Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 . 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 . Letzte |nächste|

Erfahrungsbericht LG LE 8500

+A -A
Autor
Beitrag
babonsai
Stammgast
#2652 erstellt: 18. Apr 2011, 09:59
Ich glaube, das hat auch was mit der Empfangsquelle zu tun.
Per DVB-T z. B. zappe ich kurz durch die "Hauptsender" und das EPG ist bei allen für die nächsten 7 Tage komplett.
Das Infosignal kommt unter anderem von ARTE. Zappt man zu ARD und ZDF sind alle öffentlich rechtlichen Sender akualisiert.
Wie es über Kabel oder Satellit aussieht, weiß ich nicht, dürfte aber ähnlich sein?

Dennoch extrem nervig... habe nun nen externen DVB-T Tuner (DigiPAL) über SCART dran, und nun läufts, wie es sollte (sogar 14 Tage).

Ferner sollte beachtet werden, dass nicht alles Sender über EPG verfügen.. also per Satellit mit geschätzten 1 Mio Sendern, werden nur ca. 30 unterstützt.


[Beitrag von babonsai am 19. Apr 2011, 16:18 bearbeitet]
Kaluschke
Ist häufiger hier
#2653 erstellt: 21. Apr 2011, 13:09
Hi,
hatte gestern lustiges Phänomen:
BluRay gesehen, Harry Schlotter letzter Teil.
BD-Player ist über AV-REceive am Fernseher.
in schummrigen Scenen hat der TV die Helligkeit recht stark variert, also sprich in einer SEkunde zur anderen alles recht hell dann wieder dunkler(als ob Local dimming kurzfristig aus war). Energy Saving hatte ich aus, Local dimming an. Eigen erstelltes Preset.
habe dann mal auf THX umgestellt, war das Problem fast weg. So stark ist es mir noch nie aufgefallen.
schonmal jemanden aufgefallen?
Mythu$
Ist häufiger hier
#2654 erstellt: 21. Apr 2011, 17:19
...könnte sein, das sehr dunkle Farbtöne in dem "Schwarz" vorhanden sind, die er natürlich nur mit Licht darstellen kann. Das Bild selbst ist ja Grundlage für die Berechnung des LD.
andy.81
Stammgast
#2655 erstellt: 29. Apr 2011, 08:28
Hallo.

Weiß einer zufällig ob es eine kostengünstige Altrnative gibt, so was ähnliches wie Philips Ambilight nachzurüsten ?
Ebenfalls mit Farbwechsel, ja nach Bild.
Magic85
Inventar
#2656 erstellt: 29. Apr 2011, 08:53

andy.81 schrieb:
Hallo.

Weiß einer zufällig ob es eine kostengünstige Altrnative gibt, so was ähnliches wie Philips Ambilight nachzurüsten ?
Ebenfalls mit Farbwechsel, ja nach Bild.


Es gibt solche Steuerungen. Dafür musst du aber mind. ca. 200€ ausgeben soviel ich weiß.
Mythu$
Ist häufiger hier
#2657 erstellt: 30. Apr 2011, 19:00
Hab ne RGB-LED-Lampe mit IR-Fernbedienung hinter dem TV stehen. Aber man kann halt nur Programme bzw. Farben einstellen. Hat mit dem Bild also nur ganz selten etwas zu tun
Die Birne als E27 gibt es aus China für ca. 20$ mit 5W.
b1rd
Stammgast
#2658 erstellt: 04. Mai 2011, 16:28
Blubb
Schau mal hier rein;)
sascha_h-k
Ist häufiger hier
#2659 erstellt: 04. Mai 2011, 17:57

b1rd schrieb:
Blubb
Schau mal hier rein;)



könntest du so nett sein und über die "montage" der dioder berichten ?!

die ikea, mit den 4 "stäben", wie lange ist da einer ?

braucht man für 55" nicht eventuell mehr davon ?

danke.

p.s. kann man die dinger hinten ans panel kleben ?


[Beitrag von sascha_h-k am 04. Mai 2011, 18:12 bearbeitet]
soul4ever
Inventar
#2660 erstellt: 04. Mai 2011, 18:12
Dafür bitte den anderen Thread benutzen.

Nicht böse gemeint
dre23
Inventar
#2661 erstellt: 06. Mai 2011, 00:10
An die Besitzer hier:

Ist es bei euch auch so stark oder ist es wie bei Clouding(mal mehr, mal weniger)?

http://www.youtube.com/watch?v=a5tWx5wV9fc&feature=related

Und warum ist es bei dem Trickfilm nicht mehr zu sehen?
Eugel75
Ist häufiger hier
#2662 erstellt: 06. Mai 2011, 07:38

dre23 schrieb:
An die Besitzer hier:

Ist es bei euch auch so stark oder ist es wie bei Clouding(mal mehr, mal weniger)?

http://www.youtube.com/watch?v=a5tWx5wV9fc&feature=related

Und warum ist es bei dem Trickfilm nicht mehr zu sehen?


Was meinst Du mit "es" ?
dre23
Inventar
#2663 erstellt: 06. Mai 2011, 10:40
Ja, das Banding bzw. dieses Flimmern?!
sonicblue83
Stammgast
#2664 erstellt: 06. Mai 2011, 10:53
Das Flimmern kommt wohl von der Kameraaufnahme, mein LE8500 flimmert nicht. Banding habe ich in diesem Video nicht gesehen, ist generell aber vorhanden. Je nach Filmmaterial sieht man es mehr oder weniger, ob es dich stört musst du selber testen, ich kann gut damit leben (besser als mit Clouding, da ich fast immer im Dunkeln schaue).
soul4ever
Inventar
#2665 erstellt: 06. Mai 2011, 11:02
Kommt ganz auf die Ansprüche an. Ich suche es nicht und sehe es daher auch nicht und erfreue mich lieber am tollen Bild =)
dre23
Inventar
#2666 erstellt: 06. Mai 2011, 13:24
Hier ist ein Video von give, sieht nicht viel anders aus:

http://www.youtube.com/user/givemepeace2#p/u/4/SpxKbWvDu0U

Naja, anscheinend habe ich es nicht so ganz kapiert was Banding ist

Welche eventuelle Schwächen hat der LE8500 auch noch, ausser dem Banding?
soul4ever
Inventar
#2667 erstellt: 06. Mai 2011, 14:42
Der Preis vllt... ansonsten wüsste ich nichts.
NICKIm.
Inventar
#2668 erstellt: 06. Mai 2011, 15:05

soul4ever schrieb:
Der Preis vllt... ansonsten wüsste ich nichts.


Die aktuellen Preise zum LE8500 finde ich gut für einen LG LCD mit Full-LED Backlight der 8er Reihe. Dies im Verhältnis zu den neuen LG eLEDs. LG42LE8500 z.B. für € 956,58:

http://www.computery...m-LG-42-LE-8500.html

WE-Gruss

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 06. Mai 2011, 15:06 bearbeitet]
dre23
Inventar
#2669 erstellt: 06. Mai 2011, 15:39
Ist aktuell sogar billiger(47'') als ein eLED von Samsung(46D6XXX)...knapp über 1.000€
DasNarf
Hat sich gelöscht
#2670 erstellt: 06. Mai 2011, 16:19
Ich habe inzwischen auch ein Auge auf den LE8500 in 55 Zoll geworfen.

Würdet ihr das Gerät zum aktuellen Preis (ca. 1500 bei amazon) empfehlen?

Ich wollte erst einen Plasma, aber die Raising Black Level-Problematik lässt mich inzwischen davon Abstand nehmen. Schwarzwert ist mir mit am wichtigsten, daher ist der LE8500 in die Auswahl gerückt.

Einziger Nachteil an dem Teil scheint ja das Zone Banding zu sein. Könnt ihr Besitzer nochmal ein kurzes Wort dazu sagen?

Das wäre sehr nett.

Grüße


[Beitrag von DasNarf am 06. Mai 2011, 16:19 bearbeitet]
NICKIm.
Inventar
#2671 erstellt: 06. Mai 2011, 16:37

DasNarf schrieb:
Ich habe inzwischen auch ein Auge auf den LE8500 in 55 Zoll geworfen.

Würdet ihr das Gerät zum aktuellen Preis (ca. 1500 bei amazon) empfehlen?

Schwarzwert ist mir mit am wichtigsten, daher ist der LE8500 in die Auswahl gerückt.

Grüße :prost


Hallo

Ein sehr guter Preis für den LG55LE8500.

Sein Schwarzwert hat mir damals im Fachhandel gut gefallen, auch sein natürliches Bild, das nicht überschärft wirkt.

Da Amazon ein guter Versender sein soll, ist er eine Überlegung Wert.

Testurteil LG55LE8500:

ausgezeichnet Note 1,3 Zeitschrift: Heimkino

„Umfangreiche Ausstattung und eine ausgesprochen gute Filmwiedergabe mit mess- und sichtbar sehr guter Bildqualität machen den 55LE8500 von LG zu einem Tipp für alle, die Wert auf Filmwiedergabe legen und auf 3D verzichten können.“

+ sehr gutes Bild, THX
- neigt zu Spiegelungen

MfG

- nicki
dre23
Inventar
#2672 erstellt: 06. Mai 2011, 17:02
Spiegelt es genauso stark wie ein Plasma oder weniger?
Mythu$
Ist häufiger hier
#2673 erstellt: 06. Mai 2011, 20:07
...der Spiegelt wie ne Fensterscheibe, hat ja auch eine... Muss man abkönnen, wenn man nen Echtglas-Panel möchte. Alles andere hätte unser Kater auch schon zerstört
soul4ever
Inventar
#2674 erstellt: 11. Mai 2011, 20:07
Benutzt von euch jemand eine Soundbar und hat sie direkt vor dem TV stehen und könnte von der Sitzposition aus mal ein Bild machen?


Hätte unheimlich gerne ne Soundbar. Ist 8cm das würde normal passen, sodass auch der LG Schriftzug noch zu sehen ist. Aber weiß nicht wie das rauskommt, ob es das Design vom LG killt wenn vorne dran ne Soundbar steht (auch von LG).

An die Wand hängen ist keine Option da Stahlbeton und ich bin nicht sicher ob sich der Aufwand lohnt, da wir wohl in einem jahr wieder umziehen.
onkel2000
Stammgast
#2675 erstellt: 12. Mai 2011, 18:56
Ich glaub ich muss mal Aufräumen :-)

Philips HTS3111 5.1 System schwarz

Das LG Logo ist jetzt aus, aber man kann es sehen wenn man es einschaltet.
Die Soundbar ist auf den Bild leicht Gräulich ist in echt aber ein wenig Dunkler, leicht abgedunkelt ist die Soundbar nicht mehr zu erkennen.




[Beitrag von onkel2000 am 12. Mai 2011, 18:58 bearbeitet]
MrJones4470
Stammgast
#2676 erstellt: 12. Mai 2011, 18:56
Sagt mal... wie kommt man nochmal in das Service Menü... Ich dachte das wäre Menü (Fernbedienung) + Menü (TV)? Geht das seit dem letzten Update nicht mehr?
Mythu$
Ist häufiger hier
#2677 erstellt: 12. Mai 2011, 19:08
nicht Menü - rot ?
soul4ever
Inventar
#2678 erstellt: 12. Mai 2011, 20:01

onkel2000 schrieb:
Ich glaub ich muss mal Aufräumen :-)

Philips HTS3111 5.1 System schwarz

Das LG Logo ist jetzt aus, aber man kann es sehen wenn man es einschaltet.
Die Soundbar ist auf den Bild leicht Gräulich ist in echt aber ein wenig Dunkler, leicht abgedunkelt ist die Soundbar nicht mehr zu erkennen.





Vielen Dank für das Bild. Deine Bar müsste 93mm hoch sein, meine gewünschte HLS36W nur 80. Also sollte das dann auch passen

Meine auch, das Menü+rot...
sonicblue83
Stammgast
#2679 erstellt: 15. Mai 2011, 12:03
Hallo zusammen

Ich habe ein Problem mit meinem 47LE8500. Und zwar taucht es beim Einschalten des Geräts auf, noch bevor das LG Logo auf dem Display kommt. Der Display zeigt dabei nur farbige Streifen (auf dem Foto erkennt man die Farbe nicht) und der Fernseher reagiert auf keinerlei Eingaben. Das Einzige das hilft ist den Fernseher abzuschalten einen Moment zu warten und wieder einzuschalten. Das Problem tritt fast täglich auf. Hatte jemand von Euch schon das gleiche/ein ähnliches Problem?

Danke vielmals!

IMG_0735
soul4ever
Inventar
#2680 erstellt: 15. Mai 2011, 12:43
Würde ich direkt mit dem LG Support Kontakt aufnehmen...
sonicblue83
Stammgast
#2681 erstellt: 15. Mai 2011, 13:19

soul4ever schrieb:
Würde ich direkt mit dem LG Support Kontakt aufnehmen...


Ja klar, das werde ich auch machen. :-) Es interessiert mich nur ob jemand hier schon das gleiche Problem hatte.
onkel2000
Stammgast
#2682 erstellt: 15. Mai 2011, 13:30

sonicblue83 schrieb:

soul4ever schrieb:
Würde ich direkt mit dem LG Support Kontakt aufnehmen...


Ja klar, das werde ich auch machen. :-) Es interessiert mich nur ob jemand hier schon das gleiche Problem hatte.


hatte ich mal, ich hatte den tv von der wand abgemacht, weil zu hoch dann auf tv rack, als ich ihn dann anmachte war auch so ein bild da.

mir ging der arsch auf grundeis weils fast wie ein panelbruch aussah, hatte ich aber seit dem nie wieder.
sonicblue83
Stammgast
#2683 erstellt: 17. Mai 2011, 15:08

onkel2000 schrieb:

sonicblue83 schrieb:

soul4ever schrieb:
Würde ich direkt mit dem LG Support Kontakt aufnehmen...


Ja klar, das werde ich auch machen. :-) Es interessiert mich nur ob jemand hier schon das gleiche Problem hatte.


hatte ich mal, ich hatte den tv von der wand abgemacht, weil zu hoch dann auf tv rack, als ich ihn dann anmachte war auch so ein bild da.

mir ging der arsch auf grundeis weils fast wie ein panelbruch aussah, hatte ich aber seit dem nie wieder.


Danke vielmals für die Antwort. An einen Displaybruch denke ich auch nicht, da es ja nicht bei jedem Einschalten passiert und wenn dann auch nur direkt nach dem Einschalten, d.h. während des Betriebs hatte ich nie Probleme. Ich werde aber dennoch einen Techniker vorbeikommen lassen.
onkel2000
Stammgast
#2684 erstellt: 17. Mai 2011, 17:52

sonicblue83 schrieb:
Ich werde aber dennoch einen Techniker vorbeikommen lassen.


das auf jedenfall wenn das öfters kommt.

sag mal bescheit was die dazu gesagt haben.
dre23
Inventar
#2685 erstellt: 18. Mai 2011, 11:48
Hat jemand hier ein Fenster gegenüber dem TV und wie ist es tagsüber beim schauen?!
T8Force
Inventar
#2686 erstellt: 18. Mai 2011, 12:35
Ich habe eine große Fensterfront zur Seite und finde es ganz O.K.

Ich gucke aber auch die meiste Zeit am Abend. Eine Fensterfront von hinten, möchte ich dagegen nicht haben. Das Ding spiegelt schon wie Sau.
Mythu$
Ist häufiger hier
#2687 erstellt: 18. Mai 2011, 18:06
Wir haben ein Fenster gegenüber dem TV, es geht eigentlich, Sonne kommt allerdings nicht direkt rein. Wenn er auf voller Helligkeit ist, kann man ohne Probleme Fernsehen. Aber spiegeln tut er natürlich trotzdem...
blankreich
Stammgast
#2688 erstellt: 18. Mai 2011, 20:37
Bei nem Fenster gegenüber würde ich es mir auch überlegen einen matten zu holen (evtl. nen Philips).... eigentlich spiegelt der nicht mehr als die alten Röhren, nur die Fläsche die spiegelt ist halt wesentlich größer...
Mythu$
Ist häufiger hier
#2689 erstellt: 19. Mai 2011, 17:09
...dafür aber plan statt konvex
Chrissi8100
Neuling
#2690 erstellt: 20. Mai 2011, 14:43
Hallo,

wer kann mir bei den Optimalen Bildeinstellungen für den
47 LE 8500 weiterhelfen?

Das oben bereits erwähnte Problem bei dem Film Harry Potter mit der ständig wechselden Helligkeit habe ich schon bei mehreren Blu Rays festgestellt.

Danke für Eure Hilfe.
blankreich
Stammgast
#2691 erstellt: 20. Mai 2011, 15:32
Wird dir nicht weiterhelfen, aber ich kenne das problöem nicht bisher, oder nicht gesehen... allerdings schaue ich auch kein HP, vielleicht liegts daran?!?

Für die, die eine schmale Soundbar wollen, hab ich noch die hier:

http://www.hitechrev...-bar-speakers/31796/
soul4ever
Inventar
#2692 erstellt: 20. Mai 2011, 15:36
hmm ich spar lieber weiter auf die hls36w
Mythu$
Ist häufiger hier
#2693 erstellt: 20. Mai 2011, 20:53

Chrissi8100 schrieb:
Hallo,

wer kann mir bei den Optimalen Bildeinstellungen für den
47 LE 8500 weiterhelfen?

Das oben bereits erwähnte Problem bei dem Film Harry Potter mit der ständig wechselden Helligkeit habe ich schon bei mehreren Blu Rays festgestellt.

Danke für Eure Hilfe.


...LocalDimming ausmachen und Helligkeit runter nehmen, dann ist er in der gleichen Liga wie Edge-LED. Aber dann lernt man den DirektLED mit LD auch richtig zu schätzen... und sein schwarz
Chrissi8100
Neuling
#2694 erstellt: 21. Mai 2011, 10:17

blankreich schrieb:
Wird dir nicht weiterhelfen, aber ich kenne das problöem nicht bisher, oder nicht gesehen... allerdings schaue ich auch kein HP, vielleicht liegts daran?!?

Für die, die eine schmale Soundbar wollen, hab ich noch die hier:

http://www.hitechrev...-bar-speakers/31796/



Hmm bei Ghost Rider tritt das Problem ebenfalls auf ( Schlußphase vom Film in der Stadt in der Wüste)
sonicblue83
Stammgast
#2695 erstellt: 21. Mai 2011, 23:44
Habt ihr schon probiert wie es ist wenn man den Schwarzwert auf hoch stellt?
MrJones4470
Stammgast
#2696 erstellt: 29. Mai 2011, 20:29
Ich frag jetzt nochmal. Irgendwie scheine ich etwas zu verpassen.

Wie kommt man beim LE8500 ins Service Menü? Und damit meine ich nicht im "Menü" die Taste "rot". Dort findet man ja nur nutzlosen Kram. Ich spreche vom echten Service Menü, das eigentlich den Service-Technikern vorbehalten ist und beispielsweise Zugriff auf die interne individuelle Kalibrierung eines jeden Geräts zuläßt.

Ich hatte vor dem LE8500 einen Panasonic Plasma GW10 und dort hatte man im Service Menü Möglichkeiten (Zugang über Lautstärke runter auf der FB und 000 am Gerät), die weit über das Benutzer-Menü (d.h. Taste "Menü") hinausgegangen sind. Gibt es so etwas etwa beim LE8500 gar nicht? Wie komme ich dort rein?

Antwort wäre klasse!
Blue2Light
Ist häufiger hier
#2697 erstellt: 02. Jun 2011, 18:43
@Mr Jones
Vielleicht hilft dir das weiter?
Klick mich

Da heute das Wetter bei uns nicht so der Bringer war, hab ich die Zeit mal Sinnvoll genutzt und meinen LG Nachkalibriert.

Die Werte haben sich nach gut 4 Monaten und geschätzen 400 Std. ganz schön Verändert.

Hier mal meine Aktuellen Werte.

