Dynacord mc 12/2

+A -A
Autor
Beitrag
Ernie_
Stammgast
#1 erstellt: 20. Aug 2014, 20:38
Hi,

wir brauchten für unsere neue Peavey PA noch einen günstigen Mixer.
Habe bei Ebay einen "Dynacord mc 12/2 professional mixing console" für kleines Geld ersteigert.
Das ist ein älteres Gerät mit Holzwangen an den Seiten.
Angeblich technisch und optisch einwandfrei.

Ich finde zu dem Mixer so gut wie keine Infos im Netz, kann jemand von Euch was zu dem Gerät sagen?


[Beitrag von Ernie_ am 20. Aug 2014, 20:38 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 21. Aug 2014, 00:08
Was möchtest du denn dazu wissen?
Ist -soweit ich das auf Bildern erkennen konnte- ja ein ganz normales Analogpult.
Wenn du von oben und hinten mal möglichst hochauflösende Bilder hier reinstellen könntest, würde das helfen
Nicht nur uns, sondern allen anderen, die nach den Pult suchen.
Wenn irgendwas nicht geht/kratzt hilft vorrübergehend Kontaktwäsche aus
ohne_titel
Inventar
#3 erstellt: 21. Aug 2014, 09:20
zum 16/2 gibt es mehr infos im netz. ist das gleiche pult mit mehr inputs.
mit so einem pult hatte ich zuletzt vor etwa 15 jahren das vergnügen, aber aus der erinnerung heraus:
- ich glaube keine phantomspeisung (?)
- die preamps rauschen ziemlich. von pegelschwachen mikros ist daher abzuraten.
- der summenbus übersteuert leicht; rotlicht ist daher ernst zu nehmen.
- ein ganz leichter netzbrumm ist durch das interne netzteil verursacht. daher siehe oben: von pegelschwachen mikros...
- die mechanische qualität ist recht anständig, bei guter pflege sind die dinger haltbar.
Ernie_
Stammgast
#4 erstellt: 21. Aug 2014, 20:23
Danke schon mal für Eure Antworten.

Im Netz hab' ich irgendwas gelesen, dass diese Mixer wohl so aus der Zeit Ende der 70er Jahre stammen..
Also 35 Jahre alt.
Gute alte Vintage-analog-Technik - ich bin gespannt.

Hochauflösende BIlder kann ich reinstellen, sobald ich die Konsole habe.

Ich weiß nicht, welche Mikros pegelschwach sind - unsere Sänger verwenden Shure SM58.


[Beitrag von Ernie_ am 21. Aug 2014, 20:23 bearbeitet]
Donsiox
Moderator
#5 erstellt: 21. Aug 2014, 20:27
Mega pegelschwaches Vorbild
Ernie_
Stammgast
#6 erstellt: 25. Aug 2014, 20:21

Donsiox (Beitrag #5) schrieb:
Mega pegelschwaches Vorbild :D


Wie meinste das jetzt - ist das gut oder schlecht?
Donsiox
Moderator
#7 erstellt: 25. Aug 2014, 20:23
Schlecht.
Es gibt Mikros mit deutlich mehr Output als das Sm58.
Dafür ist es sehr unempfindlich gegen Griffgeräusche.
ohne_titel
Inventar
#8 erstellt: 25. Aug 2014, 21:49
es gibt tatsächlich deutlich empfindlichere mikros, aber:
- unter den dynamischen sind es so viele auch wieder nicht.
- wenn einer in ein sm58 ordentlich hineinschreit, kommt auch genug hinten raus. problematisch wird das nur bei flüsterstimmchen oder zu großem mikrofonabstand.
Donsiox
Moderator
#9 erstellt: 25. Aug 2014, 22:53
Nunja...
Ich hatte bisher nur stärkere Mikros als das sm58 unter den Fingern.
Selbst ein 10€ Behringer gab mehr Pegel ab, auch wenn es natürlich schlechter klang
Ich mag das Sm58 zwar persönlich nicht (zwar schöne Sprachbetonung, robust und schöner Nahbesprechungseffekt) , da es mir zu dumpf ist, aber es ist eben für alles "o.k.".
Für nix perfekt, aber für alles annehmbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Peavey PA
Spawuzika am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  13 Beiträge
merkwürdiges gerät von dynacord
maggusxy am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  12 Beiträge
Absegnung für die endlich fertige kompakt PA! Neue Frage zu EV/Dynacord!
Lukas-jf-2928 am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  21 Beiträge
Mixer + Verstärker ??
austrian5150 am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.10.2005  –  3 Beiträge
Hörner defekt Dynacord Dt95 - Modifikation
Corby am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  20 Beiträge
Dynacord SUB 600 Aktiv
Jackass89 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  3 Beiträge
Dynacord XA2
Sonti am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  11 Beiträge
Mixer einstellung
WilliWerkel am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  4 Beiträge
Brauche günstigen Mixer
Airless am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  17 Beiträge
Dynacord Poowermate 1600-3 mit DSP-224
EMI-S am 03.03.2015  –  Letzte Antwort am 03.03.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSimone23
  • Gesamtzahl an Themen1.382.700
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.538

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen