Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

Firmware-Update Sammelthread, Samsung H62xx/64xx

+A -A
Autor
Beitrag
illStyle
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 02. Feb 2015, 19:07
Seit heute ist die Firmware 2600.4 für einige Modelle der H6XXX-Serie verfügbar. Damit erhöht sich die Versionsnummer von 2134 auf 2600. Ziemlich kurios.
illStyle
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Feb 2015, 20:52
Also ich habe mittlerweile das Update durchgeführt. Bisher keine Veränderungen feststellbar. Werde weiter beobachten.
guckmal56
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Feb 2015, 21:06
Die Menues und der Smarthub laufen bei mir mit der 2600 geschmeidiger,sonst konnte ich keine Änderungen feststellen,weder positive noch negative Eindrücke.
illStyle
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Feb 2015, 21:30
Das Smart Hub zuckelt bei mir leider genau so herum wie vorher und das Menü hat seine allgemeine Trägheit ebenfalls beibehalten. Kann das leider so nicht bestätigen. Welche Firmware war bei dir denn vor dem Update installiert?


[Beitrag von illStyle am 02. Feb 2015, 21:31 bearbeitet]
guckmal56
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Feb 2015, 21:58
Die 2134,und da war es bei mir auch recht ruckelig.
Driver
Stammgast
#6 erstellt: 03. Feb 2015, 18:49
und wie immer keine release notes... ist ja geil.

der nächste tv wird ein panasonic.
illStyle
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Feb 2015, 09:59
Release-Notes wären zwar in der Tat angemessen, aber auf der anderen Seite nehme ich dann doch lieber regelmäßige Updates ohne Release-Notes als äußerst seltene Updates mit Release-Notes. Außerdem brauchen wir uns jetzt nicht in jedem Thread über die fehlenden Release-Notes auslassen, wo es zumindest bei diesem Modell generell noch nie welche gab. Das ist wirklich überhaupt nichts neues. Besser und hilfreicher wären Erfahrungen mit der Firmware, aber außer guckmal56 und mir hat hier leider noch niemand etwas beigetragen.

Darüber hinaus würden Release-Notes kaum etwas ändern. Diejenigen unter uns, die nach jedem Update imaginäre Verbesserungen oder sogar Verschlechterungen finden, würden das trotzdem weiterhin tun, und sich dann beklagen warum dieses oder jenes nicht in den Release-Notes aufgeführt ist. Kaum jemand würde sich darauf verlassen, dass die Release-Notes vollständig sind, und auch nur das geändert wurde, was darin augeführt ist.

Nichtsdestotrotz, nett wäre es wenn es welche gäbe. Aber der Weltuntergang ist das sicher nicht, und meine Kaufentscheidung würde das schon gleich gar nicht beeinflussen. Andere Dinge dafür sehr wohl.


[Beitrag von illStyle am 04. Feb 2015, 10:03 bearbeitet]
hotornot1986
Stammgast
#8 erstellt: 04. Feb 2015, 18:26
Für den ue40h6273 gilt das Update aber nicht, gell?
MarioSM1
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Feb 2015, 20:18

illStyle schrieb:
Seit heute ist die Firmware 2600.4 für einige Modelle der H6XXX-Serie verfügbar. Damit erhöht sich die Versionsnummer von 2134 auf 2600. Ziemlich kurios.


Noch kurioser finde ich, das mein H6870 gestern (03.02.15) auf 2130 geupdated hat und auf der HP des LCD die 2600 als USB-Update als Download bereithält.
Ja was denn nu?
kleenerBastler
Neuling
#10 erstellt: 04. Feb 2015, 22:56
Hallo,
ich finde es nur bedauerlich das Samsung die Firmware 2134 ausgerollt hat und dann ohne Kommentar zurück gerudert ist auf 2130.

Scheint ja einen Grund gegeben zu haben das dieser Schritt gegangen wurde. Mir ist zB. Aufgefallen das YouTube nicht mehr vom Smartphone zum TV geschickt werden konnte.

Übel ist auch das man nicht mehr auf 2130 zurück gekommen ist.

Hoffe das 2600 nun wieder alles behebt. Zudem geht mit 2134 Netflix seit gestern nicht mehr.

Hoffen wir mal das es nun Verbesserungen gibt.

Werde berichten ;-)
kleenerBastler
Neuling
#11 erstellt: 04. Feb 2015, 22:57

MarioSM1 (Beitrag #9) schrieb:

illStyle schrieb:
Seit heute ist die Firmware 2600.4 für einige Modelle der H6XXX-Serie verfügbar. Damit erhöht sich die Versionsnummer von 2134 auf 2600. Ziemlich kurios.


Noch kurioser finde ich, das mein H6870 gestern (03.02.15) auf 2130 geupdated hat und auf der HP des LCD die 2600 als USB-Update als Download bereithält.
Ja was denn nu? :?


2134 kam auch nicht über den TV nur über USB Stick. kann aber auch nicht sagen warum das so ist.
kleenerBastler
Neuling
#12 erstellt: 04. Feb 2015, 23:13

hotornot1986 (Beitrag #8) schrieb:
Für den ue40h6273 gilt das Update aber nicht, gell?


Nein gilt es nicht.

Aktuell derzeit:
VERSION : 1112.1
2015.01.23

http://www.samsung.c...ed-tv/UE40H6273SSXZG
illStyle
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 04. Feb 2015, 23:50

kleenerBastler (Beitrag #11) schrieb:

2134 kam auch nicht über den TV nur über USB Stick. kann aber auch nicht sagen warum das so ist.

Ich schon: Samsung liefert eine Firmware nur sehr selten über die automatische Updatefunktion gleichzeitig mit dem Erscheinen auf der Homepage aus. Gelegentlich geschieht das allerdings. Ich kann nur annehmen, dass es sich dann um Hotfixes für irgendwelche Sicherheitslücken handelt, die bei Smart TVs, genau wie bei jedem anderen permanent mit dem Internet verbundenen Gerät, durchaus mal vorkommen können. Solche Updates bekommst du nämlich in der Regel auch ungefragt eingespielt, auch wenn du die automatische Updatefunktion gar nicht aktiviert hast.

Ansonsten ist es eben sicherer die Firmware nicht sofort automatisch über die Fernseher zu verteilen, sondern erst einige Wochen nach deren Veröffentlichung. Einen grund siehst du ja weiter oben: Die 2134 wurde zurückgezogen, vermutlich weil sie irgendwelche Fehler enthielt.


[Beitrag von illStyle am 04. Feb 2015, 23:51 bearbeitet]
kleenerBastler
Neuling
#14 erstellt: 05. Feb 2015, 00:10
Ja zB die Synchronisation mit YouTube wurde zerschossen was mit 2600 nun wieder geht, gerade getestet. Netflix immer noch ohne Funktion.
Kryshan
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Feb 2015, 23:45
Kann mal bitte jemand prüfen ob der TV nach dem Update auf 2600.4 bei entsprechender Quelle und der Einstellung "Dolby Digital" im Audiomenü (z.B. bei Spielfilmen auf einem Fernsehsender bzw. auch bei Amazon Instant Video) über den Optical Out noch ein echtes DD Signal an den AV Receiver schickt? Bei mir war das früher nämlich so (was ja richtig ist), aber dummerweise habe ich auf 2600.4 geupdatet (Fernseher: H6270 55") und seitdem wird das Audio-Signal nur noch per PCM an den Receiver geschickt und nicht wie früher als echtes DD Signal, trotz DD-Quelle + korrekter Einstellung im Audiomenü.. DTS (z.B. die Einstellung DTS Neo2:5) ist davon scheinbar nicht betroffen, da funktioniert noch alles bestens.. Find ich nämlich ganz schön Blöd das ganze, insbesondere weil man nicht Downgraden kann.. Ich kann jetzt offenbar bei allen Sendungen, die DD ausgeben nur noch ein PCM-Signal an den Receiver schicken.. und das kanns ja wohl nicht sein! Wäre auch interessant zu wissen, ob über HDMI die gleichen Probleme auftreten..