Format: Just Scan
Energie Sparen: Aus
Bildmodus: Expert 1 oder 2 Egal
Beleuchtung: 23 - entspricht 30ftL
Kontrast: 90
Helligkeit: 53
H Schärfe: 50
V Schärfe: 50
Farbe: 53
Tint: G2
TruMotion: Aus
LED Lok. Dimming: Ein

- Experteneinstellung
Dynamischer Kontrast: Aus
Rauschunterdrückung: Aus
Digitale Rauschunterdrückung: Aus
Schwarzwert: Tief
Echtes Kino: Ein
Farbskala: BT709
Konturverstärkung: Aus
xvYCC: Auto
Expertenmuster: Aus
Farbfilter: Aus

Farbtemperatur: Warm
Gamma: 2.2 – Ergibt aber mit den Einstellung ein Gamma von 2.3
Methode: 10 Punkt IRE
Muster: Außen
IRE: siehe Unten
Leuchtdichte: 130

- 10 Punkt IRE
IRE: [Rot, Grün, Blau für jeden IRE Punkt]
100 [-7, 0, -17]
90 [-1, 0, -19]
80 [3, 0, -20]
70 [8, 0, -17]
60 [5, 0, -13]
50 [6, 0, -9]
40 [6, 0, -8]
30 [5, 0, -6]
20 [4, 0, -3]
10 [0, 0, 0]
0 [0, 0, 0]

Nun passt das Bild wieder Optimal.

Auch das Banding ist gefühlt etwas weniger Geworden.
Vielleicht liegt es aber auch daran, das man mit der Zeit nicht mehr so darauf achtet.

Nur ein Problem hab ich doch noch.
Wenn man den TV einschaltet hört es sich so an als würden die Boxen pfeifen.
Allerdings kommt es nicht von den Boxen.
Schaltet man diese auf Stumm ist es immer noch Vorhanden.
Es klingt fast so als würde sich ein Kondensator aufladen.
Das ganze dauert ca. 10 sek. dann ist wieder alles Vorbei.
Es kommt auch nicht immer, sondern nur bei jedem 5. bis 10tem Einschalten.

Ich werd deswegen einfach mal bei LG nachfragen und sehn was die sagen.
soul4ever
Inventar
#2698 erstellt: 02. Jun 2011, 19:08
Für was benutzt du die Einstellung? TV, Film oder Sport?
Blue2Light
Ist häufiger hier
#2699 erstellt: 02. Jun 2011, 19:12
Diese hier sind für 100% BluRay und DVD Betrieb.

Für TV über SAT sinds ziemlich die gleichen nur das die Beleuchtung bei 28 bis 30 liegt und die Helligkeit bei 54.
soul4ever
Inventar
#2700 erstellt: 02. Jun 2011, 19:13
Bin leider grade bei meinen Eltern und kann nicht testen, aber sind sie denn wirklich besser als THX? Dachte das wäre das hoch der Gefühle? ^^
Blue2Light
Ist häufiger hier
#2701 erstellt: 02. Jun 2011, 19:26
Ob die Einstellungen bei dir besser sein werden als dein THX Modus kann ich nicht sagen.
Aber bei mir sind Sie es.
Da man bei THX nix verstellen kannst.

Bei mir saufen mit THX Modus alle schwarzen Details ab.
Dazu wirkt das Bild irgendwie so komische Gelblich.
Wie wenn ein Schleier drüber liegt würde.

Hab meinen THX Mode mal vermessen und in den Bereichen wo es drauf ankäme, Streut dieser schon weit Ab von der Norm.

Ich bin damit nicht wirklich Zufrieden.
soul4ever
Inventar
#2702 erstellt: 02. Jun 2011, 20:03
Ja gut, diesen gelblichen Stich verbinde ich einfach mit dem Kinomodus. Kann man mögen, muss man nicht.

Werde nächste Woche deine Einstellungen einfach mal ausprobieren und schauen wie sie mir gefallen :´)
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 . 40 . 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55 LE 8500
Steckdose3 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  3 Beiträge
LG 55 LE 8500 integrierter Receiver
Schocky88 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  3 Beiträge
Optimale Einstellungen LG 55 LE 8500
tvbanause am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  2 Beiträge
LG 55 SL 8500
cubanbilly am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
LG 32LB1R - Erfahrungsbericht
Der_Alex am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  7 Beiträge
Erfahrungsbericht LG 32LE2R
tomy am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  38 Beiträge
LG 37LC42 Erfahrungsbericht
heinzschuh am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  5 Beiträge
LG 32LC52 - Erfahrungsbericht
hoehmerl am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  2 Beiträge
Erfahrungsbericht: LG 42LF65
wego am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  25 Beiträge
Erfahrungsbericht LG 42LC51
ryoberlin am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedAndre1909
  • Gesamtzahl an Themen1.409.286
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.841.769