Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . Letzte |nächste|

Sony 2021 Z9J 8K 75", 85" XR-Ai Prozessor

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#51 erstellt: 12. Jan 2021, 15:45

MrWhite66 (Beitrag #47) schrieb:
Wer nach solch einem Test noch behauptet, dass man bei IPS LCD TV´s nicht von schlechten Kontrast und Schwarzwert reden kann, der hat relativ niedrige Ansprüche an diese Werte: (Test des 2020 LG Nano90 mit FALD Technik)


wieviele Dimming Zonen haben die noch gleich, 16 waren es glaube ich, da kann man sicher auch nicht viel erwarten
das es auch anders geht zeigt der LCD Monitor von Sony, IPS Panel und Kontrast wie ein OLED, es kommt eben auf die Kombination an....


[Beitrag von Ralf65 am 12. Jan 2021, 15:46 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#52 erstellt: 12. Jan 2021, 15:58
Naja, ob LG da auch Dual-Layer-LCD Technik verwendet bezweifle ich mal.
IPS wird nicht gut aussehen, kann man schon sicher sein.
Ralf65
Inventar
#53 erstellt: 12. Jan 2021, 16:05
Dual Layer werden sie nicht verwenden, aber das ist auch nur eine Möglichkeit den Lichteinfall zu unterbinden und nur in kleinen Bereichen zu steuern, "aktuell" kann daher sicher niemand beurteilen, in wie weit sich die rund ~2500 Dimming Zonen auf den visuellen Kontrast auswirken.

Mag sein, dass dabei der gleiche Matsch raus kommt wie bei den bisherigen LG LCD Modellen, es kann aber auch durchaus zu einem besseren Ergebnis führen
meistro.b
Inventar
#54 erstellt: 12. Jan 2021, 19:12
War es das schon mit den Sony Neuheiten oder kommt da noch was die Tage
Ralf65
Inventar
#55 erstellt: 12. Jan 2021, 19:15
was soll da noch kommen, es wurde doch ein komplettes Line-Up präsentiert.....
Timo2811
Stammgast
#56 erstellt: 12. Jan 2021, 22:20
Mhh, ich möchte mir einen 85er zulegen und wollte zunächst den Nachfolger des KD85XH90 abwarten. Aber einen direkten Nachfolger scheint der gar nicht zu haben.
Der X85J wird wohl leider nur Edge-lit sein und bekommt auch nicht den neuen Prozessor.
Was wohl der X95J mehr kostet als der X85J

Weiter abwarten. Wie jedes Mal, bei der nächsten Fernseher-Generation


[Beitrag von Timo2811 am 12. Jan 2021, 22:37 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#57 erstellt: 13. Jan 2021, 07:12
bei dem Wunsch nach einem 85" wirst Du beim Line-Up 2021 zwangsläufig auf den X95J ausweichen müssen,
wie die Preise dieses Mal liegen weiß derzeit leider niemand, auf Grund gestiegener LCD Panel Preise wurde ja bereite ein möglicher Preisanstieg bei den LCD TV Modellen prognostiziert, von daher bleibt nichts anderes übrig als abwarten....
1984erWayne
Stammgast
#58 erstellt: 13. Jan 2021, 09:23

Ralf65 (Beitrag #55) schrieb:
was soll da noch kommen, es wurde doch ein komplettes Line-Up präsentiert.....


ja das stimmt, aber ein paar mehr Infos wären cool, z.B.: die Anzahl der Dimmingzonen
Ralf65
Inventar
#59 erstellt: 13. Jan 2021, 10:24
die Anzahl der Dimming Zonen hat Sony noch nie preisgegeben, sie wurden nicht mal bestätigt, nachdem diese in diversen Tests mittels Zone-Counter ermittelt wurden, das ist bei anderen Herstellern aber auch nicht anders
1984erWayne
Stammgast
#60 erstellt: 13. Jan 2021, 10:41

Ralf65 (Beitrag #59) schrieb:
die Anzahl der Dimming Zonen hat Sony noch nie preisgegeben, sie wurden nicht mal bestätigt, nachdem diese in diversen Tests mittels Zone-Counter ermittelt wurden, das ist bei anderen Herstellern aber auch nicht anders


Das mag vielleicht stimmen, aber was wäre den aus Firmenseite so schlimm diese preiszugeben?!
Ist ja in dem Sinne kein krasses Firmengeheimnis oder so, weil die Zonen ja später sowieso nachzählbar sind.
Ralf65
Inventar
#61 erstellt: 13. Jan 2021, 10:53
es wäre zumindest eine Angabe, die eine direkt mit den Konkurrenten vergleichbare Größe darstellt und abseits der allgemeinen Standardfunktionen damit einen Eindruck von "Mehr = Besser" vermitteln kann, das wiederum könnte bei einem Gerät mit weniger Zonen dadurch durchaus damit zu einem verminderten Interesse führen, rein theoretisch....
Viele schauen nun mal zuerst auf die Angaben (Zahlen)
1984erWayne
Stammgast
#62 erstellt: 13. Jan 2021, 12:11

Ralf65 (Beitrag #61) schrieb:
es wäre zumindest eine Angabe, die eine direkt mit den Konkurrenten vergleichbare Größe darstellt und abseits der allgemeinen Standardfunktionen damit einen Eindruck von "Mehr = Besser" vermitteln kann, das wiederum könnte bei einem Gerät mit weniger Zonen dadurch durchaus damit zu einem verminderten Interesse führen, rein theoretisch....
Viele schauen nun mal zuerst auf die Angaben (Zahlen) ;)


Ja, wie damals bei den Fertig-PCs in den Prospekten.
Da wurde auch immer in großer Fettschrift mit den MHz geworben, ungeachtet der Prozessorarchitektur.
Viel MHz suggerierte den unwissenden Käufern, der ist schneller/besser.

Und hier ist es ja eigentlich ähnlich, mehr Zonen bringen nicht immer ein besseres Bild wenn diese schlecht angesteuert werden.
Aber trotzdem wäre es interessant zu Wissen


[Beitrag von 1984erWayne am 13. Jan 2021, 12:15 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#63 erstellt: 14. Jan 2021, 02:33
Bei TVs die Hertz-Zahlen ist auch nichts Anderes. Einer hat angefangen, statt der realen Zahl eine hochgerechnete Fantasiezahl anzugeben, und der Rest ist nachgezogen. Heute findet man die reale Hz-Angabe höchstens verschämt irgendwo in den Specs, bei vielen Herstellern gar nicht mehr. Dann müssten sie ja für einige vermeintlich gute (und nicht gerade günstige) Modelle die Hosen runterlassen, dass doch nur ein 50/60 Hz-Panel drin ist.

Oder wer kennt noch das "Wettrennen" mit den Geschwindigkeiten der CD- und später DVD-Leser und -Brenner. Der Profi hatte einen Yamaha-Brenner und brannte seine Audio-CDs nur mit 16x oder noch weniger, der Brennqualität wegen. Otto Normalkunde hat sich die Billigrohlinge mit 48x gebrannt und nach zwei Sommern kam das Autoradio nicht mehr damit klar.

Ich muss aber sagen, die Anzahl der Spalten/Zeilen oder Zonen, da haben wir eine Sache, wo mehr davon immer einen Vorteil gegenüber weniger davon verspricht, sofern die Ansteuerung ähnlich bzw. gleich ist. Und auch ein Wettrüsten ist bei dieser Eigenschaft nicht nachteilig. Von mir aus sollten die das also ruhig angeben.
Ralf65
Inventar
#64 erstellt: 15. Jan 2021, 09:45
ein Paar Infos u.a. zu den Sony Neuheiten HIER


[Beitrag von Ralf65 am 15. Jan 2021, 09:46 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#65 erstellt: 19. Jan 2021, 17:21
geleakte US Preise

75Z9J – 6,999$
85Z9J – 9,999$
MrWhite66
Inventar
#66 erstellt: 19. Jan 2021, 17:28
1:1 der gleiche Preis wie der des ZH8. Ist ja auch sehr wahrscheinlich 1:1 der gleiche TV, bis auf den neuen Prozessor.
cyberpunky
Inventar
#67 erstellt: 19. Jan 2021, 17:37
Und Anti-Reflektion und mehr HDMI 2.1 Features, ist doch nicht übel zum selben Preis.
Shaoran
Inventar
#68 erstellt: 19. Jan 2021, 18:32
Preis ist besser als bei Samsung, leider ja aber auch ohne miniLED
cyberpunky
Inventar
#69 erstellt: 19. Jan 2021, 18:37
Mini-LED ist ein Vorteil den man aber erstmal praktisch auch umsetzten muss, abwarten und Tee trinken.
Ralf65
Inventar
#70 erstellt: 29. Jan 2021, 08:31
in der ersten öffentlichen Präsentation wurde der Z9J neben dem Vorjahresmodell ZH8 (rechts) präsentiert,
bei seitlicher Betrachtung erkennt man dort auch die Struktur durch die X-Wide Angle Technik und eine leichte Lila Färbung
siehe Bericht Baidu

Snap422
Snap428
Snap429
Snap424
Snap426


[Beitrag von Ralf65 am 29. Jan 2021, 09:24 bearbeitet]
1984erWayne
Stammgast
#71 erstellt: 29. Jan 2021, 14:37

Ralf65 (Beitrag #70) schrieb:

bei seitlicher Betrachtung erkennt man dort auch die Struktur durch die X-Wide Angle Technik und eine leichte Lila Färbung
siehe Bericht

Snap424


ich glaube dabei handelt es sich eher um die neue X-Anti-Reflection Beschichtung, also zumindest bei der leichten Lila Färbung
Ralf65
Inventar
#72 erstellt: 29. Jan 2021, 15:34
genau, die Lila Färbung könnte darauf zurück zu führen sein, beim ZH8 (ohne) war da noch dieser leichte Regenbogeneffekt zu erkennen, man müsste natürlich beide Modelle nebeneinander platzieren, um erkennen zu können, wie sich die Anti Reflexionsschicht dahingehend auswirkt

Snap431
Snap430


[Beitrag von Ralf65 am 29. Jan 2021, 15:38 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#73 erstellt: 31. Jan 2021, 11:58
Wenn diese chinesischen Tabellen mit 2800 Nits und 418 Dimmingzonen für den 85er stimmen, dann hat sich bei den neuen Modellen wohl mal einiges getan, der 85X95J wird auch mit 118 Zonen angegeben, wäre fast eine Verdoppelung der Zonen, zudem werden alle Top Linien endlich mit 4GB RAM angegeben, die es bisher nur beim ZF9 und AF9 gegeben hat.
Bin aber immer sehr skeptisch bei solchen inoffiziellen Angaben, völlig aus der Luft gegriffen werden sie aber hoffentlich nicht sein.


[Beitrag von cyberpunky am 31. Jan 2021, 12:00 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#74 erstellt: 31. Jan 2021, 12:38
bei der Angabe für den X95J gibt es ja bereits berechtigte Einwende wegen der möglichen Teilbarkeit, aber selbst wenn es 117 (13x9) oder 108 (12x9) sein sollten, dann wären das das fast doppelt soviel wie beim XH95

die 418 beim Z9J wären zumindest theoretisch umsetzbar (19x20 = 418)

das die Modelle wohl generell über ein verbessertes Backlight verfügen sollen, wurde zumindest in einem der vielen Berichte schon mal erwähnt, warten wir es also mal ab, ob wie im Falle des ZH8, die 75" Variante sogar am Ende mehr Zonen besitzen wird..
Ralf65
Inventar
#75 erstellt: 01. Feb 2021, 17:56
Lt. AVS sollen die Modelle der Serie Z9J wohl Richtung Mai verfügbar sein
Ralf65
Inventar
#76 erstellt: 02. Feb 2021, 12:29
nochmal ein Paar Eindrücke aus dem Vergleich Z9J und ZH8 (rechts) von der Präsentation in China, ungeachtet möglicher Unterschiede bei den Einstellungen.....
Jogitronic
Inventar
#77 erstellt: 07. Feb 2021, 09:21
Ralf65
Inventar
#78 erstellt: 07. Feb 2021, 09:26
ein Paar weitere Details und technische Infos aus einem Videopodcast mit ValueElectronics.

in dem Videocast wird ebenfalls geäußert, das der Z9J nun mehr Dimmingzonen besitzt wie der letztjährige ZH8,
eine genaue Anzahl wird natürlich genannt, in dem Zusammengang kann auch die bisher geleakte Anzahl von 418, auf Basis der nicht möglichen Teilbarkeit nicht bestätigt werden.
Der Z9J soll eine nochmals höhere Peak Helligkeit aufweisen

beim Z9J wird ein Teil des vergrößerten Ram im SoC demnach speziell für Aufbereitung (Skalierung) minder aufgelöster Inhalte auf 8K verwendet, selbst bei Inhalten mit geringerer Auflösung (720p) soll demnach damit eine sehr hohe Qualität ermöglicht werden

bei den HDMI Eingängen sind 3 nach HDMI 2.1 Spezifikation ausgeführt, wobei einer (HDMI 4), insofern die Information richtig ist, auf 40Gb/s reduziert wurde.

Snap432

bei dem neu enthalten Feature "XR Colour" (XR Triluminos PRO) und dem erweiterten Farbvolumen "wird vermutet", das bei Sony jetzt auch Quantum Dot zum Einsatz kommt

Snap433

zusätzlich zu einer verbesserten X-Wide Angle Technik ist nun auch eine neue X-Anti Reflection Beschichtung zur Minimierung von Re­fle­xi­onen vorhanden, die keine Kontrasteinbußen beinhalten soll

Snap439

neben dem 3D Audio Mode ist der Z9J auch mit einem "Center Speaker Mode" ausgestattet, bei dem die integrierten Lautsprecher als Center Speaker für die vorhandene Surround Anlage genutzt werden können

Snap438

der Z9J ist neben dem A90J mit einer hochwertigen beleuchteten Metall FB ausgestattet

Snap435

Die Rückseite (das Kabelmanagement) des Z9J (Durchsichtigkeit nur zur Darstellung des Verlaufes)

Snap440

die Unterschiede im Detail zum ZG9, dessen Nachfolger der Z9J darstellt

Snap442


[Beitrag von Ralf65 am 07. Feb 2021, 11:00 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#79 erstellt: 14. Feb 2021, 09:38
aus der aktuellen China Präsentaion, nachfolgend nochmal ein Bild Vergleich zwischen dem Z9J und dem ZH8,
aufgezeigt werden soll dabei der Unterschied bei den Reflexionen durch die neue "X-Anti Reflection" Beschichtung.
Man erkennt glaube ich doch recht gut, das die vor dem TV befindlichen Personen im ZH8 sichtbar deutlicher zu erkennen sind (sich spiegeln),
demnach scheint die neue "X-Anti Reflection" Beschichtung schon mal einen positiven Effekt zu besitzen

Snap441
Snap440
Punisher26
Stammgast
#80 erstellt: 14. Feb 2021, 10:22
Dafür hat der viel mehr Blooming. Dachte der hat mehr Zonen ?
Jogitronic
Inventar
#81 erstellt: 14. Feb 2021, 10:37
... und der Z9J hat das schlechtere Dimming?

So wie ich das sehe, hat sich die Kamera auf die Helligkeit des ZH8 eingestellt, denn der Z9J überstrahlt schon. Aus den Aufnahmen kann man meiner Meinung nach leider keine konkreten Rückschlüsse ziehen.
cyberpunky
Inventar
#82 erstellt: 14. Feb 2021, 11:11
Auf dem Bild leuchtet die Schrift beim Z9J einfach deutlich heller, ob das an der höheren Gesamthelligkeit liegt oder an Einstellungen weiß wieder keiner, hellere Schrift, helleres Blooming.
Ralf65
Inventar
#83 erstellt: 14. Feb 2021, 11:33
es steht in der Übersetzung, die Empfindlichkeit der Kamera wurde erhöht um die Spiegelungen deutlicher hervorzuheben,
damit überstrahlt der "den Angaben nach" hellere Z9J auch deutlicher, es ging bei der Darstellung ja nicht um das Dimming im Vergleich

im direkten Vergleich erkannt man dabei aber auch, das der Z8H im Vergleich den Rest des Bildinhaltes nicht so tiefschwarz abbildet wie der Z9J, eher mit ein einen leichten Grau Anteil, das spricht eher auch für einen besseren Kontrast beim Z9J


[Beitrag von Ralf65 am 14. Feb 2021, 11:42 bearbeitet]
orionics
Inventar
#84 erstellt: 14. Feb 2021, 13:38
Es ist schon nachvollziehbar, dass man versucht aus den ersten Infos und Bildern schon gewisse Rückschlüsse betr. Eigenschaften der neuen Modelle zu ziehen, es geht mir persönlich auch nicht anders aber es wirklich noch zu früh, um wirklich feste Aussagen zu tätigen. Es bleibt uns wie jedes Jahr nichts anders übrig, als noch zu warten bis die ersten "richtigen" Reviews/Tests endlich erscheinen. OK ..., Sonntagspredigt beendet , ich mach mir Tee und versuche mich zu entspannen.

P.S. Die "X-Anti Reflection" Beschichtung scheint aber zu "funktionieren", zeigt Wirkung, wie gut sie aber wirklich ist, wird sich letztendlich aber später zeigen. Ein Unterschied ist aber unbestritten sichtbar.


[Beitrag von orionics am 14. Feb 2021, 13:45 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#85 erstellt: 20. Apr 2021, 07:14
für den der es benötigt, nachfolgend die Maßzeichnungen (CutSheets) der beiden Z9J Modelle

75" Z9J
85" Z9J
ogp-4-l1f3
Stammgast
#86 erstellt: 20. Apr 2021, 09:05
Guten Morgen @ All,

bei Atlas Vision in München ist der Z9J vorbestellbar. Auslieferung KW27 ... Nach Anfrage auf den 75" wurde mir ein Angebot in Höhe von 5099.-€ unterbreitet [UVP: 5999.-€]

Viele Grüße


[Beitrag von ogp-4-l1f3 am 20. Apr 2021, 09:05 bearbeitet]
Jogitronic
Inventar
#87 erstellt: 20. Apr 2021, 10:52
Die geben die UVP für den 85 Zöller mit 9999 € an

https://www.atlasfernsehdienst.de/shop/sony-xr85z9j/
ogp-4-l1f3
Stammgast
#88 erstellt: 20. Apr 2021, 10:56

Jogitronic (Beitrag #87) schrieb:
Die geben die UVP für den 85 Zöller mit 9999 € an

https://www.atlasfernsehdienst.de/shop/sony-xr85z9j/


Der 85“ ist noch „unbezahlbar“... Der 75“er aber könnte bis Ende 2021 dann auf etwas „angenehme“ 4500€ fallen.
Jogitronic
Inventar
#89 erstellt: 03. Mai 2021, 16:05
https://www.areadvd....xr-master-serie-z9j/

Der 85er ist ab 31. Mai für 9999 € erhältlich.
ogp-4-l1f3
Stammgast
#90 erstellt: 03. Mai 2021, 19:02

Jogitronic (Beitrag #89) schrieb:
https://www.areadvd....xr-master-serie-z9j/

Der 85er ist ab 31. Mai für 9999 € erhältlich.


Absoluter TraumTV...
Patient_aus_dem_Fenster
Ist häufiger hier
#91 erstellt: 04. Mai 2021, 13:24
ohne Backlight Master Drive kein wirklicher Traum
ogp-4-l1f3
Stammgast
#92 erstellt: 04. Mai 2021, 13:28
Ja... aber evtl. in paar Jahren wenn SONY auf miniLED umsteigt.
Ralf65
Inventar
#93 erstellt: 04. Mai 2021, 16:35

Patient_aus_dem_Fenster (Beitrag #91) schrieb:
ohne Backlight Master Drive kein wirklicher Traum


um das beurteilen zu können, müsste man erst einmal einen Eindruck zur Qualität des aktuell verbauten FALD Backlights bekommen,
"Backlight Master Drive" war schließlich auch nur eine Marketing Bezeichnung für das seinerzeit verbaute Backlight auf FALD Basis....
Jogitronic
Inventar
#94 erstellt: 04. Mai 2021, 17:29
Die ganzen Fantasienamen der Marketingabteilung sind doch uninteressant

Am Ende zählt nur die Bildqualität, beim LCD mit besonderem Blick auf sichtbares Blooming und Kontrast in dunklen Szenen.

Egal wie das machen, der Z9J muss (bei den Preisen) schon deutlich besser sein als alle anderen LCD auf dem Planeten. Letztes Jahr haben die das ja auch geschafft
AlfieCB_
Ist häufiger hier
#95 erstellt: 05. Mai 2021, 10:58
Hallo an Alle Überlege meinen 75 ZH8 zu verkaufen aber nur weil ich ein super Angebot für den neuen Bekommen habe. Was denkt Ihr kann man für den ZH8 Verlangen, Kaufdatum August 2020.

Überleg auch ob sich das Upgrade und Aufwand wirklich lohnt... ?


[Beitrag von AlfieCB_ am 05. Mai 2021, 11:18 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#96 erstellt: 05. Mai 2021, 11:36
wie soll man darauf antworten,
wenn man die Eigenschaften des neuen noch gar kennt, es dazu noch keine Beurteilungen gibt, weder in technischer noch in visueller Hinsicht
AlfieCB_
Ist häufiger hier
#97 erstellt: 05. Mai 2021, 11:52
die Technischen Eigenschaften kennt man ja , bis auf die Anzahl der Dimmingzonen.
Der Z9J ist halt für Zocker sehr Interessant und wenn man Sehr sehr helle Räume hat...
Ralf65
Inventar
#98 erstellt: 05. Mai 2021, 13:26
Du weißt doch genau was ich meine, die technischen Daten kannte man auch zum XH90
wie der Z9J am Ende performt, wann und wie gut VRR funktioniert, das weiß "aktuell" niemand


[Beitrag von Ralf65 am 05. Mai 2021, 13:27 bearbeitet]
AlfieCB_
Ist häufiger hier
#99 erstellt: 05. Mai 2021, 13:33
Das stimmt , ein Restrisiko bleibt, ich geh aber mal nicht davon aus , das das Bild schlechter wie beim ZH8 sein wird....
Ralf65
Inventar
#100 erstellt: 05. Mai 2021, 13:45
wovon Du ausgehst, ist aber erst mal zweitrangig, wenn Du eine Meinung von dritten zu dem Thema erwartest,
aus der Vergangenheit weiß man sehr wohl, das neue Modelle als ein Nachfolger damit nicht zwangsläufig auch besser waren,
erst wenn das begutachtet werden konnte weiß man, ob sich der Aufwand lohnen würde,
dazu brauchst Du im übrigen nur in den A90J Thread zu schauen, wie viele Leute da über Probleme bei den neuen Modellen klagen (Grid)....

wenn Du das Geld eh rumliegen hast, dann verkauf den Z8H und kauf den Z9J,
sollte Dir aber im Anschluss beim Z9J ein Negativer Aspekt gegenüber dem ZH8 auffallen, dann ist Dein jetziger ZH8 weg
und ob Du dann nochmal einen ZH8 ohne Makel (DSE, Banding) bekommst, das weißt auch Du nicht und wenn ich mich recht erinnere,
hattest Du doch den TV selber nach dem Kauf bereits einmal tauschen müssen, oder war das der andere User ?


[Beitrag von Ralf65 am 05. Mai 2021, 14:08 bearbeitet]
AlfieCB_
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 05. Mai 2021, 15:03
ich habe Ihn nicht getauscht, das war ein anderer User. Wie gesagt , alles absolut richtig was du schreibst... der Aufwand ist eigentlich für mich das Größte Übel da ich den ZH8 auch kalibrieren lassen hab und es ein grandioser TV ist.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2020 ZH8 8K 75"/ 85"
Ralf65 am 16.11.2019  –  Letzte Antwort am 11.07.2022  –  846 Beiträge
Sony 2021 X95J 4K 65", 75", 85"
Ralf65 am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 16.09.2022  –  2615 Beiträge
Sony 2021 X90J, X92J, X93, X94J 4K 50", 55", 65", 75"
Ralf65 am 07.01.2021  –  Letzte Antwort am 11.09.2022  –  975 Beiträge
Sony 2022 8K MiniLED Z9K 75"/85" BRAVIA CAM
Ralf65 am 04.01.2022  –  Letzte Antwort am 28.09.2022  –  222 Beiträge
Sony 2019 XG85 55" 65" 75 85"
Ralf65 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 02.06.2020  –  87 Beiträge
Sony 2022 4K X90K, X93K, X94K 55"/65"/75"/85"
Ralf65 am 04.01.2022  –  Letzte Antwort am 14.09.2022  –  115 Beiträge
Sony 2021 X89J/X85J/X82J/X81J/X80J 85"/ 75"/ 65?/ 55"/ 50"/ 43"
Ralf65 am 20.04.2021  –  Letzte Antwort am 25.11.2021  –  18 Beiträge
Sony 2018 XF85 43", 49", 55", 65", 75" , 85??
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  46 Beiträge
Sony 2019 ZG9 8K Line-Up 85", 98" DolbyVision
Ralf65 am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 29.11.2020  –  346 Beiträge
Sony 2021 X93J / X94J 50", 55", 65", 75"
Ralf65 am 08.01.2021  –  Letzte Antwort am 14.05.2021  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.059 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedRabid_Rabbi
  • Gesamtzahl an Themen1.529.244
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.099.033