GB
HD-DVD Aufnahme: nein
HD-DVD Wiedergabe: nein
HDMI Anschluss: nein
HDTV: nein
Höhe in mm: 76 mm
Integrierter Videorecorder: DVD Player
IPTV (Internet Protocol Television): nein
Memory Stick: nein
MP3 Aufnahme: nein
MPEG4 Aufnahme: nein
Progressive Scan: nein
Real Dolby: ohne Dolby Digital
Secure Digital Card: nein
Show-View: ohne ShowView
Smart Media Card: nein
Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät
Super Audio CD Wiedergabe: nein
Super Video CD / Video CD Wiedergabe: S-VCD-kompatibel
mfg
Stephan
Luicypher
Stammgast
#4 erstellt: 31. Jan 2008, 12:00
Moin,

nach meinen Recherchen kann derzeit kein erhältlicher DVD-Recorder mit Festplatte das Tonsignal digital aufnehmen; dazu benötigt man, wie bereits von SirSunny geschrieben, einen Digitalreceiver mit eingebauter bzw. angeschlossener Festplatte. Oder einen HTPC usw.

Gruss, Jan.
k2rr
Stammgast
#5 erstellt: 31. Jan 2008, 13:09
Hallo,

und besten Dank Euch allen für die interessanten Infos ! Ich entnehme diesen, dass ich von meinem Rekorder zu viel verlange. Kann man wohl nichts weiter machen als auf den techn. Fortschritt warten ...


SirSunny schrieb:



...TV-Programme auch digital aufzuzeichnen...


Ganz korrekt ist die Aussage nicht. Du überträgst das Signal analog über Scart. Also wird es von digital in analog und dann wieder zurück in digital umgewandelt.
Dabei kommt es schon zu Qualitätsverlusten. (In wie weit die dann sichtbar sind, kommt auf das Equipment usw an.)


OK, ich meinte Aufnahmen über den Digitalreceiver. Diese sind zwar deutlich besser als analoge Aufnahmen, aber kein Vergleich mit der Wiedergabe einer DVD.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital Sound am HDD-Recorder?
thomed am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  3 Beiträge
anschluss hdd-rekorder, tv, sat receiver
walker67 am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  17 Beiträge
Kein Ton über Dolby Digital 5.1, sonst schon
AchimDuisburg am 15.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  6 Beiträge
Toslink liefert kein 5.1
iksul am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  15 Beiträge
Anschluss Hard-Disk Rekorder
redHors123 am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 15.11.2003  –  2 Beiträge
TV-Bildqualität schlechter nach Anschluss HDD/DVD-Rekorder
pioneer720 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  2 Beiträge
Kabel Receiver + LCD + DVD/HDD Rekorder richtig verkabeln
Kuddel84 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  2 Beiträge
Verkabelung von LCD+HDD Rekorder+DVB-C+PS3+Logitech Z5500
Mitcher am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2009  –  4 Beiträge
Kein Ton auf DVDR wenn Kabelreceiver auf Dolby Digital (AC3)
rip74 am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  3 Beiträge
Kein Ton vom DVD-Rekorder über Heimkino-Anlage
haku2 am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 27.11.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedpefZoove
  • Gesamtzahl an Themen1.456.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.502

Hersteller in diesem Thread Widget schließen