N350 Diafragma

+A -A
Autor
Beitrag
-masterflo-
Stammgast
#1 erstellt: 19. Feb 2010, 00:09
hallo
ich habe 2 LMT 210, seit kurzem ist einer der Hochtöner etwas leiser (irgendwie Dumpf) und es ist immmer wieder ein Knacken zu hören.

Den Hochtöner habe ich schon auseinander Gebaut und mir das Diafragma angeschaut. Allerdings ist keine offensichtliche beschädigung zu sehen.

Für mich ergiben sich daraus die Fragen,
- wie erkennt man ein kapputes Diafragma?
- kann eventuel etwas anderes kapput sein?
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2010, 00:26
Schon mal die Boxen am Amp getauscht und gehorcht ob es evtl. am Amp liegt ?

Wenn ein Diaphragma beschädigt ist, wird das eher gleich kaputt (riss in der Membrane...)
_Floh_
Inventar
#3 erstellt: 19. Feb 2010, 02:42
Miss mal den Widerstand mit´m Multimeter
Sqarky
Inventar
#4 erstellt: 19. Feb 2010, 10:29
Vielleicht hat sich auch ein Beuteil von der Weiche gelöst. Wobei der HT dann ja ehr lauter werden sollte.
-masterflo-
Stammgast
#5 erstellt: 19. Feb 2010, 19:56
Die Box hab ich schon gewechselt, es liegt ganz sicher an der Box

Messen kann ich erst nächstes Wochenende.

Die Weiche ist auch kein offensichtlicher schaden.


Die Beschädigung wurde vermutlich durch clipping verursacht, ich kann allerdings nichts sicheres sagen weil ich nicht dabei war.


[Beitrag von -masterflo- am 19. Feb 2010, 20:00 bearbeitet]
-masterflo-
Stammgast
#6 erstellt: 27. Feb 2010, 14:13
also mein Multimeter sagt 6 Ohm, des hat aber auch nur nen 10er gekostet...
_Floh_
Inventar
#7 erstellt: 27. Feb 2010, 14:19
Und wie sieht´s beim anderen aus? Wenn dann musst du schon beide messen...
-masterflo-
Stammgast
#8 erstellt: 27. Feb 2010, 16:57
so der zweite ist auch ausgebaut - auch 6 Ohm
wenn dan schon bei rum stehn kann man ja auch den "kapputen" in die andre box einbauen - hmmm geht eigentlich
wenn ich schon dabei bin bau ich den "heilen" mal in die andre box geht auch...
wieder wechseln... hmmm jetzt geht alles...
ich kann den fehler nicht mehr finden...

ende gut alles gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Frequenzen mit 6 LMB115pro und 2 LMT-210
wudycool am 15.11.2010  –  Letzte Antwort am 15.11.2010  –  8 Beiträge
LMT 212 Frequenzweiche durchgebrannt
PAanfänger am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  19 Beiträge
Passender Hochtöner für Delta 12lf
Alexxs am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  19 Beiträge
Was ist das für ein gerät und wofür
Joerg38 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  3 Beiträge
Hochtöner DAP Soundmate 3
muetze67 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  4 Beiträge
Allerhand Fragen zu Geräten
redkingsize am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2006  –  2 Beiträge
fragen zu PA technik.
Flo94 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.02.2010  –  6 Beiträge
Peavey Boxen Piezo Hochtöner zu leise ?
Checker01 am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  15 Beiträge
T-amp E400 ein kanal leiser?
kleenerpunk am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 01.08.2010  –  9 Beiträge
Hochtöner für EV Eliminator i E
dj_chris am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  65 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedJiggyBuddy
  • Gesamtzahl an Themen1.376.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.469