Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Sony XE93 Bildeinstellung (Settings) Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 15. Mrz 2017, 04:03
da die Geräte bereits am Markt verfügbar sind, eröffne ich für die User einen entsprechenden Einstellungstread.
Hier sollten dann nach Möglichkeit auch nur Infos zu Einstellungswerten (Settings) gepostet werden...
VF-2_John_Banks
Inventar
#2 erstellt: 23. Mrz 2017, 18:42
Hier geht ja richtig die Post ab. Mal sehen, wann die ersten Berichte eintrudeln.
Scoty
Inventar
#3 erstellt: 23. Mrz 2017, 18:55
Bekomme meinen morgen. Paar Settings wären nicht schlecht zum Testen.
Lonex
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mrz 2017, 18:56
Ich könnte, will aber nicht

EDIT !

Hier seht ihr meine Einstellungen:

Bildmodus Standard - Helligkeit 30, Farbe 60, Lichtsensor Ein, Kontrast 90, Schwarzabgleich Mittel, Schwarzwert 50, Kontrastverstärker niedrig, Dimming Mittel, Xtenden Dynamic Range Mittel, Farbtemp. Neutral, Farbbrillanz Niedrig, Bildschärfe 60, Reality Creation Auto, 2x Rauschen Auto, Abstufung Mittel,
Motionflow Standard, Filmmodus Aus, Farbraum sRGB.

Ich schaue damit SD TV sowie Filme auf BD und Zocke mit der PS4 Pro.


[Beitrag von Lonex am 23. Mrz 2017, 20:50 bearbeitet]
Scoty
Inventar
#5 erstellt: 23. Mrz 2017, 19:02
Sehr hilfreich dein Posting 😈.


[Beitrag von Scoty am 24. Mrz 2017, 07:57 bearbeitet]
Choppie
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Mrz 2017, 14:11
Mich würden mal Erfahrungen zum Bild-Modus "Cinema pro" interessieren - laut dem Bericht in der Zeitschrift "Heimkino" soll das die natürlicheren Farben liefern? Demgegenüber empfiehlt Digitalfernsehen.de per YT den Modus "Anwender" bei Helligkeit auf "Max", wobei der TV über einen "kleinen Trick" abgedunkelt werden könnte - hier habe ich leider den Faden verloren, welcher "kleine Trick" ist gemeint?
Scoty
Inventar
#7 erstellt: 24. Mrz 2017, 16:17
Geht mir genauso denn dieser kleiner Trick der später erklärt hätte sollen habe ich entweder übersehen oder aber es wurde nicht erklärt.
mithras1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Mrz 2017, 00:28

Choppie (Beitrag #6) schrieb:
Mich würden mal Erfahrungen zum Bild-Modus "Cinema pro" interessieren - laut dem Bericht in der Zeitschrift "Heimkino" soll das die natürlicheren Farben liefern? Demgegenüber empfiehlt Digitalfernsehen.de per YT den Modus "Anwender" bei Helligkeit auf "Max", wobei der TV über einen "kleinen Trick" abgedunkelt werden könnte - hier habe ich leider den Faden verloren, welcher "kleine Trick" ist gemeint?


Motionflow Anwender -> Klarheit einschalten
Scoty
Inventar
#9 erstellt: 25. Mrz 2017, 00:39
Das mit Klar hatte ich schon mal allerdings dunkelt er da schon recht stark ab finde ich.


[Beitrag von Scoty am 25. Mrz 2017, 09:53 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#10 erstellt: 25. Mrz 2017, 09:24
Regelt Klarheit nicht einfach die Schärfe des Bildes? Ich müsste noch mal bei dem britischen Test kucken, da sind nämlich die Einstellungen sehr gut erklärt.
Shaoran
Inventar
#11 erstellt: 25. Mrz 2017, 11:48
Klarheit fügt Schwarzbilder ein um die Bewegtbildschärfe zu verbessern, das dunkelt das Bild natürlich ab

Im Anwendermodus bei Motionflow Glätte auf 3 und Klarheit auf 1 und es sollte eigentlich alles prima sein um den TV fast auf echtes 200Hz Niveau bringen wie ja oft gesagt wird, mit Klarheit auf 1 sollte der TV immer noch über 700nit schaffen im Schnitt und 1000nits Maximum, da jede Stufe die Helligkeit ca. um 25% senkt, ohne Klarheit liegt er ja im Schnitt bei 950nits und Maximum um die 1450.

Klarheit auf Max würde ich aber auch nicht nutzen, da verliert der TV ja insgesamt dann 50% seiner Helligkeit und den leichten Sprung in der Schärfe wäre mir das nicht wert, wozu hätte ich dann einen TV der so hell sein kann?


[Beitrag von Shaoran am 25. Mrz 2017, 11:57 bearbeitet]
Projekt-5
Stammgast
#12 erstellt: 25. Mrz 2017, 12:31
VF-2_John_Banks
Inventar
#13 erstellt: 25. Mrz 2017, 13:57
Stimmt. Mit Klarheit meinte ich den einen Menupunkt, über den man die Schärfe einstellen kann. Der heißt ja ähnlich.
_Gamer24
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Mrz 2017, 21:32
Hier meine Einstellungen vom Sony XE93 (55 Zoll)

Eingang : HDMI 4 . Receiver: Sky+Pro UHD Receiver

Bild-Modus: Anwender
Autom. Bild-Modus : Aus
Helligkeit: 3
Farbe: 50
Lichtsenor: Aus

Erweiterte Einstellungen:

HELLIGKEIT ->
Helligkeit: 3
Kontrast: 90
Gamma: 0
Schwarzwert: 49
Schwarzabgleich: Niedrig
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autm. lokale Dimmung: Niedrig
X-tended Dynamic Range: Mittel

FARBE ->
Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Experte 1
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max und der Rest auf 0
Farbbrillanz: Niedrig

KLARHEIT ->
Bildschärfe: 50
Reality Creation: Autom
Auflösung: 40
Mastered in 4K : Aus
Zufälliges Rauschen reduzieren: Aus
Digitales Rauschen reduzieren: Aus
Gleichmäßige Abstufung: Niedrig

BEWEGUNG ->
Motionflow : Anwender
Glätte: 3
Klarheit: 1
Filmmodus: Hoch

VIDEOOPTIONEN ->
HDR-Modus : Autom
HDMI-Videobereich: Autom
Farbraum: Autom

Nun habe ich nur noch ein Problem. Wenn ich auf das Home Menü gehe und dort auf ANZEIGE klicke und anschließend auf BILDSCHIRM EINSTELLEN klicken will dann funktioniert das im normalen TV Betrieb am Receiver nicht. Wähle ich aber HDMI 2 an ( PS4) dann funktioniert es. Ich kann zwar auf Bildschirm einstellen klicken aber auf dem HDMI 4 Eingang ( Receiver) kann ich nichts auswählen. Weder Wide Modus, Auto Format noch den Anzeigebereich. Auch den Automatischen Anzeigebereich kann ich nicht anwählen. Es erscheint folgende Meldung :"Für momentanes Signal nicht vergügbar". Wieso kann ich den Bildschirm nur am PS4 HDMI Eingang einstellen aber nicht am Receiver HDMI Eingang?

Einen schönen Abend noch


[Beitrag von _Gamer24 am 25. Mrz 2017, 21:38 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#15 erstellt: 25. Mrz 2017, 21:43
Würde mit der Schärfe und Reality Creation mal runter gehen, grade für TV-Betrieb.
Scoty
Inventar
#16 erstellt: 25. Mrz 2017, 21:45
Helligkeit 3? Das ist doch sehr dunkel? Automatischer Anzeige usw kann ich bei meiner Shield auch nicht ändern vielleicht ein Bug?


[Beitrag von Scoty am 25. Mrz 2017, 21:46 bearbeitet]
_Gamer24
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 25. Mrz 2017, 21:58
Reality Creation habe ich nun angepasst auf 18.

Aber das Bild ist so extrem Hell abends? Wenn ich über 10 gehe dann sticht es richtig so hell ist das.
VF-2_John_Banks
Inventar
#18 erstellt: 25. Mrz 2017, 22:00
Helligkeit hab ich immer auf max. Ich kaufe mir doch keinen UHD TV mit top Werten, um daraus ein laues Lüftchen zu machen.
Helligkeit auf 3 ist wirklich finster.
Scoty
Inventar
#19 erstellt: 25. Mrz 2017, 22:03
Also ich empfinde es auch dunkel. Max ist aber mir zu Hell für normales TV schauen. Habe es derzeit auf 25.
_Gamer24
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 25. Mrz 2017, 22:07
Ist dein Lichtsenor eingeschaltet Scoty? Würdest du bitte mal deine Einstellungen posten? Danke
Scoty
Inventar
#21 erstellt: 25. Mrz 2017, 22:10
Nein der ist aus da mir das Bild zu Dunkel wird. Werde meine Settings posten wenn ich zufrieden bin. Es ist aber schon ganz brauchbar zumindest für die ARD HD mit dem Internen Tuner, also keine Box.
Tossi84
Stammgast
#22 erstellt: 31. Mrz 2017, 16:01
Hier meine Einstellungen vom Sony XE93 (65 Zoll)

Eingang : HDMI 3 . Marantz NR1607 Receiver: Horizon Box

Bild-Modus: Cinema Home
Autom. Bild-Modus : Aus
Helligkeit: Max
Farbe: 50
Lichtsenor: Ein

Erweiterte Einstellungen:

HELLIGKEIT ->
Helligkeit: Max
Kontrast: 90
Gamma: 0
Schwarzwert: 49
Schwarzabgleich: Niedrig
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autm. lokale Dimmung: Mittel
X-tended Dynamic Range: Niedrig

FARBE ->
Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Neutral
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max und der Rest auf 0
Farbbrillanz: Niedrig

KLARHEIT ->
Bildschärfe: 60
Reality Creation: Manuell
Auflösung: 20
Mastered in 4K : Ein
Zufälliges Rauschen reduzieren: Auto
Digitales Rauschen reduzieren: Auto
Gleichmäßige Abstufung: Hoch

BEWEGUNG ->
Motionflow : Echtes Kino
Glätte: --
Klarheit: --
Filmmodus: Hoch

VIDEOOPTIONEN ->
HDR-Modus : Autom
HDMI-Videobereich: Autom
Farbraum: Autom
pasha84
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 03. Apr 2017, 12:26
Guten Tag habe seit gestern den 55 XE9305
wollte fragen was dieses Mastered in 4K sein soll? Ich kann das nicht auswählen wenn ich drauf klicke kommt als meldung nur bei 1080
bin recht neu in der 4K HDR Welt. Dieses Mastered in 4K ist aber nicht der Upscaling?
Ralf65
Inventar
#24 erstellt: 03. Apr 2017, 14:10
ein ausführlicher Test zum XE93 auf flatpanel


[Beitrag von Ralf65 am 03. Apr 2017, 14:12 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#25 erstellt: 03. Apr 2017, 14:30
Nur 1% mehr als der XD93 letztes Jahr und generell auch eher kritischer der Test.
Ich weiß einfach nicht was ich machen soll, anfangs wollte ich den XE93 unbedingt, die letzten Tests sind aber doch eher wieder solala.

