unsymetrisch an symetrisch

+A -A
Autor
Beitrag
lens2310
Inventar
#1 erstellt: 13. Feb 2008, 23:22
Hallo,

Bekomme in Kürze eine uralte Profiendstufe Yamaha P 2200 mit XLR- und Klinkeeingängen. Möchte sie an meinen (unsymetrischen)Hitachi HCA 7500 Vorverstärker anschließen, der Cinchausgänge hat.
Reicht dafür ein handelsüblicher "Cinch auf XLR Adapter" oder benötigt man noch irgendwelche Elektronik oder Übertrager ?




Gruß, Lens
metal_drummer
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2008, 23:38
hey,

eine ganz normaler adapter reicht auch schon.
wenn du die klinkeanschlüsse nutzt währe das noch besser da die meistens unsymetrisch sind.

andere variante währe dann eine di-box, die dann aber schnell mal 100€ kostet.


[Beitrag von metal_drummer am 13. Feb 2008, 23:39 bearbeitet]
lens2310
Inventar
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 23:51
Vielen Dank !
*xD*
Moderator
#4 erstellt: 14. Feb 2008, 11:21
Hi

geht nicht.

1. DI-Boxen kriegt man auch für 30€, oder an was hast du da gedacht?

Steht irgendwas wegen dem Eingangspegel auf der Rückseite der Endstufe? Oder viellicht umschaltbar?
Wenn der Vorverstärker ein Hifiprodukt mit Cinchausgängen ist, gehts nicht, weil der einen viel zu niedrigen Pegel hat.
hippelipa
Inventar
#5 erstellt: 14. Feb 2008, 12:29
DI-Boxen bekommt man auch für 2000 EUR
Ich denke um die 100 EUR ist schon richtig gut.
Die ganz billigen klauen Leistung und klirren oft auch noch richtig fies.

Cinch auf XLR geht bei kurzen strecken. (wenige Meter)
Wenn es aber Strecken von 10 und mehr Meter zu überwinden geht, ist eine DI-Box zwingend.
*xD*
Moderator
#6 erstellt: 14. Feb 2008, 12:44
Hier gehts aber hauptsächlich darum, dass man keinen PA Verstärker an Hifi-Geräte anschließen kann, weil die Eingangsempfindlichkeit der Endstufe viel zu niedrig ist. Deswegen muss erstmal ein richtiger Vorverstärker wie ein Mischpult oder ein Equalizer dazwischen.
punkrocks
Stammgast
#7 erstellt: 14. Feb 2008, 13:15

lens2310 schrieb:
Möchte sie an meinen (unsymetrischen)Hitachi HCA 7500 Vorverstärker anschließen, der Cinchausgänge hat.


Auch bei hifi gibt es die Auftrennung von Vor- und Endstufe wie Mischpult und Endstufe, er kann also problemlos seinen Vorverstärker (!) an die Endstufe anschließen, und sollte sie auch voll aussteuern können. Wie hippeli bereits sagte reicht da für kurze Strecken auch ein einfacher Adapter. Also kein Problem...
metal_drummer
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2008, 14:23
sag ich doch...
punkrocks
Stammgast
#9 erstellt: 14. Feb 2008, 15:13
das war ja auch nicht an dich sondern an *xD* gerichtet
metal_drummer
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2008, 20:14
ich weiß, ich meinte damit nur das wir damit einer meinung sind...
ukw
Inventar
#11 erstellt: 16. Feb 2008, 11:54

*xD* schrieb:
Hier gehts aber hauptsächlich darum, dass man keinen PA Verstärker an Hifi-Geräte anschließen kann, weil die Eingangsempfindlichkeit der Endstufe viel zu niedrig ist. Deswegen muss erstmal ein richtiger Vorverstärker wie ein Mischpult oder ein Equalizer dazwischen.


bla

natürlich geht das - und zwar recht gut. Ich kenne keinen Hifi Pre Amp der nicht mindestens 2 Volt schmeisst. Das können ja fast alle CD oder DVD Player - einige sogar deutlich mehr.
Test CD mit 50 Hz / 0 dB (Fs) brennen und am Ausgang des Players mit einem einfachen Multimeter nachmessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phantomschaltung Cinch auf XLR-Mikrokabel
famabe am 27.01.2007  –  Letzte Antwort am 31.01.2007  –  7 Beiträge
Signal Cinch Mischpult auf XLR Frequenzweiche
ElsaEcomo am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  2 Beiträge
Yamaha P-2200 Oldtimer
lens2310 am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 21.08.2008  –  3 Beiträge
Yamaha P-2200
lens2310 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2008  –  4 Beiträge
Behringer DCX-2496 XLR auf Cinch
bukongahelas am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  18 Beiträge
Handsenderkapseln auf XLR Adapter
Lautz am 18.01.2017  –  Letzte Antwort am 24.01.2017  –  4 Beiträge
XLR Durchgangsbuchsen
edionarap am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2011  –  2 Beiträge
Yamaha P-2200--MCGee-- Minus-Pol an Gehäuse
Rimodar am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  6 Beiträge
XLR Pegelminderer
maggusxy am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 31.10.2009  –  14 Beiträge
Yamaha EMX 660 an Endstufe anschließen
gs89 am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedO8l5
  • Gesamtzahl an Themen1.386.057
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.177

Hersteller in diesem Thread Widget schließen