Hochwertige Ls schrecklich verbaut ?

+A -A
Autor
Beitrag
wallah
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jan 2009, 21:40
Hallo Leute,
war an Silvester in einem Club in Paris und da ist mir einer ziemlich komische Lautsprecheraufstellung aufgefallen:

also die 4 subs standen links und rechts neben dem DJ und die 2 anderen etwas weiter nach draussen versetzt und bilden einen leichten halbkreis.
An tops gibt es 2 "hauptops" Firma weiss ich nicht, sah aber rel alt aus.

desweiteren war der gesamte Tanzbereich bis hin zur bar mit kleinen Ls bestückt, die leicht nach unten gedreht waren.
so an die 30 Stück hingen da so.
Es waren d&b Ls, ich bin mir rel sicher, dass es die E3 waren.


hat so eine Aufstellung, ausser mehr Pegel ieine positive Wirkung???

Der Club schien mir ziemlich seriös und ich kann mir nicht vorstellen sooo viel Ge'ld auszugeben und dabei soo wenig Ahnung zu haben.

mfg wallah
ps der Club und die Musik sind geil, gerne mal vorbeischauen
REXkruemmel
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2009, 14:10
Gleichmäsige beschallung im Club
Die werden schon wissen was sie da gemacht haben.

Wie hat es sich den angehört?


[Beitrag von REXkruemmel am 02. Jan 2009, 14:11 bearbeitet]
wallah
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2009, 20:52
also vom Klang her kann man eig rel wenig sagen, da die Musik nur aus elektro und house mit fast keienr sprache bestand, also bumm zisch ^^

dafür war de Bass aber hammer, also absoluter druck, wenn auch kein kick(was aber auch nie im dem club gebraucht wird)
und im hinterern bereich haben die tops sehr gekreischt, weiss aber net wolang es lag, vorne klangen sie gut!
Mechwerkandi
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2009, 13:15
Dezentrale Beschallung.
Da hat sich schon einer was dabei gedacht...
_Floh_
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2009, 19:52
Die Subs stehen wahrscheinlich etwas eigenartig um eine Basskeule zu erzeugen, allerdings ist bestimmt noch ein Controller im Spiel
kikki_(m)
Stammgast
#6 erstellt: 04. Jan 2009, 11:26
Na, cool, da haste dann ja doch noch was gefunden. Darf man mal fragen, um welchen Club es sich handelt? Heute geht's nämlich wieder zurück nach Paris, für 6 Wochen erstmal wieder!

Lg

Kikki
wallah
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2009, 14:38
war das rex, direkt neben dem kino Rex, musst mal im inet suchen!
station weiss ich net mehr.

oropax sind zu empfehlen oder eine kurze aufenhazltszeit, die mitarbeiter haben alle welche!

und nicht aufregen, die franzosen können kein altdeutsch lesen, daher heisste es da: Jägermeifter ^^



viel spass!
mfg wallah
kikki_(m)
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jan 2009, 08:44
nochmal OT, sry :

leider war ich da noch nicht drin, sind aber schon mal wirklich gute Bookings am Start dort. Aber: Der Club ist für seine miese Soundqualität bekannt, von daher werd ich mir das wohl auch nicht unbedingt mehr geben.

Lg
wallah
Stammgast
#9 erstellt: 09. Jan 2009, 23:17
anspruchsvolle musik kommt da sowieso nie!

die "fronttops" bestandne aus 2 uralten teiolen, marke unbekannt.
ist auch einer der "günstigsten" klubs von paris, wobei meienr meinung nach 20euro schon mal net soo wenig sind...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochwertige LINE ARRAY
kob1 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  78 Beiträge
Routingfrage zum Yamaha LS-9
Fenderbender am 15.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2012  –  11 Beiträge
Woran erkenn ich hochwertige Chassis?
hg_thiel am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  16 Beiträge
Studio LS
Bass-frike am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.08.2010  –  8 Beiträge
Welche TT verbaut Hitec audio?
--_Noob_;-_)_-- am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  2 Beiträge
KAPPALITE? 3015LF Verbaut in X1-Sub
TechCReeCH am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.06.2009  –  2 Beiträge
Brummen aus den LS
toto1988 am 27.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.03.2006  –  5 Beiträge
Suche Monitor-LS
xTs am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  19 Beiträge
Zugentlastung für LS-Kabel
woiffi am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  4 Beiträge
Amp & LS für 400 Euro?
michass am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedDerInformant
  • Gesamtzahl an Themen1.386.503
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.320

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen