Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Samsung UE55D8090 problem mit bildstreifen

+A -A
Autor
Beitrag
ole565
Stammgast
#551 erstellt: 17. Jun 2011, 20:16

Nike83 schrieb:
Gibt es zur Zeit keinen LED aufn Markt der es drauf hat? Oder überhaupt einen Fernseher, egal ob LED oder Plasma, in der Preiskategorie? Wie sind die von Sony?


Für alle Sammy-Geschädigten und die, die es nicht werden wollen:

Es gibt zwei brandneue Geräte - LW570s von LG und HX725 von Sony. Beide zwar mit EDGE-LED aber mit dimmbaren Zonen. Habe sie in Elektronikmärkten gesehen. TOP-Bild ohne erkennbare Ausleuchtungsprobleme, kann man aber in den Elektronikmärkten sowieso kaum feststellen wegen der hellen Beleuctung.
edi_67
Stammgast
#552 erstellt: 17. Jun 2011, 20:46
dre23


also habe grade von hbb tv den volkan tageschau geckut und ich konte kei banding bei grau fesstelen ,also ich hate kein banding gehab ,ich habe von hbbtv gecukt tageschau weil grade 20 uhr bei tageschau waer keine violkan nachrichten
dre23
Inventar
#553 erstellt: 17. Jun 2011, 23:03
Ich habe ZDF HD geschaut! Muss es nochmal machen...habe das Gefühl, dass es an der Wandhalterung liegt, das banding ist auf der Höhe der Schrauben. Vielleicht zu stark angezogen?
gooa
Stammgast
#554 erstellt: 18. Jun 2011, 01:03
ich merk scho ihr bekommt hier die probs ne in den griff
ihr werded wohl alle beim plasma landen jungs
gooa
Stammgast
#555 erstellt: 18. Jun 2011, 03:54
sooo jungs hab mir jetzt "Piranha 3D" und "Avatar 3D" reingezogen bei beiden filem ein hammergeiles bild bei piranha 3d leider mit schwarzen balken oben und unten da wirkt das auch wieder kleiner. aber das 3d kommt absolut sauber und 1a rüber. ich kann nicht fest stellen das die 3d szenen irgendwie dunkel rüberkommen (weil das irgendjemand mal geschrieben hatte) einfach toll!
jetzt noch was anderes:
ich war heute im MM und da stand ein UE65C8790 wohlgemerkt 65"
der wirkte durch den dickerren rahmen als der ps64 irgendwie vom bild kleiner, aber wird nur einbildung sein, es scheint auch nur ganz wenig davon zu geben dass scheind ne limitierte auflage zu sein in der größe hab auch nur bei ebay einen gefunden! bild war gut trotzdem nicht wirklich besser als beim ue55d8090 oder beim ps64d8090. konnte allerdings kein banding festellen.... war ein echt sauberes bild auf dem teil. aber mal im ernst 6499 EURO ist wohl EXRTEM übertrieben oder ?
net1234
Stammgast
#556 erstellt: 18. Jun 2011, 12:36

gooa schrieb:

ihr werded wohl alle beim plasma landen jungs :angel


Haaa... nerver ever!!

Ich bin tatsächlich jemand der seinen Stromverbrauch in den letzten Jahren optimiert hat. Bin zwar kein Öko, aber achte auf mein Geld.
Bei mir geht es sogar darum wieviel Watt TDP eine CPU hat. Derzeit Core i3 mit 72 Watt. Der gesamte PC samt LED Monitor zieht gerademal 110 Watt unter Last und 80 Watt aufm Desktop.
Der Kühlschrank wurde letztes Jahr getauscht zum A++. Energiesparlampen wo es sich lohnt. Wo sofort Licht benötigt wird, immerhin Klasse C Halogenlampen. Sämtliche Geräte werden per Funksteckdosen geschaltet.
Ich sag immer das die Leute die Ihren Rechner um 1000MHz übertakten, dann auch noch zwei Grafikkarten drinne haben und diesen 24 Stunden am Tag laufen lassen, defintiv noch bei Mama wohnen.

Was ich damit sagen möchte ist, das Plasma meiner gesamten Einstellung zur Energieeffizienz wiedersprechen würde.
gooa
Stammgast
#557 erstellt: 18. Jun 2011, 13:32
um den strom solle es eigentlich bei der aussage nicht gehen
net1234
Stammgast
#558 erstellt: 18. Jun 2011, 13:54
Ist mir schon klar, er verbraucht ihn aber.

Edge-LED war schon ein Fehler, es gibt aber Hersteller die es besser hinbekommen als Samsung.
Ansonsten bleibt noch Full-LED, oder halt wieder CCFL. Aber kein Plasma.
edi_67
Stammgast
#559 erstellt: 18. Jun 2011, 14:05

gooa schrieb:
sooo jungs hab mir jetzt "Piranha 3D" und "Avatar 3D" reingezogen bei beiden filem ein hammergeiles bild bei piranha 3d leider mit schwarzen balken oben und unten da wirkt das auch wieder kleiner. aber das 3d kommt absolut sauber und 1a rüber. ich kann nicht fest stellen das die 3d szenen irgendwie dunkel rüberkommen (weil das irgendjemand mal geschrieben hatte) einfach toll!
jetzt noch was anderes:
ich war heute im MM und da stand ein UE65C8790 wohlgemerkt 65"
der wirkte durch den dickerren rahmen als der ps64 irgendwie vom bild kleiner, aber wird nur einbildung sein, es scheint auch nur ganz wenig davon zu geben dass scheind ne limitierte auflage zu sein in der größe hab auch nur bei ebay einen gefunden! bild war gut trotzdem nicht wirklich besser als beim ue55d8090 oder beim ps64d8090. konnte allerdings kein banding festellen.... war ein echt sauberes bild auf dem teil. aber mal im ernst 6499 EURO ist wohl EXRTEM übertrieben oder ? :cut
waren die 3d filme pirana und avatar
sbs version weil ich habe zu zeit auch 3d filme sbs version
aber die sind auch gut wie bd disc bei efekc ist kein unterschid nur bischen bei auflösung glaube ich gibs unterschid pirana habe noch nicht gesehn habe aber da kucke ich auch dan heute abend
edi_67
Stammgast
#560 erstellt: 18. Jun 2011, 14:20

net1234 schrieb:

gooa schrieb:

ihr werded wohl alle beim plasma landen jungs :angel


Haaa... nerver ever!!

Ich bin tatsächlich jemand der seinen Stromverbrauch in den letzten Jahren optimiert hat. Bin zwar kein Öko, aber achte auf mein Geld.
Bei mir geht es sogar darum wieviel Watt TDP eine CPU hat. Derzeit Core i3 mit 72 Watt. Der gesamte PC samt LED Monitor zieht gerademal 110 Watt unter Last und 80 Watt aufm Desktop.
Der Kühlschrank wurde letztes Jahr getauscht zum A++. Energiesparlampen wo es sich lohnt. Wo sofort Licht benötigt wird, immerhin Klasse C Halogenlampen. Sämtliche Geräte werden per Funksteckdosen geschaltet.
Ich sag immer das die Leute die Ihren Rechner um 1000MHz übertakten, dann auch noch zwei Grafikkarten drinne haben und diesen 24 Stunden am Tag laufen lassen, defintiv noch bei Mama wohnen.

Was ich damit sagen möchte ist, das Plasma meiner gesamten Einstellung zur Energieeffizienz wiedersprechen würde.
und vivil wat hat deine 46d7090,meine 46d7090 hat 70wat bei hbl14


[Beitrag von edi_67 am 18. Jun 2011, 14:21 bearbeitet]
gooa
Stammgast
#561 erstellt: 18. Jun 2011, 14:25
@edi
ich verstehe nicht ganz was du mit der frage meinst?
was sind sbs versionen?
edi_67
Stammgast
#562 erstellt: 18. Jun 2011, 14:27

dre23 schrieb:
Ich habe ZDF HD geschaut! Muss es nochmal machen...habe das Gefühl, dass es an der Wandhalterung liegt, das banding ist auf der Höhe der Schrauben. Vielleicht zu stark angezogen?
ich glaube nicht das eine banding war
wen du banding hast bei grau dan hast du immer bandin bei grau
sons hetes du bis jets schon gemerk wen du banding hatest zumbailspiel franny ist tv profi das er merk ist normal aber seine frau hat das auch gemerk und das ist schon richtige banding ,also wen du bandin hatest siehs du auch immer nicht einmal bei grau dan sies du immer bei grau
edi_67
Stammgast
#563 erstellt: 18. Jun 2011, 14:30

gooa schrieb:
@edi
ich verstehe nicht ganz was du mit der frage meinst?
was sind sbs versionen?

emm sbs ist von fesplate 3d kucken also keine bd disc
side by side 3d gibmal google
gooa
Stammgast
#564 erstellt: 18. Jun 2011, 14:33
nee das sind beides orininale bd discs
warum fragst du?
edi_67
Stammgast
#565 erstellt: 18. Jun 2011, 14:37

gooa schrieb:
nee das sind beides orininale bd discs
warum fragst du?
ne war nur soo frage weil ich paar filme als sbs habe auch den pirana ,wen du auch sbs version hatest wolte ich fragen ob es unterschid gibs efeckte zwichen bei bd disc und sbs ,weil ich sbs version 3d gecukt habe ich habe keine unterschid gesehn bei efeckte zwichen bd und sbs
wolte ich fragen ob du unterschid sehn köntes aber deine waren ja bd
gooa
Stammgast
#566 erstellt: 18. Jun 2011, 14:39
mich ärgert ein wenig das es nicht wirklich viele sachen in 3d gibt. würde gern mehr filme schauen
picard1
Inventar
#567 erstellt: 18. Jun 2011, 18:28
3d beginnt ja erst.

in nicht langer zeit ohne brillen wirds eher boomen.

allerdings nicht mit unserem sammy...
gooa
Stammgast
#568 erstellt: 18. Jun 2011, 18:31
hat jemand noch nen 3d-bd player rum liegen ?
ich hab so die schnauze voll meine ps3 immer zwischen beamer und sammy hin und her zu stecken ich denk da kacken mir bald die anschlüsse a
picard1
Inventar
#569 erstellt: 18. Jun 2011, 18:35
hat man sowas rumliegen?

neue gibs ab 99€ oder bei ebay...:


http://shop.ebay.de/...t=See-All-Categories
net1234
Stammgast
#570 erstellt: 18. Jun 2011, 18:35
Ich würde die PS3 generell nicht als BD-Player verwenden.

Sie beherrscht keine hardwaremäßige 3D Kompatibilität.

Da wären wir wieder bei dem Thema Stromverbrauch, aber das trifft bei dir ja eh nicht zu

Wie wäre es denn mit einem zum Fernseher passenden BD-Player aus der D-Serie.

Die haben wie auch die PS3 Slot-in, ist defintiv schicker als diese ollen Schubladen.


[Beitrag von net1234 am 18. Jun 2011, 18:38 bearbeitet]
snoopy2002
Schaut ab und zu mal vorbei
#571 erstellt: 18. Jun 2011, 18:40
Moin.
Habe noch nen Panasonic BDT 100 den ich gegen den 110 getauscht habe. 6 Monate alt mit Restgarantie vom Promarkt.

Interesse?


Gruß
Karsten
gooa
Stammgast
#572 erstellt: 18. Jun 2011, 20:44
was is an der ps3 als 3d player anders? ich konnte als laie jetzt nix schlimmes festellen
gooa
Stammgast
#573 erstellt: 18. Jun 2011, 21:29
welcher von der d-serie wäre denn empfehlenswert? hat da jemand erfahrung?
picard1
Inventar
#574 erstellt: 18. Jun 2011, 23:18
ich hab den bdd5500 und find ihn klasse.

lädt bd schnell und ist leise.

http://samsung.de/de...-D5500EN/detail.aspx

hat auch smart-hub und gerade neue firmware.

130€


[Beitrag von picard1 am 18. Jun 2011, 23:22 bearbeitet]
edi_67
Stammgast
#575 erstellt: 19. Jun 2011, 01:08

picard1 schrieb:
ich hab den bdd5500 und find ihn klasse.

lädt bd schnell und ist leise.

http://samsung.de/de...-D5500EN/detail.aspx

hat auch smart-hub und gerade neue firmware.

130€

weis du noch du hast mir den bd-d5500 epfehlt gehab habe dan gekauft und ist echt super danke nochmal
edi_67
Stammgast
#576 erstellt: 19. Jun 2011, 01:10

gooa schrieb:
welcher von der d-serie wäre denn empfehlenswert? hat da jemand erfahrung?

gooa ich habe ps3 trotzdem habe bd-5500gekauft bei 3d ist bd player ist beser als ps3 glaub mir ,unterschid habe ich gemerkt ,


[Beitrag von edi_67 am 19. Jun 2011, 01:11 bearbeitet]
gooa
Stammgast
#577 erstellt: 19. Jun 2011, 01:23
ich habe mit paar leuten gerade nen film geschaut und mitten im film kam auf einmal die meldung rechts unten "ihr gerät wird in 59sekunden ausgeschaltet, drücken sie ok um eingeschaltet zu lassen"
?????????????????????????????
was war denn das? hat das was zu bedeuten?
dadalife
Stammgast
#578 erstellt: 19. Jun 2011, 01:50

ole565 schrieb:
Es gibt zwei brandneue Geräte - LW570s von LG und HX725 von Sony. Beide zwar mit EDGE-LED aber mit dimmbaren Zonen. Habe sie in Elektronikmärkten gesehen. TOP-Bild ohne erkennbare Ausleuchtungsprobleme, kann man aber in den Elektronikmärkten sowieso kaum feststellen wegen der hellen Beleuctung.


Du sagst es schon selbst.. "in Elektronikmärkten kaum feststellbar."

Schau dich mal im HX725 Thread um, da gehen auch nicht wenige Geräte wg. Clouding zurück.
chris8611
Ist häufiger hier
#579 erstellt: 19. Jun 2011, 02:52
Hallo!

Ich habe mir den 46Zoll D8090 gekauft, welcher endlich am Donnerstag geliefert wurde. Nachdem ich hier im Forum ein bisschen rumgestöbert habe und von den vielen Macken und Problemen gelesen habe, bin ich ganz schön verunsichert.

Ich habe mal einige Bilder hochgeladen, welche ich mit dem Programm "Eizo Monitortest" gemacht habe. Die grünen, etwas dunkleren hab ich mit den RGB-Werten 0,30,0 durchgeführt. Bei dem schwarzen erkennt man weiße Flecken (Clouding?).

Was meint ihr!!!
Ist das soweit in Ordnung bzw. hinnehmbar oder soll ich ihn wieder zurückschicken??

Danke im voraus für eure Antwort


207


208


209


210


211


212


213


214


217
jurassic
Inventar
#580 erstellt: 19. Jun 2011, 08:47
Wie war die Hintergrundbeleuchtung eingestellt?
Und die Helligkeit?

gruss
jurassic


[Beitrag von jurassic am 19. Jun 2011, 08:50 bearbeitet]
dre23
Inventar
#581 erstellt: 19. Jun 2011, 10:05
Also, das ist schon starkes Clouding und das Panel ist auch nicht wirklich schwarz, sieht aus wie mein Vorgänger(D6200).
jurassic
Inventar
#582 erstellt: 19. Jun 2011, 10:37
Ja, das sieht so aus. Das vierte Foto zeigt Clouding wie man es früher hatte.
Einmal ist grau top, einmal mit streifen
Sieht aus wie 3 verschiedene TVs

gruss
jurassic
chris8611
Ist häufiger hier
#583 erstellt: 19. Jun 2011, 11:41

jurassic schrieb:
Wie war die Hintergrundbeleuchtung eingestellt?
Und die Helligkeit?

gruss
jurassic



Die Hintergrunfbeleuchtung war auf 12 und die Helligkeit auf 45 eingestellt.


jurassic schrieb:
Ja, das sieht so aus. Das vierte Foto zeigt Clouding wie man es früher hatte.
Einmal ist grau top, einmal mit streifen
Sieht aus wie 3 verschiedene TVs

gruss
jurassic


Ich habe die Einstellungen bei den RGB-Werten immer leicht verändert, deswegen sind die mal heller mit weniger Streifen und mal mehr.


Soll ich das gute Stück wieder zurückschicken? Habe ja immerhin 1689€ bezahlt, da kann man ja 100% Qualität erwarten.
An sich ist der TV ja spitze. Vor allem die 3D-Darstellung ist unglaublich, können andere Hersteller einpacken.
jurassic
Inventar
#584 erstellt: 19. Jun 2011, 11:50
Hättest Du die Einstellungen man lieber nicht verändert

Dadurch wird eine Einschätzung für uns noch schwieriger

Kannst du die Fotos noch mal machen?

mit diesen Einstellungen für alle Bilder: Link



gruss
jurassic


[Beitrag von jurassic am 19. Jun 2011, 12:00 bearbeitet]
chris8611
Ist häufiger hier
#585 erstellt: 19. Jun 2011, 12:12
Hier nochmal die Bilder mit den dazugehörigen Werten mit dem Programm "Eizo-Monitortest" bei Punkt 20/24:

RGB-Wert: 0,30,0

212

0/46/46

214

26/26/26

217

schwarzer Bildschirm

210


Alle Bilder wurden bei einer Hintergrundbeleuchtung 12 und Helligkeit 45 angezeigt.

