Canton Aktivsub anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Feb 2005, 18:14
Hallo nochmal!
Denke mit meinen ersten Infos konnt keiner so richtig was anfangen.
Darum hier nochmal mein Problem: hab nen Aktivsubwoofer von Canton.An meinem Receiver ( Kenwood DVR 6300 ) ist KEIN Cinchausgang für den Sub.Laut Kenwoodbedienanleitung ist nur ein passiver Subwoofer möglich.Habe den Sub daraufhin mit den Frontlautsprechern paralell geschaltet. Ergebnis: kein Bumms!!! :-(((
Kann mir sonst noch jemand helfen? Wär schön ich würd ein paar Infos und Ratschläge bekommen.
Danke im voraus, Bettrather
das_n
Inventar
#2 erstellt: 09. Feb 2005, 22:11
funktioniert der sub denn wenigstens, wenn du ihn parallel zu den anderen lautsprechern anschließt?
hast du die lautstärke am sub dabei auf max stehen? das müsste eigentlich klappen, es sei denn, dass dein verstärker an die frontlautsprecher keinen bass raussendet.....

hast du einen kopfhörerausgang an deinem receiver, der die boxen nicht stummschaltet sobald man da was reinsteckt?
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Feb 2005, 19:14
Danke für die Tipps!!!
Habs endlich geschafft den Sub ans laufen zu bekommen! Subwoofer an die Hochpegeleingänge geklemmt; nu wummert es schön
Werd euch sicher weiterempfehlen!
Bis bald, der Bettrather
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 10. Feb 2005, 19:51
Und was war vorher falsch gewesen?
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Feb 2005, 14:19
Laut Canton ließe sich der Aktivsubwoofer NICHT an den Kenwood DVR 6300 anschließen.Muß voraus schicken der Receiver hat KEINE cinchausgänge sondern nur ein LS-Anschlußpaneel.Dort ist auch eine eine Endstufe für den Sub.habe nun diesen Ausgang mit den hochpegeleingängen am Sub verbunden.netzstecker vom Sub rein.Volume etwas reduziert; siehe da, es läuft ohne Probleme.
Private Anmerkung: den technischen Support von Canton kannste knicken.
Nochmals danke für Eure Tipps,
bis denne, schwarz-weiß-grüne Grüße aus Mönchengladbach
Der Bettrather
das_n
Inventar
#6 erstellt: 11. Feb 2005, 14:28
das ist eigentlich die ganz normale-hochpegelanschlussmöglichkeit für fast alle aktivsubwoofer, das sollte canton wissen, immerhin haben fast alle canton-subs diese möglichkeit (bis auf die ganz kleinen aus den movie-systemen).
Bass-Oldie
Inventar
#7 erstellt: 11. Feb 2005, 14:58

Bettrather schrieb:
....habe nun diesen Ausgang mit den hochpegeleingängen am Sub verbunden.netzstecker vom Sub rein.Volume etwas reduziert; siehe da, es läuft ohne Probleme.


Gut, gut, verstanden.
Aber was hattest du vorher falsch gemacht. Das war die Frage.
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 11. Feb 2005, 17:14
antwort auf die frage was vorher falsch war:
1. Variante: ich hab die lineoutanschlüße vom sub an den subeingang( KEIN Cinch) vom receiver angeschlossen. Folge: nix passierte
2 Variante: hab die frontls mit den hochpegeleingängen paralell geschaltet. Ergebnis war absolut unbefriedigend.Kein bis mininmal Bass zu hören.
Gruß, Der Bettrather
Bass-Oldie
Inventar
#9 erstellt: 11. Feb 2005, 20:00
OK, dass Variante 1 nicht geht ist klar.
Aber was ist der Unterscheid von Variante 2 zu dem, wie du es jetzt hast?
Hört sich irgendwie sehr ähnlich an...
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 12. Feb 2005, 18:03
Hab den Sub von den Hochpegeleingängen an den Subausgang des Receivers angeschlossen.Bin NICHT mehr auf die Frontls gegangen.Hoffe ich habs jetzt eindeutig erklärt.
Gruß vom Bettrather
das_n
Inventar
#11 erstellt: 12. Feb 2005, 18:08
ach jetzt verstehe ich, du hast sonen komischen receiver, der die kleinen frontboxen wohl automatisch und nicht abschaltbar vom bass entlastet, richtig?
Bettrather
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 12. Feb 2005, 18:28
rrrriiischtiiisch
Gruß, der Bettrather
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passiver Subwoofer an AV-Receiver?
Loadrunner1 am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  5 Beiträge
alter passiver canton sub spielt nicht?
eistee3st am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  4 Beiträge
Passiver Sub
gleimer am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  12 Beiträge
Subwoofer Richtig anschließen
Martino78 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 31.12.2012  –  3 Beiträge
Kenwood krfv7050d und passiver subwoofer
microkid am 25.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  6 Beiträge
Aktivsub anschließen ???
jackjones am 19.07.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  21 Beiträge
Nochmal CEM Sub^^Position
Dave_D am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  3 Beiträge
Aktivsub an Heimkinosystem anschließen
TurkT am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  10 Beiträge
Subwoofer richtig anschließen
biowarrior am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  5 Beiträge
Aktivsubwoofer parallel anschließen oder durchschlaufen?
mc_east am 07.02.2018  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedSchabo84
  • Gesamtzahl an Themen1.454.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.737

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen