Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Sony XE90 Bildeinstellung (Settings) Thread

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 26. Mrz 2017, 04:33
Damit die Erfahrungen mit diversen Einstellungen geteilt werden können, hier der entsprechende Einstellungsthread

Bitte wenn möglich daher hier auch nur entsprechende Infos zu Settings und damit in Zusammenhang stehende Infos posten...
DerKai26
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2017, 07:25
Dann fange ich mal ... nachdem ich seit gestern den 65XE9005 habe ( vom LG 65B6V kommend)

Ausstattung: Denon X1200W, Sky Pro Receiver, PS4 pro

Die Settings habe ich von Digitalfernsehen übernommen:

Modus: Anwender
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 40
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 90
Gamma 0
Schwarzwert 49
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Experte 1 (Grün gain -1, Blau gain -6)
Farbbrillianz niedrig

Bildschärfe 50
Reality Creation autom.
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch

HDR-Modus autom.
HDMI-Videobereich autom.
Farbraum autom.


Gestern habe ich Arrival (Sky HD) geschaut, die schwarzen Balken waren doch eher dunkelgrau, ich hatte mich wohl schon zwei Wochen an den OLED gewöhnt ... zudem hatte ich ein ständiges Flackern im Bild ( und auch bei den Balken) Muss irgendwas mit den Einstellungen zu tun haben ... der Sky pro Receiver steht auf 1080i (ist das richtig?) oder doch besser auf 1080p, 720p etc ... muss ich am Denon auch noch etwas ändern?

Ansonsten sind mir noch dunkle Flecken jeweils in den Ecken aufgefallen, natürlich sieht man die nur bei hellem Content ... aber man sieht sie

Die Bewegungsdarstellung ist besser als beim LG .... hatte erst weich, aber da wirkt es etwas soapig.

So dann werde ich mal weiter testen ....

PS: Wo bekomme ich Testbilder/-videos für nen USB Stick?
DavidK
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2017, 07:51
gaz-man
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Apr 2017, 00:13
Hallo,

Hat sonst keiner Einstellungen parat?

Vergleiche wäre schön, werde dann meine auch hier reinschreiben, wenn ich fertig bin mit settings und all dem anderem Zeugs.
DerKai26
Stammgast
#5 erstellt: 03. Apr 2017, 06:02
Mach das ...
fluefiske
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Apr 2017, 06:47
Die Einstellungen habe ich ohne Veränderungen von Digitalfernsehen übernommen,paßt bei mir sehr gut.
DerKai26
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2017, 07:47
Bei mir auch (siehe oben) ...
orionics
Stammgast
#8 erstellt: 03. Apr 2017, 09:15
Hier die Einstellungen von RTINGS Link

Gruß
orionics
Rotti1975
Inventar
#9 erstellt: 03. Apr 2017, 09:23
@ Kai
Hast du die Probleme mit dem Flackern und den Balken wegbekommen? Falls ja, mit welchen Settings?
Ralf64
Neuling
#10 erstellt: 03. Apr 2017, 09:49
Hallo zusammen,

nachdem ich als stiller Leser schon von diversen Tips im Forum profitiert habe (Vielen Dank an die vielen unermüdlichen Hifi und Heim-Kino Freaks !!!) hier mal eine weitere Alternative.

Meine Einstellungen habe ich auf einem Setting vom avforums.com aufgebaut und minimal modifiziert.
Der Wohnraum ist leicht abgedunkelt, der Sky+ Pro Receiver gibt das Signal als 2160p aus. Der interne Satempfänger wird nicht genutzt.

Modus: Cinema Pro
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit: 8
Farbe: 52
Lichtsensor: Aus

Kontrast: 90
Gamma: -2
Schwarzwert: 50
Schwarzabgleich: Aus
Erw. Kontrastverstärker: Aus
Autom. lokale Dimmung: Mittel
X-tended Dynamic Range: Niedrig

Farbe: 52
Farbton: 0
Farbtemperatur: Experte 1 (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz: Niedrig

Bildschärfe: 50
Reality Creation: Aus
zuf. Rauschen reduzieren: Aus
digitales Rauschen reduzieren: Aus
gleichm. Abstufung: Niedrig

Motionflow Echtes Kino
Filmmodus Niedrig

HDR-Modus auto
HDMI-Videobereich auto
Farbraum auto

Ich habe meinen 65XE9005 vor einer Woche, als frisch aufgebauten Aussteller, für einen fairen Preis bei einem lokalen Händler gekauft (vom LG 65UF8609 kommend). Die Wahl fiel auf einen Aussteller, da ich mir ein weiteres "Banding-Exemplar" ersparen wollte.
Mein Sony zeigt keinerlei Banding oder Clouding (fast schon ungewohnt), Winterlandschaften, blauer Himmel und Fußball sind echt klasse. Auch bei der Ausleuchtung habe ich bisher noch keine Probleme entdeckt. Ein Flackern in den Balken habe ich bei meinem Gerät nicht feststellen können.


[Beitrag von Ralf64 am 03. Apr 2017, 10:16 bearbeitet]
DerKai26
Stammgast
#11 erstellt: 03. Apr 2017, 09:53

Rotti1975 (Beitrag #9) schrieb:
@ Kai
Hast du die Probleme mit dem Flackern und den Balken wegbekommen? Falls ja, mit welchen Settings?


Ja ... indem ich den alten Sky Receiver wieder angeschlossen habe ... es lag am Sky+ Pro Receiver...bei Bluray hatte ich es nicht ...
anakin512
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 03. Apr 2017, 10:17
Habe den TV nun auch seit Freitag. Bisher bin ich zufrieden. Kein Banding oder Clouding.
Das einzigste sind minimal dunklere ecken und an den unteren Rändern leichte dunklere stellen. Dies sieht man nur bei genauem hinsehen und bei gewissen hellen Farben. Ist das bei euch auch?
DerKai26
Stammgast
#13 erstellt: 03. Apr 2017, 11:00
Ja ... finde ich aber nicht so schlimm
plinsky
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Apr 2017, 10:34
ich selbst besitze auch einen xe90 und habe mal eine einstellungsfrage.

ich habe einen av receiver über hdmi3 arc angeschlossen. an dem receiver sind ein bluray player und eine ps4 angeschlossen. alles lässt sich gut steuern sogar über cec und die geräte werden auch im quellen-menu separat dargestellt.

nun zu meiner frage: ist es möglich verschiedene bild presets für die jeweiligen geräte zu speichern, obwohl sie über ein hdmi signal (hdmi arc port) eingehen?
bisher ist es nämlich so, dass wenn die ps4 im betrieb ist der spiele-modus benutzt werden soll. wenn ich dann aber zum bluray player switche bleibt der spiele-modus aktiviert. muss ich also jedes mal wenn ich zwischen den, an dem av receiver angeschlossenen, quellen wechsele manuell die bild einstellungen eingeben?
ErsterSonyTv
Neuling
#15 erstellt: 12. Apr 2017, 15:22
Hallo zusammen,

wollte fragen ob es hier Leute gibt die meistens mit
dem Fernseher über Konsolen wie ps4 pro oder xbox one zocken und was ihr so für settings habt?

Ich hatte vorher einen philips und der Sony hier ist um Welten besser.
Die Einstellungsarten sind mal auch anders und da dieser mein erster ist, wollte ich mal Fragen auf was man schon achten sollte gerade wenn es ums zocken geht.

Danke schon mal im Voraus und Dankbar über jeden guten Tipp!

Gruß
Ralf65
Inventar
#16 erstellt: 12. Apr 2017, 15:46
mal ein Paar Settings aus dem AVS

Main Screen
Picture Mode: Cinema Home
Auto Picture: Off
Brightness: 10
Color: 57
Light Sensor: Off

Advanced Settings
Brightness: 10
Contrast: 83
Gamma: 0
Black Level: 53
Black Adjust: Off
Advanced Contrast Control : Medium
Auto Local Dimming: Medium
X-Tended Dynamic Range: Medium
Color: 57
Hue: R1
Color Temperature: Expert 1
Live Color: Medium

Advanced Color Settings
Red Gain: -1
Green Gain: -1
Blue Gain: -6
Red Bias: -4
Green Bias: -2
Blue Bias: 3
Ralf65
Inventar
#17 erstellt: 12. Apr 2017, 16:54
und ein Paar Calibrated Settings aus dem AVF, siehe Video

Nighttime Setting:
Picture Mode:
Cinema Pro
Auto Picture Mode:
Off
Brightness:
8
Colour:
50
Light Sensor:
Off

Advances Settings:
Brightness:
8
Contrast:
90
Gamma:
-2
Black Level:
50
Black Adjust:
Off
Adv.Contrast Enhancer:
Off
Auto Local Dimming:
Off
X-tendend Dynamic Range:
Off

Colour:
Colour:
50
Hue:
0
Colur Temperature:
Expert 1
Live Colour:
Off
Adv.Colour Temperature:
R-Gain: Max
G-Gain: -2
B:Gain: -7
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0

Clarity:
Scharpness:
50
Reality Creation:
Off
Random Noise Reduction:
Off
Digital Noise Reduction:
Off
Smoth Gradiation:
Off

MotionFlow:
TrueCinema
Film Mode
Low

Daytime Setting:
Picture Mode:
Cinema Home
Auto Picture Mode:
Off
Brightness:
8
Colour:
50
Light Sensor:
Off

Advances Settings:
Brightness:
20
Contrast:
90
Gamma:
0
Black Level:
50
Black Adjust:
Off
Adv.Contrast Enhancer:
Off
Auto Local Dimming:
Medium
X-tendend Dynamic Range:
Off

Colour:
Colour:
50
Hue:
0
Colur Temperature:
Expert 1
Live Colour:
Off
Adv.Colour Temperature:
R-Gain: Max
G-Gain: -2
B:Gain: -6
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0

Clarity:
Scharpness:
50
Reality Creation:
Off
Random Noise Reduction:
Off
Digital Noise Reduction:
Off
Smoth Gradiation:
Off

MotionFlow:
TrueCinema
Film Mode
Low


Game Mode Setting
Picture Mode:
Game Mode
Auto Picture Mode:
Off
Brightness:
20
Colour:
50
Light Sensor:
Off

Advances Settings:
Brightness:
20
Contrast:
90
Gamma:
0
Black Level:
50
Black Adjust:
Off
Adv.Contrast Enhancer:
Off
Auto Local Dimming:
Medium
X-tendend Dynamic Range:
Off

Colour:
Colour:
50
Hue:
0
Colur Temperature:
Expert 1
Live Colour:
Off
Adv.Colour Temperature:
R-Gain: Max
G-Gain: -3
B:Gain: -8
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0

Clarity:
Scharpness:
50
Reality Creation:
Off
Random Noise Reduction:
Off
Digital Noise Reduction:
Off
Smoth Gradiation:
Off

MotionFlow:
Off

HDR Settings Video
Picture Mode:
Cinema Pro
Auto Picture Mode:
Off
Brightness:
Max
Colour:
50
Light Sensor:
Off

Advances Settings:
Brightness:

Contrast:
Max
Gamma:
90
Black Level:
0
Black Adjust:
50
Adv.Contrast Enhancer:
Off
Auto Local Dimming:
Off
X-tendend Dynamic Range:
High

Colour:
Colour:
50
Hue:
0
Colur Temperature:
Expert 1
Live Colour:
Off
Adv.Colour Temperature:
R-Gain: Max
G-Gain: -2
B:Gain: -7
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0

Clarity:
Scharpness:
50
Reality Creation:
Off
Random Noise Reduction:
Off
Digital Noise Reduction:
Off
Smoth Gradiation:
Off

MotionFlow:
TrueCinema
Film Mode
Low

HDR Settings Game:
Picture Mode:
Game
Auto Picture Mode:
Off
Brightness:
Max
Colour:
50
Light Sensor:
Off

Advances Settings:
Brightness:
Max
Contrast:
90
Gamma:
0
Black Level:
50
Black Adjust:
Off
Adv.Contrast Enhancer:
Off
Auto Local Dimming:
Medium
X-tendend Dynamic Range:
High

Colour:
Colour:
50
Hue:
0
Colur Temperature:
Expert 1
Live Colour:
Off
Adv.Colour Temperature:
R-Gain: Max
G-Gain: -3
B:Gain: -8
R-Bias: 0
G-Bias: 0
B-Bias: 0

Clarity:
Scharpness:
50
Reality Creation:
Off
Random Noise Reduction:
Off
Digital Noise Reduction:
Off
Smoth Gradiation:
Off

MotionFlow:
Off


[Beitrag von Ralf65 am 12. Apr 2017, 17:05 bearbeitet]
Kabelsalat0815
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Apr 2017, 18:56
Hat schon jemand eine Lösung für die hellen Streifen und flackern an den Kinobalken?
Nippon_Samurai
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 14. Apr 2017, 10:37

DerKai26 (Beitrag #2) schrieb:

Die Settings habe ich von Digitalfernsehen übernommen:
Helligkeit 40


Im Video von Digitalfernsehen wird doch als Helligkeit Max angegeben?
_Gamer24
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Apr 2017, 20:23
Ob man die Bildeinstellungen oben auch für den XE9305 nehmen kann? Ich bin momentan echt viel am testen.
pkone85
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Apr 2017, 21:00
Mich stören 2 Erscheinungen..

Einmal bei schnellen Bewegungen um die Personen so eine Art Artefaktbildung bzw es zieht so nach, schwer zu beschreiben, habe Motionflow auf weich und Film auf hoch..

Das zweite wäre die Helligkeit im Home Menü..habe alle Sensoren auf aus und trotzdem regelt er die Helligkeit im Home Menü runter..


Könnt ihr weiterhelfen ? Vor allem Problem 1 stört doch schon.


[Beitrag von pkone85 am 14. Apr 2017, 21:01 bearbeitet]
_Gamer24
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Apr 2017, 12:23
Edit by hgdo: unnötiges Zitat entfernt

Das Local Dimming ist im Home Menü nicht aktiv Damit musst du dich abfinden.


[Beitrag von hgdo am 08. Aug 2017, 10:16 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#23 erstellt: 16. Apr 2017, 04:52
es gab da kürzlich eine Info hier aus dem Forum, wonach das LocalDimming durch eine Einstellung generell auf alle Menustrukturen (HomeMenu) wirksam wird, irgendwas mit der Funktion "Daydream" aktivieren, finde leider den Beitrag nicht wieder


[Beitrag von Ralf65 am 16. Apr 2017, 04:53 bearbeitet]
pkone85
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 17. Apr 2017, 11:13
Hallo zusammen..

Dauert bei euch die Verbindung mit dem Router/ Internet auch so lange ?

Bei mir sind es locker 2-3 min und ständig muss ich mich neu einwählen, ist das auch so bei euch ?


[Beitrag von pkone85 am 17. Apr 2017, 11:14 bearbeitet]
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 27. Apr 2017, 11:52
Bildeinstellungen auf meinem 65XE9005:

Einstellungen Netflix/Youtube App:

Modus: Standard
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 30
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 90
Gamma 0
Schwarzwert 49
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz niedrig

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch

----------------------------------------------------------------------------

Einstellungen UHD Player(HDMI 3):

Modus: Standard
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 50
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 100
Gamma 0
Schwarzwert 49
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz hoch

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch


[Beitrag von dasgroßegelbe am 27. Apr 2017, 12:50 bearbeitet]
Rotti1975
Inventar
#26 erstellt: 01. Mai 2017, 12:47
Hier mal meine Settings (fast jede Quelle) 65XE9005
Die anderen Modi außer Standard konnte ich nicht machen, da das Bild egal welche Quelle (außer gutes 1080p und 4k) ein Bildrauschen dauernd zu sehen war. Ein gewisses krieseln, unscharfen und leichte Artefakte. Ich weiß nicht obs an der Entfernung liegt (vorher 55 Zoll bei 3 Meter hetzt 65), oder der Upscaler beim XE9005 nicht gescheit arbeitet). Bei Standard ist das krieseln fast weg.

"Warm" war für mich der beste Kompromiss. Neutral ist ein zu türkiser Farbton im ganzen Bild (egal welcher Modus) und Cinema war mir zu gelb/braun. Dadurch ging kein reines weiß zum Einstellen. War erst eine Zeit auf "Anwender" aber dort krieselte es auch.

Bin gerne auf Feedback gespannt. Was haltet ihr davon. Was ist noch machbar?
Kann es sein, dass der interne Sat Receiver richtig schlecht ist? Das Sat Bild bei meinem HX755 war bei schlechteren Quellen viel besser und man sah nicht so enorm die unterschiede der Quellen, trotz HD Fernsehen. Das war halt vorher nicht so. (gibt es eine Funktion, die schlechte Quellen aufbessert in den Einstellungen)?

Quellen:
TV, Netflix, Prime, Mediaplayer




Modus: Standard
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 35
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 90
Gamma 0
Schwarzwert 50
Schwarzabgleich aus
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur warm (Grün gain -1, Blau gain -6)
Farbbrillianz niedrig

Bildschärfe 50
Reality Creation manuell -20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.) probiere auch Standard. Muss noch testen
Filmmodus hoch

HDR-Modus autom.
HDMI-Videobereich autom.
Farbraum autom.


Bin auf Feedback gespannt


[Beitrag von Rotti1975 am 01. Mai 2017, 12:52 bearbeitet]
hagge
Inventar
#27 erstellt: 02. Mai 2017, 08:12
Wenn das Bild krieselt, sollte man immer auf die Bildschärfe und auf die Reality Creation schauen. Bildschärfe nicht über 60 und Reality Creation auf Manuell und den Regler so um die 30.

Gruß,

Hagge
Rotti1975
Inventar
#28 erstellt: 02. Mai 2017, 08:18
Danke

habe manuell 20 und Schärfe 50. Gestern war bei Netflix 1080p anfangs das krieseln noch da. Je näher man am TV war desto mehr hat es gekrieselt. Doch plötzlich im Film ist das Bild immer besser geworden und das flächenkrieseln war kaum noch da. Da es nicht das bekannte Filmkorn war (wie z.B. The Walking Dead) denke ich ein LCD braucht erst ein paar Tage zum einfahren? Oder war das etwas anderes? Wie gesagt wenn man direkt davor sitzt sieht man es noch leicht, je weiter man weg geht desto unauffäliger ist es. Oder gibt es vielleicht irgendwelche Störquellen in der Nähe?
Jemand Erfahrung mit Ferritkernen?
DEVILone
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 02. Mai 2017, 13:05
Hat jemand noch gute Fussballsettings auf Lager?
orionics
Stammgast
#30 erstellt: 02. Mai 2017, 15:41
Hier gibt es (Links unten) ein sehr gutes TV-Testmaterial für die Grundbildeinstellungen, sehr empfehlenswert. Es gibt dazu auch eine deutsche Anleitung, die ist aber recht kurz und nicht so ausführlich wie die englische. Die gängigen Auflösungen wie auch Standards (Bt.709 / 2020) werden unterstützt. Das Testmaterial ist kostenlos und ohne irgendwelche Einschränkungen nutzbar. Besonders das Testbild für die Farbeinstellung finde ist recht gut gelungen, damit kann man relativ schnell und auch genau die richtige Farbsättigung einstellen ohne die Gefahr der Übersättigung zu laufen.

Vielleicht eine Sache noch am Rande, damit die Einstellungen für die Basisbildparameter korrekt ermittelt werden ist es empfehlenswert alle erweiterten Bildparameter wie auch alle Öko-Einstellungen auszuschalten.

LINKS:

TV-Testmaterial mit englischer Anleitung Link 1 wie auch in Deutsch (eine kompakte, kurze Ausführung): Link 2

YouTube-Kanal des Autors, Testvideos sind leider maximal nur in (bis) 1080p verfügbar: Link 3

Bonus Material:

Ein schönes HDR-Material von Jacob und Katie Schwarz

"The World in HDR in 4K": Link 4

"Peru 8K HDR 60FPS": Link 5

Viel Spaß damit!

Gruß
orionics
kurtzenter
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 03. Mai 2017, 13:48
Ich habe heute meinen 49er abgeholt und bin sehr zufrieden. Allerdings empfinde ich es als sehr merkwürdig, dass man für jeden Eingang die Bildeinstellungen erneut machen muss. Da gibt es scheinbar keine globale Einstellmöglichkeit oder?

Und noch eine Frage zu den "Nighttime", "Daytime", etc. Einstellungen von Ralf65, verstellst du dann immer die Einstellungen oder übersehe ich die Möglichkeit diese separat einzustellen?

Ralf65 (Beitrag #17) schrieb:
Shaoran
Inventar
#32 erstellt: 03. Mai 2017, 15:08
Ich weiß nicht wie es mit aktuellen Sony ist, aber eigentlich gab es immer eine Allgemein und eine Aktuell Einstellung für die Bildeinstellung, bei Allgemein galt sie für alle, bei Aktuell immer für den aktuellen Eingang.

Ich hab aber eh immer nur aktuell genutzt, da ja jede Quelle imo eh anders eingestellt werden soll/muss
Kabelsalat0815
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 04. Mai 2017, 20:05
"The World in HDR in 4K": https://www.youtube.com/watch?v=tO01J-M3g0U

"Peru 8K HDR 60FPS": https://www.youtube.com/watch?v=1La4QzGeaaQ

Oben genannte Videos werden in der YouTube App mit 1080p60 wiedergegeben. Ich habe generell "Probleme" mit HDR Content in der YouTube App. Es scheint als werden alle HDR Videos nicht in 2160p abgespielt. Standard 4K jedoch schon...

Kannst das jemand bestätigen/erklären?


[Beitrag von Kabelsalat0815 am 05. Mai 2017, 06:48 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#34 erstellt: 04. Mai 2017, 22:06
Der XE90 unterstützt derzeit bei Youtube kein HDR mit 4k, das kommt erst mit Android 7 HLG Update dazu


[Beitrag von Shaoran am 04. Mai 2017, 22:06 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#35 erstellt: 05. Mai 2017, 04:57
oder das HLG kommt bereits früher, separat, schließlich wurde HLG bereits 2016 und 2015 mit den seinerzeitigen Sony Top Modellen auf der Anga bzw der IBC demonstriert, somit ist dies mit Sicherheit nicht von Android 7 abhängig...
Kabelsalat0815
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 05. Mai 2017, 06:50

Shaoran (Beitrag #34) schrieb:
Der XE90 unterstützt derzeit bei Youtube kein HDR mit 4k, das kommt erst mit Android 7 HLG Update dazu ;)


Gibt es schon ein Erscheinungsdatum?
#Franz#
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 05. Mai 2017, 09:12

Ralf65 (Beitrag #35) schrieb:
oder das HLG kommt bereits früher, separat, schließlich wurde HLG bereits 2016 und 2015 mit den seinerzeitigen Sony Top Modellen auf der Anga bzw der IBC demonstriert, somit ist dies mit Sicherheit nicht von Android 7 abhängig...


Doch ist es! AndroidTV 7 wird standardmäßig HLG unterstützen und ich glaube nicht, dass Sony vorab eine eigene Lösung implementieren wird.
Soundlixx
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 06. Mai 2017, 21:28
Der TV ist zwar noch neu, aber es scheint ja noch keine Settings zu geben, welche der Masse gefallen?!

Erinnere mich da an die Samsung Threads mit ein paar Einstellungen wo alle gefeiert haben, dass sich jemand die Mühe gemacht hat. Der Mike war das glaube?!
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 09. Mai 2017, 18:18
Aktualisierte Bildeinstellungen auf meinem 65XE9005:

Einstellungen Netflix/Youtube/Video App:

Modus: Cinema Pro
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 30
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 90
Gamma -2
Schwarzwert 50
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz niedrig

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch

----------------------------------------------------------------------------

Einstellungen UHD Player(HDMI 3):

Modus: Cinema Pro
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 50
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 90
Gamma -2
Schwarzwert 50
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz hoch

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch
DavidK
Inventar
#40 erstellt: 09. Mai 2017, 19:50
"Filmodus hoch" ist doch ein soap elend der übelsten Sorte.
UchihaSasuke_
Neuling
#41 erstellt: 11. Mai 2017, 16:40
Blöde frage aber wie ändere ich die Einstellungen für Youtube oder netflix? Ich sehe nur HDMI Eingänge und analog
DavidK
Inventar
#42 erstellt: 11. Mai 2017, 17:10
Während eine App läuft, Action Menü drücken und unter Bild Einstellungen vornehmen.
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 11. Mai 2017, 18:01
Aktualisierte Bildeinstellungen auf meinem 65XE9005:

Einstellungen SDR:

Modus: Standard
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 30
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 100
Gamma 0
Schwarzwert 50
Schwarzabgleich Mittel
Erw. Kontrastverstärker Mittel
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Mittel

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz niedrig

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch

----------------------------------------------------------------------------

Einstellungen HDR:

Modus: Cinema Pro
Autom. Bild Modus: Aus
Helligkeit 50
Farbe 50
Lichtsensor aus

Kontrast 100
Gamma 0
Schwarzwert 50
Schwarzabgleich niedrig
Erw. Kontrastverstärker Aus
Autom. lokale Dimmung Mittel
X-tended Dynamic Range Hoch

Farbe 50
Farbton 0
Farbtemperatur Neutral (Grün gain -2, Blau gain -7)
Farbbrillianz hoch

Bildschärfe 50
Reality Creation 20
zufälliges Rauschen reduzieren Aus
digitales Rauschen reduzieren Aus
gleichmäßige Abstufung Niedrig

Motionflow Anwender ( Glätte 3, Klarheit min.)
Filmmodus hoch


Habe nun wochenlang rumprobiert und bin bei diesen Einstellungen gelandet. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Soundlixx
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 11. Mai 2017, 18:02
Mich würde ja mal interessieren, mit welchen Einstellungen hier die Masse so zufrieden ist? Also von den bisher Geposteten. Welche habt ihr genommen und welche sind zufriedenstellend?
UchihaSasuke_
Neuling
#45 erstellt: 12. Mai 2017, 03:41
Ich würde auch gerne wissen welche Einstellung hier die beliebteste ist. Ich finde zum Beispiel dass das Bild mit hdr echt sehr dunkel ist, vor allem wenn man spielt ist es an einigen Stellen nicht mehr toll, ist es normal das die Farben und Bild so dunkel sind?
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 12. Mai 2017, 15:52
Habe nun wochenlang getestet und bin bei diesen Einstellungen gelandet.
Die Farbtemperatur sowie Motionflow und Filmmodus sind wie immer Geschmackssache.
Ich kann nur jedem empfehlen diese Settings mal auszuprobieren:


Soundlixx
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 12. Mai 2017, 21:34
So, habe jetzt die Einstellungen von "dasgroßeGelde" für HDR auf allen Modi angewendet und muss sagen, dass mich Netflix, Sky HD und etwaige Streams etc. sehr gut gefallen. Die Farben sind wirklich natürlich und z.B. The Blacklist ist in UHD einfach ein Traum au diesem TV. Danke!


ABER: Bin für Verbesserunen und Tipps / Hinweise immer dankbar, also sollte etwas an den o.g. Einstellungen eurer Meinung nach überhaupt nicht stimmen / vertretbar sein können, so bitte ich um Mitteilung.

Danke.
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 13. Mai 2017, 07:44

Soundlixx (Beitrag #47) schrieb:
So, habe jetzt die Einstellungen von "dasgroßeGelde" für HDR auf allen Modi angewendet und muss sagen, dass mich Netflix, Sky HD und etwaige Streams etc. sehr gut gefallen. Die Farben sind wirklich natürlich und z.B. The Blacklist ist in UHD einfach ein Traum au diesem TV. Danke!


Freut mich, dass es gefällt.

Für SDR Signale, also alle Quellen die kein HDR haben, sollte man aber unbedingt den Standard Modus und meine dazugehörigen Einstellungen verwenden.
Im Cinema Pro Modus bekommt man bei SDR nämlich keinen guten Schwarzwert hin, egal mit welchen Einstellungen.

Also immer auf Standard schauen und wenn man etwas mit HDR abspielt einfach schnell auf Cinema Pro wechseln.

Edit: Habe den Schwarzabgleich bei SDR nun auf Aus, da er das Bild öfter schlechter aussehen lässt als besser.




