TV 50-55 Zoll, Kaufberatung.

+A -A
Autor
Beitrag
mgzr160
Stammgast
#1 erstellt: 24. Apr 2018, 14:48
Grüßt euch,
Ich brauch einen neuen TV, mein alter Panasonic Plasma mit 42 zoll und HD ready von 2009 heizt das Wohnzimmer und frisst sinnlos Strom.
Im MM ist man von der Auswahl erschlagen und ich bräuchte einfach mal eure Hilfe, möchte mich da ungern über das Ohr hauen lassen mit tollem Bild bei HD und beim normalen TV Bild kackt es dann ab.
Kurz zu den Fragen die wichtig sind.

- Größenvorstellung/Budget?
49-55 Zoll, max 800 Euro.

- Wie ist die Sitzentfernung?
3m

- Gibt es mögliche Blickwinkel (in Gradzahl), abweichend zur senkrechten Sichtachse, die für die Nutzung relevant sein könnten?
Mittig davor und leicht links und rechts versetzt.

- Welche Auflösung wird zugespielt? Verhältnis HD/SD/ist 4k nativ geplant??
Sat TV ohne HD und Filme in HD!! UHD benötige ich nicht, auch nicht in Zukunft.!

- Was wird geguckt? Bewegungsintensive Szenen = Sport?/ Anspruch auf cineastische Qualitäten = guter Schwarzwert/durchdringende Kontraste = Filmfan?
tägliches TV Programm, ab und an HD Filme.
Möchlichst guter Schwarzwert, guter kontrast und kein clouding.

- Ist der Einsatz einer Spielekonsole geplant?
Ab und an ps3

- Ist das Thema 3D noch relevant?
Nein.

Ich hoffe ihr könnt mir was empfehlen.

LG
Sascha


[Beitrag von mgzr160 am 25. Apr 2018, 11:25 bearbeitet]
mgzr160
Stammgast
#2 erstellt: 26. Apr 2018, 06:13
Hat keiner einen Vorschlag für mich?
Ich bin da sehr anspruchslos, einzig das Bild muss top sein, ich denke Richtung OLED.
Ist es nachteilig ein UHD zu kaufen beim normalen TV Programm ohne HD oder kann man da zugreifen?
Habe da was von runter rechnen gehört und HD soll da besser sein.

LG
Sascha
Dminor
Inventar
#3 erstellt: 26. Apr 2018, 06:59
Du denkst Richtung OLED....mit 800€ Budget??? Na gut, selbst bei Verdoppelung des Budget passiert dann das: 55'' OLED, 3m, SDTV === eher gruselig.

Aber Blickwinkel und möglichst guter SW = Richtung OLED ist schon richtig.
Aber wie gesagt, die skalieren brutal und fangen bei 55'' an. Da MUSS die Zuspielung einfach bestmöglich sein.

Orientiere dich vielleicht auf 49'' und IPS (Blickwinkel links/rechts = genauer definieren??) mit FALD Hintergrundbeleuchtung = LG49SK8500 = gerade brandneu. Preise werden sicher im Laufe des Jahres deutlich fallen. Das macht alles mehr Sinn.
mgzr160
Stammgast
#4 erstellt: 26. Apr 2018, 07:05
Jetzt hab ich ja 42 zoll HD ready auf 3m, der Sprung zu 49 Zoll ist kaum merkbar, die Tendenz geht schon Richtung 55 Zoll, sollte natürlich ein 49 Zöllner weit aus preiswerter sein mit vielen Vorteilen dann greif ich zum 49er.
Also wir gucken ab und an fern vom Esstisch, sollte bei grob 30-45 Grad noch was erkennbar sein, ansonsten direkt davor oder 15 Grad links und rechts versetzt durch das Sofa.
Es muss auch kein OLED sein, Hauptsache guter Schwarzwert, kein clouding und noch ein Bild erkennbar bei dem versetzen sitzen.
Amazon Prime Streaming sollte möglich sein.

Was ich noch vergessen habe, der TV darf nicht diesen Soap Effekt haben, es gibt in meinen Augen nix schlimmeres.

LG
Sascha


[Beitrag von mgzr160 am 26. Apr 2018, 07:57 bearbeitet]
nik481
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Apr 2018, 09:30
Bei dem Blickwinkel bietet dir nur ein IPS oder OLED Panel ein gutes Bild. Beim IPS wirst du aber Probleme mit Clouding bekommen, selbst mit FALD.
Also ich würde dir den LG SJ800V in 55'' empfehlen. Der hat zwar ein IPS Panel, kein FALD, local dimming kannst du gleich auslassen und clouding könnte auch ab und an vorkommen - aber dafür bekommst du das mit 30-45 Grad Blickwinkel hin, die 800€ sind drin und tagsüber schaut der SJ800V super aus.
Im dunklen Raum ist der Schwarzwert ok... sicher nicht so gut wie der vom Sony XE9005 oder XE9305 oder gar eines OLED.

Bestell doch einfach mal den SJ800V bei amazon, probier ihn aus und schick ihn wieder zurück, sollte er nicht passen. In 49'' kostet er sogar nur 680€.


[Beitrag von nik481 am 26. Apr 2018, 09:31 bearbeitet]
mgzr160
Stammgast
#6 erstellt: 26. Apr 2018, 09:51
Ok vielen Dank für die Empfehlungen, hab ich denn mehr Auswahl oder bessere Produkte wenn ich auf max 1000 Euro gehe?
Das wäre gerade so noch drin, aber nur wenn der Mehrpreis auch lohnt.

LG
Sascha
nik481
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Apr 2018, 11:48
Mir fällt keiner ein. Der SJ800V ist schon ein recht guter UHD TV. Einen Mehrwert bzgl. Schwarzwert und Clouding bekommst du nur mit einem OLED, sofern dir der Blickwinkel wichtig ist.
Soweit ich weiss, hat Panasonic noch IPS Panels.Evtl. gibt es da noch LED TVs, die einen Blick wert sind. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nunmal nicht... OLED TVs würden allen deinen Wünschen entsprechen, aber die sind 1) unter 1500€ selten bis garnicht anzufinden und 2) bei SDTV nicht gerade erste Sahne.
Aber wie gesagt, amazon stellt eine super Plattform dar, wo du einige TVs zuhause auf Herz und Nieren prüfen kannst.

Ich selbst bin auch schon lange am überlegen, ob sich ein OLED des Preises wegen lohnt. Und ganz ehrlich, bevor das Ding nicht bei mir daheim steht werde ich wahrscheinlich nicht zu 100% sagen können, welcher TV optimal zu mir passt.
mgzr160
Stammgast
#8 erstellt: 26. Apr 2018, 12:12
Ist über den hier schon was bekannt?
LG 55EG9A7V
Wäre ein OLED mit 55 Zoll bei knapp 1000 Euro, die Frage ist ob der taugt oder Finger von lassen.

LG
Sascha


[Beitrag von mgzr160 am 26. Apr 2018, 12:22 bearbeitet]
Jack_
Inventar
#9 erstellt: 27. Apr 2018, 08:52
Hi,
hab hier im Forum einige Infos zu dem LG gefunden:

KLICK
mgzr160
Stammgast
#10 erstellt: 27. Apr 2018, 09:42
Ok danke für den Hinweis, ich habe jetzt folgende auf meiner Liste die ich mir anschauen möchte, wenn was absolut nicht rein passt oder einer fehlt, dann korrigiert mich einfach.

LG 55SJ800
LG 49SK8500LLA
Sony KD55XE8505

LG
Sascha
mgzr160
Stammgast
#11 erstellt: 08. Okt 2018, 20:13
Hi grüßt euch,
Bevor ich einen neuen thread auf mache frage ich hier noch einmal nach.
Das Budget hat sich auf 1600 Euro erhöht und es kommen jetzt z.b der Sony KD-55XF9005 oder der Panasonic 55EZW954 in Frage.

Jetzt die Frage der fragen, lohnt Oled bei normalem HD sat TV oder kann man da getroßt zum LED greifen?
(70% Sat HD TV, 20% Netflix Streaming, 10% Konsole)

Klar Sitz ich am Esstisch ca im 15-20 Grad Winkel zum TV, aber sieht man da absolut nix mehr für die 30min am Esstisch oder ist es "verkraftbar"? (Couch steht direkt davor)
Dazu noch ist der oled noch mal teurer und soll angeblich nicht so lange halten was mir dann auch nicht viel bringt.
Bei mir sind TV Geräte immer eine Anschaffung von grob 7-10 Jahren, was würdet ihr machen?
Vieleicht aber auch ein ganz anderes Gerät?

LG
Sascha
ChrisL75
Inventar
#12 erstellt: 09. Okt 2018, 10:56
Viele TVs werden schon lange vor 10 Jahren defekt, das macht ein OLED nicht schlechter.
Ich hab meinen 55XF um 1250,- bekommen, bis auf die Android-Sachen ein sehr guter TV, 15° machen auch keine Probleme.
mgzr160
Stammgast
#13 erstellt: 09. Okt 2018, 11:09
Danke für deine Empfehlung,
Mir geht's erstmal da drum ob kein Weg an einem oled vor bei führt 2018 oder ob man getroßt bei normalem HD Programm oder Streaming in HD zum LED/LCD greifen kann.?
Oled is ja in aller Munde als Plasma Nachfolger und da ich ja ein Plasma habe war der Gedanke an oled.
Aber 1200€ zu 1700€ is schon nicht wenig, da muss oled so gesehen schon einiges können.

LG
Sascha
ChrisL75
Inventar
#14 erstellt: 09. Okt 2018, 12:39
Am besten ist du schaust die mal einen OLED bei einem Händler vor Ort an, dann sieht man sofort die Vorteile.
mgzr160
Stammgast
#15 erstellt: 09. Okt 2018, 12:47
Ok mal sehen ob die auch HD TV zuspielen können, mit den vorführ Bluerays sieht alles gut aus und zu hause ist man dann enttäuscht.

Würdest du deinen LED TV gegen einen Oled tauschen oder hat bei dir am Ende das Budget für den LED gesprochen?
Ich sehe als Nachteile eben die nicht so lange Lebensdauer von oled und wenn die Fenster hinter meiner Couch offen sind (Rollo oben) das die Helligkeit vom LED weit besser ist.
In einem richtig abgedunkelten Raum sitzt man eher selten.

Ist der Sony 55xf 9005 schon das empfehlenswerteste LED Gerät bis 1200 €?
Samsung is raus, liegt mir absolut nicht.

LG
Sascha
mgzr160
Stammgast
#16 erstellt: 10. Okt 2018, 16:21
Grüßt euch,
Ich war mir heute mal den LG 55C8L angucken, der hat mir ganz gut zu gesagt, ein Sony xf90 oder den Panasonic ezw 954 hatten die leider nicht da.
Ich denke mal ich tendiere eher zu oled durch den echt guten Kontrast.
Könnt ihr was negatives über den LG berichten?

LG
Sascha
ChrisL75
Inventar
#17 erstellt: 11. Okt 2018, 08:12
gibt doch einen Thread für: http://www.hifi-foru...=513&back=&sort=&z=1
mgzr160
Stammgast
#18 erstellt: 11. Okt 2018, 11:54
Ich glaub ich warte noch grob bis Richtung Weihnachten und hoffe das der Preis vom Samsung 55q9fn noch etwas fällt, ich denke mal damit mach ich dann nichts verkehrt.

LG
mgzr160
Stammgast
#19 erstellt: 12. Nov 2018, 21:06
Grüße an alle,
Da das Bild von meinem Plasma jetzt immer gruseliger wird, bin ich gezwungen recht schnell einen neuen zu kaufen.

Da ich hauptsächlich HDTV Programm gucke in 1080p und anfangen möchte mit Netflix stellt sich mir die Frage ob ich überhaupt irgend was in high End benötige mit 4k UHD.
Gibt es überhaupt noch eneue TV Geräte in HD?
Ich weiß nicht, mich beschleicht das Gefühl das es zur Zeit recht ungünstig ist einen neuen TV zu kaufen da sicherlich erst 2019/2020 die wichtigen Neuerungen kommen.
Der Q9FN ist sicherlich einer davon, aber halt immer noch zu teuer, wie seht ihr den Q7FN jetzt gerade im Vergleich zu den anderen wie den xf90, der macht zwar ein gutes Bild, lese aber schon eine Weile das das Betriebssystem nicht das beste ist und alles recht verzögert ist.
Oled ist so weit ich es gerade empfinde nicht das richtige für ein Wohnzimmer Familien TV.

Was würdet ihr machen wenn euer TV jetzt kaputt geht, high End LCD kaufen für max 1500 € oder Mittelklasse bis 1000 Euro und wenn ja welchen?

Mfg
mgzr
mgzr160
Stammgast
#20 erstellt: 17. Nov 2018, 07:06
Hallo an alle,
Ich habe seit gestern den 55fzw804 hier zu stehen und was soll ich sagen, ich bin absolut begeistert.
Das Bild ist der Wahnsinn im Gegensatz zu meinem Pana Plasma, extrem geiles schwarz, tolle natürliche Farben, HD Sender und Blueray und absolut geiles Bild, SD Material ist gruselig.

Gestern "London has fallen" auf Blueray geschaut, so ein geiles und dynamisches Bild, als wäre man dabei, seit langem fieberte man wieder mit dem Film mit und hat Spaß am gucken.

Ich kann nur jedem den Tipp geben, macht ruhig Abstriche beim SD content, ihr werden mit einem absolut genialen Kinoerlebniss (HD, UHD) belohnt wo man Pro7 am Nachmittag auch mal getroßt in schlechterer Qualität schaut.

Lange überlegte ich ob LCD oder OLED, heute führt für mich kein Weg am fzw804 vorbei, allein der interne Sat tuner ist so schnell das man nicht mehr auf Sony setzen brauch mit seinem Android und an sich nichts für ein XF9005 spricht, weder der Preis, noch das Android oder das Bild.
Alles in allem ein tolles Gesamtpaket was Panasonic da abliefert und sein Geld wert ist.

Noch mal allen ein großes Danke und auch denen die in fast jeder Kaufberatung den Panasonic empfehlen.

LG
Sascha


[Beitrag von mgzr160 am 17. Nov 2018, 07:08 bearbeitet]
mgzr160
Stammgast
#21 erstellt: 21. Nov 2018, 19:27
Hi,
Gibt es noch welche die Probleme mit dem cashback haben beim 55fzw804?
Ich wollte das Formular heute ausfüllen und absenden, am Ende sagt aber das System das "voraussichtliches cashback beträgt 40 Euro", wie kann denn das sein, es müssen 200 Euro sein.

LG
Sascha


[Beitrag von mgzr160 am 21. Nov 2018, 19:31 bearbeitet]
knutmichaelsen
Neuling
#22 erstellt: 21. Nov 2018, 23:41
Hallo an Alle!

Ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Fernseher, 55 Zoll sollen es werden. Ich habe mich schon bei Saturn und Cyberport beraten lassen, bin aber weiterhin unsicher, welches Gerät ich kaufen sollte.

Ich benutze den Fernseher hauptsächlich für Netflix, Amazon, DAZN sowie BluRay's und ab und zu Livesport im TV (ganz selten auch mal anderes TV-Programm). TV-Empfang über Entertain, also Internet.
Der Fernseher steht im Wohnzimmer, was sich mit Jalousien halbwegs abdunkeln lässt.

Budget sind so 1300€.

Welche Geräte könnt ihr empfehlen, welche Technik (OLED, QLED, "normales" 4K) ist eurer Ansicht nach am besten?

Mit dem Budget kann ich natürlich kein Highend-Gerät erwarten, aber ein bisschen was möchte ich schon geboten bekommen für mein Geld

Vielen Dank und schöne Grüße!
Tim
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung 50-55 Zoll TV
xisilverxi am 16.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  5 Beiträge
Kaufberatung TV 50-55 Zoll
fathi8 am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  13 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll TV
KFurey25 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung 50-55 Zoll / 800?
Julinho am 03.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  12 Beiträge
Kaufberatung 50 bis 55 Zoll
Ivanovic am 17.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  5 Beiträge
Kaufberatung 50"-55" TV
FHM1971 am 05.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung TV 50-55''
mistalan am 02.10.2013  –  Letzte Antwort am 15.10.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung TV 50-55"
Diab0lik am 25.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.09.2014  –  14 Beiträge
Kaufberatung TV 50 oder 55 Zoll
rodeo83 am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung UHD TV 50 - 55 Zoll
Mischa121 am 31.01.2016  –  Letzte Antwort am 08.02.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.233

Hersteller in diesem Thread Widget schließen