Vielleicht gedulde ich mich doch wirklich noch bis 2018, ich erwarte und hoffe ja immer noch auf ein neues Modell mit Backlight Master Drive, das wird imo niemals nur im ZD9 bleiben
Tossi84
Stammgast
#26 erstellt: 03. Apr 2017, 14:35
Ich denke das 2018 auch die 2te Generation der Sony Oleds Sinn machen wird, sofern eine kommen wird, was ich aber stark vermute.
Aber der XE is kein schlechter TV!

LG
Shaoran
Inventar
#27 erstellt: 03. Apr 2017, 14:39
Ne, schlecht niemals, bin ja auch jedes mal wieder beeindruckt wenn ich ihn mir im Laden anschaue
Wäre er unter 3000€ erhältlich stände er glaub ich trotz der kleinen Bedenken auch hier, aber bis er für den Preis erhältlich sein wird stehen die 2018er Modelle halt wieder vor der Tür schon

Und 2018 könnte auch OLED endlich hell genug sein für mich das ich doch eher dahin wechseln werde


[Beitrag von Shaoran am 03. Apr 2017, 14:41 bearbeitet]
Tossi84
Stammgast
#28 erstellt: 03. Apr 2017, 14:56
Genau so sehe ich es auch, ich warte auf nochmal einen Helligkeitsanstieg und werde dann auf den Sony gehen. LG kommt aufgrund fehlender Gleichmäßiger Abstufung und schlechter Zwischenbildberechnung nicht mehr in Frage. Ich komme ja auch vom Oled e6d auf den XE und habe es nicht bereut. Ich denke das ich 2018 wieder auf einen Oled switchen werde, sofern Sony eine zweite Auflage raus haut.


[Beitrag von Tossi84 am 03. Apr 2017, 14:57 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#29 erstellt: 03. Apr 2017, 16:21
Der Test ist teilweise aber etwas merkwürdig. Die schreiben z. B., dass er an allen Seiten LEDs hat, was falsch ist. Dazu noch Messwerte mit beschnittener Helligkeit und keine HDR Messung. Die Zahl der Dimmingzonen erscheint mir auch etwas hoch. Von 72 Stück hab ich sonst nirgends was gelesen. Waren es nicht eigentlich ca. 64?
Die FB ist jetzt zwar nicht die Beste, aber ich bin ganz froh, dass es eine IR FB ist und keine auf BT Basis. Das auch immer am Blickwinkel rumgenörgelt wird. Ist nunmal ein VA Panel und dafür ist der Blickwinkel beim Sony sehr gut. Da kenn ich ganz andere Sachen!
OttoBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 04. Apr 2017, 19:25
@VF-2_John_Banks
Wie sind denn deine Einstellungen???
VF-2_John_Banks
Inventar
#31 erstellt: 04. Apr 2017, 20:00
Poste ich morgen mal. Bin noch etwas am testen beim normalen TV Bild.
_Gamer24
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 14. Apr 2017, 13:23
Hallo miteinander,

Ich habe meine Bildeinstellungen heute aktualisiert.

Mittlerweile gibt es ja schon einige Tests im Internet. Z.b auf http://www.flatpanel...owfull&id=1491205821
http://www.rtings.com/tv/reviews/sony/x930e/settings und https://www.youtube.com/watch?v=j6m_HrdCPks Letztendlich ist es Geschmackssache! Ich habe mir alle Einstellungen angeschaut und auch mal von jedem Tester die Einstellung angewendet. Ich muss zugeben dass es gar nicht so einfach ist die optimalen Bildeinstellungen zu finden.

TV Bildeinstellungen (Sky UHD Receiver)

Bildmodus: Cinema Pro
Autom.Bild-Modus:Aus
Lichtsensor: Aus

HELLIGKEIT

Helligkeit: Tag 30 / Nacht 10
Kontrast: 90
Gamma: 0
Schwarzwert: 50
Schwarzabgleich: Aus
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autom.lokale Dimmung: Mittel
X-tended Dynamic Range: Aus

FARBE

Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Experte 1
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain : -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max, den Rest auf 0
Farbbrillanz: Aus


KLARHEIT

Bildschärfe: 50
Reality Creation : Manuell ( Auflösung 20)
Zufälliges Rauschen reduzieren: Aus
Digitales Rauschen reduzieren: Aus
Gleichmäßige Abstufung: Niedrig

BEWEGUNG

Motion Flow: Echtes Kino ( Ist Geschmackssache. Wer ein dunkleres Bild mag sollte es mit Anwender Glätte 3/ Klarheit 1 probieren)
Filmmodus : Hoch

VIDEOOPTIONEN:

Alles auf Autom.

________________________________________________________________________________________________________________

PS4 Pro Bildeinstellung:

Bildmodus : Spiel
Autom.Bild-Modus: Aus
Lichtsenor : Aus

HELLIGKEIT

Helligkeit: 20
Kontrast: 90
Gamma: 0
Schwarzwert: 50
Schwarzabgleich: Aus
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autom. lokale Dimmung : Mittel
X-tended Dynamic Range: Aus

FARBE

Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Experte 1
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max, Rest auf 0
Farbbrillianz: Hoch (Nur bei HDR!)

KLARHEIT

Bildschärfe : 50
Reality Creation: Aus
Zufälliges Rauschen reduzieren: Aus
Digitales Rauschen reduzieren: Aus
Gleichmäßige Abstufung: Aus

BEWEGUNG

Motionflow: Aus
Filmmodus : Aus

VIDEOOPTIONEN:

Alles auf Autom.

Verbesserungen/Vorschläge sind erwünscht! Aber dann bitte mit einem alternativen Vorschlag und nicht nur schreiben " so würde ich das aber nicht einstellen". Vielen Dank


[Beitrag von _Gamer24 am 14. Apr 2017, 20:50 bearbeitet]
Icey82
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 15. Apr 2017, 15:35
Hallo,

Seit Dienstag bin ich stolzer Besitzer eines KD65XE93. Ich bereue diesen Kauf nicht 1 Sekunde. Der TV ist einfach ein Traum 😎
Mittlerweile habe ich etliche Stunden damit verbracht dem Fernseher richtig knallige und scharfe Bilder heraus zu locken. Alles was ich zuvor getestet hatte war mir ein bisschen zu verwaschen und nicht knallig genug.

Wem knallige Farben gefallen wird mit meinem Setting hoffentlich etwas anfangen können:


Bildmodus: Cinema Home
Autom.Bild-Modus:Aus
Lichtsensor: Aus


HELLIGKEIT

Helligkeit: Max
Kontrast: 90
Gamma: -2
Schwarzwert: 47
Schwarzabgleich: niedrig
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autom.lokale Dimmung: Hoch
X-tended Dynamic Range: niedrig


FARBE

Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Kalt
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain : -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max, den Rest auf 0
Farbbrillanz: niedrig


KLARHEIT

Bildschärfe: 50
Reality Creation : Manuell ( Auflösung 20)
Zufälliges Rauschen reduzieren: Aus
Digitales Rauschen reduzieren: Aus
Gleichmäßige Abstufung: Niedrig


BEWEGUNG

Motion Flow: Anwender -> Glätte 3 | Klarheit 1
Filmmodus : Hoch


VIDEO OPTIONEN:

Alles auf Automatisch


[Beitrag von Icey82 am 16. Apr 2017, 07:40 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#34 erstellt: 15. Apr 2017, 23:52

Icey82 (Beitrag #33) schrieb:
Hallo,

Seit Dienstag bin ich stolzer Besitzer eines KD65XE93. Ich bereue diesen Kauf nicht 1 Sekunde. Der TV ist einfach ein Traum 😎
Mittlerweile habe ich etliche Stunden damit verbracht dem Fernseher richtig knallige und scharfe Bilder heraus zu locken. Alles was ich zuvor getestet hatte war mir ein bisschen zu verwaschen und nicht knallig genug.

