Orchesteraufnahme

+A -A
Autor
Beitrag
*xD*
Moderator
#1 erstellt: 13. Mai 2011, 11:50
Hallo zusammen,

für den Verein angeschafft werden soll eine Mikrofonausstattung für Orchesteraufnahmen.

Aufgenommen werden soll im ORTF- oder im EBS-Verfahren, wenn es der Platz hergibt.

Zu Orchester: Blasmusik, je nachdem welches Orchester zwischen 15 und 50 Musiker.

Platz meistens die örtliche Mehrzweckhalle.

Preisliche ist erstmal nichts vorgegeben, Schoeps etc. fallen aber definitiv raus, schätze mehr als 500€ für ein Paar sollten es nicht sein.


Was ich mir vorgestellt hatte, wären zwei Kleinmembran-Kondensatormikrofone, die man dann auch sekundär für Beckenabname beim Schlagzeug benutzen kann.

Als gut und günstig (laut Tests) scheint mir das Beyerdynamic MCE 530-Set für 189€.

Sonst jemand entsprechende Erfahrungen und Empfehlungen?


Aufnahme erfolgt für Konzertaufnahmen über ein Focusrite Saffire 6-Interface, für andere Anwendungen dann entsprechend über Mischpult.
jogi59
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2011, 19:41
Das MCE-530 Set ist als Overhead fürs Schlagzeug oder andere nicht so wichtige Instrumente ganz brauchbar. Für mehr nicht.
Als Hauptmikrofon für Stereoaufnahmen würde ich mindestens eine (Rode NT5) oder zwei Klassen (Beyer MC930) höher einkaufen.
Das Rode ist solide Mittelklasse, das Beyer geht dann schon langsam in Richtung Neumann/Schoeps.
*xD*
Moderator
#3 erstellt: 13. Mai 2011, 23:16
Hi,

Ich persönlich würde eher zu Beyerdynamic tendieren, fürchte aber dass das dem Vorstand nicht so ganz gefällt

Es dürfte aber dann auf eines von den beiden hinauslaufen. Danke für die Vorschläge
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauchen im Verein Receiver für Veranstaltungen. Welchen?
wheel am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  9 Beiträge
Beschallungsanlage berechnen für 500 qm
gi2gia am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 24.06.2017  –  5 Beiträge
Bassunterstützung für 15/3er
der-Eisbär am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  10 Beiträge
Laut soll er sein,für einen Karnevalswagen
Di_Ro am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.01.2007  –  16 Beiträge
Siderack für Bandabnahme etc.
DaRuLe2 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  70 Beiträge
Ein- oder Zwei- Wege im Bass?
Bass-frike am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  12 Beiträge
Stromgenerator! was soll ich kaufen
pogoman3 am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  3 Beiträge
Gutes Funkmikrofon für Kirche?
raphael384 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  4 Beiträge
was kann es sein?
Darkness88 am 02.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  12 Beiträge
Eine Beschallungsanlage für einen Versammlungsraum
alf² am 25.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedbsistorwe
  • Gesamtzahl an Themen1.376.529
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.218.376