Sub per high level UND LFE anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
fabe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mrz 2004, 17:15
(h/k avr 1550, 5 JBL Control 1G und ein Yamaha SW 305)

Das Problem ist folgendes:
Im reinen Stereo-Mode ist der DSP nicht aktiv, d.h. wenn ich FR und FL direkt am AVR anschliesse laufen sie full range - eigentlich nicht sinnvoll.
Für DVD-Movie ist natürlich der Sub am LFE zwingend. Also kann ich VR + VL über die high level ports des Sub (die ja wohl ne Weiche haben, oder?) anschliessen und den Sub dann mit LFE und high level beschicken, oder ist die Mischung der Signale kritisch? Jetzt kommt mir nicht mit 2 Subs

Vielen Dank!


[Beitrag von fabe am 05. Mrz 2004, 17:19 bearbeitet]
PIWI
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2004, 19:13
Hi !

Kommt jetzt drauf an, was Du mit "reinem" Stereo-Mode wirklich meinst.

Schau erst nochmal in Dein Handbuch.
Der Receiver sollte zumindest einen "möglichen" Stereo-Modus für die Benutzung von Small-LS für Front + Subwoofer haben.
--> Das ist meistens durch die LS-Konfiguration (Front/Small + Sub) schon abgedeckt.

Ein "zusätzlicher" Modus für Front auf Large + Sub ist ebenfalls oft möglich.

In beiden Fällen kontrolliert der Receiver was passiert.

Ein wirklich "reiner" Stereo-Modus sieht eigentlich kein zusätzliches Bass-Management im Receiver vor.

Ob man Deinen Sub doppelt verkabeln darf, kann ich Dir leider nicht sagen.

Es macht auch häufig wenig Sinn.
(Kommt da wirklich auf den Sub an)
Wenn LFE- und Front-Signale in den Sub geleitet werden,
hat der eigentlich folgendes Problem.
--> Damit der Sound weiterhin möglichst "rein" bei Stereo ist, muss man bei ihm die Trennfrequenzen an die Front-LS anpassen.
--> Bei 5.1 wird dann aber eventuell der LFE-Kanal "gekappt".

Alternativen :
1. Sub nicht an Sub anschließen, sondern an Front.
LFE-Kanal im Receiver dann auf Front umleiten.
2. Den "reinen" Stereo-Modus einfach nicht verwenden.
(Was immer Du damit jetzt meinst)
Bei Zuschaltung eines Subs für Stereo kann von "rein", ganz streng genommen, eh nicht gesprochen werden.
--> Die Signale werden in jedem Fall nachbearbeitet.
Unerheblich ob das jetzt im Sub oder im Receiver passiert.
3. Eventuelle Zusatzgeräte zum Mischen der Kanäle.

MfG
PIWI


[Beitrag von PIWI am 05. Mrz 2004, 19:48 bearbeitet]
fabe
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2004, 19:30
viele Anregungen, danke! Ich werd wohl mal etwas probieren...

reines Stereo soll nur heissen, volles Signal auf Front und parallel volles Signal auf Sub, also ohne Einfluss des DSP.

Dank Dir nochmals
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton SUB 600 High Level anschliessen
Godxilla am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  18 Beiträge
low level zu high level
DerNils76 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  4 Beiträge
AVR Sub Out auf High Level am Sub geht das
Kevagianer am 23.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  12 Beiträge
Sub-Module."LOW, oder HIGH-LEVEL" in"
Dirkmöhre am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker & Aktivsubwoofer - High Level, Low Level ?
7Steven am 25.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  10 Beiträge
Aktiven Sub über High Level Eingänge anschließen
hifilisti am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  8 Beiträge
PreOut & High Level PreOut
Tulsa am 26.08.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  4 Beiträge
High Low Level Konverter
susfrat am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  10 Beiträge
High level oder Low Level Frage
cuba1 am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  12 Beiträge
Subwoofer per Lautsprecherkabel anschliessen?
ElementaR_ am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.12.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedRainer6358
  • Gesamtzahl an Themen1.454.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.793

Hersteller in diesem Thread Widget schließen