Schwarzwert: 42
Schwarzabgleich: niedrig

FARBE

Farbtemperatur: Kalt

KLARHEIT

Bildschärfe: 60
Zufälliges Rauschen reduzieren: Automatisch
Digitales Rauschen reduzieren: Automatisch



Die Werte haben definitiv optimierungsbedarf imo, Schwarzwert auf 42 mit Schwarzabgleich Niedrig verschluckt sau viele Details in dunklen Szenen, wenn du Schwarzabgleich weiter nutzen willst sollte der Schwarzwert wenigstens auf 47 stehen.

Und Farbtemperatur Kalt ist doch viel zu blaustichig, also wenigstens auf Neutral wenn man es schon kühler möchte.
Bildschärfe ist eigentlich immer bei 50 optimal, und die ganzen Rauschunterdrücker können Aus, die verursachen nur Schlieren bei Bewegung
Ralf65
Inventar
#35 erstellt: 16. Apr 2017, 03:46
jetzt weißt Du aber auch, wo die diversen unterschiedlichen Einschätzungen und Meinungen zur Bildqualität der TVs ihren Ursprung haben.......
wer mit den Werten den TV einstellt, handelt "nur" nach perönlichen Geschmack, mit neutraler (korrekter) Darstellung (Farbtemeperatur) hat das nichts zu tun, der nächste der sich das Bild so betrachtet, würde vermutlich sofort sagen, furchtbares Bild, viel zu bunt und überschärft
Icey82
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 16. Apr 2017, 07:39
Hi.

Danke für euer Feedback. Mit dem Schwarzwert hast du vollkommen recht, 47 ist einfach besser, und diese Rauschunterdrückungen sind überflüssig, schärfe habe ich auch mal auf 50 gesetzt aber ich kann keine gravierenden Unterschiede erkennen...danke für die Verbesserungsvorschläge 😊

Was soll ich zu der Farbtemperatur sagen...Blau macht glücklich 😁 Keine Ahnung, alles andere außer kalt gefällt mir irgendwie nicht. Das wirkt dann so wie beim iPhone dieser Night Shift Modus. Es ist einfach zu gelb 😁

Habe meine Einstellungen nun anhand deinem Feedback aktualisiert.

Danke noch mal.

Schönen Tag noch und frohe Ostern 😊
MajorDesno
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 16. Apr 2017, 11:41
Hallo, ich habe mal eine Frage an euch, habt ihr auch so ein Nachziehen im Bild? bei Fenstern z.b wenn die Kamera schwenkt.Draußen ist hell und Licht kommt durchs Fenster, sobald die Kamera sich bewegt ziehen die dunklen Kanten (Fensterrahmen) immer nach. Bekomme das nur weg wenn ich MF: auf Glätte 4 stelle. aber dann bilden sich öfters Artefakte. Habe schon verschiedene Modi probiert mit anderen Einstellungen. Auch diese die hier stehen, aber es ändert sich nichts. Hatte vorher den Sony KDL-W55805B der hat das Problem Überhaupt nicht bis gar nicht. Ich weiß nicht mehr weiter, Finde den Tv einfach Top aber das stört mich schon etwas, Bei Netflix ist es schlimmer als bei BD schauen.
Weiß einer rat?
VF-2_John_Banks
Inventar
#38 erstellt: 16. Apr 2017, 11:48
Du musst Glätte auf 3 stellen. Dieses Ringing hatte ich auch ab und an bei Stufe 4. Und zufälliges Rauschen darf auch nur auf Minimum stehen, sonst kann es zu Nachzieheffekten kommen.
Shaoran
Inventar
#39 erstellt: 16. Apr 2017, 11:49

Icey82 (Beitrag #36) schrieb:
Hi.

Habe meine Einstellungen nun anhand deinem Feedback aktualisiert.

Danke noch mal.

Schönen Tag noch und frohe Ostern 😊



Freut mich das ich dir etwas helfen konnte mit den Einstellungen, auch wenn ich dich bei der Farbtemperatur nicht überzeugen kann, aber immerhin ist der Rest nun denk ich so gut wie perfekt eingestellt

Dir auch frohe Ostern
_Gamer24
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 16. Apr 2017, 12:07
Die Einstellungen wären nichts für mich. Also bisher gefallen mir nur die Einstellungen von Digitalfernsehen. Alles andere ist zu farbenfroh oder zu hell. Wozu X-tended Dynamic Range auf niedrig!? Das würde ich nur mit HDR Quellen einschalten. Lokal Dimming würde ich auch max. auf mittel stellen.
VF-2_John_Banks
Inventar
#41 erstellt: 16. Apr 2017, 12:09
Helligkeit und Kontrast hab ich immer auf max. Alles andere kastriert nur die Fähigkeiten des TVs. Gerade bei Kontrast leidet immer die Durchzeichnung.
Shaoran
Inventar
#42 erstellt: 16. Apr 2017, 19:18

_Gamer24 (Beitrag #40) schrieb:
Die Einstellungen wären nichts für mich. Also bisher gefallen mir nur die Einstellungen von Digitalfernsehen. Alles andere ist zu farbenfroh oder zu hell. Wozu X-tended Dynamic Range auf niedrig!? Das würde ich nur mit HDR Quellen einschalten. Lokal Dimming würde ich auch max. auf mittel stellen.


Verstehe ich nicht, Xtended Dynamic Range konvertiert doch sehr gut SDR auf HDR Niveau, wieso das ausschalten? Dann brauch man keinen so teuren TV der das kann

Lokal Dimming auf Mittel ist ja auch okay, ich persönlich nutze auch meistens die höchste der verfügbaren Einstellungen.

Kontrast kann von 90 auch auf MAX gestellt werden, aber ich dneke mit dem Wert 90 wenn man damit zufrieden ist, ist auch absolut okay
MajorDesno
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 18. Apr 2017, 14:30

VF-2_John_Banks (Beitrag #38) schrieb:
Du musst Glätte auf 3 stellen. Dieses Ringing hatte ich auch ab und an bei Stufe 4. Und zufälliges Rauschen darf auch nur auf Minimum stehen, sonst kann es zu Nachzieheffekten kommen.


Habe es auch auf Stufe 3 und das Rausch zeug habe ich aus gemacht. aber es hilft nichts, die Schatten Umrandungen von Ecken/Kanten Objekten die selbst leuchten oder angeleuchtet werden ziehen immer mal mehr mal weniger nach. Ich kann mir das nicht erklären habe schon sämtliches zeug umgeschalten,ausgeschalten ect. aber hilft nichts. Ich glaube ich muss mich wohl damit abfinden. =(
Crazelius
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 19. Apr 2017, 12:09
Auf welcher Ausgabe habt ihr den SKY UHD stehen? 1080p oder 2160p und welche Farbtiefe habt ihr genommen ?
Ich werde irgendwie noch nicht so recht glücklich mit dem Gesamtpaket.
_Gamer24
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 19. Apr 2017, 12:24
Alles auf bevozugt Auflösung einstellen bzw bevorzugte Farbtiefe! Der Receiver erkennt automatisch was dein TV kann
Icey82
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 19. Apr 2017, 12:24
Hi

Habe ihn auf 2160p und Farbtiefe auf 10 Bit PQ & HLG.
bettho
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 20. Apr 2017, 06:37

Icey82 (Beitrag #46) schrieb:
Hi

Habe ihn auf 2160p und Farbtiefe auf 10 Bit PQ & HLG.

...genau so hatte ich es nach etlichen Tests auch eingestellt. Spielt doch mal mit der gleichmässigen Abstufung aus dem Klarheit Menue., hab das auf höchster Stufe.
LG Thomas
bettho
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 21. Apr 2017, 12:18
Hier mal meine für mich optimale Einstellungen:

TV Bildeinstellungen (für Sky UHD Receiver)

Bildmodus: Cinema Anwender
Autom.Bild-Modus:Aus
Lichtsensor: Aus

HELLIGKEIT

Helligkeit: Tag 35 oder 40
Kontrast: Max
Gamma: 0
Schwarzwert: 49
Schwarzabgleich: niedrig
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autom.lokale Dimmung: Mittel
X-tended Dynamic Range: niedrig

FARBE

Farbe: 45
Farbton: 0
Farbtemperatur: normal
Erw. Farbtemperatur: Rot Gain : -2, Grün Gain -5, Blau Gain Max, den Rest auf 0
Farbbrillanz: niedrig


KLARHEIT

Bildschärfe: 55
Reality Creation : Manuell ( Auflösung 25)
Zufälliges Rauschen reduzieren: Aus
Digitales Rauschen reduzieren: Aus
Gleichmäßige Abstufung: hoch

BEWEGUNG

Motion Flow: Glätte 3 Klarheit 1
Filmmodus : Hoch

VIDEOOPTIONEN:

Alles auf Autom.


...hab 3 Geräte in der Kette die HDR und Upscaling können. Komplett ausschalten kann ich das aber nur beim Denon X2300, der Sky UHD kann nur fest eingestellt werden (z.B. 1080i für Eingangsmaterial Sky, muß dann aber wieder für öffentlich rechtliche auf 720p oder UHD auf 2160p umgestellt werden um dem TV das alleinige Upscaling zu übergeben) , also keine Automatik.
Greift der Sony TV überhaupt nochmal ins Upscaling ein(Verschlimmbesserung) oder lässt er das vom Sky Receiver übergebene so stehen?
Weil sonst müsste ich das mit dem Umstellen im Sky Receiver Menue so bewerkstelligen.


[Beitrag von bettho am 22. Apr 2017, 05:41 bearbeitet]
Projekt-5
Stammgast
#49 erstellt: 21. Apr 2017, 14:07

bettho (Beitrag #48) schrieb:
...was mir gar nicht gefällt, die internen Tuner haben kein Upscaling.

Ist das wirklich so?
Shaoran
Inventar
#50 erstellt: 21. Apr 2017, 14:15
Natürlich skaliert er auch über die internen Tuner, das macht selbst mein 2014er Sony, weil sonst wäre ja auch der Bildschirm gar nicht ausgefüllt bei 1080p Inhalten ect.
VF-2_John_Banks
Inventar
#51 erstellt: 21. Apr 2017, 14:24
So sieht es aus.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony XF90 Bildeinstellung (Settings) Thread
bmxmitch am 08.05.2018  –  Letzte Antwort am 26.11.2019  –  234 Beiträge
Sony XE90 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 26.03.2017  –  Letzte Antwort am 17.09.2019  –  2263 Beiträge
Sony XE94 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2019  –  95 Beiträge
Sony XF80 Bildeinstellung (Settings) Thread
kontom1980 am 01.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2019  –  4 Beiträge
Bildeinstellung /Settings für Sony 46 W2000
bordello am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
SONY XE93 - Kontrast-/Helligkeits-"Verzögerung"
A_L`aise_Breizh am 15.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  10 Beiträge
Sony XE93 Bildstörung mit Plex
RobMetal am 21.05.2018  –  Letzte Antwort am 26.05.2018  –  4 Beiträge
Sony XE93 ausgeprägte Dunkle Ecken
Myamy am 22.07.2019  –  Letzte Antwort am 23.07.2019  –  2 Beiträge
Sony 2017 XE93 55"/65" mit DolbyVision
Ralf65 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 15.12.2019  –  9860 Beiträge
HDR settings sony kd 75xf9005
Hayabusa02 am 23.10.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedTrSaby
  • Gesamtzahl an Themen1.456.939
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.715.861