Ich habe diese Bilder auch mal bei meinem Samsung UE22C4010 getestet, da war alles so wie sein muss, keine Streifen oder Wolcken.
jurassic
Inventar
#586 erstellt: 19. Jun 2011, 12:33
Tut mir leid.
Ich kann die Schwächen nicht einschätzen. Die 3 vertikalen Streifen in der Mitte die viele haben hast du nicht.
Dafür hast Du Clouding bei Schwarz das die meisten überhaupt nicht haben.

gruss
jurassic
chris8611
Ist häufiger hier
#587 erstellt: 19. Jun 2011, 13:05

jurassic schrieb:
Tut mir leid.
Ich kann die Schwächen nicht einschätzen. Die 3 vertikalen Streifen in der Mitte die viele haben hast du nicht.
Dafür hast Du Clouding bei Schwarz das die meisten überhaupt nicht haben.

gruss
jurassic


Schade, dass du mir da nicht helfen kannst, aber ich denke das das mit den Streifen noch besser geht so wie bei meinen 22Zoll Gerät.


Außerdem ist bei schnellen Bewegungen bei mir immer so eine Unschärfe und ein zittern bzw. flimmern zu erkennen (z.B. schnelle Bewegungen mit den Händen). Auf jeden Fall keine saubere Darstellung.

Hat der TV da auch ne Macke oder ist das Einstellungssache und wenn ja, was muss ich wo einstellen. Hab schon viel ausprobiert.

Kann ja mal meine Einstellungen posten zwecks Veränderungen!!
picard1
Inventar
#588 erstellt: 19. Jun 2011, 13:50
@ edi67:

ja klar, weiß ich noch.

das teil läuft munter vor sich hin und zeigt gerade die neusten smallville folgen...

es gibt ne neue firmware für den bd-d5500.


http://www.areadvd.d...u-ray-disc-player-5/


meiner erkennt die aber nicht aufm stick...
Nike83
Stammgast
#589 erstellt: 19. Jun 2011, 14:33
Ich glaub ich warte bis die FULL-LED Geräte auf den Markt kommen oder ich schau mal in dem Sony-Bereich, ob die dort auch solche Probleme haben;D.

Aber wahrscheinlich wirds eher an der Technik liegen, denn man ließt ja bei fast allen Edge-LED Fernsehern, dass es Probleme gibt, wie sie hier geschildert werden. Traurig traurig, werd ich wohl eher warten müssen, aber wer sagt, dass die FULL-LED Dinger wirklich besser sind;D?
edi_67
Stammgast
#590 erstellt: 19. Jun 2011, 14:44

picard1 schrieb:
@ edi67:

ja klar, weiß ich noch.

das teil läuft munter vor sich hin und zeigt gerade die neusten smallville folgen...

es gibt ne neue firmware für den bd-d5500.


http://www.areadvd.d...u-ray-disc-player-5/


meiner erkennt die aber nicht aufm stick...

schon wieder neue firmware letsden kam bei mir firmware durchvon bdplayer ,diesmal müsen wir selbel instalieren ok versuche ich heuet aben ich bin zu zeit bei meine schwester in gelsenkirschen
edi_67
Stammgast
#591 erstellt: 19. Jun 2011, 14:51

chris8611 schrieb:
Hallo!

Ich habe mir den 46Zoll D8090 gekauft, welcher endlich am Donnerstag geliefert wurde. Nachdem ich hier im Forum ein bisschen rumgestöbert habe und von den vielen Macken und Problemen gelesen habe, bin ich ganz schön verunsichert.

Ich habe mal einige Bilder hochgeladen, welche ich mit dem Programm "Eizo Monitortest" gemacht habe. Die grünen, etwas dunkleren hab ich mit den RGB-Werten 0,30,0 durchgeführt. Bei dem schwarzen erkennt man weiße Flecken (Clouding?).

Was meint ihr!!!
Ist das soweit in Ordnung bzw. hinnehmbar oder soll ich ihn wieder zurückschicken??

Danke im voraus für eure Antwort


207


208


209


210


211


212


213


214


217

aber du hast kein banding das ist schonmal gut .warte mal bischen mit clauding ,kan sein das in par tage beser wird ,bei mir war am ersten tag claudin aber nicht so viel wie deine ,nach par tage war der gans weck ,viele users haben auch hir bestetigt das bei ihnen nach par tage claudin weck war ,
Mibra1
Inventar
#592 erstellt: 19. Jun 2011, 15:03
Ja das kann ich auch bestätigen!

Das Clouding bei meinem D6500 wurde nach ca 10 Tagen wesentlich besser!!!
ole565
Stammgast
#593 erstellt: 19. Jun 2011, 17:53

dadalife schrieb:

Schau dich mal im HX725 Thread um, da gehen auch nicht wenige Geräte wg. Clouding zurück.


Ich glaube, Du verwechselst da was. Den HX725 gibt es erst ein paar Tage, dazu gibt es bisher kaum Aussagen. Den EX725 gibt es schon länger. Der hat die gleichen Probleme wie die Sammys (eLED ohne dimmbare Zonen).
Mibra1
Inventar
#594 erstellt: 19. Jun 2011, 18:01
Wenn es doch aber um die dimmbaren Zonen geht müsste der 7090 u der 8090 ja von solchen Problemen verschont sein, da diese ja auch Micro-Dimming haben.


[Beitrag von Mibra1 am 19. Jun 2011, 18:03 bearbeitet]
jupzup
Ist häufiger hier
#595 erstellt: 19. Jun 2011, 18:33
So habe jetzt auch mal die Testbilder angeschaut. Also der Raum ist abgedunkelt und meine Back LED Stripes sind aus. BL ist auf 10 und der Rest auf Standard.
Ich muss aber sagen, das es hier auf den Digicam Bildern heftiger aussieht als in Real und bei normalem Tageslicht kaum irgendwelche unregelmässigkeiten zu sehen sind.

Meint ihr das ist ok so bzw. gehts überhaupt ganz ohne jegliche unregelmässigkeiten ?

DSCF2226
DSCF2227
DSCF2228
DSCF2229
DSCF2230
DSCF2231
DSCF2232
DSCF2233
DSCF2234
DSCF2235
DSCF2236
DSCF2237
DSCF2252
DSCF2253


[Beitrag von jupzup am 19. Jun 2011, 18:39 bearbeitet]
andyiston
Stammgast
#596 erstellt: 19. Jun 2011, 18:50
Es ist ok wenn es für dich ok ist.
Ich kann dir nur nahe legen NICHT nach Fehlern zu suchen, wenn du ein, nach deinem Empfinden, einwandfreies TV Bild genießen kannst.
jurassic
Inventar
#597 erstellt: 19. Jun 2011, 19:06
@jupzup
Die dunkelen Stellen sind nicht sehr scharf abgegrenzt.
Ich denke das ist noch im Rahmen.
Bei echten Bildern sollte man nichts davon sehen.


gruss
jurassic
gibson440
Ist häufiger hier
#598 erstellt: 19. Jun 2011, 19:07

gooa schrieb:
ich habe mit paar leuten gerade nen film geschaut und mitten im film kam auf einmal die meldung rechts unten "ihr gerät wird in 59sekunden ausgeschaltet, drücken sie ok um eingeschaltet zu lassen"
?????????????????????????????
was war denn das? hat das was zu bedeuten?


Das ist wenn du je nach Einstellung eine Zeit lang (glaub 2 bzw. 4 Std.) keine Aktion am TV hast sprich die Ferndienung nicht drückst.
picard1
Inventar
#599 erstellt: 19. Jun 2011, 19:08
wie schon mehrfach geschrieben hier, im laufenden tv-betrieb ist das geschilderte nicht nachvollziehbar.
gibson440
Ist häufiger hier
#600 erstellt: 19. Jun 2011, 19:21
Was ist nicht nachvollziehbar ?
picard1
Inventar
#601 erstellt: 19. Jun 2011, 19:26
beim tv-sehn merkt man die stellen bestimmt kaum.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
UE55D8090 horizontaler Bildstreifen
-olli1000 am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  6 Beiträge
Bildstreifen Samsung UE D6200
Norbi_68 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  8 Beiträge
Samsung UE55D8090
muerte92 am 24.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
UE55D8090
mobsi01 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  3 Beiträge
Schlieren bei Samsung UE55D8090
Spellfire78 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  12 Beiträge
Einstellungsgrafik für Samsung UE55D8090
Stormmaster am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  7 Beiträge
Lieferumfang Samsung UE55D8090?
maikal am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  3 Beiträge
Samsung UE55D8090 SM Testgenerator ?
derdux am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  7 Beiträge
Fragen zu Samsung UE55D8090
tom_der_tiger am 05.09.2011  –  Letzte Antwort am 06.09.2011  –  4 Beiträge
Samsung UE55D8090 Audioausgabe (extern)
darksharky am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder847.899 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedmax8282
  • Gesamtzahl an Themen1.414.369
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.926.744