Kaufberatung für PA-Anlage!

+A -A
Autor
Beitrag
möller@olfen
Neuling
#1 erstellt: 28. Aug 2010, 15:53
Hallo erstmal an alle.!

Ich wollte mir eine neue PA zulegen !
Bevorzugen würde ich ein Aktives system.!
Ich hab mir mal was für mich zusammengestellt und wollte euch jz fragen was ihr davon haltet?

Also als Box hatte ich mir die PA502 von THE BOX ausgeguckt.
und als Mischpult das Yamaha 124 C/124 CX.

Was haltet ihr davon?

Schon mal vielen dank für eure antworten schon mal im voraus!

MfG Möller.!
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2010, 15:57
Schön und gut,

was willst damit genau machen ??

Wieviel Budget hast du ??

Die PA 502 sind nämlich nicht der Brüller, Mischer ist ok (vorausgesetzt du willst nicht als DJ auflegen)
DaRuLe2
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2010, 00:39

möller@olfen schrieb:
Hallo erstmal an alle.!

Ich wollte mir eine neue PA zulegen !
Bevorzugen würde ich ein Aktives system.!
Ich hab mir mal was für mich zusammengestellt und wollte euch jz fragen was ihr davon haltet?

Also als Box hatte ich mir die PA502 von THE BOX ausgeguckt.
und als Mischpult das Yamaha 124 C/124 CX.

Was haltet ihr davon?

Schon mal vielen dank für eure antworten schon mal im voraus!

MfG Möller.!


Lieber noch weitersparen und was vernünftiges für die Zukunft kaufen!

Selbst das Pult ist für Live Sachen zu klein und für DJ wie Martin schon sagt eigentlich unbrauchbar!
Bummi18
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2010, 02:27
das MG ist zu klein gut wenn er ne Band hat aber so ein gutes Pult für den Preis und er kann auch mal Livesachen (Sänger ) drüber laufen lassen.
schubidubap
Inventar
#5 erstellt: 29. Aug 2010, 10:14
Live wird er doch hoffentlich nie mit derartigem Material machen.

ich würde am anfang lieber auf ein kleinst 25€ Behringer Mischpult setzen und dafür bessere Lautsprecher auffahren.

Mischpult kann man noch immer nachkaufen.


Wobei in jedem Fall weiter gespart werden sollte.

http://www.thomann.de/de/rcf_art_325_a.htm sowas wäre anzupeilen wenn es fullrange bleiben soll.
möller@olfen
Neuling
#6 erstellt: 01. Sep 2010, 14:33
Schubidubap schrieb:


ich würde am anfang lieber auf ein kleinst 25€ Behringer Mischpult setzen und dafür bessere Lautsprecher auffahren.


ähm!? sag mir aber mal bitte was soll ich mit einem mischpult von Behringer, das ich öfters mal transportieren will wenn ich mal woanders auf ner Party musik machen will!?

Denn eines ist vom Gelben Ohr bekannt!
Die kommen teilweise sogar defekt an bzw. sind diese sehr anfällig was den Transport angeht wobei diese sehr schnell kaputt gehen ! Dann wird ein 25€ Pult wohl nicht lange halten !

Dann kann ich auch Lieber fürs erste mein Tapco MIX 100 10 Kanal Mischpult nehmen !

-----------------------------------------------------------


Aber nunja. Zu den Boxen !
Da hatte ich mich auch verschrieben!
Denn ich wollte eig 12" anstatt 15" Boxen da die 15" Boxen im verhältnis von Tief -und Hochtöner nicht gerade gut zusammen passen !


Aber das Budget ist nicht ganz klar, da ich nun Arbeiten gehe und ich dann halt nen bisschen länger warte bis das Geld zusammen ist was noch fehlt!
Es sollte allerdings nicht zu teuer werden, da ich die anlage für zuhause und ab und an dafür brauche um auf Partys Musik zu machen !
Aber die sachen sollen nicht für den Live einsatz einer Band oder von Sängern sein.Also für die abnahme von M's oder derartigen geräte!

MfG Möller
schubidubap
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2010, 14:40
bei den 15"/2" Boxen passt das verhältniss wieder. Die kann man gut nehmen.

Und die können Fullrange. da tun sich viele 12/2er schwer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA kaufberatung
Advanced am 06.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung aktives PA System bis 3500 Euro
KrisK am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  16 Beiträge
Pa Boxen Set was haltet ihr davon ? Danke
dicki am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 28.10.2005  –  15 Beiträge
Neue Pa-Anlage
sum_41 am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  22 Beiträge
PA Equipment für Party
chrixxz am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  18 Beiträge
PA-Boxen eigenbau! Was sagt ihr dazu?
DJ_Hardline am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  49 Beiträge
PA Anlage für Alleinunterhalter
Sonnenschein11 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  28 Beiträge
PA-Anlage
Prüf am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  38 Beiträge
PA Anlage
BastiAC am 24.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  32 Beiträge
Neue PA
schlüter1250 am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  60 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedmecki_123
  • Gesamtzahl an Themen1.389.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.085

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen