Größe + Beratung

+A -A
Autor
Beitrag
Jim08
Neuling
#1 erstellt: 17. Feb 2014, 16:36
Hallo Hifi-Forum!

Wir wollen für das Wohnzimmer einen neuen Fernseher kaufen.
Ich habe mich in den letzten Tagen hier und auch über Google ein wenig eingelesen,
aber leider ist bei mir der Groschen noch nicht gefallen und deshalb frage ich hier um Hilfe.

Wir wünschen uns umfangreiches Smart TV mit 3D-Funktion.

Größe

Wir haben eine Couch in der Ecke, sodass der Abstand variiert.
Um genau zu sein wird der Abstand vom Fernseher bis zum Auge 2 bis 2.50 Meter sein.

Meine Recherche hat ergeben, dass ich eigentlich ein 42 Zoll Gerät optimal wäre. Ich habe auch gelesen,
dass bei einem 3D Gerät die Größe eine sehr wichtige Rolle spielt und frage mich ob das genug ist.

An meinem PC sitze ich auch vor einem Bildschirm mit 58 Zentimeter Diagonale und der Abstand zu meinem Auge ist 70 Zentimeter. Hier bekomme ich auch keine Augenschmerzen oder Sonstiges. Dann müssten doch für 42 Zoll auch ohne Probleme 140 Zentimeter ausreichen und ich könnte mir sogar einen
etwas größeren holen?

Marke

LG oder Sony. Sony kostet wohl etwas mehr.

Budget

~ 900 €

Sonstiges

Mir ist wirklich sehr wichtig, dass ich Smart TV umfangreich benutzen kann. Über Browser surfen, Filme gucken usw. Spielen werde ich mit dem Fernseher eher nicht, aber die Möglichkeit lasse ich mal offen.
Integriertes W-Lan ist ein muss und ich tendiere eher zu passivem 3D, Auf LG oder Sony bin ich deshalb gekommen. Darüber hinaus hat mich das Design angesprochen.

Ich würde mich über Ratschläge sehr freuen und wünsche allen einen guten Start in die neue Woche

Liebe Grüße
Jim
Rainair
Stammgast
#2 erstellt: 17. Feb 2014, 16:45
Hi Jim,

Sitz-Abstand zum Fernseher mit Full-HD-Auflösung

Fernseher-Größe Diagonale in Zoll Optimaler Abstand Full-HD-/3D-Material Optimaler Abstand SD-Material Praxis-Abstand CHIP Online Empfehlung
32 Zoll 1,20 - 1,59 m 1,99 - 2,39 m ca. 2,00 m
37 Zoll 1,38 - 1,84 m 2,30 - 2,76 m ca. 2,30 m
40 Zoll 1,49 - 1,99 m 2,49 - 2,99 m ca. 2,50 m
42 Zoll 1,57 - 2,09 m 2,62 - 3,14 m ca. 2,60 m
46 Zoll 1,72 - 2,29 m 2,86 - 3,44 m ca. 2,90 m
47 Zoll 1,76 - 2,34 m 2,93 - 3,51 m ca. 2,90 m
50 Zoll 1,87 - 2,49 m 3,11 - 3,74 m ca. 3,10 m
52 Zoll 1,94 - 2,59 m 3,24 - 3,89 m ca. 3,30 m
55 Zoll 2,05 - 2,74 m 3,42 - 4,11 m ca. 3,40 m
58 Zoll 2,17 - 2,89 m 3,61 - 4,33 m ca. 3,60 m
60 Zoll 2,24 - 2,99 m 3,74 - 4,48 m ca. 3,80 m

also, mit 42 bis 46 Zoll bist du gut dabei.

LG, Rainair


[Beitrag von Rainair am 17. Feb 2014, 16:48 bearbeitet]
mpla
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2014, 16:51

Meine Recherche hat ergeben, dass ich eigentlich ein 42 Zoll Gerät optimal wäre.


Bei deinem Sitzabstand ab 47 Zoll schauen. Alles darunter ist zu klein. Für 2D und für 3D.

Ich sitze auch etwa zwischen 2 und 2,30 Meter vom TV entfernt, je nachdem auf welcher Position und habe einen 47 Zoll. Ich habe schon nach 2 Wochen gemerkt, dass auch 50 Zoll noch gut gewesen wären. Alles unter 47 Zoll ist zu klein.
3D macht mehr Spaß wenn der TV größer ist.

Also an deiner Stelle ab 47 Zoll, gerne auch 50 Zoll.
Jim08
Neuling
#4 erstellt: 17. Feb 2014, 17:06
Hallo mpla und Rainair!


Danke euch für die super schnelle Antwort!
Die Antworten freuen mich, denn damit wird es dann wohl doch ein etwas größerer Fernseher.

@ Rainair:

Die Angaben von Chip zu dem Abstand kenne ich. Bei dir beziehen sich deine Angaben auch auf Full-HD-Material. Siehe unten.


@ mpla:

Du beziehst dich auf Full-HD-Material. Ist der Abstand denn in Ordnung für ganz normales Fernsehen? Vor Allem über den Browser werde ich doch eher SD-Material zu Gesicht bekommen, oder habe ich das falsch verstanden?

Ansonsten würde mich interessieren welchen Fernseher du benutzt und ich würde mich über noch ein paar Tipps freuen.


Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von Jim08 am 17. Feb 2014, 17:18 bearbeitet]
mpla
Stammgast
#5 erstellt: 17. Feb 2014, 17:33
Ich orientiere mich immer an HD und Full HD.

Aber auch für SD Material finde ich alles unter 47 Zoll zu klein.
SD wirkt bei kleineren Geräten schlecht und bei größeren ebenfalls, wenn man HD kennt. Aber man kann es anschauen. Der Unterschied beim SD Bildeindruck zwischen 42 Zoll und 47 Zoll ist nicht so groß dass man lieber einen kleineren TV kaufen sollte. Das wirst du schnell feststellen.

Die Freude am SD Bild steigt nicht mit einem kleineren TV, im Gegenteil.

Wenn du ein SD Bild auf deinem kleineren PC Monitor mit Full HD Auflösung in Vollbild anschaust und das ganze mit einem 47 Zoll Fernseher vergleichst dann geht der Bildeindruck eher in die Richtung zu sagen "ebenfalls SD typisch unscharf, nur halt größeres Bild". Aber eben nicht 10 mal unschärfer.

SD lässt sich also auch auf größeren Fernsehern ohne erhöhte Augenkrebs Gefahr anschauen, nur das nicht die gleiche Freude aufkommt wie bei HD Material.

Ich habe einen LG 47LA6408.

Für dein Budget gäbe es z.B. folgende Geräte mit passiver 3D Technik:
Panasonic TX-L47ETW60
LG 47LA7909

Hast du derzeit schon ein SmartTV Gerät? Wenn ja, welches?
Smart Funktionen bzw. auch das Surfen im Web sind zwar möglich, aber nach wie vor ist das alles nicht so leistungsstark wie ein PC, Tablet etc...
Du musst also immer damit rechnen, dass eine Webseite, ein Video oder vor allem Streaming Webseiten nicht oder nur teilweise funktionieren.


[Beitrag von mpla am 17. Feb 2014, 17:37 bearbeitet]
Jim08
Neuling
#6 erstellt: 17. Feb 2014, 19:08
Hey mpla,


Danke dir für deine ausführliche Antwort. Damit steht wohl ein 50-52 Zoll Fernseher fest.

Panasonic gefällt mir vom Design nicht.

LG

LG 50LA6608

- oder mit fast dem gleichen Preis den 55er: LG 55LA6208

Denn 55er habe ich dazugenommen, da ich mir diesen bei Saturn direkt angucken kann. Aber ich denke,
dass der dann doch ein wenig zu groß sein wird..

Zu deiner Frage: Nein, ich habe kein SmartTV Fernseher. Bedienung sollte irgendwie hinhauen. Eventuell kann man das auch bequem über dem Handy / IPad oder Sonstiges steuern?

Ich muss das nun nochmal genauer durchgehen, aber ich würde mich freuen wenn ihr dazu noch was schreiben könntet oder eventuell sogar mich davon abhalten könnt.

Gerne nehme ich auch andere Tipps an.

Danke!

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von Jim08 am 17. Feb 2014, 19:24 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 17. Feb 2014, 19:19
SONY KDL-50W815B kommt mit aktiver Shuttertechnik.
Jim08
Neuling
#8 erstellt: 17. Feb 2014, 19:32
Hallo Beipackstrippe,


Danke Dir! Gibt es bei Sony passive 3D mit Smart TV und 50 Zoll? Im Der Sony W905 Thread habe ich schon geguckt, aber nicht 50 Zoll gefunden. Über Empfehlungen würde ich mich freuen.


Liebe Grüße
Jim
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 17. Feb 2014, 19:42
Noch gibt's den W8..A passiv. W9 ist aktuell aktiv, wird aber passiv = dann aber mit Neuerscheinen deutlich >Budget.

47'' W8 reicht und ist topp: http://www.idealo.de...dl-47w805a-sony.html

Aber Surfen mit einem TV würde ich als Kriterium streichen. Wie mpla schon sagt, jedes Tablet für 150€ macht mehr Spaß beim Nebenbeisurfen auf dem Sofa.
Jim08
Neuling
#10 erstellt: 17. Feb 2014, 20:41
Hallo nochmal,


Ich denke, dass ich bei LG bleibe. Die wirklich optisch schönen Fernseher von Sony sind deutlich über meinem Budget.

Wie sieht es aus mit 2D zu 3D Konvertierung? Lohnt sich das oder eher nicht?

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von Jim08 am 17. Feb 2014, 20:41 bearbeitet]
mpla
Stammgast
#11 erstellt: 17. Feb 2014, 22:15
Du kannst dir vielleicht auch nochmal den LG 47LA7909 anschauen.
Der hat eine etwas bessere CPU, das merkt man auch ein wenig bei der Bedienung von SmartTV / Surfen.

Ich weiß nicht welche Prioritäten du setzen willst. Lieber mehr Power und dafür bisschen kleiner oder größer und weniger Power.

2D zu 3D Konvertierung wirst du wahrscheinlich immer nur testweise mal einschalten. Ich finde es lohnt sich nicht. Man sieht zwar schon den Unterschied aber es hat 1. nichts mit richtigem 3D zu tun und 2. werden viele Dinge falsch interpretriert.
eraser4400
Inventar
#12 erstellt: 18. Feb 2014, 11:18

Jim08 (Beitrag #8) schrieb:
Hallo Beipackstrippe,


Danke Dir! Gibt es bei Sony passive 3D mit Smart TV und 50 Zoll? Im Der Sony W905 Thread habe ich schon geguckt, aber nicht 50 Zoll gefunden. Über Empfehlungen würde ich mich freuen.


Liebe Grüße
Jim



Der W9 hat aktiv !
jimaras08
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Mrz 2014, 05:22
Hallo liebes Hifi-Forum!

Ich habe in der Zwischenzeit sehr viel hier gelesen und mir auch schon vor Ort
Fernseher angesehen. Wir haben das Wohnzimmer ein wenig umstrukturiert,
sodass ich nun vor folgendem Problem stehe:

Größe

Nun ist der Abstand 2.50 bis 3 Meter, sodass ich einen 55er in Betracht ziehe.
Bei Saturn wollte mir einer bei dem Abstand einen 42er andrehen, aber das habe
ich hier natürlich anders gelernt in der Zwischenzeit. Ich habe es selbst vor Ort
getestet und keine Kopfschmerzen oder Sonstiges gespürt. Dennoch würde ich
mich freuen, falls ihr mein Vorhaben beurteilen könntet.

Budget

Damit steigt auch das Budget auf bis zu maximalen 1500 €.

Sonstiges

Weiterhin passives 3D und umfangreiches Smart TV.

Marke

Weiterhin LG und Sony. Bislang liegt LG mit ihrem Smart-TV vorne. Allerdings
habe ich entdeckt, dass man als Student bei Sony durch unimall einen guten
Preis bekommen kann, sodass für mich wohl auch die neuen Modelle in naher
Zukunft in Frage kommen sollten. Oder irre ich mich hier gewaltig?

Modelle

Mich reizt die eine besondere Optik, die ich nicht beschreiben kann, aber
die Modelle dazu kenne ich. Diese sind folgende:

LA6908
LA7408
LA8609

Selbst wenn ich den 6908 mit dem 8609 vergleiche erkenne ich keinen großen Unterschied.
Ich habe dazu das Datenhandbuch gelesen und mir ist nichts wichtiges ausgefallen.

Unterschiede:

MCI: 400 -> 800 (Spielt doch keine Rolle, denn soweit ich das gelesen habe ist nur nativ wichtig!) (Übrigens hat der 7408 auch schon 800).
Prozessor: 2x 0.9 Ghz -> 2x 1.2 Ghz (Okay, sollte ein wenig schneller sein bzw. angenehmer für Smart TV)
Kamera: Optional -> integriert (Okay, nettes Bonus. Mehr aber nicht)

Sonst nur noch sehr kleine Abweichungen. Die größte, die man noch nennen könnte wäre USB 3.0 bei 8609.

Das ist ein Aufpreis von 200 bis 300 €. Lohnt sich das? Wenn ich nur die Daten betrachte, dann würde ich
es verneinen, aber durch die Berichte von hier kann ich sagen, dass vor Allem das neue Model ein besseres
Bild hat und vor Allem bei dem neuem Bild auch die Gefahr etwas weniger auf Clouding ect. ist. Auch wenn
man das so nicht pauschalisieren kann, hoffe ich, dass ihr mir da zustimmen könnt.

Was haltet ihr von den Geräten ? Liege ich gut mit denen oder eher nicht? Sollte ich lieber noch warten?
Ist zu erwarten, dass mit den neuen Modellen, diese Modelle im Preis etwas sinken werden oder eher nicht?
Einen Monat könnte ich noch warten. Eventuell doch mir die neuen Sony Modelle angucken? Danke für eure Hilfe!

Sonstiges

Bis lang gucken wir nur Kabel- und Satellitenfernsehen. Ist das soweit in Ordnung oder wäre eine neue
Anschaffung sehr zu bevorzugen, damit ich als Newbie ein bisschen staunen kann?

Sound

Eventuell wären auch nochmal 200 bis 300 € für ein "Soundgerät" zur Verfügung. Da müsste ich mich dann
im Unterforum genauer erkundigen. Ist das zu empfehlen oder eher nicht?

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von jimaras08 am 03. Mrz 2014, 05:51 bearbeitet]
jimaras08
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 03. Mrz 2014, 15:58
Push
eraser4400
Inventar
#15 erstellt: 03. Mrz 2014, 16:05
Zitat: (Spielt doch keine Rolle, denn soweit ich das gelesen habe ist nur nativ wichtig!)

>Blödsinn! Nativ ist die Bildwiederholrate des Panels, das Andere die Bewegtbildoptimierung.
jimaras08
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Mrz 2014, 17:30
Hallo eraser,

Ich wusste nicht, dass man ich als Newbie einen Unterschied erkenne zwischen MCI 400 und MCI 800.

Damit steht fest:

LA7408 oder LA8609

ODER ein anderes passives Modell von Sony.

55 Zoll.

Kann mir noch bitte jemand dazu was sagen oder einen Tipp geben?
Eventuell auch noch was zu meinen Fragen oben sagen?

Danke!

Liebe Grüße
Jim
jimaras08
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Mrz 2014, 17:51
Habe mir nun den Sony KDL-55W805A angeguckt. Ist kein neues Modell, aber ich würde mich freuen wenn jemand mir einen Stupser in die eine Richtung
geben könnte.

Liebe Grüße
Jim
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 03. Mrz 2014, 18:10
Falls Zocken am TV relevant wird, ist der Sony ganz weit vorn. Bei der Darstellung von sportlichen Bewegungen sowieso.
Falls das keine oder nur eine untergeordnete Rolle spielt, kannst du deinen Sehnsüchten freien Lauf lassen. Bildfehler/Schwächen wie DSE oder Flashlights können dich beim gemeinsam verwendeten Panel überall erwischen.
jimaras08
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Mrz 2014, 19:16
Hallo Beipackstrippe,

Also unter den Voraussetzungen

3D passiv / Smart TV
55 Zoll
LG/ Sony

muss ich mich nun entscheiden zwischen LA8609 und W805A. Der LA7408 schneidet wohl nicht so gut ab.
Gibt es noch eine andere Alternative zu meinen Voraussetzungen?

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von jimaras08 am 03. Mrz 2014, 19:17 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 03. Mrz 2014, 19:26
jimaras08
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Mrz 2014, 19:40
Hallo Beipackstrippe und danke für die schnelle Antwort!

Das sieht gut aus, aber liegt über meinem Budget ca. 1500 €. Ich werde es mir aber überlegen, danke!
Sonst noch was ?

Was haltet ihr überhaupt vom LA8609 ? So viel konnte ich dazu leider nicht finden..

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von jimaras08 am 03. Mrz 2014, 19:42 bearbeitet]
jimaras08
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Mrz 2014, 21:27
Hi,

Ich habe das mal nach meinem Budget geordnet:

55LA7408 vs 55W805A ~ 1200 €

55LA8609 vs ???????? ~ 1400 €

???????? vs W950B ~ 1800 €

Ich denke, dass die Fragezeichen oben in ein paar Wochen gefüllt werden, aber mich würde es freuen
wenn mir der eine oder andere einen Tipp geben könnte.

1) Von dem 7408 habe ich nicht viel gutes gelesen eher im Gegenteil.
2) Würde sich ein Aufpreis lohnen?
3) Sollte ich noch ein wenig warten?

Voraussetzungen:

3D passiv / Smart TV
55 Zoll
LG/ Sony

Liebe Grüße
Jim


[Beitrag von jimaras08 am 04. Mrz 2014, 22:06 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe, wir brauchen einen neuen Fernseher:-))
Calpatar am 21.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  17 Beiträge
Wir wollen 52" - sollen wir?
kron am 26.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  5 Beiträge
Kaufempfehlung bei 3m Abstand
rolands13 am 10.02.2015  –  Letzte Antwort am 16.02.2015  –  8 Beiträge
Suche 32" Fernseher und bitte um Hilfe!
Schicht am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  8 Beiträge
Beratung zum Fernseher und Abstand
rimex123 am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  10 Beiträge
Welche Größe für 6m Abstand?
Schicksal am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 05.01.2012  –  7 Beiträge
Welches Gerät für 6 Meter Abstand
Fischi34 am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung TV bei 4-5 Meter Abstand
JensHS am 15.03.2014  –  Letzte Antwort am 03.04.2014  –  16 Beiträge
Suche neuen Fernseher für meine Mama
Lena23 am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 17.08.2013  –  2 Beiträge
Suche TV für 4,6m Abstand mit bis zu 40° Betrachtungswinkel
kay.kaschube am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 09.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedStolker
  • Gesamtzahl an Themen1.456.382
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.705.443

Hersteller in diesem Thread Widget schließen