Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Erfahrungsberichte Lg Lm640S

+A -A
Autor
Beitrag
Tempest2K
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2012, 12:08
Ich bin etwas verwundert dass ich nichts finde in diesem Forum über die 640S serie. Ich habe die 55 Zoll Variante seit Montag hier stehen und bin sehr angetan von dem Gerät.

Es hat sich brav gleich in mein Wlan integriert und 2 Updates gezogen. Was sich verbessert hat weiss ich nicht. Ich würde sehr gerne Reviews lesen und optimale Einstellungen für den Fernseher finden... da ich mit Farbenblindheit gesegnet bin ist es mir unmöglich gute Farbeinstellungen zu finden... denn es ist zwar schön bunt, aber ob es stimmig ist weiss ich nicht genau.

Der Fernseher verfügt über Led Plus Technologie... keine Ahnung was das bedeutet. Ansonsten bin ich vom Lg Online Angebot begeistert. Schaue gern mal red bull tv und finde es gut dass man Zugriff auf einige 3d Inhalte hat.t
Das Bild an sich ist insgesamt gut, nur bei komplett schwarz habe ich doch auch sichtbare Flash Lights und sicherlich keine ganz homogene Ausleuchtung. Nunja... für mich verkraftbar. Wobei mein 2005 gekaufter lcd von Siemens/Fujitsu definitiv gleichmäßiger ausgeleuchtet war. war aber kein led fernseher und vom schwarzwert ist der lg haushoch überlegen. Ansonsten bin ich echt zufrieden... nur finde ich keine tests... keine erdahrungsberichte, rein gar nichts. Selbst bei den online Händlern gab es keine bis wenige Einträge. Ich habe den Fernseher übrigens um echt günstige 1460 euro beim lokalen Mediamarkt geholt Das war das billigste Angebot was ich off oder online gefunden habe.
DocMcBain
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 11. Sep 2012, 12:36
Wäre auch an Erfahrungsberichten interessiert, da ich noch zwischen dem Samsung ES7090 und dem LG LM640S schwanke! Vor allem: Was sind die Unterschiede zum 660S Kann im Vergleich auf der LG Homepage keine Unterschiede feststellen...
Shaoran
Inventar
#3 erstellt: 12. Sep 2012, 17:04
Endlich eröffnet mal jemand nen Thread dazu, da ich auch sehr interessiert am 640S bin und hören will was an dem Modell anders ist.

Weiß jemand ob er die typischen schwarzen Nachzieheffekte der 6er Reihe hat bei Fussball, Tennis ect.?
Oder wurde das ausgemerzt beim 640?
Mr.Straight
Stammgast
#4 erstellt: 14. Sep 2012, 16:02
Laut LG-Homepage scheint der 55LM640 etwas sparsamer zu sein als der 55LM660, einen schwarzen statt silbernen Rand und einen reduzierten Lieferumfang aufzuweisen (keine Magic Motion und keinen Brillen-Clip). Allerdings sind die Angaben bei LG oft fehlerhaft ...
opa38
Inventar
#5 erstellt: 15. Sep 2012, 22:19
Laut Aussage in verschiedenen Märkten (z.B. Saturn) ist die LM660S Serie ein Auslaufmodell und nicht mehr zu bestellen sein.
Kaufen lohnt sich dann wohl nicht mehr....
magicmat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Sep 2012, 17:06
Laut LG Homepage hat der LM640S kein LED Plus.

@opa38
Wieso lohnt sich der LM660S nicht mehr? Das Gerät kostet bei Amazon 300,- € weniger und ist angeblich auch nächste Woche lieferbar.Das gilt auch für andere große Shops die das Gerät entweder auf Lager oder im Zulauf haben (rede von 55" Version). Es scheint als lohne gerade die LM660S Version. Ich werde nun zuschlagen....
opa38
Inventar
#7 erstellt: 17. Sep 2012, 17:19
Hi

Preislich kann sich es durchaus lohnen. Ich meinte her, man weiß ja nicht, was das neue Modell bzw. der Nachfolger so mitbringt....
Nicht das man sich später ärgert.....
Hinzu kommt ja noch die Update Problematik....da man davon ausgehen kann, nicht die aktuelle SW zu haben.


[Beitrag von opa38 am 17. Sep 2012, 17:20 bearbeitet]
magicmat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Sep 2012, 17:30
Ich sehe es nicht als Nachfolger, eher als weiteres Modell in der Reihe. Laut LG Homepage hat er kein LED Plus, laut Amazon schon. Letzteres ist angesichts des Preises zu glauben.

Dafür fehlen Magic Remote und HBBTV sowie Polarisationsclip. GGf. ist das Design anders. Das der 640S nur einige Monate nach dem 660S erschienen ist, spricht meiner Meinung nach nicht für neue Technologie...
Tempest2K
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Sep 2012, 07:14
Der 640S hat HbbTv. Zumindestens habe ich die Möglichkeit es im Menü zu aktivieren. Und er hat angeblich auch Led plus. Ich weiss nur nicht wie ich das verifizieren kann. Es gibt zumindestens die Option Local Dimming.

Nach mehreren Einstellungsversuchen bin ich aber immer noch am Suchen für das "perfekte" Bild. Ich bin leider mit Farbenblindheit gesegnet und so macht es das ganze nicht einfacher (Farbschwäche)

Insgesamt weiterhin sehr zufrieden mit dem Gerät wenn ich auch in der Ecke rechts unten ein Flashlight habe das nur verschwindet wenn ich Local Dimming auf Hoch und die Beleuchtung nicht über 50 Stelle. Ich habe auch versucht die Schrauben an dr Rückseite zu lockern... das interessiert den Fernseher doch nicht so wie ich das mir gewünscht habe

Ich kann zum Fernsehen nichts sagen da ich nicht schaue... er ist nicht mal am Netz angeschlossen. Ich schaue Film und spiele Xbox. Für mehr wollte ich ihn nicht haben. Max Payne 3 schaut echt geil aus auf der Größe und macht richtig Spass. Ich habe keine Probleme mit Lag oder sonstigen Schwierigkeiten.

Also:
- Led Plus scheint vorhanden zu sein
- HbbTv auch (was zur Hölle das auch sein mag)
Tempest2K
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Sep 2012, 19:31
Hallo. Hat denn niemand diesen Fernseher? Ich finde auch keine Reviews. Warum gibt es über diesen Fernseher nichts zu lesen und erfahren?
magicmat
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Sep 2012, 20:11
Auch wenn es dir nicht hilft, ich denke das Modell ist nur ein Nischenmodell und eher für andere europäische Märkte (bei einer Suche findet man ja meist osteuropäische Treffer). Der Preisunterschied ist derzeit zum LM660S quasi nicht vorhanden und dieser bietet etwas mehr Ausstattung.

Ansonsten, wenn du doch mit dem Gerät zufrieden bist und keine konkreten Modellspezifischen Fragen hast, ist doch alles gut.
buemmeluem
Neuling
#12 erstellt: 28. Sep 2012, 09:47
Hallo Forumsgemeinde,


mein erster Beitrag:

Also habe mir gestern das Gerät gekauft und bisher schon ein bisschen an den Einstellungen geschraubt.
M.M.n. gibt es für jede Sendung, für jeden Film und Art des Fernsehens die perfekten Einstellungen...
Habe diverse für den LM660s übernommen, inkl. Fabwertkorrektur im isf-Modus.

Sieht mittlerweile immer homogener aus :-)

Clouding oben rechts, unten links jedoch vorhanden, sowie einzelne hellere Punkte (keine Fächen) an den Rändern...

Gibt es generell Möglichkeiten, Fehler zu beheben und kann mir jemand mal eine kurze Info über die Fehler geben, die man so ließt (Clouding, Flashlights und wie das ganze Fachchinesisch heißt)?

Vielen Dank vorab!

Gruß
Benjamin
Fortonato
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 02. Okt 2012, 12:05
Hallo zusammen

Hab mir auch dieses Gerät gekauft... Komm aber mit dem Bild nicht wirklich klar. Liegt das am TV oder an den Einstellungen. Hatte vorher einen Sony KDL und ich muss sagen das Bild war nicht schlechter... Eher besser. Geh mit einem Kwbel HD Reciever an den Tv. Alles mit HDMI verbunden... Die sind hslt schon ziemlich alt und waren sehr sehr günetig. Liegt es evtl an dem? Liegt es an den Einstellingen... Oder einfsch am TV. Würde mich sehr freuen wenn mir ds J mwnd hat lfrn könnten... Tipps nehmen ich gern edankend an.

Lg
Fortonato
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Okt 2012, 12:06
Hallo zusammen

Hab mir auch dieses Gerät gekauft... Komm aber mit dem Bild nicht wirklich klar. Liegt das am TV oder an den Einstellungen. Hatte vorher einen Sony KDL und ich muss sagen das Bild war nicht schlechter... Eher besser. Geh mit einem Kwbel HD Reciever an den Tv. Alles mit HDMI verbunden... Die sind hslt schon ziemlich alt und waren sehr sehr günetig. Liegt es evtl an dem? Liegt es an den Einstellingen... Oder einfsch am TV. Würde mich sehr freuen wenn mir ds J mwnd hat lfrn könnten... Tipps nehmen ich gern edankend an.

Lg
Fortonato
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Okt 2012, 12:07
Hallo zusammen

Hab mir auch dieses Gerät gekauft... Komm aber mit dem Bild nicht wirklich klar. Liegt das am TV oder an den Einstellungen. Hatte vorher einen Sony KDL und ich muss sagen das Bild war nicht schlechter... Eher besser. Geh mit einem Kwbel HD Reciever an den Tv. Alles mit HDMI verbunden... Die sind hslt schon ziemlich alt und waren sehr sehr günetig. Liegt es evtl an dem? Liegt es an den Einstellingen... Oder einfsch am TV. Würde mich sehr freuen wenn mir ds J mwnd hat lfrn könnten... Tipps nehmen ich gern edankend an.

Lg
Maxmax007
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Okt 2012, 01:51
Gibt es irgendwelche neuen Erkenntnisse zu diesem Fernseher?

Auf Amazon gibt es heute den LG47lm640s inklusive Blu Ray Player im Bundel/Spar Angebot für899 Euro. Das wäre genau meine Preisklasse und bin am Überlegen ob ich da nicht zuschlagen soll.

Aber leider musste ich feststellen das er keinen Magic Remote hat. Aber die kann man nachkaufen oder?
Tempest2K
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Okt 2012, 03:32
Die Magic Remote kannst Du nachkaufen. Seitdem ich die App Lg magic auf meinem Handy installiert habe, benutze ich die Orginal Fernbedienung nur noch selten. Mann kann den Fernseher super über die App steuern. Achja, auf einem Android Handy. Ansonsten kann ich nur veschreiben wie ich mit dem Fernseher zufrieden bin. Das Local Dimming ist in manch einer Situation etwas "komisch" für mich. Aber vielleicht bin ich ja etwas überempfindlich. Aber der Fernseher wird so stetig heller dünkler und fadet hin und her. Warum wird da nicht gleich und schbell geschaltet?
Ansonsten muss man sich mit den multiplen Einstellungen spielen. Das Bild an sich finde ixh super. Hatte zwar Flashlights... oder besser gesat:habe. Aber mit den für mich richtigen Einstellungen sind die fast komplett verschwunden

Oder hat jemand Tricks wie die weg gehen? Schrauben lockern brachtw doch nichts
Fortonato
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 03. Okt 2012, 08:39
Hallo Zusammen

Omg was hab den dann oben fabriziert. Hab das von unterwegs vom Handy geschrieben

So nochmal zu meinem Problemen.

Ich finde momentan keine Einstellungen fûr mich und meinen LM 640s. Ich muss auch ehrlich gestehen das ich für derart komplexe Einstellmöglichkeiten zu doof bin Leider findet man im Netz nichts über den LM 640s. Kann man ...zumindest grob...die Einstellungen vom LM 660s übernehmen? Was ist an diesen zwei Modellen überhaubt der unterschied. Zu dem lm 660 findet ja man einiges mehr. Konnte ich bisher noch nicht richtig raus finden außer das er diese magic remote Fernbedienung mit im Lieferungsumfang mit drin hat.

Was mich aber bisher am meisten stört ist das Fußballbild. Ich schaue Fußball über SkySportHD und bin da eigentlich ein gutes Bild von meinem Sony KDL V 3000 gewohnt. Das Bild an dem LG ist soweit eigentlich noch ok , aber sobald sich der Ball bewegt sieht das ziemlich...sagen wir mal gewõhnungsbedurftig aus. Der Ball zieht einen schwarzen Schweif hinter sich her. Ich glaub dies nennt man Nachzieheffekt.
Bekommt man sowas mit den Einstellungen weg...zumindest soweit das es erträglich wird? Ist das ein generelles Problem von LED TVs oder hab ich ein schlechtes Gerät erwischt? Bin nähmlich immer noch hin und her ob ich das Geræt zugeben soll. Was mir aber sehr Leid täte...weil ich dem Gerät eine Chance geben möchte und mir die arbeit

Hier nochmal meine angeschlossenen Geräte

Samsung HD KabelReciever von KabelBW, Onkyo Soundsystem mit drei HDMI Anschlüssen in und einem Out. Und eine Ps3. Alles mit schon vier Jahren alten HDMI Kabeln verbunden. Außerdem waren die sehr billig...unter einem €.
Hab alles Geräte an das Onkyo Soundreciever angescglossen...das System unterstützt nur HDMI der alter Genration und geh dann mit Out an den TV.
Könnte es auch an dem etwas veralteten System und den sehr billigen und älteren HDMI Kabeln liegen.?

Fragen über Fragen

Würde mich über eine Antwort freuen.

Lg
Fortonato
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Okt 2012, 09:27

Tempest2K schrieb:
Die Magic Remote kannst Du nachkaufen. Seitdem ich die App Lg magic auf meinem Handy installiert habe, benutze ich die Orginal Fernbedienung nur noch selten. Mann kann den Fernseher super über die App steuern. Achja, auf einem Android Handy. Ansonsten kann ich nur veschreiben wie ich mit dem Fernseher zufrieden bin. Das Local Dimming ist in manch einer Situation etwas "komisch" für mich. Aber vielleicht bin ich ja etwas überempfindlich. Aber der Fernseher wird so stetig heller dünkler und fadet hin und her. Warum wird da nicht gleich und schbell geschaltet?
Ansonsten muss man sich mit den multiplen Einstellungen spielen. Das Bild an sich finde ixh super. Hatte zwar Flashlights... oder besser gesat:habe. Aber mit den für mich richtigen Einstellungen sind die fast komplett verschwunden

Oder hat jemand Tricks wie die weg gehen? Schrauben lockern brachtw doch nichts



Sorry noch nie Frage vergessen.

Wie machst du das mit der Fernbedienung über App. Funkt bei mir nicht. Welches App benutzt du genau? Ich hab ein Samsung Galaxy S2 und hab mir LG TV REMOTE runtergeladen. Mein TV ist im gleichen Netzwerk und wenn ich zB mit AllShare Filme auf den Fernseh streame funkt dies auch. Auch Wifi direkt findet er meine Geräte...nur wenn ich das App starte zB normal ü erst Wlan findet erst nix und wenn ich es über Wifi direkt mache bricht diese auf dem Handy ab sobald ich auf Geräte suche gehe.

Würde mich freuen wenn mir da jemand weiterhelfen könnte...evtl gibt des andere Apps oä
Tempest2K
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Okt 2012, 13:03
Die App hatte ich auch drauf. Lg Remote. Mot der funktioniert es nicht. Suche nach Lg Magic. Nur mit der funktioniert es. Ich musste etwas suchen und die apk datei von einer Seite runterladen. Am Marktplatz findet man sie sogar, aber nur mit dem Hinweis dass sie in meinem Land nicht unterstUtzt wird. Super. Aber nachdem ich sie dann über den nornalen download geladen hatze liess es sich installieren und seitdem perfekt steuern. Vom Galaxy Note.
Fortonato
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 03. Okt 2012, 21:05
Hallo

Danke ...Habs hin bekommen. Zwar über Umwege ....aber jetzt funzt es und das erstaunlich gut.

Lg
magicmat
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Okt 2012, 09:59

Tempest2K schrieb:
Die App hatte ich auch drauf. Lg Remote. Mot der funktioniert es nicht. Suche nach Lg Magic. Nur mit der funktioniert es. Ich musste etwas suchen und die apk datei von einer Seite runterladen. Am Marktplatz findet man sie sogar, aber nur mit dem Hinweis dass sie in meinem Land nicht unterstUtzt wird. Super. Aber nachdem ich sie dann über den nornalen download geladen hatze liess es sich installieren und seitdem perfekt steuern. Vom Galaxy Note.


Aber nur für Android oder. Für iOS finde ich diese App nicht oder?
Alex_Quien_85
Stammgast
#23 erstellt: 06. Okt 2012, 12:13
Zur zeit gibts bei amazon den LG 55 640 + Lg Blu ray player 620 für 1249 €
PanaFuji
Inventar
#24 erstellt: 06. Okt 2012, 12:52

Alex_Quien_85 schrieb:
Zur zeit gibts bei amazon den LG 55 640 + Lg Blu ray player 620 für 1249 €

... jetzt rate mal, was heute morgen meine erste größere Ausgabe war.
Eigentlich hatte ich zuletzt den 860er im Auge, aber mind. 700 Euro weniger war doch ein gewichtiges Argument und hat mich umschwenken lassen. Ich hoffe mal nicht, dass es ein Fehler war ...
noa2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 06. Okt 2012, 13:24
Hallo
ich habe auch heute bei dem Amazon Angebot zugeschlagen und mir den lg55 lm640 gekauft.
Das einzige was mir Bauchschmerzen bereitet ist der schwarze Komet hinterm Ball beim Fussball.
Ist das beim 640 auch der Fall? Gibt ja einige die behaupten das es beim 669 und 671 keinen Probleme beim Fussball gibt.

Gruß
PanaFuji
Inventar
#26 erstellt: 06. Okt 2012, 13:32
Abwarten und Tee trinken ...
Sprich Lieferung abwarten, testen, hier gepostete Einstellungen probieren und bei Bedarf nachjustieren, und wenn alles nichts hilft zurück senden ...
Alex_Quien_85
Stammgast
#27 erstellt: 06. Okt 2012, 15:03
Der schweif ist mir fast egal, hautpsache nicht mehr so abartiges Banding hoffentlich wirds kein Montagsgerät...
Tempest2K
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 07. Okt 2012, 14:09
Der schnelle Preisverfall ärgert doch etwas. Obwohl... ich habe 1409 gezahlt. Ohne Blu Ray Playee. Aber egal. Der Preis ist sowieso top für so einen großen Fernseher. Ich habe zwar auf allen Seiten Flashlights... aber mal sehe ich sie. Mal nicht. Scheint sehr auf die Einstellung anzukommen. Schalte ich Local Dimming auf hoch sind sie quasi nicht existent. Jedoch ist das Bild dann insgesamt recht dunkel. Ich denke ich muss mich da noch ein wenig spielen, wobei die Einstellung aktuell schon sehr gut ist. Viel Spass mit dem Fernseher. Ich bereue es nicht ihn gekauft zu haben
magicmat
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 07. Okt 2012, 16:45
Preis ist schon wieder bei 1487,- und damit fast 100 € teurer als der LM660S. Etwas unlogisch. Ärgere mich, das ich bei dem Preis nicht zugeschlagen habe, den mein LM660S geht wegen der ganzen Flashlights die nächsten Tage zurück. Entweder wirds noch mal ein 660S oder ein Pana STW50.
PanaFuji
Inventar
#30 erstellt: 07. Okt 2012, 17:33
bei idealo liegt der Bestpreis heute bei 1188,- (inkl. VK) ...
Tempest2K
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 07. Okt 2012, 18:07
@magicmat: Also Flashlights habe ich auch ne ganze Menge. Aber ich bin nicht empfindlich. Abgesehen davon. Nachdem ich much mit den Einstellungen gespielt habe sind sie fast komplett weg Ich habe bei dem Preis aber auch an kein Wundergerät geglaubt. Ich bin zufrieden. Aber nur für Dich... vielleicht doch ein anderes Gerät? Ich wollte ja eigentlich den Panasonic Etw5 holen... Der war aber mit knapp 1750 doch nochmal teurer und der Lg kam quasi dazwischen Ich bin zufrieden.
magicmat
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 07. Okt 2012, 22:10
Ich find nur noch 1286,- € bei MediaRan...

Gibts eigentlich noch so etwas wie die Tiefpreisgarantie bei Amazon?
PanaFuji
Inventar
#33 erstellt: 08. Okt 2012, 06:26
Hab ich gestern abend auch gesehen.
Waren wohl nur wenige bzw. schnell weg. War ein Anbieter via MeinPaket ...
Tempest2K
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 08. Okt 2012, 18:57
Dann war wohl der Preis vor ca. 4 Wochen für 1409 beim Mediamarkt hier vor der Türe in Ordnung. Da hatze das Modell auch noch kein Händler im Programm.
Fortonato
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 08. Okt 2012, 20:22

noa2k schrieb:
Hallo
ich habe auch heute bei dem Amazon Angebot zugeschlagen und mir den lg55 lm640 gekauft.
Das einzige was mir Bauchschmerzen bereitet ist der schwarze Komet hinterm Ball beim Fussball.
Ist das beim 640 auch der Fall? Gibt ja einige die behaupten das es beim 669 und 671 keinen Probleme beim Fussball gibt.

Gruß


Hallo
Ich will dir ja keine Angst machen, aber aus dem Grund geht meiner diese Woche retour. Ich schaue viel Sport und vor allem viel Fußball und dieser Nachzieheffekt war unerträglich für mich. Ich hab das auch überhaupt nicht in den Griff bekommen und beim durchforsten der Foren auch festgestellt das einige der LM 6xx Reihe dieses Problem haben. Ich werde jetzt paar Euro mehr in einen LM 860 investieren und hoffen das der Mehrpreis gut angelegt ist.

Am Mittwoch werde ich meinen LM 640 umtauschen gehen und dann weiter berichten.

Lg
Alex_Quien_85
Stammgast
#36 erstellt: 08. Okt 2012, 20:38
@fortanato: wie macht sich der 640 eigtl. optisch? fügt sich der anthrazite Rahmen gut ein?


[Beitrag von Alex_Quien_85 am 08. Okt 2012, 20:39 bearbeitet]
noa2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#37 erstellt: 08. Okt 2012, 20:49
Ich habe mir jetzt schonmal ne logitech universal Fernbedienung gekauft um in das EZ_adjust menu zu kommen.
Habe jetzt mehrmals gelesen das man darüber diesen Nachzieheffekt abstellen kann.
Hattest du das auch versucht Fortontano?
Am Donnerstag kommt mein TV werde dann berichten :-)
Ansonsten geht er halt auch zurück....
Fortonato
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 09. Okt 2012, 09:19
Guten Morgen

@Alex
Optisch gefällt er mir sehr gut. Sehr edel und macht an der Wand hängend(bei mir) sehr viel her. Ich hatte zu vor einen Sony Bravia 46 z und der ist gegen den 55 z von LG ein wares Monster. Liegen Jahr auch ca 4 1/2 Jahre technische Entwicklung dazwischen. Seis drum...optisch gefällt mir der LG sehr gut...auch ein Grund weswegen ich es nochmal mit einem LG versuche.

@noa2k
Ehrlich gesagt war ich kurz davor in den EZ -adjust Einstellungen rumzuspielen. Hab sogar eine Logitech UFB daheim. Aber das war mir dann doch zu heigel...zumal ja anscheinend die Garantie damit flöten geht, Außerdem hab ich dazu auch keine verlässliche Info hier bekommen, ob es damit auch wirklich besser, oder gar ganz weg geht. Ich persönlich hab mich jetzt nach 1 Woche mit dem 640iger entschieden diesen gegen ein hochwertigeres (*hoff*) Gerät zu tauschen. Ich will mich einfach entspannt vor den TV setzten und genießen. Das war zumindest bei Fußball und Sportbilder bei dem 640iger nicht möglich. Noch dazu kam das ich auch mit dem SD und HD nicht ganz glücklich war...wobei ich da denke...das es mit der nötigen Feinabstimmung bestimmt irgendwann auch gut gewesen wäre. Aber da kam halt einiges zusammen. Und nochmal ich bin eigentlich bei solchen Sachen nicht so anspruchsvoll...aber das muss jeder selber entscheiden. Hoffe natürlich das es bei dir besser aussieht und bin mal auf deinen Erfahrungsbericht gespannt...evtl tausche ich ja meinen 860iger wieder zuück

Lg
Alex_Quien_85
Stammgast
#39 erstellt: 09. Okt 2012, 13:11
Danke das hört sich schon mal sehr gut an, freu mich schon drauf
Tempest2K
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 09. Okt 2012, 21:53
Ich finde das Gerät auch sehr stylisch. Es macht optisch einiges her,trotzdem angenehm dezent. Bildtechnisch bin ich soweit zufrieden. Jedoch nur mit Local Dimming auf Hoch, ansonsten strahlenbaus allen Ecken Flashlights. Aber nachdem ich viel eingestellt habe, habe ich eine gute Einstellung gefunden. Abgesehen davon schaue ich darauf dvd und zocke Xbox. Gerade das macht echt Spass. Fernsehen ist gar nicht angeschlossen.
Fortonato
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 10. Okt 2012, 00:15
Hallo
So ich habe meinen 640iger heute im MM gegen einen 860iger umgetauscht. Auf den ersten Blick war das die Richtige Entscheidung. Das Bild ist in allen belangen besser ...selbst in den Standarteinstellungen . Was mir aber wichtig war...bei Fußball und schnellen Bewegungen gibts es kein Nachzieheffekt. Für mich hat sich der Mehrpreis gelohnt. Hab ihn auch recht günstig (1900€) bekommen. Das Beste...beim öffnen des Kartons kam eine DigiCam mit allen Anschlûssen und 4 GB Speicherkarte zum Vorschein.

Heute auch gleich das 3d Bild mit Sammy 3 D getestet ....Wahnsinn kann ich nur sagen.

Lg
PanaFuji
Inventar
#42 erstellt: 10. Okt 2012, 19:55
Viel Spass mit deinem neuen TV, ich hoffe mal, dass ich es mit meinem 640er gebacken bekomme ...

BTW: was ist

... eine DigiCam mit allen Anschlûssen...
?
Alex_Quien_85
Stammgast
#43 erstellt: 10. Okt 2012, 22:27
@PanaFuji: wann wird dein 640 er geliefert? meiner soll ja morgen kommen. Bin schon mal gespannt
PanaFuji
Inventar
#44 erstellt: 11. Okt 2012, 06:31
jep, bei mir auch.
Ich hoffe mal, dass ich auch gleich ein wenig zum Testen komme. Bin die nächsten Tage wenig zu Hause.
Rick#
Neuling
#45 erstellt: 11. Okt 2012, 08:50
Hallo Leute,
hab mir nen LG47LM640S gekauft. Die Sache mit dem Nachziehen beim Fußball muss ich jetz ma überprüfen ansonsten bin ich zufrieden. Nur hab ich eine Frage wegen der 3D-Mustererkennung bei den 3D-Einstellungen. Wieso kann ich das nicht anwählen? Wollte ma schaun ob damit das 3D Erlebnis besser wird aber geht nicht anzuwählen. Auch die "Funktion "normale Bildansicht" ist nicht anwählbar. Hat vllt. jemand das selbe Problem?

Zu den Fragen mit LED Plus. Also auf der Verpackung wird damit geworben.

Danke für die Hilfe
PanaFuji
Inventar
#46 erstellt: 11. Okt 2012, 17:27
so, erster kurzer Bericht.
Aufbau unproblematisch, Sendersortierung LG-üblich ein wenig aufwändig (wenn auch schon besser als früher).
Erste Einstellungen per Testbild eigentlich schon recht brauchbar. Das Beste: einige einfarbige Testbilder mit verschiedenen Farben zeigen keine Anzeichen von Flashlights o.ä.. Da bin ich positiv überrascht. Herstellung des TVs übrigens im September.

Aber eines ist 'ne Katastrophe: das Spiegel-Display. Bei ausgeschaltetem Gerät war mir das klar, aber in Betrieb sehe ich bei jeder dunkleren Bildstelle mich, andere oder sonst Gegenstände aus dem Wohnzimmer. Da heute keine Sonne scheint und recht trübe ist, ist dabei eher von Vorteil, vermutlich hätte ich ihn sonst gleich wieder eingepackt. Mir graust es schon vor heute abend, wenn im Zimmer auch nur ein Licht brennt.
Ich war eigentlich schon nach LCD-Tests vor 2 Jahren Gegner dieser Displays, hatte das jetzt aber mit der Zeit etwas verdrängt. Ob ich den TV behalte muß ich mir wirklich noch schwer überlegen.
Dass das sonst niemanden hier stört ist für mich eigentlich unverständlich ...

Als nächstes muß ich jetzt mal noch ein wenig mit den Einstellungen spielen. Leider bekomme ich das Spiegeln damit definitiv nicht weg

ach ja: 3D ist geil ...
noa2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#47 erstellt: 11. Okt 2012, 17:44
So
mein lg55lm640 ist auch vor einer Stunde eingetroffen.
Mein erster Test fällt sehr positiv aus.
Habe jetzt erstmal die Einstellungen von Silversurfer genommen und bin recht zufrieden.
Die Sky HD sender sehen Top aus und beim Fussball ist ein minimaler Komet zu erkennen. Allerdings nur weil man ständig auf den Ball guckt. Ich glaube jemand der das nicht weiß dem fällt das auch garnicht auf.
Bisher sehe ich noch keine Grund deswegen in das ez_adjust menu zu gehen.
Werde morgen mal gucken wie sehr mich das bei 90 Minuten Länderspiel störrt :-).
Flashlights habe ich auch keine wirklichen.
Wie kann denn die Herstellung des TV erkennen?

Gruß
PanaFuji
Inventar
#48 erstellt: 12. Okt 2012, 19:51
@noa2k: an den ersten Stellen der Serien-Nr.
Ich bin hin und her gerissen von dem Teil.
Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich relativ gesehen froh bin, bei diesem Angebot zugeschlagen zu haben. Selbst mein alter Full LED hat mehr Clouding als der 640er Edge. Flashlights, Banding, usw. sehe ich nicht, ob nun bei Testbildern oder dem LG-Logo. Eine solch gleichmäßige Ausleuchtung hätte ich von einem Edge-LED gar nicht erwartet und hätte ein wenig mehr auch noch akzeptiert.
Das HD-Bild ist auf sehr hohem Niveau, selbst SD macht bei 2,7 m Sehabstand weniger Probleme wie befürchtet.
Den angesprochenen Schatten beim Fußball kann ich ganz vereinzelt erkennen, von einem Schweif oder dauerhaften Auftreten kann ich aber beim besten Willen nicht sprechen (Pssst: ich war schon im EZ-Adjust ...). Beim Golf auf Sky HD gestern abend konnte ich gar nichts erkennen.
Und 3D ist wirklich klasse. Haben gestern Nacht noch Tron Legacy 3D geschaut (mit dem Xoro 3D Brillen-Aufsatz), das war schon genial.
Von daher bin ich inzwischen der Überzeugung, hier die richtige Wahl zum vorher präferierten 860er bzw. 960er getroffen zu haben. Soviel können die subjektiv gar nicht besser sein, was sie mehr kosten.

ABER:
Das Spiegeln ist wirklich schlimm. Praktisch keine Chance, dass z.B. eine Person im Wohnzimmer etwas liest und der andere TV schaut. Das notwendige Licht zum Lesen ist eine Katastrophe für den LG. Aber auch sonst: sobald irgend eine Lichtquelle ins Spiel kommt, und wenn es nur als Reflexion eines Fensters über die gegenüberliegende weiße Wand ist, kann man sich bei jedem dunklen Bildanteil rasieren oder die Haare kämmen ...
Ich kann es wirklich nicht mehr glauben, dass das bei euch bzw. irgend jemand mit einem TV aus der LM-Reihe kein Problem sein soll. Und auch wenn mir hier irgend jemand was anderes erzählen will: das Problem gab es bei meinem bisherigen LH9000 mit mattem Display NICHT!
Oder ihr schaut wirklich nur noch bei komplett abgedunkeltem Raum bzw. max. einer Beleuchtung hinter dem Gerät. Weil ignorieren oder geistig ausblenden kann man das eigentlich nicht, jedes spiegelnde Objekt ist klar und genau umrissen erkennbar.

Wenn das 3D-Erlebnis nicht gewesen wäre, dann wäre der TV bereits wieder eingepackt und der Rückholauftrag gestellt. So wollen wir es noch ein paar Tage probieren und dann entscheiden.
Sollten wir uns aber zum Behalten entscheiden, dann grausts mir schon vor den nächsten Sonnentagen bzw. dem nächsten Sommer ...
noa2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 12. Okt 2012, 20:13
Mein lm640 ist von August.
Also das mit dem Spiegeln, da muss ich dir recht geben. Das nervt mich auch ein bisschen.
Ist aber auch für mich kein Grund den TV zurückzugeben. Dafür war das Angebot zu gut. Bin Froh mich für den 640 entschieden zu haben. Denke auch das der Mehrpreis von 600 Euro zum 760 sich für mich nicht lohnt.
Was genau hast du denn jetzt im EZ_adjust menu schon verstellt PanaFuji ?
PanaFuji
Inventar
#50 erstellt: 13. Okt 2012, 08:35
ich hab nur mal die von Ficadenti geposteten Einstellungen beim Weißabgleich verändert. Muss allerdings auch sagen, dass es bei mir praktisch keinen Einfluß auf die Nachzieheffekte hatte.
Da gilt wohl: entweder man lebt mit der Anzeige seines Panels, oder gibt den TV zurück. Nur was kommt dann? Banding? Flashlights?
Falls ich doch noch irgendwie eine Verbesserung hinbekommen sollte werde ich es posten ...
Pio-Fan
Stammgast
#51 erstellt: 14. Okt 2012, 19:29
Seit gestern wohnt ein 640er bei mir

Konnte ihn mir aus 3 vorhandenen Geräten im Laden sondieren.... da ich viel Fussball schaue war es natürlich wichtig keinen schwarzen Nachzieheffekt zu haben.

Gerät Nr.1 hatte einen leichten Nachzieher Nr.2 war mehr als deutlich und der dritte zumindesten für mich keinen erkennbaren.... man muß also Glück haben das man einen erwicht der keinen hat.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 47LA7408 keine Tonausgabe über externe Lautsprecher
LA6208 Festplatte für PVR - stand by?
USB Ports verschwunden LG Lm860
ext. Festplatte im Netzwerk einbinden
LG LW4500 - 3D Hinweismeldungen ausschalten
LG 3D TV (LA7408)
3tb Festplatte partitionieren, sodass LG TV diese erkennt?
LG 47LW4500 Fernbedienung RESET
LG 55LA7408 Clouding
Benötige Empfehlung einer Wandhalterung für 55LA7408

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Asus
  • Vu+
  • Samsung
  • Teac
  • E+P
  • Griffin
  • Yamaha
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedTsambika
  • Gesamtzahl an Themen1.211.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.343.175