Benötige Hilfe bei konzeption einer ELA Anlage!

+A -A
Autor
Beitrag
benBAVARIA
Neuling
#1 erstellt: 13. Aug 2008, 11:42
Einen wunderschönen guten Tag an alle hier im Forum.

Ich benötige wie gesagt dringend eine kleine Denkhilfe bei der Konzeptionierung bzw. Dimensionierung einer ELA Anlage.

Ich habe einen 100V 400W Verstärker, und Druckkammerlautsprecher mit 100W Leistung un 11 Ohm Widerstand. Die an den Lautsprecher anliegende Spannung wird normalerweise vorher durch einen Anpassungsübertrager von 100V auf 33V heruntertransformiert.
Nun zu meiner Frage:

Angenommen ich lasse jetzt mal die Anpassungsübertrager weg und möchte trotzdem nicht, dass es mir die Lautsprecher schießt, kann ich doch eigentlich ne kombination aus Reihen- und Parallelschaltung machen.
Ich hab mir da folgendes überlegt:

Wenn ich jetzt drei parallelgeschaltete Leitungsstränge mit je drei in Reihe geschalteten Lautsprechern (100W 11 Ohm, also insgesamt 9 Lautsprecher Hänge, klappt das dann?
Ist das nicht viel zu einfach? Hab ich jetzt mal grad eben die Physik ausgetrickst und aus 400W 900W gemacht? =)

HILFE

Wo ist mein Denkfehler???

Vielen Dank im Voraus

der BEN
DB
Inventar
#2 erstellt: 13. Aug 2008, 19:51
Hallo,

benBAVARIA schrieb:

Angenommen ich lasse jetzt mal die Anpassungsübertrager weg

Wozu willst Du das tun?


benBAVARIA schrieb:
Wenn ich jetzt drei parallelgeschaltete Leitungsstränge mit je drei in Reihe geschalteten Lautsprechern (100W 11 Ohm, also insgesamt 9 Lautsprecher Hänge, klappt das dann?
Ist das nicht viel zu einfach? Hab ich jetzt mal grad eben die Physik ausgetrickst und aus 400W 900W gemacht? =)

Wo ist mein Denkfehler???


Du hast die Anpassungsbedingung verletzt.
Drei Lautsprecher in Reihe ergeben 33 Ohm. (Rges = R1 + R2 + ... +Rn)
Drei dieser Stränge parallelgeschaltet ergeben wieder 11 Ohm. (1/Rges = 1/R1 + 1/R2 + ... +1/Rn)

Dein Verstärker 100V/400W darf aber mit minimal 25 Ohm belastet werden.

MfG

DB
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ELA-Anlage
nouffel am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  2 Beiträge
ELA Anlage ?
ECC am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  5 Beiträge
ELA Anlage
Lärmmacher am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2015  –  3 Beiträge
Hilfe bei Anlagenkauf
MiamiStyle am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  3 Beiträge
2 verschiedene 100V ela Verstärker an selben Lautsprecherkreise. Wie ?
Labtec123 am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.06.2011  –  17 Beiträge
ELA Anlage 70 Volt Ausgang Lautstärkeproblem
Elchtest1 am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 26.03.2010  –  7 Beiträge
Benötige Hilfe für eine Rack PA- Frequenzweiche
DynacordPSR am 04.03.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  11 Beiträge
Beschallung eines Tanzsaals - Benötige technische Hilfe
pempi am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  15 Beiträge
ELA für Sporthalle - Bericht(e) und Fragen
Hai_! am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.06.2008  –  11 Beiträge
Hilfe beim Aufbau der Anlage
DadDad am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.248 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedDJMarauder
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen