Lautsprecherkabel Länge wichtig ?

+A -A
Autor
Beitrag
FreshPrince
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Dez 2003, 20:21
Hallo,ich würde gerne wissen ob die länge der kabel der front boxen und rear boxen gleich lang sein müssen?also muss zum beispiel das kabel von der rechten front box genau so lang sein wie das von der linken front box obwohl die rechte viel näher am receiver steht?oder macht das keinen unterschied wenn die kabel unterschiedlich lang sind?
Antares1
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Dez 2003, 23:55
Hallo FreshPrince,

ich wollte fast die gleiche Frage stellen, aber Du bist mir zuvorgekommen. Ich denke aber, das die Kabellängen für --> Front rechts und links gleich sein sollten, sowie hinten links und rechts.
Aber meine Frage wäre gewesen, sollten alle Kabellängen gleich sein? Habe bei einem Bekannten gesehen, der sich LS + Receiver als Komplett Paket geholt hat, bei dem waren die Front + Center gleich lang ca. 3. bis 3,5m. und die hinten ca. 7m. Jetzt habe ich mir LS von Teufel geholt, Teufel Concept E, und dabei ist ein Kabel was ca. 30m lang ist. Wie teile ich das Kabel auf?

Greetz

Antares


[Beitrag von Antares1 am 28. Dez 2003, 00:26 bearbeitet]
bart_simpson
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2003, 11:15
Tach

@FreshPrince
Also die Kabellänge der Frontlautsprecher muss nicht auf den cm genau sein und die Kabel für die Rears können Länger ausfallen

Es ist aber zu empfehlen die Kabel ein bis zwei Meter länger zu machen und auch gleich lang (soll Heisen Front Benötigt 2 Meter dann 3 Meter Rears Benötigt 7 Meter dann 8 Meter) falls mal Möbelrücken oder ein Umzug bevorsteht

@Antares1
wie oben beschrieben das Kabel für den Center muss auch nicht die gleiche Länge wie die Frontlautsprecher haben
das Signal im Kabel bewegt sich so schnell da müsste das Kabel schon einige hundert Meter haben damit sich ein hörbarer unterschied durch die Länge bemerkbar macht
Volkmar
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Dez 2003, 11:41
Hallo,

Laufzeitunterscheide sind sicher nicht das Thema, aber die Impedanz und kapazität eines Kabels ändern sich mit der Länge. Ich würde keine überflüssige Kabellänge dranlassen und die Kabel in etwa gleich lang (mit Reserven) wählen.
Harry_G.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Dez 2003, 21:52
Die Kabelimpedanz ist bei normalen Längen eher gering, die Kapazität ist bei der üblichen Bauform mit nebeneinanderliegenden Leitungen auch nicht kritisch. Das stört den Verstärker wenig. Problematischer ist da schon die Längsinduktivität. Also würde ich die Kabel für jedes Boxenpaar so kurz wie möglich halten und links/rechts gleichlang. Ich selber halte mich aber nicht daran, weil ich den Unterschied nicht höre.
Darkdawn
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Dez 2003, 19:51
Tja das ist durchaus eine gute Frage.

Ich selbst habe die fr.Left nur auf 3m Länge, die fr. right dafür auf 6m. Nicht weil es mir besser gefällt sondern weil mein Raum es nur so hergibt.
Habe mir zum Spass mal left ebenfalls ein 6m Kabel angeklemmt um zu testen - imho habe ich keinen, aber absolut keinen Unterschied hören können. Ergo habe ich wieder das passende kurze Kabel dran.

Ok, ich würde es ja einsehen bei einem Unterschied von 30 - 50m Unterschied vom linken zum rechten Kabel aber bei meinen läppischen Metern

gesundes Neues!!

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel / LÄNGE?
runningfm am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel Länge
TRS am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  16 Beiträge
Länge wichtig???
Rach78 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  2 Beiträge
Unterschiedliche Länge der Lautsprecherkabel
maxgradient am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  3 Beiträge
Länge der Lautsprecherkabel
jens0r am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  4 Beiträge
lautsprecherkabel, interconnectkabel= länge?
gsinthehouse123 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.01.2011  –  5 Beiträge
Sony BDV-E280 - Länge Lautsprecherkabel
Simyo am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  5 Beiträge
Lautsprecherkabel
PL am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  7 Beiträge
Lautsprecherkabel
geandu am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  19 Beiträge
Lautsprecherkabel verlegen, welchen Querschnitt bei welcher länge?
Hochgepusht am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedoneworkman
  • Gesamtzahl an Themen1.461.471
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.792.614

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen