Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Pioneer KURO PDP-5080XA vs. Panasonic TH50PZ800

+A -A
Autor
Beitrag
hickhack33
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2008, 23:19
Eins steht fest : Es wird ein 50 Zoller, aber welcher ? Der Kuro ist im Preis stark gefallen und kostet 2.399.00 Euro Ist zwar noch ein wenig happig der Preis, aber was solls man lebt ja schliesslich nur einmal. Es war der beste Fernseher 2007, keine Frage. Testberichte : http://www.testberic..._lx508d_p115490.html Panasonic hat allerdings mit der 11.Generation stark nachgelegt, ganz besonders im FullHD bereich : 30000:1 Kontrast , 24p (Real Cinema) , Intelligent Frame Creation , Digital Cinema Colour , V-Real3 PRO, Deep Colour , und, und, und .. das sind riesensprünge im vergleich zu der eher enttäuschten G10 Serie. Der Pz800 ist noch nicht erhältlich, aus dem Grund wäre es interessant zu erfahren wie sich der kleinere Pz85 gegen den Kuro schlägt. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gesammelt ?
vampb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Apr 2008, 06:17
Wenn der PZ800 auf dem Markt ist, dann sind es nur noch ein paar Tage bis zum neuen Kuro.

Wenn du dir da nicht sicher bist, dann würde ich auf die neuen Kuros warten um die Preisentwicklung zu sehen.
Ich denke aber, daß der Pana in Preis Leistung am besten ist.
Aber wie kann man es schon sagen, wenn man die Geräte noch nicht "live" gesehen hat.
Datenblätter können immer so schön aussehen
V@mpire
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Apr 2008, 06:53
ausserdem vergleichst du gerade einen hd ready mit einem full-hd gerät...der vergleich hinkt imfo ein bisschen!
es sei denn du meinst den PDP-LX508D, dann hättest du ein fhd pioneer, aber DEN bekommst du nicht für 2300 euro!
dsa musst du schon 4.800 euro auf den tisch des hauses legen!
für 2300 bkommst du nur den von dir im topic genannten Pioneer KURO PDP-5080XA
aber nicht den im link getesteten
Pioneer KURO PDP-LX508D
augen auf beim plasma kauf! das kann sonst schnell in die hose gehen!
gerade pioneer hat SEHR "verwechslungsfreundliche" typenbezeichnungen
...
Thomas


[Beitrag von V@mpire am 29. Apr 2008, 07:07 bearbeitet]
africangrey
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Apr 2008, 06:57
Hi,

und den LX508D gibts auch nicht um 2399.--, da darfst du nochmals fast 3000.- drauflegen.



lg

Werner
HannesV
Inventar
#5 erstellt: 29. Apr 2008, 09:21
Hy,
warte mal Pio G9 ab. Der Preis für 50' FHD wird, so wie es im Moment aussieht, deutlich unter den jetzigen FHDs sein. Dann kannst Du auch vergleichen. Ca. 1000 € mehr wirst Du anscheinend trotzdem hin legen müssen.

Hannes
holtsmann
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Apr 2008, 20:26
Viel zu teuer der Pionner, bedenke es ist ein HDReady ohne Zukunft. Bis Juni warten und dann zugreiffen, die neuen kommen auschliesslich als FULLHD und sollen um einiges günstiger werden.
Sonic69
Stammgast
#7 erstellt: 01. Mai 2008, 07:03
Ohne Zukunft, so ein Blödsinn!
Die HD Ready Kuros machen noch immer ein besseres Bild als die meisten Full HD Panels anderer Hersteller.

Wer nicht höchstens ungefähr 3 Meter von seinem 50" Zöller weg sitzt (eher noch dichter), dem bringt Full HD sowieso rein Garnichts!

Hierzu auch mal ein interessanter Bericht! (auf Englisch)klick

Gruß
Sonic
Celica231278
Stammgast
#8 erstellt: 01. Mai 2008, 07:56
man man man

Wenn ich das immer hier so lese,FHD brauchst du nicht HDReady reicht bei 3m sitz abstand.
Völliger dünnschi..

bei 32ger mag das ja stimmen aber bei 42 oder gar 50ger

Leute lest nicht so viel berichte,gehr selber gucken.

Bei 3m abstand bei einem 42ger sieht man wohl den unterschied.

Achtet einfah mal auf rund dargestellte sachen da sieht man wie gezackt die dargestellt werden bei einem HDReady,klar wenn man das nicht sehen will oder es einen egal ist dann ist es eben so,aber schreibt nicht immer das man da ab 3m abstand kein unterschied sieht.

Und bei einen abstand unter 2,5m sieht man deutlich das gitter muster bei einem HDReady Plasma.

Also wenn man überwiegend nur fernsehn guckt und einen sitz abstand über 3 meter hat dann reicht zwar ein HDReady aus aber das man einen unterschied zum FHD nicht mehr sieht ist quatsch.

Und ich habe es selber getestet und nich irgendwelche berichte gelesen.


MFG

Celica231278
norbert.s
Inventar
#9 erstellt: 01. Mai 2008, 08:25

Celica231278 schrieb:
...Leute lest nicht so viel berichte,gehr selber gucken....
Bei 3m abstand bei einem 42ger sieht man wohl den unterschied...
Und bei einen abstand unter 2,5m sieht man deutlich das gitter muster bei einem HDReady Plasma....
Und ich habe es selber getestet und nich irgendwelche berichte gelesen....

Wie bei so vielen Dingen hat nicht jeder Mensch die gleichen physiologischen Eigenschaften.
So kann ich das Gittermuster meines PV60 mit 1024x768 erst ab ca. < 2 Meter wahrnehmen.
Auch kann ich bei 42 Zoll (daheim selbst ausprobiert) bei optimaler Zuspielung von HD-Material mit 1080 Zeilen ab ca. > 3 Meter Abstand keinen Unterschied mehr zwischen HD-Ready und Full-HD sehen.
Auch hier bleibt nur eines - selbst ausprobieren.

Übrigens - ich gelte beim Augenarzt mit 110% als "Normalsichtiger". Es geht aber auch ganz anders.
Siehe hier: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=535329

bye


[Beitrag von norbert.s am 01. Mai 2008, 08:29 bearbeitet]
Sonic69
Stammgast
#10 erstellt: 01. Mai 2008, 08:40
Ich habe den 5080XA mit den Pana Full HD´s verglichen!!!

Hast du den auch verglichen? Um den geht es hier nämlich!

Wenn jemand den genannten Pio (perfekt eingestellt!) mit einem Pana Full HD, bei Wohnzimmer Atmosphäre, (in einem abgedunkeltem Raum) und ok sagen wir 3,5m sitzabstand vergleicht, ohne zu wissen welcher welcher ist, glaube kaum das da jemand den Pana nehmen würde, wenn er einen von beiden behalten dürfte, ohne vorher zu wissen welcher der Full HD ist!
Rein von der Bildqualität her schon!

Kann nur jedem raten, vernünftig vergleichen und dann (neutral) urteilen!
Celica231278
Stammgast
#11 erstellt: 01. Mai 2008, 09:53
Ich bestreite ja garnicht das die bild qualität an sich besser oder schlechter ist.

Nur ich sehe deutlich einen unterschied auch bei 4-5m entfernung.

Wie gesagt die rundungen sehen bei einem HDReady einfah gezackter aus.

Wie z.B. ein spiel mit alising.

Und sogar meiner frau ist das aufgefalen.


@norbert.s

(Auch kann ich bei 42 Zoll (daheim selbst ausprobiert) bei optimaler Zuspielung von HD-Material mit 1080 Zeilen ab ca. > 3 Meter Abstand keinen Unterschied mehr zwischen HD-Ready und Full-HD sehen)

Das mag ja auch sein will ich auch garnicht bestreiten.

Nur die aussagen das man einen FHD nicht braucht,weil man eh keinen unterschied sieht,ist einfah FALSCH,weil wie du selbst geschrieben hast.

(Wie bei so vielen Dingen hat nicht jeder Mensch die gleichen physiologischen Eigenschaften)

Wollte damit nur die leute dazu bewegen sich das mal selbst anzuschauen und nicht irgend welchen berichten glauben schenken.

Das ist das selbe wie,was soll ich mir kaufen PS3/Xbox360

Der eine sagt PS3 hat die bessere grafik der andere ne die xbox 360 hat die bessere grafik.

Einfah mal selbst testen.

Und ich glaube nicht das ich adleraugen habe,sondern die dinge einfah für wichtiger wie manch andere halte.


@Sonic69
Pana,Philips,Samsung die habe ich mir alle angeschaut 42-50ger

Und den unterschied kann ich bei allen sehen.

MFG

Celica231278
Celica231278
Stammgast
#12 erstellt: 01. Mai 2008, 10:03
@norbert.s

(Auch kann ich bei 42 Zoll (daheim selbst ausprobiert) bei optimaler Zuspielung von HD-Material mit 1080 Zeilen ab ca. > 3 Meter Abstand keinen Unterschied mehr zwischen HD-Ready und Full-HD sehen)

Dir ist aber klar das 1024x768,1024x768 bleiben auch wenn du 1080 zuspielst,also in deinen fall

1024x768 = 1024x768

1280x786 = 1024x768

1920x1.080 = 1024x768

also egal was du zuspielst es bleibt immer die selbe pixel anzahl.

von daher müsste bei dir (eigentlich) 720P besser wie 1080P/I aussehen,da nich soviel scaliert wird.


MFG

Celica231278


[Beitrag von Celica231278 am 01. Mai 2008, 10:08 bearbeitet]
norbert.s
Inventar
#13 erstellt: 01. Mai 2008, 15:29

Celica231278 schrieb:
...von daher müsste bei dir (eigentlich) 720P besser wie 1080P/I aussehen,da nich soviel scaliert wird.

Das Gegenteil ist der Fall.
Ich bevorzuge eine einfache Skalierung und keine doppelte Skalierung.
Eine HD-DVD ist in 1920x1080. Wenn der Player sie nach 1280x720 (720p) skaliert, muss sie der Fernseher dann wieder nach 1024x768 skalieren.
Bei mir ergibt sich das bessere Bild, wenn ich gleich 1920x1080 zuspiele und nur der Fernseher skaliert einmal nach 1024x768.

Verstanden?

Nachtrag - bei einer normalen DVD nach ich es nach dem gleichen Prinzip. Ich spiele in 576p zu und nur der Fernseher skaliert nach 1024x768.
Siehe auch hier:
http://www.hifi-foru..._id=149&thread=3309

bye


[Beitrag von norbert.s am 01. Mai 2008, 15:33 bearbeitet]
Celica231278
Stammgast
#14 erstellt: 01. Mai 2008, 15:37
jup das habe ich nich bedacht,klar HD-DVD 1080P,bin jetzt von 720p ausgegangen.

MFG

Celica231278
leftytwo
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Mai 2008, 23:56
Ich würd an deiner Stelle den Kuro nehmen, die qualität ist einmalig, die grösse stimmt, ruckelfreie 24p wiedergabe. Das er so billig geworden ist, hat natürlich seinen Grund und somit haben wir den ersten Nachteil : HDREADY Egal, nachdem ich pz85 und 4280xa bewundern durfte, rate ich dir mit vollster überzeugung zum Pioneer.
docidaho
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Mai 2008, 15:43
Der Preis ist für Pioneer verhältnisse Top. Ich meine ,hey... es ist ein 50er der zu recht hochgelobten 8. Kuro-Generation ! Vor ein paar monaten, konnte man von solch niedrigen preisen nur träumen. Die qualität ist bekannt, da kannst du nun wirlich nichts falsch machen. Wenn dir HdReady ausreicht schnapp zu , du findest nichts besseres. (idealo.5080-xa bericht) HdReady - FullHD :
Chrissy schrieb am 23. Jan 2008

Kann mich der Meinung meines Vorredners nur anschließen. Das Gerät ist absolute Spitzenklasse. Dringend den Vergleich zwischen der Full HD Variante und der HD-Ready Ausführung zeigen lassen. Ich habe keinen Unterschied von soviel Geld gesehen. http://www.idealo.de/preisvergleich/Meinungen/781960.html
Muppi
Inventar
#17 erstellt: 02. Mai 2008, 16:03
Was soll der Vergleich, der PZ800 ist doch noch nicht raus
V@mpire
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 02. Mai 2008, 16:29
@muppi
das frag eich mich auch schon die ganze zeit...
...
T.
docidaho
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Mai 2008, 16:47
Ihr denkt doch nicht ernsthaft, das es zwischen Pz85 und pz800 grosse unterschiede geben wird ? Von den daten her fast identisch und vom Bild her sicherlich auch.
Muppi
Inventar
#20 erstellt: 02. Mai 2008, 16:50

docidaho schrieb:
Ihr denkt doch nicht ernsthaft, das es zwischen Pz85 und pz800 grosse unterschiede geben wird ? Von den daten her fast identisch und vom Bild her sicherlich auch.


Abwarten und Tee trinken
V@mpire
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 02. Mai 2008, 16:54
@doc
wenn du solch seherische fähigkeiten hast, kannst du mir dann nicht auch mal die lottozahlen ein paar tage vorher sagen ... gerne per PM :-)
kurzfristig würde mir ein verbindlicher liefertermin für den th-50pz800 schon reichen ... wenn du das auch einrichten könntest ?
...
T.


p.s.:
du hast das magische zauberwort ja selbst gesagt:
sie sind "fast" identisch... aber sehen ein porsche 911 und ein 911 turbo nicht auch "fast" identisch aus sowohl auf dem papier, als auch optisch ?
nur das er eine ein echt schöner sportwagen, und der andere ein echtes MONSTER ist? *g*
...gerade dieses "fast" macht manche sachen so erstrebenswert *ggg*


[Beitrag von V@mpire am 02. Mai 2008, 16:59 bearbeitet]
waltcows
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Mai 2008, 15:14

hickhack33 schrieb:
Eins steht fest : Es wird ein 50 Zoller, aber welcher ? Der Kuro ist im Preis stark gefallen und kostet 2.399.00 Euro Ist zwar noch ein wenig happig der Preis, aber was solls man lebt ja schliesslich nur einmal. Es war der beste Fernseher 2007, keine Frage. Testberichte : http://www.testberic..._lx508d_p115490.html Panasonic hat allerdings mit der 11.Generation stark nachgelegt, ganz besonders im FullHD bereich : 30000:1 Kontrast , 24p (Real Cinema) , Intelligent Frame Creation , Digital Cinema Colour , V-Real3 PRO, Deep Colour , und, und, und .. das sind riesensprünge im vergleich zu der eher enttäuschten G10 Serie. Der Pz800 ist noch nicht erhältlich, aus dem Grund wäre es interessant zu erfahren wie sich der kleinere Pz85 gegen den Kuro schlägt. Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gesammelt ?

und wie hast du dich entschieden ?
Nick11
Inventar
#23 erstellt: 04. Mai 2008, 15:51

Celica231278 schrieb:
man man man

Wenn ich das immer hier so lese,FHD brauchst du nicht HDReady reicht bei 3m sitz abstand.
Völliger dünnschi..

bei 32ger mag das ja stimmen aber bei 42 oder gar 50ger

Leute lest nicht so viel berichte,gehr selber gucken.


Na na, Ball bitte flach halten. Ich habe übrigens kürzlich den neuen Pana 42" Hd Ready gegen das Pana-Full-HD-Modell vom letzten Jahr vergleichen können, und zwar aus kurzer Distanz. Der Full-HD sah dabei übrigens etwas unschärfer/weniger hoch aufgelöst aus! Keine Welten, aber immerhin. Soviel mal dazu. Natürlich ist es marketing-technisch einfach, bloße Pixelzahlen breitzutreten, doch es ist eben nur einer von vielen Parametern - wie bei den Megapixeln von Digicams...

Nick


[Beitrag von Nick11 am 04. Mai 2008, 15:52 bearbeitet]
waltcows
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 04. Mai 2008, 17:09
Ich bin echt mal gespannt auf die neuen G9 Pioneer Preise. Falls es einen Fullhd 50 zoller für unter 2500 Euro geben wird, überlege ich nicht lange und lasse pana links stehen.
V@mpire
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 04. Mai 2008, 17:17


Falls es einen Fullhd 50 zoller für unter 2500 Euro geben wird,


wird es aber nicht, bisher angekümdigte VK preise OHNE extras 3300 euro
...
Thomas
waltcows
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 04. Mai 2008, 17:34
wird bestimmt noch fallen der Preis
leftytwo
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 04. Mai 2008, 18:08

V@mpire schrieb:


Falls es einen Fullhd 50 zoller für unter 2500 Euro geben wird,


wird es aber nicht, bisher angekümdigte VK preise OHNE extras 3300 euro
...
Thomas

Das ist doch nur die UVP !!! Panasonic pz800 hat auch eine 3000.- Euro UVP, kostet aber derzeit 2190 Euro ! Hier ist ein interessanter thread zum Thema : http://www.hifi-foru...m_id=139&thread=2255
leftytwo
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 04. Mai 2008, 18:17

trinitaucher schrieb:
Ich kann nur sagen, der 428XD lohnt sich immer noch!
Hab mir gestern den Pana TH-42PZ85 im Saturn angesehen. Bis vor kurzem war ich mir nicht sicher, ab ich auf den Pana warten soll, oder doch den Kuro nehme. Wollte aber nicht warten und hab den Kuro gekauft.
Nun wollt' ich sehen, ob ich lieber hätte doch noch warten sollen. Und?...:

Bin froh, dass ich den Kuro genommen habe!
Hier meine Erfahrungen (anderer Thread):
http://www.hifi-foru...ad=2262&postID=15#15

Ich dachte, der "neue" Panasonic steckt den Pio vielleicht in den Sack. Ich suche beim Pio immer noch nach Schwächen ... und dachte bis gestern:
1. Das Kuro-Schwarz ist bei völlig dunklem Zimmer doch kein "richtiges" Schwarz
-> PZ85 besser ?
2. Das DVB-T-Bild könnte noch einen Tick besser sein
-> PZ85 besser ?
3. Beim genauen Hinsehen ist ein kleiner Phosphor-Lag erkennbar
-> PZ85 besser ?

Und nun seit gestern:
1. Kuro-Schwarz ist immer noch deutlich swärzer als beim neuen Panasonic
2. DVB-T-Bild ist beim Panansonic nicht besser, sogar etwas "glattgebügelt"
3. Der PZ85 hat einen deutlichen (!) Phosphorlag im Vergleich zum Kuro!!! Dadurch "verwischt" das Bild bei mittelschnellen Kameraschwenks sichtbar!

Ich war sehr überrascht, dass mir die o.g. Punkte sofort ins Auge gefallen sind. Hätte ich echt nicht gedacht.
Nun bin ich froh, doch den Kuro genommen zu haben. Der liefert einfach das rundum natürlichere Bild.

edit:
Hab noch folgende Auffälligkeiten beim PZ85 vergessen:
- Bei "schwarzem" Bild sieht man, dass einige Pixel farbig flimmern (rötlich violett), wenn ganz nach vorm Panel schaut.
- Beim genauen Hinsehen sind Doppelkonturen bei hell-dunkel-verläufen erkennbar, insbesondere bei weißen Linien vor schwarzem oder blauen Hintergrund.


Zoork schrieb:
Ich kann dazu nur sagen: Ich wollte vom 427XA auf den Pana 46er PZ85 upgraden - und wie ist es geendet: Der Pana kam nicht ansatzweise mit dem 427XA mit. Der De-Interlacer des 85PZ ist zwar besser, die Farben in meinen Augen allerdings eine Katastrophe, wenn direkt daneben der kalibrierte 427XA steht. Die Panasonics haben alle ein Grünschimmer im Weiß, bekommt man nur ein wenig raus, wenn man im Service-Menü das Grün etwas raus nimmt. Trotzdme kann man stellen was man will, die Farben sind einfach nicht gut. Die Kiste gin zurück und ich erfreue mich erst mal weiter an meinem 427XA. Werde aber wohl auf nen 50er Kuro umsteigen, Plasmas von anderen kommen einfach nicht mit! ;)

Red_Bull_ schrieb:
Und hier sind sie schon, die Infos:

"Sehr geehrter Herr xxx.
Vielen Dank für ihr Interesse an Pioneer Produkten, ich freue mich ihre Anfrage beantworten zu dürfen.

So wie jedes Jahr wird auch in diesem Jahr Pioneer ein neues Panel auflegen.

Die 9te Generation der FHD Serie welche ab Sommer verfügbar ist, wird den Abstand zu den zweitbesten Flat TV Produzenten noch einmal vergrößern.
Gegen Ende des Jahres erwarten wir die Super KURO Serie welche dann auch den neuesten Technologien OLED und SED bildqualitätsmäßig überlegen ist.

Die 9mm Panels mit nicht mehr messbaren Kontrastverhältnis erwarten wir erst Ende 2009."


LG Red Bull



[Beitrag von leftytwo am 04. Mai 2008, 20:05 bearbeitet]
Celica231278
Stammgast
#29 erstellt: 04. Mai 2008, 21:15
@Nick11

Wie oft den noch????
Es geht mir nicht um schärfe,unschärfe,farben ect.

Was meinst du wieso PC monitore schon längst hoche auflösungen haben???hmmm

Richtig damit das bild feiner aussieht.

Klar bei einem monitor hat man einen abstand von co 50-60cm ist aber auch meist 15-19 Zoll und nicht 50.

Halt du mal BITTE den Ball flach,ich habe nicht gesagt das du dir jetzt einen FHD kaufen sollst wenn dir ein HDReady reicht.

Weist du,das gleiche spiel habe ich jeden tag auf der strasse,z.B.: ein Polo fahrer mit dicken auspuff und 45PS,stellt sich neben meinem celica an der ampel hin und du siehst ihm das schon in der fresse,dein celica mach isch Platt,mein Polo ist viel besser,und fährt mit seinem schlumpf mobil schon über rot,damit er mich überholen kann.

Klar wenn es ihm glücklich macht kein problem.
Ich weiss ebend das ich das bessere hab.

Deswegen,jedem das seine,aber findet euch damit ab das FHD nun mal das bessere ist.

Es giebt auch leute dei einen Opel besser als einen Porsche finden,ist ja klar ein porsche braucht man auch nicht!!!,trotzdem ist er besser!!!.

Ach ja stimmt Porsche ist ja nur marketing,Opel ist viel geiler.Tztztz.

Also nochmal

AUF EINEM FHD SIEHT DAS BILD NUN MAL FEINER AUS,vielleicht nicht bunter oder schärfer oder was auch immer ABER FEINER.PUNKT.


MFG

Celica231278


[Beitrag von Celica231278 am 04. Mai 2008, 21:49 bearbeitet]
waltcows
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 04. Mai 2008, 21:55

Kyo schrieb:
Die Vorstellung, bei mehr Pixeln wäre das Skalieren ja
schwieriger, weil das Gerät mehr Pixel dazuerfinden müsste,
hält sich leider hartnäckig. Ist aber völliger Blödsinn -
es ist generell einfacher, auf ca. die doppelte Auflösung
(SD auf Full HD) zu skalieren als auf nicht einmal die
1,5-fache (SD auf 1024x768). Und ebenso grundsätzlich
fallen Skalierungsartefakte kleiner aus, je größer die
Zielauflösung ist.

Ich füge Kyos meinung noch hinzu. Ich sag mal so, hätte ich einen Hdready, würd ich ihn auch mit Leib und Seele verteidigen. Versteht ihr ?


[Beitrag von waltcows am 04. Mai 2008, 21:58 bearbeitet]
V@mpire
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 04. Mai 2008, 21:59
@celica
recht hast du ...ABER:

lass es doch gut sein, es gab, es gibt und es wird immer menschen geben, die glauben nur das. was sie glauben wollen!
natürlich ist der pioneer ein GEILER plasma, keine frage
und die fhd serie von pio ist der hammer!
völlig unstrittig!
natürlich stimmt es, das man ein 0,12 mm kleines pixel auf 5 m abstand nicht mehr mit blosem auge erkennen kann...
aber wer nicht glauben WILL, das ein FHD gerät eine ganz andere entwicklungsstufe als ein HD ready gerät ist, dem ist halt nicht zu helfen!
ich sage damit NICHT (und darauf lege ich grossen wert!) das hd-ready geräte SCHLECHT sind.. .aber ich sage in aller deutlichkeit, das FHD gerätre BESSER sind!
PUNKT!
natürlich braucht man zum PAL schauen KEIN fhd... die pixelzahl bei pal ist VIEL zu gering!
aber die qualitäten machen sich ja auch bei anderen zuspielern erst richtig bezahlt.
fakt ist:
FHD ist das mittel zum zweck, um die möglichkeiten, die die blu ray bieten optimal auszunutzen
wer das nicht vorhat, dem reicht ein hd ready gerät.
wer sich aber alle optionen für die bestmögliche quallität auch in näherer zukunft offen halten will, der sollte sich einen FHD gerät zulegen!
wer zu 95% pal und dvd schaut, ist mit hd ready bestens bedient!
wer aber mehr will, und auch nicht auf den euro schuen muss, der legt sich natürlich einen FHD gerät zu :-)
es ist natürlich auch eine sache der finanzen.. nicht jeder ist in der lage sich für 2000(+x) euro einen fhd zuzulegen, oder hat die selbstdisziplin, sich das nötige (fehlende)kapital zusammenzusparen!
auch das muss respektiert werden!
...
Thomas

p.s.:
@lefty
die 3300 euro sind der einstiegspreis ohen jede extras, udn OB das so realisiert wird...schaun mer mal, aber schau dir mal die preisentwicklung bei den FHD pio´s an... da ist die preisspanne zwischen UVP und marktpreis bei weitem nicht sooo gross, wie bei anderen anbietern... udn das wird schon seine gründe haben... aber wie heisst es so schön:
"der glaube versetzt berge" .. und wärend villa riba noch auf den grossen preisverfall wartet, schaut villa bacho schon auf 50" fhd aus dem hause panasonic :-)


[Beitrag von V@mpire am 04. Mai 2008, 22:09 bearbeitet]
Celica231278
Stammgast
#32 erstellt: 04. Mai 2008, 22:27
@V@mpire


Das kann ich so nur unterstreichen.


MFG

Celica231278
waltcows
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 04. Mai 2008, 22:33
Schei..e, hätte der pioneer 5080XA fullhd, wäre die sache entschieden für mich, aber so ? Pioneer falls ihr das lesen solltet, bitte senkt den "LX5090" so schnell es geht auf 2500 Euro. ..mehr habe ich wirklich nicht.
V@mpire
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 04. Mai 2008, 22:43
@waltcows
weisst du was mein chef mir wärend meiner lehre gesagt hat, als ich ihn nach einem arbeitgeber darlehen für eine harley gefragt habe?
"wenn du WIRKLCIH etwas willst, und der meinung bist, das es DIESES teil sein muss, und du der meinung bist, das es OHNE dieses teil nicht mehr geht, dann lass das schicksal entscheiden!
nimm dein geld, fahr zur spielbank, und setze alles (oder die hälfe der benötigten gesamtsumme) auf eine farbe... EIN WURF!
entweder du hast dann das geld, oder dü fängst nochmal bei "null" an... bist du dazu bereit, dann WILLST du etwas, bist du dazu NICHT bereit, willst du es nicht wirklich, und du solltest dich nach etwas anderem umschauen!"

und weisst du was?
bis heute habe ich mir diese frage schon oft gestellt.. WILLST DU ETWAS WIRKLICH HABEN?
und wenn ja, bist du auch bereit DIESEN weg zu gehen?
...aber bis heute war ich jedes mal zu feige... und habe es bisher noch NIE bereuht, denn all die dinge, die ich mir dadurch gekauft hätte, habe ich mir im nachhinein NIE zugelegt!
und wenn für dich der pio FHD der weisheit letzter schluss ist, und die "nur" diese 2000 euro fehlen, hab ich einen (gratis) tip für dich:
such dir einen 400 euro job, dann hast du das fehlende geld in 5 monaten zusammen!
denn die ausrede "ich hab nicht mehr" ... lass ich nicht gelten, wenn du etwas WIRKLICH willst, dann soll es am GELD nicht scheitern!
imemrhin hast du ja auch die 2500 die du bereit bist auszugeben irgendwie zusammenbekommen!
solange du dafür keine schulden machst, sondern das geld zusammensparst, ist doch alles ok!
...
Thomas


[Beitrag von V@mpire am 04. Mai 2008, 22:46 bearbeitet]
waltcows
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 04. Mai 2008, 23:11
Mein Limit ist eigentlich 2000.-, aber man kann ja mal für den besten eine Ausnahme machen. Wie gesagt bis 2500.- würde ich vielleicht noch gehen, mehr auf keinen Fall.
V@mpire
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 04. Mai 2008, 23:19
dann würde ich die 50" pio´s vom wunschzettel streichen, zumindest solange es ein NEUES gerät sein soll...aber wer verkauft einen fhd pio gebraucht???
sorry, aber mit dieser tatsache würde ich mich an deiner stelle schnellstens anfreunden, ICH habe das auch getan, denn auch mein limit lag bei 2500 euro, und aus diesem grudn hab ich den th-50pz800 bestellt!
denn das, was der pio an MEHR bietet, ist mir das MEHR an geld nicht wert!
und weil ich keine lust habe, noch 1, 2, oder 3 kahre zu warten, bis das preisniveau bei 2500 eu für so ein gerät angelangt ist, nehm ich HEUTE halt das beste, was panasonic zu bieten hat, udn das ist, so hoff eich, der pz800
wenn ich mich irre, und ENTTÄUSCHT über den pz800 sein sollte, schick ich die kiste halt zurück und überlege mir dann, wie ich weiter verfahre
...
Thomas


[Beitrag von V@mpire am 04. Mai 2008, 23:20 bearbeitet]
basko2000
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 04. Mai 2008, 23:22
Ich habe auch vor der Entscheidung gestanden FullHD oder HD. Habe mich für ein Spitzen HD-Gerät entschieden, den Pio 5080XA, und gegen ein mittelmäßiges FullHD Gerät. Muß dazu sagen, daß ich nur SD, HD Premiere und DVD gucke, nix mit Blueray oder PS3. Das Bild ist um Klassen besser als das von vielen FullHD (Pana, Hitachi, Samsung) Geräten. Hab das bei meheren Händlern verglichen. Mir gefiel das Bild vom Pio am besten.
ARD, ZDF, Arte, ORF, HD Suisse senden bzw. werden in 720p senden. Was nützt da die FullHD Auflösung? Ein HD Ready Gerät ist da mit seiner Auflösung näher dran.
V@mpire
Hat sich gelöscht
#38 erstellt: 04. Mai 2008, 23:36
@basko
deine entscheidung kann ich voll udn ganz nachvollziehen, aber in einem punkt wiederspreche ich vehement:


. Habe mich ... gegen ein mittelmäßiges FullHD Gerät.
.
.
.
Das Bild ist um Klassen besser als das von vielen FullHD (Pana, Hitachi, Samsung) Geräten


redest du von "mittelklassigen" FHD udn nennst dann im nächsten satz pauschal "panasonic", wiederspreche ich dir!
fakt ist:
die pana FHD modelle sind def. KEINE mittelklasse!
die pio FHD sind SPITZENKLASSE, keine frage, aber danach kommen die panas, und dann lange nichts!
pioneer lässt seine panels ab der g10 nicht umsonst von panasonic bauen!
ok?
...
Thomas
basko2000
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 04. Mai 2008, 23:44
Für mich ist mittelmäßig alles was nicht Spitze ist. Ich habe heute gekauft und mich entschieden und nicht nachdem was irgendwann in 2 Jahren sein wird, z.B. Pio G10.
Für den der Bluray guckt oder PS3 zuspielt, mag ja FullHD sinnvoll sein. Aber dann muß man auch 1,50m vor der Glotze sitzen, um überhaupt einen Unterschied feststellen zu können. Das wäre mir für meine Augen zu anstregend und der Sound meiner Anlage wäre auch für die Hose.
V@mpire
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 05. Mai 2008, 00:17

Für mich ist mittelmäßig alles was nicht Spitze ist.


sorry, aber das sind gerade platitüden, die du da von dir gibst!

ich wundere mich immer mehr über die intolleranz der anhänger anderer hersteller fraktionen.
ICH treibe mich auch nicht im pioneer forum rum, und schwafel denen da die ohren voll!
ich versteh die problematik auch nicht:
jemand kauft sich nach längerer überlegung ein gerät, ...klasse
dieses gerät ist bewiesener massen sehr gut... gratuliere
aber dann andere geräte bewusst "runterzumachen", finde ich arm...
warum?... weil der pio ein auslaufmodell ist, das "nur" hd ready ist, und (wahrscheinlich) kein vergleich zur pz800er serie ist.
so... jetzt hab ICH mal platitüden gedroschen...bringt uns das weiter? ich denke nicht!

ich werde immer "elektrisch", wenn es um stupides schwarz/weiss denken, bzw. sehen geht.
"mein gerät ist toll...alles andere ist SCHROTT!"
DAS ist niveaulos und bringt nur überflüssige aggressionen in die threads
...
T.


[Beitrag von V@mpire am 05. Mai 2008, 00:21 bearbeitet]
Celica231278
Stammgast
#41 erstellt: 05. Mai 2008, 08:05
@V@mpire

Na dann gebe ich das doch mal glatt zurück.


recht hast du ...ABER:

lass es doch gut sein, es gab, es gibt und es wird immer menschen geben, die glauben nur das. was sie glauben wollen!........

nix für ungut,musste mal sein.



MFG

Celica231278


[Beitrag von Celica231278 am 05. Mai 2008, 08:06 bearbeitet]
V@mpire
Hat sich gelöscht
#42 erstellt: 05. Mai 2008, 08:52
@celica

schach !
...
Thomas


[Beitrag von V@mpire am 05. Mai 2008, 08:53 bearbeitet]
Der-Meister
Stammgast
#43 erstellt: 05. Mai 2008, 09:40
Damit das hier zu keinem 2-Mann-Thread wird, erlaube ich mir als Pio 5080XA-Besitzer folgendes zu posten:

Seit einem Jahr war ich auf der Suche nach einem neuen TV. Hatte dann kurzzeitig auch einen Samsung FullHD 46M86 daheim. Der war soweit schon sehr gut, hatte aber ein paar kleinere Fehler und ging wieder zurück.
Als Übergangslösung hatte ich mir eine gebrauchte 32" Pana-Röhre gekauft, die auch heute noch super funktioniert.
Doch die Suche ging weiter... (wenn auch langsam).

Als der Samsung 52F96 erschien gefiel mir dieser echt super, tolles Design, sehr gute Leistungen mit überragendem Kontrast/Schwarzwert. Im Vergleich zum M86 eine klare Steigerung. Ich wartete bis zum Frühjahr in der Hoffnung, dass dieser unter 2500 Teuros fallen würde.
Zwischenzeitlich hatte ich mir immer wieder auch bei unseren Fachhändlern vor Ort andere Marken wie Panasonic, Pio, Sharp etc. angesehen.
Und schon damals begeisterte mich das Bild des Kuro.
Nur der Preis schreckte mich dann doch gewaltig ab.

Ich konnte FullHD und HDReady Kuros direkt nebeneinander vergleichen, und für mich war nach ausgiebigem Testen der satte Mehrpreis des LX nicht gerechtfertigt. Bei SD-Darstellung lag der HDReady mMn sogar minimal vorne, bei FullHD waren beide ziemlich gleich auf. Bei den Kuros ist FullHD mMn kein must-to-have, da die interne Bildverarbeitung wirklich sehr gut ist.

Und dann kam plötzlich der große Preisrutsch des 5080XA. Der Kuro liegt zwar preislich noch immer über den anderen TVs, aber plötzlich fiel er in meinen Preisbereich.

und wegen dem ewigen Vergleich Panasonic VS. Pioneer:
beide bauen sehr gute Geräte.
Preis/Leistungsmäßig wird Pana im Plasma-Bereich wohl ungeschlagen sein und Pioneer musste langsam aber sicher umdenken, denn nicht jeder hat über 4000 Teuros für einen 50" FullHD-Plasma.
Ich behaupte auch nicht, dass der Kuro perfekt ist.
Nein im Gegenteil, das leise Surren (das momentan von meinem leichten Tinnitus übertönt wird) oder der noch nicht perfekte Schwarzwert sind vielleicht zwei Punkte die mir sofort einfallen. Trotzdem bin ich sehr zufrieden.

Ich denke bei wem Preis/Leistung an 1. Stelle steht wird mit einem Panasonic sehr zufrieden sein.
Wem ein paar hundert Euro nicht weh tun, kann zum 5080XA oder 508XD greifen und auch glücklich werden
Immerhin kaufen die meisten Leute nicht jedes Jahr einen neuen 50"-TV (oder doch??? )

Gruß Meister
V@mpire
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 05. Mai 2008, 10:41
@meister
prinzipiell würde ich deinen beitrag absolut unterschreiben, ABER:
lt. thread überschrift wird ein HD-gerät der 8.generation von pioneer mit einem FHD gerät der 11.generation von panasonic verglichen, das im mom noch gar nicht auf dem markt ist.
der preisliche unterschied zwischen diesen beiden ist marginal, faktisch nicht existent.
ich denke, und da werden mir die meisten OBJEKTIVEN user wie du mir sicherlich zustimmen, das ein KONKRETER vergleich erst dann möglich ist, wenn man beide geräte mal nebeneinander stellen kann.
und mal ganz im ernst:
sollte der unterschied nicht deutlich PRO pana ausfallen, haben die imho etwas gewaltig falsch gemacht!
denn zum einen ist das gerät beinahe 2 jahre "jünger" und zum anderen bestand ja die ausgibige "kopier-möglichkeit"
daher erwarte ich eigentlich BESSERE ergebnisse, als beim pio, zumindest was den vergleich mit dem 5080XA betrifft.
denn wenn der pio IMMER noch besser sein sollte, dann wären bei pana in der entwicklungsabteilung schon ein paar köpfe gerollt!
ob das geschehen ist...k.a. :-)
wie gesagt, auch in japan schaut man ja mal was die mitbewerber so treiben .. und da wird sich pana nicht anders verhalten, als alle anderen auch
...
Thomas


[Beitrag von V@mpire am 05. Mai 2008, 10:43 bearbeitet]
Der-Meister
Stammgast
#45 erstellt: 05. Mai 2008, 11:07
ja Thomas, da stimme ich dir zu

Preislich liegen beide momentan fast gleich auf, aber der Pana ist ja noch nicht verfügbar, wenn doch, dann wird der Preis auch bald unter 2000 Teuros liegen.
Ich denke nicht, dass der 5080XA noch viel fallen wird. Die 8. Generation läuft einfach aus sobald die 9. in größeren Mengen verfügbar ist.

Und ich gebe dir Recht, dass genau genommen nur ein Vergleich zwischen LX509 und 50PZ800 von Interesse sein kann. Von beiden Marken dann halt die aktuellsten Geräte. Auch wenn beide Geräte dann wieder in unterschiedlichen Preisklassen spielen werden...

Durch die zukünftige Zusammenarbeit von Pioneer und Panasonic werden die Geräte vermutlich immer näher in Sachen Leistung und Preis zusammenrücken.
Pioneer kann den Preis drücken, und dafür wird Panasonic auch Know-How von Pioneer bekommen und auch umgekehrt

Gruß Christian

(PS: nehmt Pioneer, alles andere könnt ihr vergessen )
Nick11
Inventar
#46 erstellt: 06. Mai 2008, 13:13

Celica231278 schrieb:
@Nick11

Wie oft den noch????
...
Halt du mal BITTE den Ball flach,ich habe nicht gesagt das du dir jetzt einen FHD kaufen sollst wenn dir ein HDReady reicht.

Weist du,das gleiche spiel habe ich jeden tag auf der strasse,z.B.: ein Polo fahrer mit dicken auspuff und 45PS,stellt sich neben meinem celica an der ampel hin und du siehst ihm das schon in der fresse,dein celica mach isch Platt,mein Polo ist viel besser,und fährt mit seinem schlumpf mobil schon über rot,damit er mich überholen kann.

Deswegen,jedem das seine,aber findet euch damit ab das FHD nun mal das bessere ist.

.... Also nochmal

AUF EINEM FHD SIEHT DAS BILD NUN MAL FEINER AUS,vielleicht nicht bunter oder schärfer oder was auch immer ABER FEINER.PUNKT.

Danke für Deine Belehrungen. Mit "Ball flach halten" war übrigens Dein Umgangston gemeint, aber da sind wohl Hopfen und Malz verloren. Was die Ampelrennen Deines Kia mit diesem Thema zu tun haben, versteh ich vielleicht später einmal. Im Übrigen basierte meine Meinung wie von Dir gefordert auch auf praktischen Erfahrungen und nicht nur Testberichten (hast Du geflissentlich überlesen), so wie z.B. auch diese hier.

Der-Meister schrieb:
Ich konnte FullHD und HDReady Kuros direkt nebeneinander vergleichen, und für mich war nach ausgiebigem Testen der satte Mehrpreis des LX nicht gerechtfertigt. Bei SD-Darstellung lag der HDReady mMn sogar minimal vorne, bei FullHD waren beide ziemlich gleich auf. Bei den Kuros ist FullHD mMn kein must-to-have, da die interne Bildverarbeitung wirklich sehr gut ist.


Natürlich darf man unterschiedlicher Auffassung sein, und dieses - Zitat - "Ich weiss ebend das ich das bessere hab" ist nur peinlich.

Schönen Tag noch,
Nick
Celica231278
Stammgast
#47 erstellt: 06. Mai 2008, 14:27
@Nick11

1. Celica ist ein TOYOTA und nicht KIA.

2. Der vergleich ist nun mal so,das die leute sich eine schlechtere sache kaufen weil: die sich das entweder nicht leisten können oder wollen. Und dan machen die die anderen sachen schlecht,oder bezeichnen dich als proller.

3. "Ich weiss ebend das ich das bessere hab" ist keine peinliche aussage.

Peinlich wäre damit anzugeben und nich es sich zu denken.
Du denkst doch auch das du das bessere hast,man bist du peinlich.

Peinlich ist das was ihr macht,sachen schlecht reden die ihr euch "warscheinlich" nicht leisten könnt.
dammit meine ich aber NICHT dich speziel.

Und ich habe NIE behauptet das Pioneer schlecht ist.

Mir gings immer nur um HDR vs FHD.


Aber ich lasse es jetzt auch sein,weil es eh keinen sinn hat.


Verbleiben wir so das wir beide recht haben?


PS:achso das sollte keines falls eine belehrung sein,war nur meine persönliche feststellung.


MFG

Celica231278


[Beitrag von Celica231278 am 06. Mai 2008, 14:32 bearbeitet]
holtsmann
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 10. Mai 2008, 18:24

waltcows schrieb:
Ich bin echt mal gespannt auf die neuen G9 Pioneer Preise. Falls es einen Fullhd 50 zoller für unter 2500 Euro geben wird, überlege ich nicht lange und lasse pana links stehen.

Wieso gespannt, die sind schon längst bekannt.
vampb
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 11. Mai 2008, 08:27

holtsmann schrieb:

waltcows schrieb:
Ich bin echt mal gespannt auf die neuen G9 Pioneer Preise. Falls es einen Fullhd 50 zoller für unter 2500 Euro geben wird, überlege ich nicht lange und lasse pana links stehen.

Wieso gespannt, die sind schon längst bekannt.


In $ für die USA zumindestens.
Und Europa war bis jetzt immer in den Arsch gekniffen, was die Preise angehen im Vergleich zu den USA. Darum:
Die neuen Pios werden imho nicht so preisgünstig, wie man es sich jetzt vielleicht die ganze Zeit erhofft.......
V@mpire
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 11. Mai 2008, 10:16
@vampb
recht hast du
aber wie heist es so schön:
die hoffung stirbt zuletzt!
lassen wir denen doch den (irr-)glauben und die (trügerische) hoffnung, das die neuen FHD pios für <2500€ erwerblich sein werden.
das wird nicht passieren, ICH weiss das, DU weisst das, etliche andere hier wissen das auch...aber einige wollen das einfach nicht glauben, und vergleichen lieber äpfel mit birnen, als mal den markt zu beobachten!
und irgendwann steht auf ihrem grabstein:
"das warten hat ein ende" :-)
...
T.
Celica231278
Stammgast
#51 erstellt: 11. Mai 2008, 10:43
@V@mpire


Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic TH-42PV71F vs. Pioneer PDP-427XA
plastastic am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  23 Beiträge
Vergleich: Pioneer Kuro 5090/KRP vs Panasonic VT20
kunde436 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  8 Beiträge
Panasonic übernimmt Pioneer KURO Tech!
jeffry_jefferson am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
Panasonic TH50pz800 nachziehen
joker1677 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  11 Beiträge
Panasonic TH-42PV60E oder Pioneer PDP-427XA
Pinhead am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  18 Beiträge
Panasonic TH-42PZ700E oder Pioneer PDP-4280XA
Barny128 am 08.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
Panasonic TH-50PZ800E oder Pioneer PDP-LX5090
Compton11523 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  27 Beiträge
Panasonic 50PZ700E vs Pioneer 508XD
Atlog am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.09.2007  –  44 Beiträge
Panasonic TH50PZ800 oder Sony KDL52W4500 ?
spalding am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.12.2008  –  4 Beiträge
Panasonic TH50PZ800 stört IR Signale
andrepf am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.089 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedOllschna
  • Gesamtzahl an Themen1.394.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.552.656

Hersteller in diesem Thread Widget schließen