Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

SAMSUNG C-Serie 2010, 65", LED, 3D + 2D/3D-Konverter, Multi-Tuner mit CI+, 200Hz, Internet-TV

+A -A
Autor
Beitrag
celle
Inventar
#1 erstellt: 20. Okt 2009, 18:02
Bin auf etwas Interessantes auf der Samsung-Global-Seite gestoßen;

http://www.hdtv-spac...1;topicseen#msg35271

Vergesst den B8500 oder B9000, Samsung scheint einen Kracher für Januar auf der CES vorzubereiten. Die Streichung des B9000 scheint da nur Sinn zu machen.

Noch ein Link zu den Protypen von der IFA, die laut Anfrage einen Vorgeschmack auf das Frühjahrslineup geben sollen:

http://www.marcush.d...ie-2010-von-samsung/


[Beitrag von celle am 21. Okt 2009, 06:24 bearbeitet]
Snuggel007
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2009, 18:42
Welche Technik soll denn zum Einsatz kommen? Edge LED wäre ja eigentlich als Nachfolger der B-Serie logisch. Fände ich dann aber weniger prickelnd. Hast du nähere Infos?
darkvader_de
Inventar
#3 erstellt: 20. Okt 2009, 18:57
Ist doch logisch: Edge für die "unteren" Reihen, LD für die oberen.
Wäre ja beim B auch nicht anders gewesen wenn der A959 einen Nachfolger bekommen hätte
celle
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2009, 18:58
Die komplette Palette. Edge-LED und Local-Dimming-Direct-LED-Backlight zudem arbeitet man nach koreanischen Infos (Link ist im HD-Space-C-Serien-Thread zu finden) aktuell auch an "Tandem-LED-Backlight", das Edge-LED mit Local-Dimming verbinden soll. LG hatte so einen Prototypen auch schon auf der SDI diesen Jahres vorgestellt. Serienreife 2010.


[Beitrag von celle am 20. Okt 2009, 19:00 bearbeitet]
Snuggel007
Inventar
#5 erstellt: 20. Okt 2009, 20:24
Also verstehe ich das richtig, das die C-Serie die komplette Palette bedienen wird wobei die 9xx Serie dann vermutlich wieder die Krönung darstellt!?
Das mit dem Tandem sehe ich eher kritisch wegen der Ausleuchtung. Ich setze eher auf LED backlight mit dimming.
celle
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2009, 06:29

Also verstehe ich das richtig, das die C-Serie die komplette Palette bedienen wird wobei die 9xx Serie dann vermutlich wieder die Krönung darstellt!?


Ja, wobei ich mehr LD-LED-Geräte erwarte als nur einen C9000.


Das mit dem Tandem sehe ich eher kritisch wegen der Ausleuchtung. Ich setze eher auf LED backlight mit dimming


Bei Tandem-LED-Backlight wird ja ebenfalls zonenweise gedimmt. Flashlights wären dann auch kein Thema mehr. Wie das genau ablaufen soll, werden wir erst dann wissen, wenn LG oder Samsung den technischen Aufbau schematisch darstellen und erklären.
darkvader_de
Inventar
#7 erstellt: 21. Okt 2009, 07:43

celle schrieb:

Bei Tandem-LED-Backlight wird ja ebenfalls zonenweise gedimmt. Flashlights wären dann auch kein Thema mehr. Wie das genau ablaufen soll, werden wir erst dann wissen, wenn LG oder Samsung den technischen Aufbau schematisch darstellen und erklären.


Wenn ich mir allerdings den Link durchlese, und man da mal genau hinschaut, dann steht da nix davon, das LD und EDGE kombiniert wird - sondern da steht: "Tandem LED TV implements local dimming partly which was only possible in direct type while producing super thin products like edge type."

Bedeutet Übersetzt: Tandem LED implementiert local dimming und baut dabei so schmal wie EDGE LED. Sie reden also nur davon, die Vorteile (Tandem LED TV is product that combined merits of direct and edge type LED TV) zu kombinieren, nicht die Technik selber.
Insofern glaube ich eher an eine Marketing Geschichte als an eine tatsächliche kombination.
Scorpion//
Stammgast
#8 erstellt: 21. Okt 2009, 07:47
Der 70er wird bestimmt günstig
darkvader_de
Inventar
#9 erstellt: 21. Okt 2009, 08:07
Zumindest günstiger als der LE70F96 :-). Da der F96 aber meiner Meinung nach eher ein Image Produkt war, der 70 jetzt in "Stückzahlen" verkauft werden soll, würde ich eine UVP von 6.9999 erwarten.
Steve_186
Stammgast
#10 erstellt: 22. Okt 2009, 15:56
Hört sich interessant an.
Bin auf die nächsten Infos gespannt.

Vor allem der Multituner (DVB-S).
----------
Haben die meisten bestimmt schon gesehen.
IFA 2009: Samsung zeigt einen Zentimeter dicke LED-TVs und OLEDs


[Beitrag von Steve_186 am 25. Okt 2009, 11:14 bearbeitet]
cank22
Stammgast
#11 erstellt: 26. Okt 2009, 18:04
Hier gibt es auch schon ein Vorgeschmack (3mm dick)


http://www.akihabara...ED+Backlight+TV.html
Klinke26
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 26. Okt 2009, 18:43
Naja einen Vorgeschmack auf die ultradünnen TV-Panels gab auch Panasonic bereits auf der IFA.
Das Geheimnis des Erfolgs ist die outgesourcte Steuerung des Panels. Stromversorgung, Receiver, Anschlüsse und Tasten wandern auf einen externen Baustein.
Übrig bleibt dann nur noch ein dünner Rahmen mit besagtem Panel.
Eine hübsche Idee, konnte mich am Panasonic-Stand begeistern.
celle
Inventar
#13 erstellt: 27. Okt 2009, 19:21
Bald werdet ihr euch freuen ein AUO-Panel im Samsung-Edge-LED zu haben. Local-Dimming kommt und Dank AMVA5 native! Panelkontrastwerte von 16.000:1!

http://www.hdtv-spac...4;topicseen#msg35504

http://www.hdtv-spac...2;topicseen#msg35502
OneLove
Stammgast
#14 erstellt: 28. Okt 2009, 17:36
Darf ich fragen, was AUO-Panel heißt?
darkvader_de
Inventar
#15 erstellt: 28. Okt 2009, 17:42

OneLove schrieb:
Darf ich fragen, was AUO-Panel heißt?


Klar darfst du - oder du klickst auf seinen link :-)
Andy51
Stammgast
#16 erstellt: 07. Nov 2009, 10:45
werden die neuen modelle auf der ces im Januar vorgestellt?
gibt es schon Bilder?
celle
Inventar
#17 erstellt: 12. Nov 2009, 08:24
Ja auf der CES werden im Januar die Frühjahrsmodelle vorgestellt. Markteinführung dann ab März/April.

Zum Vergleich erste Leaks zur neuen Sony-Serie:

http://www.hdtv-spac...ml;msg36143#msg36143

http://www.hdtv-spac...ml;msg36177#msg36177
Masta2002
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Jan 2010, 09:33
bin ja echt mal gespannt!! Die CES startet am 7 januar oder?

Also hauptsächlich interessiert mich ja ein neues gerät mit 3D Technik bin mal gespannt ob da gleich eines dabei sein wird!! Das mit den bisherigen rot/grün brillen ist ja grausam!
darkvader_de
Inventar
#19 erstellt: 02. Jan 2010, 12:40

Masta2002 schrieb:
bin ja echt mal gespannt!! Die CES startet am 7 januar oder?


Ja, aber die Samsung Presse Konferenz ist bereits früher - am 6. Januar um 22:00 - 22:45 Deutscher Zeit.
n8f4LL
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Jan 2010, 20:04
übertragen wird die mal nicht denke ich oder ?
darkvader_de
Inventar
#21 erstellt: 03. Jan 2010, 14:12

n8f4LL schrieb:
übertragen wird die mal nicht denke ich oder ?


Habe zumindest bisher keinen Stream gefunden - Sony wird übertragen - wenn ich was zu Samsung finde melde ich mich nochmal.
felsi
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Jan 2010, 15:33

darkvader_de schrieb:

n8f4LL schrieb:
übertragen wird die mal nicht denke ich oder ?


Habe zumindest bisher keinen Stream gefunden - Sony wird übertragen - wenn ich was zu Samsung finde melde ich mich nochmal.

Wann ist die Sony und wo wird die übertragen?
Danke
darkvader_de
Inventar
#23 erstellt: 03. Jan 2010, 16:22
Wird hier übertragen: http://www.ustream.tv/channel/sony-ces-press-conference-2010

Und müßte 0:30 - 1:15 am Donnerstag Morgen sein
felsi
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 03. Jan 2010, 16:44
Danke. Schade, da schlafe ich ^^
celle
Inventar
#25 erstellt: 05. Jan 2010, 19:34
hier passiert ja gar nix...

Hier sind wir schon ewig am diskutieren:


Auch wenn noch nichts Konkretes, aber einige Infos sind schon durchgesickert (RealD-Support, um die 8 Serien, Modelle von 19 bis 65" usw)

http://www.hdtv-spac...ml;msg38000#msg38000
PinkyR
Stammgast
#26 erstellt: 06. Jan 2010, 15:43
Na da bin ich mal gespannt.

Will endlich nen neuen 55" haben. Hoffentlich kommt dann auch bald die Markteinführung hier in Deutschland und die Preise sollten vernünftig sein.
celle
Inventar
#27 erstellt: 06. Jan 2010, 23:57
baby2face
Stammgast
#28 erstellt: 07. Jan 2010, 01:20
Leider kommt nichts außer erbärmliche Usher Musik... ^^
Sibe
Stammgast
#29 erstellt: 07. Jan 2010, 11:26
hier noch einige Pressebilder

Neue Samsungs bei Gizmodo

Sibe
Spaßgesellschaft
Inventar
#30 erstellt: 07. Jan 2010, 12:19
Könnte man sagen, dass zur LCD C-Reihe überhaupt nichts verkündet wurde?
Es gab Infos und Produktbilder zu den neuen höherplatzierten LED-Reihen. Der neue Kreuzfuß erinnert ein wenig an den vom Loewe Connect. Nur dass das matte Silber bei Loewe besser aussieht als der verchromte Samsung-Fuß.
Aber was ist nun mit den normalen C-Modellen LExxCxxx?
McE
Inventar
#31 erstellt: 07. Jan 2010, 13:26
vorallem sind alle geräte 9000, 8000, 7000 nur edge LED!

es gibt kein gerät mit direktem LD, ich fass es nicht.

der 9000 hat den tuner etc. im fuss eingebaut, dieser soll gleichzeitig auch als wandhalterung nutzbar sein. was ist nur aus dem guten alten vesa standard geworden

ne das passt mir gar nicht was die da machen. der B8500 wär also mein ding gewesen aber den haben sie nicht nach EU gebracht, danke. entweder ich bleib noch lange bei meinem A956 oder ich muss die marke wechseln.

sony hat im HX900 echtes LD - jedoch nur bis 52" grösse.

genial finde ich die neue aluoptik die es in natur und schwarz gibt.
bei 6.5mm dicke frage ich mich aber beim 9000 wie der transportiert etc. wird. der kann nicht wirklich drehsteif sein mit der dicke und alufront.


[Beitrag von McE am 07. Jan 2010, 13:28 bearbeitet]
darkvader_de
Inventar
#32 erstellt: 07. Jan 2010, 13:32

McE schrieb:
vorallem sind alle geräte 9000, 8000, 7000 nur edge LED!
es gibt kein gerät mit direktem LD, ich fass es nicht.


Das steht wo? Nach bisherigen informationen würde ich sagen: Totaler Quatsch was du da schreibst. Lasse mich gerne eines besseren belehren, aber zumindest in den offiziellen Samsung infos steht davon NICHTS.
McE
Inventar
#33 erstellt: 07. Jan 2010, 14:33
gizmodo schreibt dies.

http://gizmodo.com/5...viewing-touch-remote

totaler quatsch? weil du ein anderes wunschdenken hast? wär echt genial wenns totaler quatsch wäre aber träumen ist nicht. wie stellst du dir den ein echtes back LD vor bei 6.5mm gehäusetiefe, technisch gar nicht machbar. und das eine untergruppe wie der 7000er back LD hat und das flagschiff nicht - no way.

als ob samsung den durchbruch von echtem LD in der neuen thin-line nicht als erstes marketing feature verkaufen würde. genau deshalb steht nichts in der pressemitteilung... ausser das man edge led und LD vereint habe. du weisst wie das funktioniert, ganzer schirm wird gedimmt plus reihen für schwarze balken. das ist kein LD für mich.

tandem whatever dimming - was edge led hat ist für mich kein LD wie ich es will (A956, B8500)

oder glaubst du jetzt plötzlich an Luxia-spiegel?


[Beitrag von McE am 07. Jan 2010, 14:41 bearbeitet]
darkvader_de
Inventar
#34 erstellt: 07. Jan 2010, 14:54

McE schrieb:
gizmodo schreibt dies.

http://gizmodo.com/5...viewing-touch-remote

totaler quatsch? weil du ein anderes wunschdenken hast? wär echt genial wenns totaler quatsch wäre aber träumen ist nicht. wie stellst du dir den ein echtes back LD vor bei 6.5mm gehäusebreite, technisch gar nicht machbar.

als ob samsung den durchbruch von echtem LD in der neuen thin-line nicht als erstes marketing feature verkaufen würde. genau deshalb steht nichts in der pressemitteilung...

tandem whatever dimming - was edge led hat ist für mich kein LD wie ich es will (A956, B8500)


Totaler Quatsch weil es so NICHT auf Gizmondo steht - und entweder dein Englisch nicht gut genug ist oder du nicht genau liest.

Bei dem 9000er Modell steht NICHTS von der technologie.

Beim 8000er Modell steht: Not as thin as the 9000, it uses edge lit technology and has what Samsung claims is the advantage of backlighting with localized dimming

Das bezieht sich also auf die Technologie des 8000er.
Und wenn wir das Übersetzen dann bedeutet das "Vereint die VORTEILE - also die Bautiefe mit dem direkten Dimming".

Beim 7000er steht dann: No edgelit with localized dimming advantages as in the 8000.

Das deutet sicherlich auf EDGE hin - aber da sind wir auch schon in der Mittelklasse und ich sage "Who cares"

Ganz abgesehen davonb: Gizmodo ist die einzige Seite die da überhaupt was zu schreibt - alle anderen tun das nicht - könnte insofern wohl auch Spekulation sein, oder?

Technisch nicht Machbar - das hat man vor 24 Monaten auch über die aktuellen EDGE Modelle gesagt. Sorry, aber gerade in dem Bereich ist der Fortschritt so rasend schnell.

Solange nicht irgendwoe OFFIZIELL von Samsung verkündet wird das die 9000er EDGE Modelle sind, oder es anders bewiesen ist ist es einfach ein Gerücht das SO nichtmal auf Gizmodo steht, und das man entsprechend auch nicht als Fakt verkaufen sollte.

Fakt ist: Keiner weiß derzeit sicher was Sache ist. Und solange sollte man nicht schreiben als wüßte man es.
Und glaube mir, SOLLTE es nur ein EDGE Modell sein, dann bin ich der erste der sagt "Bad move Samsung" und werde mich nach dem F96 und dem A959 einer anderen marke zuwenden.


[Beitrag von darkvader_de am 07. Jan 2010, 14:56 bearbeitet]
McE
Inventar
#35 erstellt: 07. Jan 2010, 15:08
mein lieber du brauchst mir nicht mit deiner zur schau gestellten aggroart kommen und deinen capslock kannst dir ebenfalls sparen. ich versteh auch so was du meinst

du bist derjenige der so tut als ober es weiss ("TOTALER QUATSCH") ohne dabei technische hindernisse oder hinweise zu beachten die völlig plausibel sind.

der 9000 hat kein lokales LD - sogar der Tuner musste in den Fuss weichen und bei 6.5mm tiefe ist es gegeben das Edge LED im einsatz ist. weiter träumen... no way. der 9000 stellt mit seiner touchscreen remote nichts anderes als die designspitze auf dem markt dar inkl. kompromissen die dazu nötig sind wie Edge LED.

in der pressemeldung wäre die erste dicke zeile schon über lokales LD wenn er es hätte weil dies absolut ein quantensprung darstellen würde.

PS: mein englisch ist sehr gut, mein rationales hirn noch viel besser.
felsi
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 07. Jan 2010, 15:21
Wartet es doch einfach mal ab. Also vom Design her finde ich persönlich die Samsungs das beste was ich bisher jemals gesehen habe. Gefällt mir ausgeprochen gut. Kurz dahinter kommt der neue LG. Sony gefällt mir in diesem Jahr gar nicht.

Was ich mich frage ist, wie sich wohl die Preise bewegen. Der 8000 in 40" wäre eigentlich mein Liebling, aber ich kann mir schon denken was der kosten wird :/
McE
Inventar
#37 erstellt: 07. Jan 2010, 15:29
warten war noch selten eine stärke hier - kaufen schon
darkvader_de
Inventar
#38 erstellt: 07. Jan 2010, 15:31
Ich verstehe, das Dinge die du dir nicht Vorstellen kannst anscheind ersteinmal unmöglich sind :-)

Mein totaler Quatsch bezog sich einzig und alleine auf "vor allem sind alle Geräte".

Hättest du geschrieben "Eventuell" oder "Ich vermute" oder ähnliches, dann könnte man drüber diskutieren (kann man ja immer noch) - aber wie gesagt, mir geht es einfach auf die Nerven das über solche "Fakten" dann von den Lesern die das hier aufschnappen tatsächliche Stories gemacht werden.

Diese Ominösen "Spiegel" aus der Luxia Serie verfolgen einen auch heute noch nur weil sie einer mal geposted hat.

In einem Forum hat man gerade für Leute die in der Technik nicht so fit sind, Spekulation von Tatsachen zu trennen. Und da du das in deinem Posting nicht getan hast mußte ich diesen Breaker bringen damit das dann nicht jeder unreflektiert nachbrabbelt.

Hindernisse sind dazu da um aus dem Weg geräumt zu werden. Wie gesagt - wer hätte vor 24 Monaten an die Luxia Modelle gedacht? Dann kamen die und jeder sagte "LD in der Dicke geht nicht" - auf der CES hat LG eine TV mit LD und 2,5 centimeter vorgestellt. Der Fortschritt und die Entwicklung geht einfach weiter.

Und das die Samsung Pressemitteilung eine ziemliche Farce war, darüber brauchen wir nicht diskutieren. Außer 3D, fernbedinung und Apps steht da ja eigentlich nix drin. Selbst zum Beispiel die Dicke des 9000er TVs wird dort nicht erwähnt - warum eigentlich nicht - ist doch auch schon ein Kaufargument.

Ich sage ja nicht, das du nicht Recht hast - ich sage nur, das du es nicht wissen kannst - und es daher bitte auch als Spekulation verkaufen sollst. Meinetwegen auch als massiv begründeter Verdacht - ist mir ja wurscht - aber mach klar das es deine Meinung ist und kein Fakt.


[Beitrag von darkvader_de am 07. Jan 2010, 15:32 bearbeitet]
Sibe
Stammgast
#39 erstellt: 07. Jan 2010, 16:43
LG hat es übrigens in diesem Prototyp realisiert, also local dimming und flaches Design:



11:26AM LG's Ultra Slim LCD panel is down to just 6.9mm thick for a local dimming LED backlit display (240 zones.) It's spinning on stage right now -- beautiful from the front, but nearly invisible from the side

Quelle: LG Press Event bei Engadget

Sibe
darkvader_de
Inventar
#40 erstellt: 07. Jan 2010, 16:53
Hey, McEs Meinung steht fest das geht nicht - jetzt verwirr ihn nicht mit Fakten :-)
McE
Inventar
#41 erstellt: 07. Jan 2010, 17:00
vader ich sag dir ich küss dir die füsse wenn samsung auf den markt bringt was bei LG noch als proto im kreis schwingt. und dann noch markttaugliche preise dafür - die aber gesalzen sein dürfen, man kriegt schliesslich was man zahlt!

samsung müsste man fragen was diese pressemitteilung ohne fakten, daten und zeittermine überhaupt bringen soll. wenn sie die bombe mit dem 9000 haben dann sollen sie diese doch auch richtig knallen lassen!

ich will ja unbedingt so ein teil - ich hätte aber nichts dagegen wenn das ding 5cm dick ist oder was auch immer. ich will einfach echtes LD.

ich kanns nicht ausstehen wenn design über funktion geht.

darkvader_de
Inventar
#42 erstellt: 07. Jan 2010, 17:04

McE schrieb:

ich will einfach echtes LD.

ich kanns nicht ausstehen wenn design über funktion geht.





Na da bin ich aber sowas von bei dir :-).

Ich vermute einfach mal, das wir den C9000 erst gegen Ende des Jahres sehen werden - und Sie Ihr Pulver noch nicht verschießen wollen. Aber ich spekulier hier genauso wie alle anderen.


[Beitrag von darkvader_de am 07. Jan 2010, 17:06 bearbeitet]
Schmutzbaer
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 07. Jan 2010, 17:15
Was sich technisch dahinter verbirgt, ist wirklich noch unklar. Es hört sich ja erstmal nach einer Lösung an, die eher in Richtung verbesserten Edge-LED-Backlight geht.

Hier noch mal eine deutsche Zusammenfassung des bisher Bekannten von einer deutschen Seite:
Chip.de

Hier gibts auch die Pressemitteilung von Samsung.de.
Pressemitteilung

Für mich persönlich steht auf jeden Fall fest, dass LG zum jetzigen Zeitpunkt die besseren Daten auf dem Papier stehen hat. Samsung will sich wohl erst mal nicht in die Karten gucken lassen. Unterm Strich muss ich die neuen Modelle wieder mal persönlich begutachten um mir einen Eindruck machen zu können!
Kluivert-nl
Stammgast
#44 erstellt: 07. Jan 2010, 17:29
wenn ihr ein schmales design und geiles schwarz wollt greift doch zum neuen samsung plasma...
darkvader_de
Inventar
#45 erstellt: 07. Jan 2010, 17:33

Kluivert-nl schrieb:
wenn ihr ein schmales design und geiles schwarz wollt greift doch zum neuen samsung plasma...


Wenn wir mit den Plasma Nachteilen leben könnten wären wir im Plasma Forum :-)
Kluivert-nl
Stammgast
#46 erstellt: 07. Jan 2010, 18:27
hm, die da wären...und jetzt komme nicht mit strom und einbrennen
darkvader_de
Inventar
#47 erstellt: 07. Jan 2010, 18:35

Kluivert-nl schrieb:
hm, die da wären...und jetzt komme nicht mit strom und einbrennen ;)


Das ist eine immer wiederkehrende Diskusssion, und es tut mir leid, ich komme mit Einbrennen. Jedes Leuchtmittel nutzt sich ab. Da Plasmazellen Leuchtmittel sind nutzen diese sich unterschiedlich ab. Das ist einfach nicht zu vermeiden, mit keiner Technik der Welt.
Dazu kommt das Großflächenflimmern was ich persönlich nicht länger als ein paar Minuten ertragen kann.
Kluivert-nl
Stammgast
#48 erstellt: 07. Jan 2010, 19:24
naja, das flimmern habe ich bei 42" noch nie wahr genommen, aber gut, empfindet wohl jeder anders...aber die neueren plasmas haben lebensdauern von ca 100.000h...selbst wenn da bei 50.000h die leuchtkraft anfangen sollte nachzulassen und du 5h am tag guckst bleiben ca 27jahre ohne probleme...naja und wieviel geräte du bis dahin verbraten hast will ich nicht wissen

dafür bleiben als vorteil weiter die reaktionszeit 0.001ms, höherer kontrast, besseres schwarz und dadurch für mich schönere natürlichere farben!!!!
CapnA
Stammgast
#49 erstellt: 07. Jan 2010, 19:55
http://www.hd-rama.f...sung-serie-c750.html

keine ahnung, wie verlässlich das im hinblick auf die größen ist
McE
Inventar
#50 erstellt: 07. Jan 2010, 21:09
das flächenflimmern von einem plasma erinnert mich an die gute alte röhre - sorry es ist echt über ein jahrzehnt her als ich noch von sowas kopfweh hatte und das brauch ich heute nicht mehr. man hänge einen plasma mal an einen PC und daneben ein LCD, autsch.

daneben ist der viel gelobte schwarzwert ein witz - kuro, ja, rest nein. nicht mal annähernd das schwarz von meinem A956 erreicht der grossteil der plasmas. höherer kontrast? weit weg vom kontrast von einem LED LD - nicht mal pioneer getraute sich die echten kontrastwerte zu nennen weil sie ganz alt ausgesehen hätten gegen die LED LD fraktion von sony und samsung.

dann haben wir noch die wärme und alle anderen nebengeräusche von einem plasma - ein TV hat absolut lautlos zu sein bei mir.

dann ist es ab und zu tatsächlich noch tag wenn ich den TV einschalte und dann ist total sense mit plasma. die teile sind sowas von dunkel und das im vergleich mit einem LCD das bei mir auf 3 von stufe 10 läuft.

auch das nachleuchten ist mir ein graus. was soll da die reaktionszeit noch bringen?

nein mit einbrennen hab ich noch nicht mal begonnen als viel-zocker mit HUD's auf dem schirm...

werd ich nie verstehen was die plasma leute für vorteile sehen gegenüber einem LED LCD mit LD.

ja das SD bild gefällt besser auf dem Plasma - dafür kauf ich mir ja auch einen FullHD


[Beitrag von McE am 07. Jan 2010, 21:13 bearbeitet]
Kluivert-nl
Stammgast
#51 erstellt: 07. Jan 2010, 22:41
naja, was will man auch in einem lcd forum anderes erwarten...jedem das seine eben...nur nebenbei, dein schwarz kommt sicher nicht an das eines pio/pana ran...und meiner macht weder geräusche noch wird der übermässig warm!?...keine ahnung was du für einen plasma gesehn oder gehört hast. flimmern habe ich auch nicht, geschweige denn kopfschmerzen...und selbst bei mehreren stunden zocken habe ich kein einbrennen,auch nie davon gehört die letzten jahre...aber wie gesagt, egal...jede technik hat wohl vor und nachteile..
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung D-Serie 2D zu 3D konverter aufpreis wert ?
jupili am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  9 Beiträge
SAMSUNG D-Serie 2011 - bis 65", Edge-LED mit Micro-Dimming, 200Hz, ultraschlankes Rahmendesign
celle am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2015  –  9543 Beiträge
Samsung 3D LED TV --- kein 3D
joeee am 11.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  18 Beiträge
Samsung 3D LED C7700 TV Thread
do_lehmi am 11.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  162 Beiträge
3D?
tobias209 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.11.2011  –  13 Beiträge
SAMSUNG LUXIA B8xxx LED-TV-Serie mit 200Hz, Wireless DLNA, WCE Pro, DVB-C
celle am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  9 Beiträge
Samsung Serie C TV-Tuner
Jack120 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  2 Beiträge
Explore 3D - Samsung LE46C750 ?
kingofthehill am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  6 Beiträge
3D MVC-Unterstützung F8000-Serie - Full 3D ohne Blurayplayer
vyper63 am 11.05.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  3 Beiträge
Samsung LED TV mit CI - CI Modul mit HD+ ?
blu-ray_spieler am 11.12.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.495