Frage zu Frequenzen mit 6 LMB115pro und 2 LMT-210

+A -A
Autor
Beitrag
wudycool
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Nov 2010, 09:29
Hi habe mal ne frage zur einstellung der weiche:
bringt es was wenn ich mit den 8 boxen ein drei wege system aufsetz?
so mit 45-85,80-130,125->
in dem ich 4x lmb115pro für low und 2 lmb115pro für midbass und die tops als tops nehme?
also wäre damit mehr drin als mit das was ich sonst mache:
45-115,110->

PS: die passende anzahl an verstärkern und leistung ist vorhanden...


[Beitrag von wudycool am 15. Nov 2010, 09:31 bearbeitet]
An@log
Inventar
#2 erstellt: 15. Nov 2010, 09:35
Nein das bringt nichts.

Trenn ganz normal Subs zusammen und Tops.
Big_Määääc
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2010, 16:03
neeeee lass mal all deine Subs auch als Subs laufen
da haste echt mehr von

ich würde auch den Sinn nicht verstehen einen Frequenzbereich,
der von einem LS kommplett abgedeckt wird,
mit nem anderen baugleichen LS in 2 Breiche aufzuteilen
Ralle14
Inventar
#4 erstellt: 15. Nov 2010, 17:03
Das würde schon gehen, vorrausgesetzt du machst bei deinen 2 LMBs die Ports zu, ebenso bei den LMT Topteilen.

Dann könntest du die 4 LMB von 35-80Hz spielen lassen, die 2LMB von 80-200Hz(oder auch 250HZ) und darüber die Topteile ankoppeln. Im Bassreflex ist so eine hohe Trennung aus klanglichen Gründen unmöglich.

Ich erwarte mir davon wesentlich mehr Schallpegel im Lowmid-Bereich (mehr Membranfläche, wesentlich größerer linearer Hub), entspanntere obere Mitten und auch akzeptablen Klang im Bassbereich.

Einfacher wäre es, alle 6 LMB geschlossen zu bauen, dann bei 200Hz ankoppeln. Aber das wird moralische und seelische Konflikte wegen der absoluten Betrachtung von Bassreflexboxen verursachen.
wudycool
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Nov 2010, 17:37
die tops sind eh zu, das was ralle sagt werde ich mal testen :D, hört sich gut an.( wobei die 2 10er in den tops ja auch die fläche eines 15ers haben..)
Big_Määääc
Inventar
#6 erstellt: 15. Nov 2010, 19:30
geil hier hat jemand im Forum was von den "Vorzügen" von geschlossenen Gehäusen vernommen!!

abba ausprobieren ist immer gut, denn man lernt dabei das ein oder andere
Ralle14
Inventar
#7 erstellt: 15. Nov 2010, 19:37

wudycool schrieb:
die tops sind eh zu, das was ralle sagt werde ich mal testen :D, hört sich gut an.( wobei die 2 10er in den tops ja auch die fläche eines 15ers haben..)


Der Kappalite hat aber 9,6mm X-Max, die Deltas nur 3,5mm. Deshalb ist ein wesentlich höherer, unverzerrter Pegel möglich.
wudycool
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Nov 2010, 00:28
hm ich habe aber keinen eminence drin verbaut sondern nen rcf, also die pro version. da is dann wohl noch was mehr drin sofern der die hohen frequenzen ähnlich gut wenn nicht besser bewältigt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie soll ich vier seeburg tse subs betreiben? +2.frage^^
wudycool am 20.11.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2010  –  11 Beiträge
Welche Endstufe ssoll ich nehmen? 4*MBH-118 und 2* LMT-151N
PAanfänger am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  20 Beiträge
LMT 212 Frequenzweiche durchgebrannt
PAanfänger am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  19 Beiträge
Aufstellungsfrage : 6 18"er + Tops
FOGGER-! am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  34 Beiträge
Wie viel Personen gehen mit 4xMBH 118 und 2x LMT 212?
PAanfänger am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  24 Beiträge
Nierenmic: werden auch tiefe Frequenzen von hinten nicht aufgenommen?
Poison_Nuke am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  5 Beiträge
frage zu "billiger" endstufe
REXkruemmel am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  38 Beiträge
fragen zu PA technik.
Flo94 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  6 Beiträge
JBL MRX 6 System oder JBL SRX 7 System
Ausrufezeichen am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 10.10.2011  –  4 Beiträge
PA Anlage: 10 x 10 Meter und 8 x 6 Meter Raum
mi-schi am 07.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedsonjalatifi1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.332.378

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen