Brauchen im Verein Receiver für Veranstaltungen. Welchen?

+A -A
Autor
Beitrag
wheel
Stammgast
#1 erstellt: 18. Aug 2006, 09:49
Hallo,

für unseren Fussballverein suchen wir einen Receiver der bei Veranstaltungen eingesetzt werden soll. Überwiegend soll er für unsere Kommentatoren herhalten. Für Musik nur in Pausen herhalten.

Es soll natürlich nichts teures sein. Was kann man nehmen und ist einigermaßen robust. Welche Boxen sollten es dann sein?

Danke für eure Tipps.

Gruß
Dexpot
Stammgast
#2 erstellt: 18. Aug 2006, 11:44
Bitte in den PA-Bereich verschieben. Wahrscheinlich bekommst du da schneller eine Antwort.
schubidubap
Moderator
#3 erstellt: 19. Aug 2006, 12:53
also verstehe ich das jetzt richtig? :
ihr braucht einen Verstärker
+ Boxen
+Mikrofone?

Reciever sind quasi empfänger also Radios. gibts für PA auch aber ohne amp,... bringt das nix.

kannst du bitte auch was zu dem Budget sagen?

greetz Malte
wheel
Stammgast
#4 erstellt: 22. Aug 2006, 15:47

schubidubap schrieb:
also verstehe ich das jetzt richtig? :
ihr braucht einen Verstärker
+ Boxen
+Mikrofone?

Reciever sind quasi empfänger also Radios. gibts für PA auch aber ohne amp,... bringt das nix.

kannst du bitte auch was zu dem Budget sagen?

greetz Malte


Hi,

danke für die Antwort. Ja du hast richtig verstanden.

Wir brauchen das wie gesagt für Veranstaltungen wo auch mal zwischendurch Musik laufen soll.

Budget bis max 500 €.

Gruß wheel
schubidubap
Moderator
#5 erstellt: 22. Aug 2006, 15:54
500€ ist seeeeeeeehr begrenzt. da würde ich ein paar vernünftige 12/3er nehmen. ich suche den Link nachher mal raus. ist allerdings selbstbau. anders lässt sich das schlechter realisieren.

greetz Malte
hippelipa
Inventar
#6 erstellt: 22. Aug 2006, 23:14
Für 500 EUR kann man sich sicher schon was vernünftiges Mieten. Da ist dann auch schon der Aufbau dabei, aber KAUFEN?

Wenns Schrott sein darf kann man mit so ca. 1000 EUR rechnen.
Wenns Qualität sein soll mach ein dein Buget mal ne Null dran.

Mikro ab ca. 50 EUR
Kleines Mischpult, brauchst du für dein Mikro ab 150 EUR

Verstärker ab 300 EUR
Boxen.. Da gehen bestimmt auch nochmal 200 EUR pro Stück drauf. Und Kabel brauchst du dann auch noch. Also 1000 EUR, drunter is nicht.

Achja und halt irgend ein Radio oder anderes Zuspielgerät.
Dürfte das günstigste werden.
Dexpot
Stammgast
#7 erstellt: 22. Aug 2006, 23:19
Kleine aktive PA-Boxen mit einem kleinen Mischpult und schwupp biste über 500 Schleifen los.

Schau dich doch mal nach einer gebrauchten Anlage um. Gerne verkaufen Leihbetriebe Geräte aus ihrem "alten" Bestand.
schubidubap
Moderator
#8 erstellt: 23. Aug 2006, 08:51
es gibt viele billige chinesische aktiv Lautsprecher für dem Preis. klingen dem Preis entsprechend usw.

als + Punkt könnte man sehen das die Dämwolle gerne mal anfägt zu brennen weil die nicht feuerfest ist --> Light show inklusive.

also entweder Budget sehr stark aufstocken oder mieten.

Aktiv würde ich da eher weniger fahren. wenn dann Passiv.

greetz Malte
Alex_1989
Neuling
#9 erstellt: 24. Nov 2007, 23:49
So, brauchst du das für draußen?
D.h. direkt für den Platz?
Dann würde ich nur einen 100 Volt Verstärker vorschlagen.
Er ist in der Anschaffung billig, wenn du was gutes kaufst, so ab 30 € aufwärsts. Da würde ich am besten bei Ebay schauen. Ansonsten brauchst du nur noch so um die ich würde mal sagen für ein Feld, 4 Lautsprecher. Das sind dann aber Lautsprecher für 100 Volt, also Elalautsprecher, die haben so ein Umwandler drin. Das gute daran ist, du kannst mehrere 100 Meter kabel legen und hast die gleiche Lautstärke. An Lautsprechern würde ich bei Ebay auch schauen und Draußenlautsprecher dann nehmen. Druckkammerlautsprecher, da vorsichtig sein, sie müssen einen Umwandler drin haben. Den Verstärker würde ich dann so ab 120 Watt nehmen. Dies schaltest du dann in Reihe, und kannst dann schön bei einer Veranstaltung draußen alles wunderbar hören. Also für Sprache. Musik kann man ja nat. auch darüber laufen lassen. Dann musst du aber mal sehen ob du dir da nicht andere lautsprecher holst. Die Druckkammer schäppern mit Musik ziemlich und hören sich da nciht so an.
Da solltest du so mit 150€ max. auskommen, wenn mehr, dann hast was falsch gemacht.
Gute Ela Verstärker sind:
-K-H=Klein und Hummel, sind im Klang auch ganz weit vorne!
-Philips, kannst du gut unter lbb oder sq finden.
-Toa, hatte ich noch selber nie, kann ich nicht viel zu sagen
-Dynacord, sind auch sehr gut, kann ich auch empfehlen, musst dabei aber schauen, dass du die Stecker mitbekommst.
-Monacor hat auch ziemlich viel drin.

Wenn noch ein bisschen Geld über ist, kann man sich auch noch ein paar Lautsprecher dazukaufen und mit der Anlage verbinden.
Wenn noch weitere Fragen bestehen, immer schreiben.
Hoffe ich konnte weiterhelfen.
Beste Grüße
Alessandro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer für Veranstaltungen
DaRuLe2 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  13 Beiträge
Beamer bei Veranstaltungen - Verkabelung?
DaRuLe2 am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  9 Beiträge
Vortrags Veranstaltungen PA
*Der_Felix* am 11.01.2011  –  Letzte Antwort am 12.01.2011  –  7 Beiträge
Möglichst hochwertiges aktives 2.2-System für den Heimgebrauch und kleinere Veranstaltungen
Benares am 29.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  56 Beiträge
*** Welchen Amp für IMG PAB-415/SW ***
Aphrodite am 28.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.10.2007  –  15 Beiträge
Welchen 2" Treiber für EV 64HP
bassboxxx am 05.06.2015  –  Letzte Antwort am 07.06.2015  –  13 Beiträge
Wie schalten? Und welchen Amp?
bass-opfer am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  4 Beiträge
Cerwin Vega für welchen Preis?
qualler am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2017  –  8 Beiträge
Welchen Pa Verstärker
Top_Secret_15_J am 19.03.2004  –  Letzte Antwort am 22.05.2004  –  10 Beiträge
welchen Handsender empfehlt ihr?
darkdog am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  14 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen

  • Magnat
  • Sonos
  • Canton
  • Yamaha
  • Klipsch
  • Denon
  • JBL
  • DALI
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedRegul1994
  • Gesamtzahl an Themen1.376.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.119