Nierenmic: werden auch tiefe Frequenzen von hinten nicht aufgenommen?

+A -A
Autor
Beitrag
Poison_Nuke
Inventar
#1 erstellt: 01. Apr 2007, 23:14
Hallo,

eine Frage zu Mics mit Nierencharakteristik. Laut dem Richtdiagramm sollte eine Niere ja von exakt hinten einfallendem Schall mehr oder weniger nix aufnehmen.

Stimmt das auch bei wirklich sehr tiefen Frequenzen bis 20Hz noch?
ukw
Inventar
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 00:44
Im schalltoten Raum sollte das zutreffen. Im Freifeld auch.
Nicht aber in "normalen" Räumen. Dort wird der reflektierte Schall aufgenommen.

Grundsätzlich gibt es zu den besseren Mikrofonen ein Diagramm das Dir zeigt, wie sich die Aufnahmecharakteristik verhält.
Poison_Nuke
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2007, 09:10
Guten Morgen,

danke für die info.

Also ich würde mich eventuell für das "the t.bone SC140" interessieren, da es relativ günstig ist und dennoch ein Frequenzgang bis 20Hz angegeben wird, was ziemlich wichtig wäre.
Aber auch die Eigenschaft, dass die Niere auch im Tiefstbass noch einigermaßen zutrifft.


Nur leider finde ich von dem Mic nix, Google zeigt mir fast nur Seiten mit T-Bone Steaks :D


Oder kennt ihr andere Mics, die ebenfalls so um die 50€ kosten und vergleichbar wären. Teurer sollte es nicht sein, weil ich brauch 4 Stück davon
ukw
Inventar
#4 erstellt: 02. Apr 2007, 14:36
Poison_Nuke
Inventar
#5 erstellt: 02. Apr 2007, 16:03
hui danke, wie findet man sowas bei Thomann?

Zumindest sieht es vom Frequenzgang sehr gut aus und auch die Niere ist eigentlich ganz gängig, ok, zum Teil nur 10dB weniger, aber besser als gar nix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PA tiefe Bässe
Marcet am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  21 Beiträge
Topic kann geschlossen werden
djpartyteam am 01.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  13 Beiträge
Subwoofer von db
Vmike am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.07.2012  –  9 Beiträge
Beschallung von 2 Tanzsälen
*Allegra* am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  4 Beiträge
Weg von Mietpreisen
RKS am 13.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  16 Beiträge
2 Ohm Tauglichkeit von Endstufen
FlorianK am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  38 Beiträge
Nicht mehr zeitgemäß.
Elevat0r am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  4 Beiträge
Funkmikro von AKG in 19" Rack einbauen
Korrenspondenz am 17.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  2 Beiträge
Alle Funkmikros 2015 wegschmeißen?
gibson81 am 12.03.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  26 Beiträge
Erklärung von Komponenten und deren Zweck
Ralfii am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedTimske85
  • Gesamtzahl an Themen1.383.016
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.364

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen