L.U.C.A.S. smart

+A -A
Autor
Beitrag
contrex
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2008, 21:31
Ich bin ein absoluter Laie und soll für einen kleinen Verein eine mobile Beschallung einkaufen.
Es wird überwiegend, nicht lachen, mp3 vom Pc mit einer Creative Fatality X Fi Karte abgespielt. Kein Dj- aber Tanzen
und " Sprüche klopfen" also Vereinsreden halten.
Einsatzgebiete:
4X im Jahr in Gaststätte 120 m² 70 Personen
2x im Jahr Grillfest ca 40 Personen.
Der Rest Kellerbar 36m² voll Besetzt.

Jetzt wurde mir eine Hk Audio Lucas smart, 1/2 Jahr alt, für den halben UVP also 590 € angeboten mit Ständer für Satelliten und eine Tasche für die Boxen.
Fragen:
1.Reicht mobile Pa Anlage aus?
2.Gibt es Alternativen? bis 1100€ Es soll leicht und mobil sein
3.Funktioniert es ohne Zubehör? Mixer- Verstärker
4.Kann man Mikro auch direkt mit Lukas verwenden?
- Es sollte trotz mp3 schon anhörbar sein
- und wenn Partystimmung aufkommt auch höhere Partylautstärke
Ich würde mich sehr über Ratschläge freuen.
contrex
Neuling
#2 erstellt: 24. Apr 2008, 21:34
Entschuldigung natürlich Party PA
schubidubap
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2008, 21:43
ich würde mieten.6x im Jahr lohnt sich eigentlich nicht.

da kannste besser mieten und was richtig geiles kriegen.
contrex
Neuling
#4 erstellt: 24. Apr 2008, 21:51
Danke ,aber mieten wurde ausdiskutiert. Kellerbarbesitzer spendet einmalig 500€. Rest armer Verein.
Anschaffung muss einmalig erfolgen.
mfg
contrex
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 24. Apr 2008, 21:57
http://www.thomann.d..._box_pa110_a_set.htm

kannst das ja mal ausprobieren. die 11€ dürftet ihr auch noch zusammen kriegen
markusred
Inventar
#6 erstellt: 25. Apr 2008, 09:58
Hallo Contrex,

die kleine Lucas ist unterdimensioniert. Zwar erhält man in diesem Forum - anscheinend wollen alle auf Nummer sicher gehen und nicht als Depp dastehen - als Regelfall Vorschläge zur Dimensionierung einer Anlage, die meist zuviel des Guten sind. Aber die Lucas ist wirklich etwas klein.

Die maximale Lautstärke im Bass ist abhängig von der Membranfläche und der Hubfähigkeit des Basschassis. Der 25cm Tieftöner der Lucas-Bassbox reicht (etwas Reserve vorausgesetzt) entweder nur für eine kleine Kellerbar oder für geringere Lautstärken. Ein 38cm (15" = Zoll) Basschassis guter Qualität kann dagegen schon bei sehr vielen Gelegenheiten ausreichen.

Theoretisch brauchen die Satelliten nicht sehr große Chassis, da sie bei entsprechender Trennung über eine Frequenzweiche keinen Tief- und Kickbass übertragen müssen. Praktisch jedoch würde ich auch hier nicht zu kleine Boxen nehmen. Denn größere Tiefmitteltöner klingen doch einiges voller/voluminöser/wärmer im Grund- und Mittelton, als es kleine Chassis mit beispielsweise 20cm (8") könnten.

Letzte Woche hab ich erst das 1000er Lucas-Satellitensystem gehört. Bass (15-Zöller) war o.k. doch die 20cm Tiefmitteltöner der Satelliten tönten etwas dünn.

Von da her würden die von dir vorgeschlagenen Lucas, die nur 16cm Chassis in den Satelliten haben, noch dünner klingen.


Fazit: Bassbox mit 15" und Satelliten ab 10" aufwärts passt schon (siehe z.B. schubidubap's Link). Ich würd sowas aber eher gebraucht für nen halben Preis kaufen.
Cornholio.HF
Stammgast
#7 erstellt: 25. Apr 2008, 11:46
Die Lucas 1000 hätte für die Anwendung defenitiv genug Reserven (überdeminsioniert wäre übertrieben).

Also ich habe jetzt kanpp 20 Veranstaltungen mit der Lucas 600 gemacht (im Oktober 2007 Neu erworben). Räumlichkeiten waren Vereinsheim (um die 50m²) Festscheunen etc. Also im Vereinsheim habe ich noch satt Reserven, in einer 150m² Festscheune bei 70 PAX reicht es aus aus (es tanzen ja nie alle gleichzeitig, sondern vorne auf der Tanzfläche ist es laut, im hinteren Bereich kann man sich unterhalten).

Generell bin ich fest davon überzeugt, dass die von der Größe her reichen würde. Sie ist klein und handlich dabei und ideotensicher, was das aufbauen betrifft.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach gut.
Die Anlage lag neu bei 1200,- €. Daher dürfte die gebracuht eine nette Alternative sein.
Die Lucas Smart habe ich mir ebenfalls angehört. Es ist beeindruckend was da, gemessen an der Größe herauskommt. Für ein 50m² VEreinsheim/Partyhütte, würde die wahrscheinlich auch noch ausreichen, sobald der Raum aber länger wird sind die HTs einfach zu klein und die Lautstärke kommt nicht weit genug durch.
contrex
Neuling
#8 erstellt: 25. Apr 2008, 17:17
Danke nochmals für eure Antworten
Den Link und Eure Ratschläge habe ich mir ausgedruckt und werde sie bei uns Vortragen.
Eine Frage noch. In der Gaststätte hängen im hinteren Bereich 4 Lautsprecher ca. 20 Jahre alt Grundig Box 850 --4 Ohm 80 Watt und es stehen 2x Technics MK2 700 oder so ähnlich zur Verfügung
Ich besitze einen kleinen Mixer mit USB Anschlüssen Numark CM 200 mit dem ich eigentlich nur meine alten Schallplatten auf CD brenne. Könnte ich damit den hinteren Teil der Gaststätte erreichen oder ist diese Lösung völliger Schwachsinn.
Bislang hatten wir nur diese Anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zur HK AUDIO L.U.C.A.S. Performer
Egeliler35 am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  21 Beiträge
Welche Anlage für Hochzeiten bis 200 Personen
pepe125 am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  3 Beiträge
PA für Mobil DJ bis Max. 150 Personen
vbbaby am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  5 Beiträge
Party mit ca. 100 Personen beschallen(outdoor)!!
pützei am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  38 Beiträge
PA für ca. 100 personen in Raum 10 X 40 Meter, 3 meter hoch
fahnder4713 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  14 Beiträge
PA Beratung für 250 Personen!
grubaz am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  21 Beiträge
Anlage für einen Saal (bis 250 Personen)
esd888 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 03.05.2010  –  12 Beiträge
PA für 300-400 Personen
Köster am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2011  –  22 Beiträge
Beschallung für Weihnachtsfeier
Waschhausernst am 02.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  9 Beiträge
Kosten für PA - Anlage für ca. 300 Personen
wakila am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHombree
  • Gesamtzahl an Themen1.383.015
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.360

Hersteller in diesem Thread Widget schließen