Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|

Habt ihr jemals von diesem Fernseher gehört? TCL 55 C 715

+A -A
Autor
Beitrag
kitti40
Ist häufiger hier
#351 erstellt: 12. Dez 2020, 18:50
HOHO der Weihnachtsmann ist da!!
Ich habe euch was mitgebracht HOHO
https://forum.xda-de...age-45#post-84090959
HOHO
OH MEIN GOTT. Ich aktualisiere gerade meinen Fernseher auf V609 und 4K60-Videos von YouTube laufen endlich wieder reibungslos. Keine Probleme beim Überspringen / Stottern von Frames. Ich dachte, das würde nie wieder passieren. Es ist genau die gleiche Leistung wie zuvor.
MFG Horst
axlwaxl
Neuling
#352 erstellt: 14. Dez 2020, 02:22
Habe erst V606 über Netwerk Update bekommen, werde morgen gleichmal V609 probieren.
Auf der Google Suche nach eine Change Log für V606 bin ich auf das gestossen:

https://www.tomsguide.com/news/tcl-smart-tv-security-flaws

Ich hoffe mal wenn da eine Backdoor war, das sie mit V606 oder 609 geschlossen wurde.

Ansonsten ein Top Fernseher, nur der SAT Empfang ist überempfindlich, trotz Dämfungsregler bei verschiedenen Sendern ab und zu Artefakte. Habe jetzt meinen Linux SAT Receiver angeschlossen,
der kommt mit den starken SAT Signal prima zurecht und skaliert auch SD Sender so gut hoch, das sie auf den Fernseher fast wie HD Sender aussehen.
kitti40
Ist häufiger hier
#353 erstellt: 15. Dez 2020, 19:05
HOHO
Ich bin wieder da mit einen Update jetzt official bei TCL
https://www.tcl.com/...-and-android-tv.html
MFG Horst
Thyrant
Schaut ab und zu mal vorbei
#354 erstellt: 19. Dez 2020, 20:03
Hallo,
ich habe den c815,
Sollte ja gleich sein bis auf die Soundbar.

Ich bin nicht so zufrieden wie die meisten hier.

Ich finde das Clouding schon extrem. Gibt es da ein Referenzbild welches ich bei mir mal prüfen kann?
Vielleicht ist das ja normal und ich muss damit eben (Preis / Leistung) aber viel ist das ja auch zu viel.

Auf meinen Fotos sieht es immer extrem aus.

Was mich aber noch mehr stört, ist dass der Ton recht häufig a synchron läuft, und zwar mehre Sekunden.
Das passiert sowohl mit Sky Q Receiver, als auch mit Apple TV welches aber Sound direkt über HomePod ausgibt. Merkwürdig.

Aber wenn ich das Programm umschalte am Sky Receiver, ist das Problem für ca 10min behoben und kommt das wieder.
Es gibt aber auch Tage, da tritt das nie auf.

Kennt Ihr solche Probleme?Clouding
rio24
Ist häufiger hier
#355 erstellt: 19. Dez 2020, 21:58
War das von Anfang an so? Bedenke, er hat edge. Dass die Ecken heller sind ist normal. Schwarzwerte, Kontrast etc ist eingestellt? Siehst du das nur im Standbild oder auch in dunklen Szenen?
axlwaxl
Neuling
#356 erstellt: 19. Dez 2020, 22:04
Hallo hier mal ein interessantes Video von der TCL Fertigung in Polen.
https://www.youtube.com/watch?v=46zTtcpMadg
axlwaxl
Neuling
#357 erstellt: 19. Dez 2020, 23:05
Das mit der Ton/Bild Synconisierung kann ich bei meinen externen Quellen nicht fesstellen, alles syncron alles ok.
Ich habe an HDMI 1 einen Enigma2 SAT Receiver mit Open ATV 6.4 Software dran.
(Die Syncronisierung könnte man da auch im Tonmenü des Receivers einstellen.)
An HDMI 2 hängt der Sky Ticket TV Stick und der läuft auch tadellos.
Im übrigen kann ich bei meinen c715 im Tonmenü auch die Verzögerung einstellen.
(Ist bei mir auf 0).
Auch so ein Clouding kann ich bei mir nicht feststellen, alles schön dunkel.
Ich habe bei YouTube ein Video über das kalibrieren eines C815 gefunden. Da
werden die optimalen Einstellungen im TV Menü erklärt, auch anhand einer Kalibrierungssoftware.
Ich habe genau diese Werte eingestellt und prima Bild.
Da ist die Helligkeit bei 67 und der Kontrast bei 80, alles im Kinomodus (warm).
Thyrant
Schaut ab und zu mal vorbei
#358 erstellt: 19. Dez 2020, 23:34
Ich habe nichts an den Bildeinstellungen geändert außer die künstliche Schärfe um den Soap Opera Effekt weg zu bekommen.

Richtig auffallen tut das nur bei nahezu voll flächig schwarzen Bildern.
Z.b im Dolby Atmos Trailer
YouTube
Dort am Anfang, da sehe ich die Schatten doll.

Vielleicht kann ja mal jemand ein Foto der Stelle machen, in einem vollkommen dunklen Raum?

Was den A Synchronen Ton angeht, der geht nicht mit Einstellungen zu korrigieren, da das Problem ja nicht dauerhaft ist, und es dann um Sekunden geht, nicht Millisekunden.

Der Support antwortet nicht seit 8.12 , da hatte ich Fotos und Videos gesendet.
rio24
Ist häufiger hier
#359 erstellt: 20. Dez 2020, 00:12
Ich bin kein Freund dieser Bilder. Da gibt es so viele Faktoren, die letztendlich das Foto (knipsen!) relevant beeinflussen, dass es kaum möglich ist realistisch zu beurteilen. Habe mir den Trailer angeschaut und nicht auffälliges gesehen. Außer halt edge typische Muster.
Thyrant
Schaut ab und zu mal vorbei
#360 erstellt: 20. Dez 2020, 00:36
Mit den Fotos hast du recht.
Auch meines sieht auf dem Foto schlimmer aus als ich es in echt wahrnehme.

Vermutlich ist es einfach normal.

Es sind halt hellere Wolken die zwar an den Ecken beginnen, aber auch teilweise Richtung Mitte ziehen.

Da Ton Problem ist viel nerviger.
Aber da habe ich kein Plan, wie ich das identifizieren soll.
rio24
Ist häufiger hier
#361 erstellt: 20. Dez 2020, 01:23
Es gibt einen Menuepunkt synchronisieren oder so ähnlich.. Dein Problem hatte ich auch, mit einem fire tv4k
secondz
Neuling
#362 erstellt: 20. Dez 2020, 12:47
Hab leider auch das Ton Problem mit dem Apple TV 4K . Netflix und und Prime laufen nicht synchron, YouTube aber schon. Das Bild ist bei mir etwas schneller als der Ton. Hab schon Audioverzögerung auf -50 gestellt (weniger geht nicht). Ich benutze die Version 609.
SilversurferLPZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#363 erstellt: 20. Dez 2020, 14:03

Thyrant (Beitrag #354) schrieb:
Hallo,
ich habe den c815,
Sollte ja gleich sein bis auf die Soundbar.

Ich bin nicht so zufrieden wie die meisten hier.

Ich finde das Clouding schon extrem. Gibt es da ein Referenzbild welches ich bei mir mal prüfen kann?
Vielleicht ist das ja normal und ich muss damit eben (Preis / Leistung) aber viel ist das ja auch zu viel.

Auf meinen Fotos sieht es immer extrem aus.

Was mich aber noch mehr stört, ist dass der Ton recht häufig a synchron läuft, und zwar mehre Sekunden.
Das passiert sowohl mit Sky Q Receiver, als auch mit Apple TV welches aber Sound direkt über HomePod ausgibt. Merkwürdig.

Aber wenn ich das Programm umschalte am Sky Receiver, ist das Problem für ca 10min behoben und kommt das wieder.
Es gibt aber auch Tage, da tritt das nie auf.

Kennt Ihr solche Probleme?Clouding


Moin Moin,

das Clouding habe ich an meinem C815 auch.. Ist halt eine EDGE LED Eigenschaft, die man nicht wegbekommt. Umgehen kann man das sicherlich mit einem TV mit FALD, welcher aber um einiges mehr kostet oder du nimmst den C715 der hat das auch.
Im Film fällt mir das Clouding in den meissten Fällen gar nicht auf.
Asynchronen Ton kann ich nur beim Zuspielen über DLNA feststellen, wobei es nur ein kleiner Teil der Filme ist. Apps wie Netflix, Amazon Video oder Youtube nutze ich direkt vom TV.

Ich muss sagen für 1300€ bin ich recht zufrieden mit dem Teil..

VG
S.
rio24
Ist häufiger hier
#364 erstellt: 20. Dez 2020, 14:33
Das ist so nicht ganz richtig. Der c715 hat edge und qled. Der nächste günstige fald wäre ein hisense u7qf. Hat aber weniger Kontrast. Im Preis macht sich das nicht viel beide c715 und u7qf um die 500€.Von der soundbar beim c815 kann man haltend nehmen.

https://www.kitele.com/de/vergleichen/hisense-55u7qf,tcl-u55c715
SilversurferLPZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#365 erstellt: 21. Dez 2020, 11:57

rio24 (Beitrag #364) schrieb:
Das ist so nicht ganz richtig. Der c715 hat edge und qled. Der nächste günstige fald wäre ein hisense u7qf. Hat aber weniger Kontrast. Im Preis macht sich das nicht viel beide c715 und u7qf um die 500€.Von der soundbar beim c815 kann man haltend nehmen.

https://www.kitele.com/de/vergleichen/hisense-55u7qf,tcl-u55c715


Hast Recht.. da habe ich wohl was verwechselt
Leider gibts die U7 und/oder U8 von Hisense nicht in 75" zumindest habe ich die bisher nicht gefunden
Dennoch bin ich mit Preis / Leistung und der Qualität des TCL TV sehr zufrieden

Grüße
S.
kitti40
Ist häufiger hier
#366 erstellt: 21. Dez 2020, 12:04

rio24 (Beitrag #364) schrieb:
Das ist so nicht ganz richtig. Der c715 hat edge und qled. Der nächste günstige fald wäre ein hisense u7qf. Hat aber weniger Kontrast. Im Preis macht sich das nicht viel beide c715 und u7qf um die 500€.Von der soundbar beim c815 kann man haltend nehmen.

https://www.kitele.com/de/vergleichen/hisense-55u7qf,tcl-u55c715


Hallo
Der C715 hat Direct LED kein Edge LED (C815)
MFG Horst
rio24
Ist häufiger hier
#367 erstellt: 21. Dez 2020, 13:21
Hahaa😂... Jetzt bin ich selbst durcheinander gekommen, steht sogar in meinem eigenem link. Bei mir sind die Ecken sehr hell. Darin dachte ich wahrscheinlich an edge.
mang00mann
Schaut ab und zu mal vorbei
#368 erstellt: 22. Dez 2020, 14:59
Endlich nix mehr zu meckern

Hab den Makel irgendwie nie so ganz verstanden.
Weltweit ließ Mal überall nur von YouTube Rucklern.
Was gibt's , bis auf die paar Trailer und Test-Videos, überhaupt für Content 4k-60Hz auf YouTube?
Hab ich da was verpasst?

Hatte mal kurz den nicht ganz ernsthaften Gedanken das TCL youtube extra stottern lässt um die Community zu ärgern.
Um dadurch vom allgemein Mittelmäßigen Bild (Geringe Helligkeit, Schwarzwert, Bildglättung) abzulenken
H4lfBaked
Neuling
#369 erstellt: 23. Dez 2020, 01:11
Hallo Zusammen,

Ich überlege mir den TCL C715 zu kaufen, finde aber nichts im Netz ob folgende Funktionen enthalten sind;
- Sleep Timer
- Bild ausschalten, sodass nur noch der Ton zu hören ist

Kann hier jemand der den Fernseher besitzt etwas hierzu berichten?
rio24
Ist häufiger hier
#370 erstellt: 23. Dez 2020, 01:17
Sleep timer ist mir nicht bekannt. Das könntest du aber vielleicht mit einer WLAN Steckdose überbrücken. Weißt schon, vernetztes home und so.

Bild aus /Ton an, hast er.
Fallenwitcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#371 erstellt: 23. Dez 2020, 02:27
Hat wer beim 715er mit der 609 fw epg? Kann es sein dass die Daten jedes mal nach geladen werden müssen?
Also das der TV die Daten nicht speichert? Auch Senderlogos fehlen gänzlich. Ich finde das komplette Design der live TV App ist eine Katastrophe. Gibt es keine Alternative App für den TV Empfang, nur mit mehr Features? Die von LG und Samsung ist echt super..
mang00mann
Schaut ab und zu mal vorbei
#372 erstellt: 23. Dez 2020, 09:17

Fallenwitcher (Beitrag #371) schrieb:
Hat wer beim 715er mit der 609 fw epg? Kann es sein dass die Daten jedes mal nach geladen werden müssen?
Also das der TV die Daten nicht speichert?


Das hat der mit der v384 und v379 auch schon nicht gemacht.
Ich war von der TV App ehrlich gesagt positiv überrascht
Schön Schlicht und gut zu bedienen.
Der EPG und fehlendes PVR sind aber schon ein Manko.



H4lfBaked (Beitrag #369) schrieb:
ob folgende Funktionen enthalten sind;
- Sleep Timer
- Bild ausschalten, sodass nur noch der Ton zu hören ist


Sleep Timer meine ich irgendwo gesehen zu haben.
Aber versteckt. Bild aus auf jeden Fall.
Allerdings auch nur mit mehreren Tastendrücken erreichbar.

Edit: Sleep timer finde ich doch nicht.


[Beitrag von mang00mann am 23. Dez 2020, 14:28 bearbeitet]
mang00mann
Schaut ab und zu mal vorbei
#373 erstellt: 23. Dez 2020, 09:21
Kann Mal wer mit v609 den TV Sender UHD1 testen?
Seit V606 flackern weiße Stellen bei HDR Material.
Das war bei v384 noch nicht.
rio24
Ist häufiger hier
#374 erstellt: 23. Dez 2020, 18:25

H4lfBaked (Beitrag #369) schrieb:
Hallo Zusammen,

Ich überlege mir den TCL C715 zu kaufen, finde aber nichts im Netz ob folgende Funktionen enthalten sind;
- Sleep Timer
- Bild ausschalten, sodass nur noch der Ton zu hören ist

Kann hier jemand der den Fernseher besitzt etwas hierzu berichten?


Ja, er hat einen sleep timer > Bildschirmschoner > Abschaltzeit
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#375 erstellt: 02. Jan 2021, 13:21
Hallo Ihr Lieben, bin neu hier...bin kein Forum-Guru, aber das hier ließ mir keine Ruhe. Gleich vorneweg: Der TCL C715 ist ein total Ausfall, ging gleich am nächsten Tag bei mir zurück! Das war mein erster "Seitensprung" von Samsung und zugleich mein letzter!!! Es war auch kein Ausnahmegerät, weil mein Kumpel ihn auch bestellte und das selbe Dilemma. Wenn man von Samsung kommt, dann ist der TCL der reinster Ruckler, Verzerrer und Flimmerer..Schaut mal wirklich genau hin, statt sich selbst vor der Enttäuschung bewahren zu wollen, doch kein Schnäppchen gemacht zu haben. Hab jetzt Gott sei dank wieder einen Samsung - welch eine Wohltat! Was bringt schon Qled, wenn der Rest der Technik hinkt. Schade um das doch schicke Gehäuse. Und warum sollte man 150-200 Euro falsch sparen? Die Diskussionen scheinen mir um diesen TCL schon genauso komplex zu sein, wie die heutzutage Diskussionen der richtigen Motoröle neuerer Autos. Früher hamma 10w40 alle rein geschütt, und gut war. So isses auch mit nem gescheiten Samsung (oder LG)..Kaufen und gut! Tip: Wenn man nicht so viel Bares zur Verfügung hat, einfach ein besseres Gerät auf Raten..(z.B. bei Baur oder Otto, die preislich mittlerweile gut mithalten). Ansonsten erstmal noch ein gutes neues Jahr an alle....Am besten mit der richtigen TV-Wahl beginnen. Denn: Als erstes Kriterium sollte immer noch das "Bild" im Vordergrund stehen.
Doloris94
Neuling
#376 erstellt: 02. Jan 2021, 22:56
Hallo,
Also ich sitze gerade vor meinem neu gelieferten TLC 715 65 Zoll und bin sehr zufrieden.
Leider wird das Gerät wegen einem Pixel Fehler umgetauscht aber kann ja mal passieren.

Ich schaue über meinen Apple TV und habe bereits das berüchtigte Costa Rica 4K Video getestet und schaue gerade mit meiner Frau unsre Lieblings Netflix Serie.

Fazit: ich bin kein Experte hab den Vergleich mit meinem Bruder und seinem Oled LG.
Ich bin super zufrieden.
Mein anderer Bruder hat einen Samsung Qled, (diese Frame Geschichte) ich kann keinen Unterschied erkennen.
Bzw. haben wir zuerst was bei ihm geguckt und dann bei mir... hatte nicht das Gefühl das meiner „schlechter“ wäre und da liegen immerhin knapp 700€ zwischen.

Ich habe kein Ruckeln bzw. sehe es nicht... meine Frau auch nicht und der Rest der Familie auch nicht..
Man muss natürlich ein wenig an den Einstellungen rumspielen, dem eigenen Geschmack anpassen.
Bin bei BILD: dynamisch geblieben.

Kann ihn also nur empfehlen,, hier kriegt man für einen „kleinen“ Preis ein super Produkt.

In Verbindung mit Apple TV super, hab’s noch nicht ohne getestet.

Hatte mich vorher in diesem Forum schlau gemacht. Danke dafür
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#377 erstellt: 02. Jan 2021, 23:46
Man liest ja im Internet auch einiges über Probleme bei der Bewegtbilder-Darstellung. Mich würde hier insbesondere interessieren wie der Fernseher sich bei Fußball schlägt, da ich den Fernseher zum Großteil dafür nutzen würde (über DAZN)
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#378 erstellt: 04. Jan 2021, 11:44
ja genau man kann es auch öfters im Internet nachlesen, zudem auch von Spezialisten wie ComputerBild etc.; Sei auch erwähnt, daß der TCL C715 bei Stiftung Warentest nur mit 2,6 (befriedigend) abgeschlossen hat!! Zu dem Thema "ich sehe das Ruckeln nicht": Wie ich schon erwähnte, ist es eine Frage von welchem TV Gerät man kommt. So hat es mein Bruder auch nicht gleich gesehen - er kommt von einem HD Toshiba, welcher auch ruckelt bzw. verzerrt (allerdings nicht ganz so wie der TCL). Nachdem ich ihm es genau aufzeigte, konnte er es dann genauso erkennen. Ich habe nun im Austausch einen neuen Samsung GU65TU8509 - also doch kein Qled. Aber ein Bild erster Sahne - und vor allem flüssige Bewegtbilder!! Da dieser Samsung zwar auch kein 100 Hertz Panel besitzt, ist er dennoch in der Lage, ein "ruhiges" Bild zu zeigen. Dies liegt daran, daß Samsung mit einer sogenannte Zwischenbild-Berechnung arbeitet! Nochmal zum TCL: Sein Ruckeln ist nicht das einzige Problem..Das gesamte Bild wirkt unruhig - auch Flimmern. Was man nicht einstellen kann! des weiteren kommt hinzu, daß er Farben nicht perfekt "eingrenzen" kann. Oft helle Ränder - z.B. um einen roten Pullover oder Jacke einer Person. Apropos "Rot" - Mit dieser Farbe hat er eh so seine Probleme. Ich persönlich habe es so gelöst, daß ich vom Thema Qled noch einmal abgewichen bin und erstmal Crystal Display mit 2800 PQI (auch 1 Milliarde Farben) nun besitze. Irgendwann dann einen gescheiten Qled (ab 80 oder so) - also kein Einsteiger Qled..Ich hoffe, ich konnte den "Suchenden" etwas helfen! Es hat natürlich auch mit persönlichem Empfinden zu tun..Aber wie gesagt, wenn man wie ich nach 20 Jahren Samsung auf so ein Gerät stößt, kann man damit nichts anfangen..
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#379 erstellt: 04. Jan 2021, 12:08
Achja.. kleiner Nachtrag zu TCL - Schwierigkeiten: Der C715 hat ein weiteres schwerwiegendes Problem - er kann Bilder von Sendern, die kein HD haben (RTL usw) ganz schlecht darstellen (Schlieren, die regelrecht "arbeiten"). Da bist Du gezwungen, eine HD Karte zu holen...Aber auch dann wie gesagt kein zufriedenstellendes Bild!
catman41
Inventar
#380 erstellt: 04. Jan 2021, 12:44
@rainerle11,

OT;

mag sein, das der TCL nichts ist.

Aber Stiftung Warentest und Computerbild kann man nicht als Experten bezeichnen.

Stiftung Warentest sollte lieber weiterhin Haushaltsgeräte, Waschmittel etc. testen.
Und Computerbild lassen sich die Test's mit Sicherheit bezahlen❓❗


Harry
Funkadelic85
Ist häufiger hier
#381 erstellt: 04. Jan 2021, 14:37
Trotzdem würde mich gerade das Bewegtbild bei Fußball interessieren.
Doloris94
Neuling
#382 erstellt: 05. Jan 2021, 11:07
Natürlich kommt es immer darauf an, von welchem Fernseher man kommt.

Da lässt sich dann keine wirklich rationale Entscheidung treffen, denk ich.

Ich kam von einem guten, 4 Jahre alten LG Full HD - wo ich mit dem Bild immer super zufrieden war.
Jetzt sollte aufgrund eines größeren Wohnzimmers auch ein großer Bildschirm folgen, wo ich nicht 500€ nur für den Namen bezahle. (Das habe ich ja schon beim Apple TV gemacht )

Durch meine Verwandten aus Canada bin ich dann auf TCL gestoßen, weil es bei denen wohl eine komplett etablierte Marke ist. Ausprobiert - super zufrieden.

Natürlich ist der Qled Samsung und der Oled LG von meinen Brüdern besser, die haben aber auch jeweils 1.600€ bezahlt - und ich sehe im Bild einen Unterschied aber keinen 700€ Unterschied.
Ich sitze vor meinem Fernseher und bin begeistert und ja, auch meine Brüder fragen sich ob es sich wirklich gelohnt hat 1.600€ auszugeben, wenn man für 770€ so ein klasse Bild bekommt.

Das war mir es nicht wert/ für ein Gerät das auch mal kurz nach Garantie Ende kaputt gehen kann.

Für 770€ - 65zoll, erhält man ein super Bild.

Meine Anwendung ist aber auch zu 90% Netflix 5% TV und 5%spielen, alles über den Apple TV 4K HDR.
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#383 erstellt: 05. Jan 2021, 11:48
hallo Harry und Funkadelic85, okay Harry - da kann ich Dir teilweise schon Recht geben, daß sich ComputerBild evtl. schmieren läßt - kennt man ja auch von AutoBild, die immer VW hochheben..Stiftung Warentest haben zudem den Samsung TU8509 komischer Weise schlechter getestet als den TU8079!!?? Was überall anders rum war. Sowieso muss ich hier erneut klarstellen, daß das Ganze mit den TVˋs auch einer persönlichen Empfindung unterliegt. Lediglich sollte meine Darstellung durch meine Wahrnehmung erfolgen. Jedoch muss ich bei den Feststellungen meinerseits bleiben, daß im Gegensatz zu einem Samsung der TCL C715 Bewegtbilder nicht gut beherrscht! Woran das liegt, hatte ich ja schon erläutert (Zwischenbild-Berechnung). Dieses Manko geht auch nicht abzustellen. Wie es mit dem Fussball schauen aussieht kann ich leider nicht beurteilen, weil ich dazu nicht mehr kam. Allerdings konnte ich auch beobachten, daß Harre, Bart oder Karriertes flimmerten - auch hier konnten Einstellungen jeglicher Art nicht abhelfen! Daß ich mich mit TV Geräten schon sehr lange beschäftige, angefangen von Plasma - danach eines der ersten Geräte des Samsung LCD 46" FHD ab Markteinführung (über 4000 Euro), dürfte als annehmbar durchgehn..Heute bin ich nicht mehr ganz so verrückt und schaue auch nach Preis-Leistung. Allerdings halte ich den TCL leider nicht als Preisleistungs-Hit , weil ich im Austausch für 120 Euro mehr nun einen Samsung mit einem viel besseren und ruhigen Bild habe..Viele liebe Grüße
SilversurferLPZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#384 erstellt: 08. Jan 2021, 09:54

Funkadelic85 (Beitrag #381) schrieb:
Trotzdem würde mich gerade das Bewegtbild bei Fußball interessieren.


Ich habe den C815 und bin mit Bewegtbildern vollstens zufrieden.
Bei schnellen Bewegungen wie z.B. Fußball solltest du ein 100/120 Hz Panel nehmen.

Die Aussagen von rainerle11 kann ich nicht nachvollziehen.
Ich tippe entweder auf Montagsgerät oder falsche Einstellungen...

Das Ruckeln ist meiner Meinung nach ein Problem von Android TV und sollte mit externen Zuspielern (Playstation, x-Box, Fire TV, Apple TV oder einem Enigma Receiver) behoben sein.
btw. ruckelt Netflix auch auf dem Sony TV vom Nachbarn und darauf läuft ebenfalls Android TV.

Selbstverständlich hat auch ein TCL TV eine Zwischenbildberechnung um ein Ruckeln zu reduzieren
(nennt sich bei TCL im Menü "Reduzierung des Ruckelns"), daraus ergibt sich dann der sogenannte Soap Effect den man entweder liebt oder hasst.
Ich habe das komplett ausgeschaltet und es ruckelt gar nichts.
Mein vorherier TV war ebenfalls ein Samsung Modell und ich hätte mir auch wieder eines gekauft mit so einer schönen Connect Box, allerdings war es mir dann einen Aufpreis von 1000 bis 1500€ bei 75 Zoll nicht wert gewesen.

VG
S.
mang00mann
Schaut ab und zu mal vorbei
#385 erstellt: 08. Jan 2021, 12:57
nicht HD Bild geht für meinen Geschmack schon klar. Gibt welche die machen das deutlich schlechter.

Bewegtbilder ist beim 50Hz Panel des C715 eher nicht gut.
Beim durchlaufenden Abspann eines Filmes z.B. kann man gar nichts lesen.
Oder in diesem Testvideo sieht man es sehr sehr sehr deutlich ab 0:35 100Hz Test
Da bringt einem die ruckelredunktion im menü auch nichts, da das Bild dadruch nur flackert und es weniger auffällt ^^
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#386 erstellt: 08. Jan 2021, 13:28
hallo Silversurfer...Du berichtest von einem C815 (andere Hausnummer) , während wir hier doch eigentlich eher den C715 durchleuchteten? Oder bin ich da falsch? Als ich im Forum vermerkte, dass der C715 bezüglich einstellen der Bewegtbilder keine Chance ließ, sei noch erwähnt, dass ich einen Hifi Experten aus der Nachbarschaft hier hatte, und auch er das Problem nicht beseitigen konnte! Er arbeitet seit 10 jahren bei "expert". LG, Rainerle
SilversurferLPZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#387 erstellt: 08. Jan 2021, 14:23

rainerle11 (Beitrag #386) schrieb:
hallo Silversurfer...Du berichtest von einem C815 (andere Hausnummer) , während wir hier doch eigentlich eher den C715 durchleuchteten? Oder bin ich da falsch? Als ich im Forum vermerkte, dass der C715 bezüglich einstellen der Bewegtbilder keine Chance ließ, sei noch erwähnt, dass ich einen Hifi Experten aus der Nachbarschaft hier hatte, und auch er das Problem nicht beseitigen konnte! Er arbeitet seit 10 jahren bei "expert". LG, Rainerle


Hallo Rainerle,

du bist ganz und gar nicht falsch und hast auch richtig erkannt, dass ich einen C815 habe..
Ich habe eigentlich auch nur die unbeantwortete Fußballfrage beantwortet und ihm aus disem Grund gesagt, dass er ein 100 HZ Panel nehmen sollte..

Dennoch sind einige deiner Aussagen nicht ganz korrekt, weshalb ich im Nachgang einige Sätze zu diesen geschrieben habe...

Thema Ruckeln:
- aus meiner Sicht ein Problem von Android TV (hier liest man in einigen Beiträgen, dass es mit externen Zuspielern nämlich nicht ruckelt)
- Mein Nachbar ein ein 1600€ Sony TV und bei der Nutzung der Netflix APP ruckelt dieser auch, daher tippe ich auf Android TV als Fehlerquelle
Samsung hat ein eigenes Betriebssystem (Tizen oder so) da kann es durchaus sein, dass da nix ruckelt.

Thema Zwischenbildberechnung
- hat der TCL C715 ebenfalls

Flimmern könnte man unter Umständen mit dem Microdimming einstellen und das Thema mit dem Rotstich wurde hier auch schon behandelt. Firmwareupdate war da glaube ich die Lösung.

Wenn ich an den Einstellungen meines C815 rumspiele, bekomme ich das Bild auch flimmrich und die Farbsättigung verhunzt. Habe aber auch etwas mehr Zeit in das finden der passenden Einstellung investiert und viel rumprobiert.

Bei deinen Beiträgen wird man das Gefühl nicht los, dass es sich bei den Geräten um Sondermüll handelt und Samsung das Maß aller Dinge ist.
Wie dem auch sei, du bist jetzt glücklich mit dem Samsung und es sei dir gegönnt, lediglich die oben genannten, nicht ganz korrekten Aussagen, haben mich getriggert darauf einzugehen.

VG
S.
Ultrachocobo
Neuling
#388 erstellt: 08. Jan 2021, 18:20
Hallo liebe Foren Gemeinde,

Ich hab mich jetzt extra hier angemeldet um meinen Senf zum C715 hinzuzugeben und ein paar Fragen zu klären. Ich besitze ihn jetzt seit 2 Wochen und bin derzeit auf der Firmware v616 von heute.
Link hier: https://forum.xda-de...ndtv.4025755/page-51

Mit den richtigen Bildeinstellungen ist der TCL 715 definitiv nicht rucklig Rainerle.
1. Ist die Zwischenbild Berechnung/Black Frame Insertion sowohl beim C715 als auch 815 enthalten und funktioniert und flimmert nicht solang die Helligkeit hochgenug ist (70+~).
2. Würde ich persönlich von der Zwischenbild Berechnung sowieso abraten weil egal wie gut sie implementiert ist, es dennoch nicht tatsächlich mehr Frames werden und diese künstliche Interpolation oft auch Artefakte erzeugt oder Details verschluckt. Auch Regisseure raten davon nahezu alle ab.
3. Sind die Farben mit richtigen Einstellungen überaus akkurat, bis zu 95% Adobe RGB Farbgenauigkeit kann man damit erreichen was wirklich grundsolide ist. Natürlich haben die wenigsten ein Farbmess Gerät zu Hause um die Einstellungen haargenau anzupassen weswegen ich meine Messung mal Teile.
Die Schwarwerte und Kontrastlevel müssen aber von Fernsehr zu Fernsehr unterschiedlich angepasst werden weil sie werksseitig varieren.

Zu den Einstellungen gehen wir auf Bild, Voreinstellung Film/Movie
Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Color Saturation: 50

Advanced Settings:
Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Contrast: 72
Black Level: 52
Diese Werte waren für mich zutreffend, diese 3 Werte sind aber abhängig von eurer Umgebung und vom werkseitigen Zustand der Manufaktur, diese müsst ihr also selbst nachjustieren.

Dynamic Contrast: Aus
Black Stretch: Aus
Dynamic Backlight: Aus
Micro Dimming: An beim C715 aus beim C815
Gamma: 0

Color Settings:
Color Saturation: 50
Tint: 50
Color Temperature: Warm (ganz wichtig!)
White Balance
2 Points: An
R-Gain: 0
G-Gain: -4
B-Gain: -3
R-offset: 0
G-offset: 0
B-offset: 0
20 Points: Aus

Color Space: Auto (ebenfalls ganz wichtig) Nativ, auf dem die meisten Modi standardmäßig stehen hat viel zu übersaturierte Farben und bietet keine gute Farbdarstellung.
RG Mode: Aus

Clarity:
Alle Optionen aus.
Einzig und allein die Noise Reduction kann man bei Bedarf anmachen, sowie Sharpness bei Inhalten unter 4k, der Rest verringtert die Bild Qualität aber nur.

Motion:
Led Motion Clear: Aus
Wie oben erwähnt halte ich von der Zwischenbild Berechnung persönlich nichts und ich verstehe dass es irritierend wirken kann einen Film auf 24fps zu schauen gerade wenn man wie ich zb von einem 144hz PC Monitor kommt, dennoch stufe ich das als Verschlimmbesserer ein und würde es auslassen.

Apply all picture mode: Alle Inputs/Sources.

Um die Kontrast und Schwarzwerte für seine Umgebung anzupassen downloaded man sich ein Black und White Clipping Video und passt die Werte entsprechend an.
Für HDR weichen die Settings nochmal ab, wer an diesen ebenfalls Interesse haben sollte kann sich gerne melden, dann verfasse ich noch einen Foreneintrag.
Dolby Vision hingegen sind die Werte zutreffend und man sollte das dunkle Preset wählen da es akkurater ist.

Ich bin damit in allen Apps absolut ruckelfrei und habe auch keine Buffer Probleme.
Die werkseitig installierte Youtube App ist auf allen Android TV's aber Mist und ich empfehle die Smart Youtube App zu sideloaden. https://smartyoutubetv.github.io/ Das Projekt ist Open Source, bietet ebenfalls 4k HDR Support, ist werbe frei (wer Creator unterstützen möchte kann das aber auch ausstellen) und deutlich flotter in der Bedienung.

Noch ein kleiner Nachtrag:
Fußball geht mit dem C715 übrigens auch ohne Probleme jedoch hat das Bild natürlich mehr Bewegungsunschärfe wie ein Monitor mit höheres Herzzahl.
Die Hochskalierung von Full HD Inhalten ist außerdem (besonders bei animierten Filmen und Serien) wirklich gut für die Preisklasse. Die SD Inhalte sind hingegen wirklich schlecht bei der Skalierung aber man schafft sich ja auch keinen 4k TV an um dann SD Inhalte zu konsumieren. Notgedrungen kann das mal passieren aber alle großen Streaming Anbieter sind inzwischen auf dem 4k Standard angekommen. Und Live TV in Full HD+ via Joyn als Beispiel ist ja auch problemlos möglich.


[Beitrag von Ultrachocobo am 08. Jan 2021, 18:27 bearbeitet]
kitti40
Ist häufiger hier
#389 erstellt: 08. Jan 2021, 19:04
Screenshot_2021-01-08 TCL 55 C715 test and review COD-BOX Mini IT Astuces(2)
Das ist für HDR10 gedacht nur zur info!


[Beitrag von kitti40 am 08. Jan 2021, 19:12 bearbeitet]
kitti40
Ist häufiger hier
#390 erstellt: 08. Jan 2021, 19:08
Screenshot_2021-01-08 TCL 55 C715 test and review COD-BOX Mini IT Astuces(3)
Ultrachocobo
Neuling
#391 erstellt: 08. Jan 2021, 20:45
Liebe/r Kitty40,

Bitte nutz nicht den Color Space nativ, der ist sowohl im C715 als auch C815 absolut nicht farbgetreu.
Wir sind es heute gewöhnt übersättigte Farben zu haben aber das ist nicht wie der Film/die Serie gemastered wurde.
Hier sind richtigen, von mir gemessene Farbwerte.

Preset: Film/Movie

Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Color Saturation: 50

Advanced Settings:
Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Contrast: 100 (Der Kontrast sollte bei HDR auf dem Standard Setting bleiben damit die HDR Funktion ordnungsgemäß funktioniert.)
Black Level: 52

2 points: An
R-Gain: 0
G-Gain: -3
B-Gain: -1
R-offset: 0
G-offset: 0
B-offset: -1

Colorspace: Auto
kitti40
Ist häufiger hier
#392 erstellt: 09. Jan 2021, 14:26

Ultrachocobo (Beitrag #391) schrieb:
Liebe/r Kitty40,

Bitte nutz nicht den Color Space nativ, der ist sowohl im C715 als auch C815 absolut nicht farbgetreu.
Wir sind es heute gewöhnt übersättigte Farben zu haben aber das ist nicht wie der Film/die Serie gemastered wurde.
Hier sind richtigen, von mir gemessene Farbwerte.

Preset: Film/Movie

Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Color Saturation: 50

Advanced Settings:
Brightness: Eurer Umgebung entsprechend
Contrast: 100 (Der Kontrast sollte bei HDR auf dem Standard Setting bleiben damit die HDR Funktion ordnungsgemäß funktioniert.)
Black Level: 52

2 points: An
R-Gain: 0
G-Gain: -3
B-Gain: -1
R-offset: 0
G-offset: 0
B-offset: -1

Colorspace: Auto


Hallo
Ich sage Danke für deine Einstellungen aber leider nicht mein geschmack,bitte beachte immer es kommt auf der Firmware drauf an bei jeden neuen update ist alles anders.Jeder hat eine andere einstellung ist halt so
Ich probiere viel herum
MFG Horst
benningmk2009
Ist häufiger hier
#393 erstellt: 10. Jan 2021, 19:19
Guten Tag,

darf ich mich kurz hier mal anschließen bei euch im Thread? Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen TV und der TCL C715/C815 stehen auf meiner Liste. Eigentlich wollte ich die TCL R635/S535 mit einschließen, leider gibt es die nicht in Europa.
Nun stehe ich vor der Wahl C715/C815, Hisense U7QF/U8QF, Sony XH90/95, LG Nano90.

Inwieweit unterscheiden sich die beiden Modelle genau? Nach meiner Recherche hat der C815 zusätzlich dieses Onkyo Soundsystem und hat ab 65" 100Hz. Der C715 besitzt Direct LED und der C815 Edge LED, ist Direct LED nicht besser?
Ist das so richtig oder gibt es noch Unterschiede?

Da ich viel Fußball und andere Sporarten sehe würde mich eure Erfahrung in dieser Sparte zum C715/C815 interessieren.
Muß es zwingend ein Panel mit 100Hz sein?

Weiß jemand, ob die S535/R635 nicht auch nach Europa kommen?

Gruß
Christoph
kitti40
Ist häufiger hier
#394 erstellt: 11. Jan 2021, 12:06

benningmk2009 (Beitrag #393) schrieb:
Guten Tag,

darf ich mich kurz hier mal anschließen bei euch im Thread? Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen TV und der TCL C715/C815 stehen auf meiner Liste. Eigentlich wollte ich die TCL R635/S535 mit einschließen, leider gibt es die nicht in Europa.
Nun stehe ich vor der Wahl C715/C815, Hisense U7QF/U8QF, Sony XH90/95, LG Nano90.

Inwieweit unterscheiden sich die beiden Modelle genau? Nach meiner Recherche hat der C815 zusätzlich dieses Onkyo Soundsystem und hat ab 65" 100Hz. Der C715 besitzt Direct LED und der C815 Edge LED, ist Direct LED nicht besser?
Ist das so richtig oder gibt es noch Unterschiede?

Da ich viel Fußball und andere Sporarten sehe würde mich eure Erfahrung in dieser Sparte zum C715/C815 interessieren.
Muß es zwingend ein Panel mit 100Hz sein?

Weiß jemand, ob die S535/R635 nicht auch nach Europa kommen?

Gruß
Christoph


Hallo
Ich habe den C715 und bin völlig zufrieden,ich schaue nur mit externen Geräten was das Bild noch schöner macht.
Am besten bist mit Fire TV 4k stick drann,weil mit der firmware am tv ist so eine geschichte
Hier noch was zum gucken und zum lesen macht dir selber ein Bild daraus.
MFG Horst
https://hifi.de/ratgeber/led-qled-oled-tv-10491
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#395 erstellt: 11. Jan 2021, 21:25
...hhm, ich frag mich noch immer irgendwie, wenn dieses Ruckeln beim C715 zu beseitigen sein sollte, warum liefern die den so aus!?? Und wenn es wirklich funktionieren sollte, braucht man ja fast ein Studium Mein TU8509 nur bissl Helligkeit und Farbton - prima ruhiges Bild mit "natürlichen" Farben. Allerdings hatte er nen Fehler am Gehäuse und geht zurück - in diesem Zuge entschied ich mich nochmal um auf einen 65Q80t auf Raten (da bin ich ehrlich). Mein Prinzip bei der Geschicht: Lieber Raten und was hochwertiges..Aber das muss natürlich jeder selber wissen. Das sollte hier auch kein Diskussionsgrund werden! Nochmal zum C715: Es hieß hier, es könnte sich bei meinem Gerät um ein Montags-Gerät gehandelt haben..Aber bei so vielen Nutzern und Testern, denen es ja auch auffiel und keine Abhilfe schaffen konnten, stellt sich mir die Frage, an welchen Wochentage TCL wohl produziert? (Montag und Dienstag?). ich bleibe in jedem Fall bei meiner Meinung, dieses Gerät für andere nicht empfehlen zu wollen. Aber jeder, der sich hier erkundigt, kann selbst entscheiden, auf wen er schließlich hören möchte..Recht auf Meinung ist ein hohes Gut. LG Rainerle
cydia
Ist häufiger hier
#396 erstellt: 12. Jan 2021, 16:18
Genau wie benningmk2009, "Nun stehe ich vor der Wahl C715/C815, Hisense U7QF/U8QF, Sony XH90/95..."

Hmm....
benningmk2009
Ist häufiger hier
#397 erstellt: 12. Jan 2021, 20:21
Der C725 steht ja in den Startlöchern.
Bin gespannt was die dort für einen Preis aufrufen, klingt interessant.
rainerle11
Schaut ab und zu mal vorbei
#398 erstellt: 12. Jan 2021, 23:41
Hallo Cydia...Dein hhm kann ich verstehen,..hatte nun auch so einen Ausflug mit 3 Geräten und das ist einfach unangenehm. Ständig wieder verpacken etc. Im Moment ist halt auch ein schlechter Moment, da man sich nirgends einen TV anschauen kann, um nicht die Katze im Sack zu kriegen. Wie aber auch "Mang00mann" hier schon erwähnte, dass wenn man am C715 Ruckelreduzierung machen will, es andererseits dann nur flackert. Ich hab heut mein neuen Traum-TV bekommen mit 100Hz, FALD, 60 Watt usw. Einfach mega - geb ich nicht mehr her ..Allerdings 1500 Euro auf 65". Ist er jedoch vollkommen wert! Und vor allem nun doch kein Chinese...und darüber bin ich jetzt auch irgendwie froh, Xi ˋs "Hausmarke" nicht unterstützt zu haben (wusste das vor der Bestellung nicht). Wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Wahl - es möge der richtige TV zu Dir (Ansprüche) kommen. Mein neuer verbraucht ein paar Watt mehr...Aber von nix kommt nix - wie bei den Autos. Würde Dir, egal welche Marke, in jedem Fall das entsprechende bessere Modell empfehlen. vielleicht 100Hz!? Jedoch gibt es auch Fernseher, die gute Bewegtbilder mit 50/60Hz können..um hier nicht wieder ne Marke nennen zu wollen .Und noch ne kleine Anekdote : Mein Bruder sah 2 Jahre lang kein Ruckeln an seinem Toshiba, bis ich es ihm genau aufgezeigt habe - dann sah er es "tatsächlich" . Frage: wie empfindlich bist Du denn, was TV betrifft? ich bin da sehr verwöhnt - Ruckeln macht mich voll nervös. Leider haben das recht viele Fernseher und deren Besitzer merken nichts davon - dann isses ja auch gut! Dein Budget wäre mal interessant? Wie gesagt, ich habe mich nun für Raten und gehobene Qualität entschieden. Hatte schon Autoradios für 50 und für 300Euro - Rate mal, welche besser waren!? liebe Grüße, Rainerle
Doloris94
Neuling
#399 erstellt: 14. Jan 2021, 00:53
So, mein Ersatzgerät ist endlich da
Ich bin immernoch begeistert von diesem Bild.

2 Dinge habe ich jedoch anzumerken.

1. Bei ganz hellem Bild seh ich manchmal ganz leichte Grau Artefakte , die Streifen mäßig nach unten gehen,
Fällt kaum auf und stört eigentlich nicht. Wäre aber trotzdem super, wenn es da eine Lösung/ Grund für gibt.

2. kann man die 4LEDS unterm Bildschirm ausschalten? Wofür stehen die überhaupt?

Bin dankbar für Lösungen
wode
Neuling
#400 erstellt: 14. Jan 2021, 01:38
zu 2.
Ist die Spracherkennung ( Alexa o.ä.). Da sollte ein Schalter auf der Rückseite sein.
SilversurferLPZ
Schaut ab und zu mal vorbei
#401 erstellt: 14. Jan 2021, 14:10

rainerle11 (Beitrag #395) schrieb:
...hhm, ich frag mich noch immer irgendwie, wenn dieses Ruckeln beim C715 zu beseitigen sein sollte, warum liefern die den so aus!??


Bei welchen Aktivitäten tritt das Ruckeln denn auf?

Sat Empfang
Youtube
Netflix
Amazon Video
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Samsung GQ49Q70R oder TCL 55 C 715 4K
Didi1010 am 10.05.2020  –  Letzte Antwort am 11.05.2020  –  11 Beiträge
TCL 65EP680 LED-Fernseher
marcster am 03.05.2020  –  Letzte Antwort am 04.05.2020  –  5 Beiträge
Panasonic tx 50 cxm 715
Gucu am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  4 Beiträge
TCL - THOMSON LED-TV L24E4103FR
Denonenkult am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 11.08.2015  –  4 Beiträge
Hisense vs TCL
david93 am 29.06.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  23 Beiträge
TCL C780 vs. C715 55Zoll
Sunflash am 09.06.2020  –  Letzte Antwort am 09.06.2020  –  3 Beiträge
Samsung UE-55 C 7700 vs lg 55 lx 9500
sari76 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  3 Beiträge
Panasonic CXM 715 empfehlenswert?
aerteaka am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  4 Beiträge
TCL U49S7606DS 4k
hotte1414 am 08.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  2 Beiträge
U65S7906 von TCL oder Hisense H65M5500
mercia am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.665 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedTinkel087
  • Gesamtzahl an Themen1.499.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.517.439

Hersteller in diesem Thread Widget schließen