[Beitrag von dasgroßegelbe am 13. Mai 2017, 15:04 bearbeitet]
Soundlixx
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 13. Mai 2017, 17:07
Ich habe gerade erst gemerkt, dass wenn mein Sky Receiver, der BluRay Player, das AppleTV und die PS3 über meinen Yamaha Receiver laufen, dann kann ivh allen nur einheitlich über den ARC Anschluss ein und die selben Einstellungen geben. Somit habe ich mich dafür entschieden, die HDR Settings von Dir auf allen Eingängen und Apps zu nutzen...
Rotti1975
Inventar
#51 erstellt: 17. Mai 2017, 13:44
hmm

wieso nicht mehr Standard?
Werde die Einstellungen testen

Oha, ganz schön weit runter mit der Helligkeit bei SDR

PS: HDR kann man nur bei vorhandenen HDR Signal umstellen oder?


[Beitrag von Rotti1975 am 17. Mai 2017, 13:45 bearbeitet]
dasgroßegelbe
Hat sich gelöscht
#52 erstellt: 17. Mai 2017, 14:39

Rotti1975 (Beitrag #51) schrieb:
PS: HDR kann man nur bei vorhandenen HDR Signal umstellen oder?


Genau.

Gamma stellt der Fernseher im Cinema Pro Modus bei HDR Quelle automatisch von -2 auf 0, so soll es auch sein.

Der einzige Grund warum ich Standard verwendet hatte war, weil dort der erweiterte Kontrastverstärker ein tolles dunkles Schwarz zaubert. Allerdings werden dadurch bei manchen Filminhalten zu viel Details verschluckt.
Dunkleres Schwarz hin oder her.. im Cinema Pro Modus sieht selbst SDR Material teilweise HDR mäßig aus.
Habe es bei Better Call Saul auf Netflix getestet, in der Serie wird viel mit Lichtquellen gearbeitet.

Die einzige Einstellung mit der ich im Augenblick noch am rumspielen bin ist die Farbbrillanz.
Farbbrillanz sollte bei HDR auf jeden Fall auf Mittel oder Hoch stehen, da das Bild dadurch nochmal heller wird.
Bei SDR habe ich es momentan auf Niedrig, bin am überlegen auf Mittel zu stellen, sodass ich je nach Quelle(SDR oder HDR) nicht dauernd hin und herschalten muss.

Einige werden vllt. denken "Farbbrillanz, Oh Gott.. knalliges Samsung Bild".. im Cinema Pro Modus greift diese Einstellung dieses Jahr allerdings nicht so stark wie in den anderen Bildmodis.
Im Gegenteil, das Bild sieht ab Farbbrillanz Niedrig irgendwie natürlicher und realer aus, vor allem die Hauttöne. Nur die Rottöne werden teilweise zu knallig.


[Beitrag von dasgroßegelbe am 17. Mai 2017, 15:57 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony XE93 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  189 Beiträge
Sony XE94 Bildeinstellung (Settings) Thread
Ralf65 am 10.05.2017  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  50 Beiträge
Bildeinstellung /Settings für Sony 46 W2000
bordello am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  3 Beiträge
Optimale Bildeinstellung für den Sony KDLW50805/807C
*suffatze* am 06.10.2015  –  Letzte Antwort am 13.10.2015  –  2 Beiträge
55 XE90 - Unzufrieden
Nero1987 am 03.11.2017  –  Letzte Antwort am 03.11.2017  –  6 Beiträge
Settings Sony KDL-46Z5500
sixthsense am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  2 Beiträge
Sony KDL-40WD655 Settings
NasenbIuten am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 24.11.2016  –  2 Beiträge
Sony XE90 - Android TV - Fernbedienung reagiert nicht
gvn am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 24.04.2017  –  3 Beiträge
Sony XE90: Plötzlich Ruckler nach Update?
PaddyCarlos am 27.10.2017  –  Letzte Antwort am 13.12.2017  –  54 Beiträge
sony kdl-ex705 Bildeinstellung
Leoben06 am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedRaffelchen
  • Gesamtzahl an Themen1.389.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.566