Karaoke über Youtube

+A -A
Autor
Beitrag
barodi
Neuling
#1 erstellt: 29. Nov 2017, 13:46
Moin,

bin absoluter Laie und habe mich im WWW dumm und dämlich geuscht allerdings nix gefunden was mir wirklich weiterhilft.

Mein Problem;
möchte gerne zu hause über youtube am fernseher karaoke singen.
Jegliche infos im www beziehen sich auf karaoke über dvd etc allerdings will ich 2 mikrofone am tv anschliessen und dann sowohl gesang als auch die musik übers tv hören.

Bitte um eure Unterstützung.

Was brauche ich alles wie wirds gemacht was empfiehlt ihr mir.
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 29. Nov 2017, 14:06
Ist dein "zu Hause" zufällig eine Bar/eoin Club mit 200 Sitzplätzen? Nein?
Dann werden deine Gäste es auch ohne Mikrofon schaffen laut genug zu singen.
Durch Unwissenheit falsch benutzte Mikrofone klingen wesentlich schlechter, als würde man ohne singen.
Thema Haltung, Abstand, Ausrichtung.

Ansonsten musst du einen sehr umständlichen Weg gehen, falls du wirklich Karaoke willst.
Die Kosten dürften bei ~200€ liegen.
barodi
Neuling
#3 erstellt: 29. Nov 2017, 14:35
nein mein zuhause ist keine bar oder solches
bin aber glaube ich nicht der erste der auf die idee kommt zuhause karaoke zu machen oder?
deshalb würde ich mich eher über nützliche hilfestellung freuen
Reference_100_Mk_II
Inventar
#4 erstellt: 29. Nov 2017, 14:54
Wie meinst das jetzt?

Was ich schrieb ist einfach gesagt folgendes:
Daheim ist die menschliche Stimme mehr als laut genug. Du brauchst also keine Mikrofone.

Und solltest du doch welche kaufen, sollte dir klar sein, dass nur äußerst wenige Menschen mit einem Mikrofon richtig umgehen können. Wie man es hält (oder auch nicht), wie man reinsingt, wie man zusammen mit dem Mic zur Schallquelle ausgerichtet ist, wie man mit einem Mic richtig atmet...
Weiß der Sänger diese Dinge nicht, wird es wesentlich schlechter klingen, als ohne Mikrofon.

Aber solltest du doch welche nutzen wollen:

Audio Out vom PC in ein kleines Mischpult schicken, dazu zwei einfache Mikros anschließen, die pegelmäßig gut gemischte Audioausgabe an dein Wiedergabegerät anschließen und hören.
Den TV einfach per Videoschnittstelle mit dem PC verbinden.
barodi
Neuling
#5 erstellt: 29. Nov 2017, 14:59
ok also ist ein laptop zwingend notwendig?
könnte ich nicht einfach die mikrofone an ein kleinmixer ranstöpseln sowie den fernseher dann mit dem kleinmixer verbinden?
Reference_100_Mk_II
Inventar
#6 erstellt: 29. Nov 2017, 15:35
Ein wenig mehr Info deinerseits wäre nicht schlecht...
TV Gerät? YouTube Abspielgerät? Was sonst noch an Geräten?
barodi
Neuling
#7 erstellt: 29. Nov 2017, 18:59
youtube abspielgerät ist der fernseher also quasi über smart tv ... hab ein grundig weiss aber grad nicht welches model es ist.
frmax
Stammgast
#8 erstellt: 29. Nov 2017, 23:10
Hab ich es richtig verstanden, dass du den TV selbst als Lautsprecher verwenden willst?
Sorry, aber wozu dann Mikrofone? Selbst für den (unwahrscheinlichen) Fall, dass die Sänger mit den Mikros umgehen können und du alles perfekt einpegelst - so ein durchschnitts-Flatscreen klingt doch GROTTENschlecht - das ist doch die reinste Vergewaltigung der Stimme...

Mikros machen nur dann Sinn, wenn die Musik über eine PA-Anlage kommt, die wesentlich lauter spielt, als man entspannt singen kann und die Stimme daher mitverstärkt werden muss.. Das wird daheim aber sicher nicht der Fall sein.


[Beitrag von frmax am 29. Nov 2017, 23:11 bearbeitet]
Danny_DJ
Inventar
#9 erstellt: 01. Dez 2017, 01:22
der ton sollte zwingend über eine okaye anlage (also KEIN fernseher) kommen. sprich für dich: mics und TV zusammen in den mixer stöpseln und von dort an deine anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mikrofone und DVD Player für Karaoke nutzen
CobraBobo am 27.02.2020  –  Letzte Antwort am 02.03.2020  –  7 Beiträge
Karaoke TV Pad Smart TV
rohmux am 25.05.2013  –  Letzte Antwort am 27.05.2013  –  2 Beiträge
Für Karaoke, wie Mikrofon und TV anschliessen?
akourtis am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  14 Beiträge
Mikrofone für DVD-Karaoke-Player funktionieren nicht!
Angelika_25 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  3 Beiträge
Anschluss Karaoke Set an Macbook
ctfreak am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  4 Beiträge
Gesang aufnehmen, was brauche ich?
Sakuraichi am 10.07.2014  –  Letzte Antwort am 13.07.2014  –  19 Beiträge
Mikrofone für A-Capella-Gesang?
Kirbysister am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  3 Beiträge
Aufnahme am PC: Lautstärke Stimme OK. Musik zu Leise. Plz Help
laface am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  10 Beiträge
Suche Mikrofone mit externer Aufnahmemöglichkeit für YouTube
ph3nomic am 06.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  2 Beiträge
Welche Hardware zum Singen am PC
filou* am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.357 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedMalakey91
  • Gesamtzahl an Themen1.475.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.064.399

Top Hersteller in Studio / (Home-) Recording Widget schließen