Wäre gut wenn das mal jemand checken könnte..
Wenn jemand noch ne Idee hat, was mein "Problem" sein könnte, über Tipps würde ich mich freuen.. Danke!

Gruss Kryshan


[Beitrag von Kryshan am 07. Feb 2015, 23:56 bearbeitet]
djay72
Stammgast
#16 erstellt: 08. Feb 2015, 03:00
moin

Das wäre ja fatal, keine filme mehr in DD 5.1 oder mehr!!! Ein NO GO...

Also, seit ich die 2134 drauf habe, funktioniert "maxdome" nicht wirklich mehr so, wie es sein sollte!!!

Warte nun, bis ich die 2600 zur Verfügung habe!!! Noch hat mir mein 48H6470 nichts angezeigt!

Habt noch ein schönes Wochenende.

Greetz D.


[Beitrag von djay72 am 08. Feb 2015, 03:03 bearbeitet]
illStyle
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 08. Feb 2015, 11:08
Ich kann das bestätigen. Das ist jetzt wirklich fatal.

EDIT: Ich habe gerade versucht Samsung das Problem über das Kontaktformular mitzuteilen, aber er kommt mir immer mit einer Meldung "Ungültig" und schließt dann das Browserfenster. Was zum Teufel soll das? Kennt jemand noch eine andere Möglichkeit? Es ist jetzt wohl wichtig, dass sich möglichst viele beschweren, damit Samsung den Fehler in der nächsten F/W behebt.


[Beitrag von illStyle am 08. Feb 2015, 11:19 bearbeitet]
pppp62
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Feb 2015, 12:28
Hallo,

probier mal folgende Adresse:

customer-care@samsung.de

Unter dieser habe ich vor kurzem sogar eine Antwort bekommen


[Beitrag von pppp62 am 08. Feb 2015, 12:29 bearbeitet]
illStyle
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 08. Feb 2015, 13:00
Danke, ich bin das Problem mittlerweile im Chat losgeworden.

Dort hieß es, der Fall werde an die zuständige Abteilung in Korea weitergeleitet. Mehr könne man nicht tun. Mir ist schon klar, dass die Support-Mitarbeiter da momentan nicht mehr tun können. Allerdings habe ich meine Zweifel ob da wirklich etwas getan wird. Sehen müsste man das ja relativ schnell, denn der erste Schritt wäre ja das Zurückziehen der fehlerhaften Firmware. Das müsste also unmittelbar nächste Woche geschehen.

Nun, ich werde jetzt erst zwei Wochen warten, dann meinen Händler zur Lösung des Problems auffordern, sofern Samsung dann nicht ein fehlerfreies Update bereitstellt.

Wichtig ist aber weiterhin dass möglichst viele sich bei Samsung beschweren.


[Beitrag von illStyle am 08. Feb 2015, 13:03 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#20 erstellt: 08. Feb 2015, 13:48
illStyle, nur um sicher zu gehen, du hast also auch das Problem, dass über den optischen Digitalausgang kein Dolby Digital mehr geschickt wird mit der 2600.4?

Hat jemand mal HDMI mit ARC testen können, ob da auch nur noch PCM geschickt wird?

Die Samsung-Serie der verhunzten Updates scheint nicht abzureißen...
djay72
Stammgast
#21 erstellt: 08. Feb 2015, 16:25
Hi,


bei mir läuft der Ton über HDMI!!! Ich hoffe dadurch, dass es dann funtzt, wenn nun dann, auch das Update ( 2600.4), endlich bereit stehen würde!!!

Beim 2130 hatte ich absolut keine Probleme, denn da war auch das Bild einen Tick besser!!! Die Verschlechterungen gingen mit dem 2134 los.

D.
Kryshan
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 08. Feb 2015, 16:33

bei mir läuft der Ton über HDMI!!! Ich hoffe dadurch, dass es dann funtzt, wenn nun dann, auch das Update ( 2600.4), endlich bereit stehen würde!!!


Also hast Du 2600.4 noch nicht drauf? Dann ist kein Wunder, dass mit dem DD Sound alles passt.. Das Update steht schon seit ein paar Tagen bereit.. aber bisher nur auf der Samsung HP und nicht wenn man aufm TV Online danach sucht.. muss man also runterladen und über USB installieren.. und ich an Deiner Stelle würde noch nicht Updaten, denn dann wars das evtl. erstmal mit DD Sound über HDMI.. Muesste nur mal jemand bestaetigen, dass das Problem bei HDMI ARC auch auftritt.. oder auch nicht..
djay72
Stammgast
#23 erstellt: 08. Feb 2015, 16:40

Kryshan (Beitrag #22) schrieb:

bei mir läuft der Ton über HDMI!!! Ich hoffe dadurch, dass es dann funtzt, wenn nun dann, auch das Update ( 2600.4), endlich bereit stehen würde!!!


Also hast Du 2600.4 noch nicht drauf? Dann ist kein Wunder, dass mit dem DD Sound alles passt.. Das Update steht schon seit ein paar Tagen bereit.. aber bisher nur auf der Samsung HP und nicht wenn man aufm TV Online danach sucht.. muss man also runterladen und über USB installieren.. und ich an Deiner Stelle würde noch nicht Updaten, denn dann wars das evtl. erstmal mit DD Sound über HDMI.. Muesste nur mal jemand bestaetigen, dass das Problem bei HDMI ARC auch auftritt.. oder auch nicht..



Hi,

Ja richtig...hab es noch nicht drauf!!! Dann werde ich es, erst mal lassen! Danke für die Info!!!

D.
illStyle
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 08. Feb 2015, 17:15

Mike500 (Beitrag #20) schrieb:
illStyle, nur um sicher zu gehen, du hast also auch das Problem, dass über den optischen Digitalausgang kein Dolby Digital mehr geschickt wird mit der 2600.4?

Hat jemand mal HDMI mit ARC testen können, ob da auch nur noch PCM geschickt wird?

Korrekt.

Ich habe es über HDMI ARC und den optischen Ausgang getestet. Kein Unterschied. Kommt nur noch PCM raus. Das Problem scheint eher an der internen Signalverarbeitung zu liegen.


djay72 (Beitrag #23) schrieb:

Ja richtig...hab es noch nicht drauf!!! Dann werde ich es, erst mal lassen! Danke für die Info!!!

Ja, unbedingt das Update sein lassen!


[Beitrag von illStyle am 08. Feb 2015, 17:19 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#25 erstellt: 08. Feb 2015, 19:29
Oh weia. Dann danke an die Early Adopters fürs Betatesten.

Wetten für den Releasetermin der Firmware, die die neuen Fehler der Vorgängerfirmware behebt, die widerum die neuen Fehler der Vorgängerfirmware behebt, werden jetzt angenommen. Mein Tipp ist der 23.03.2015.
oberstkhan
Neuling
#26 erstellt: 08. Feb 2015, 19:30
Servus,

bin neu hier und hab blöderweise auch vorschnell das Update eingespielt...

Hatte zuerst garkeinen Unterschied zur 2134 bemerkt. Als ich hier von dem DD Problem gelesen hab war ich ziemlich schockiert und hab es gleich mal getestet. Auch bei mir kommt nurnoch Stereo am AV Receiver an (Amazon Video). Echt zum kotzen und eine ziemliche Frechheit von Samsung so einen fehlerhaften haufen Code zum Download freizugeben.

Gibt es wirklich keine Möglichkeit wieder auf die alte Firmware zurück zu gehen?
Bzw. könnte ich deswegen meine Gewährleistung in Anspruch nehmen und das Gerät tauschen lassen um wieder auf einen fehlerfreien Softwarestand zurück zu kommen?
illStyle
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 08. Feb 2015, 19:31
Also bis vor kurzen habe ich Samsung und die verhunzte Software immer noch verteidigt. Jetzt habe ich die Schnauze ebenfalls voll.
Mike500
Inventar
#28 erstellt: 08. Feb 2015, 19:43
oberstkhan: Für die H-Serie ist mir keine Möglichkeit bekannt. Bei älteren Serien war schonmal eine interne Firmware 0000 aufgetaucht, die immer geflasht werden konnte, und von da aus konnte man dann auf die gewünschte Version wieder updaten. Aber das gibt es für die H-Serie nicht.

Wenn man Samsung ordentlich Druck macht, beeilen sie sich vielleicht mehr mit dem Update, http://www.samsung.com/de/info/contactus.html

Gerät würde ich deshalb nicht gleich tauschen. Aber man kann schonmal seinen Unmut verkünden Samsung gegenüber.
HansOConner
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 08. Feb 2015, 20:55
Habe auch die 2600.4 drauf.

Also mit HDMI ARC geht nur noch PCM und DTS Neo 2:5.

Bei der Auswahl "Dolby Digital" bleibt der Receiver auf "PCM" sowohl beim TV-Programm, als auch bei Amazon Instant Video
Elamp12
Neuling
#30 erstellt: 09. Feb 2015, 00:05
Kann ich bestätigen,sowohl per toslink als auch per arc kommt nur 2.0 an
Email an Samsung ist raus,mal gucken,wie lange das firmwareupdate diesmal dauert...
djay72
Stammgast
#31 erstellt: 09. Feb 2015, 00:38
hi,

Habe nun auch eine E-Mail an Samsung gesendet, obwohl ich keine 2600 drauf habe! Habe aber einige Sätze über das 2600 und die 2134 geschrieben.

D.
djay72
Stammgast
#32 erstellt: 09. Feb 2015, 20:41

djay72 (Beitrag #31) schrieb:
hi,

Habe nun auch eine E-Mail an Samsung gesendet, obwohl ich keine 2600 drauf habe! Habe aber einige Sätze über das 2600 und die 2134 geschrieben.

D. :prost




So,
Samsung hat geantwortet! Mache es kurz. Samsung tut es leid, das diese Probleme auftauchen, nehmen auch, die Schreibereien aus den Foren nicht ernst und würden diese auch nicht werten....das Problem wäre denen nicht bekannt!!! Schon klar, what the F..k

So, nun kommt Ihr!?
Ihr seid also alle Lügner!!! (ironie aus)

Hab denen dann nochmals, ne liebe aber auch bestimmende und sachliche Antwort geschickt....nun abwarten!!!

Also, ich finde Euch klasse!

D.
Collector88
Neuling
#33 erstellt: 09. Feb 2015, 22:04
Und ich dachte schon, es läge an meiner Cinebar.

Habe gerade eben mit dem Samsung-Support gechattet. Der Mitarbeiter sagte mir, dass er mit einem zeitnahen Update rechnet.
vilsachen
Stammgast
#34 erstellt: 09. Feb 2015, 23:51
Habe soeben direkt über den TV geupdated und habe auch kein 5.1 mehr. Könnt ein Stein in die Kiste werfen

Mit Plex Player das gleiche Problem
Mike500
Inventar
#35 erstellt: 10. Feb 2015, 00:04
Ich würde es dann trotzdem an Samsung melden, auch wenn der Bug mittlerweile bekannt zu sein scheint. Aber Samsung muss einfach mal merken, dass sie für die Updates bessere Qualitätskontrollen machen müssen. Je mehr Leute sich beschweren, desto besser.
djay72
Stammgast
#36 erstellt: 10. Feb 2015, 00:09

Mike500 (Beitrag #35) schrieb:
Ich würde es dann trotzdem an Samsung melden, auch wenn der Bug mittlerweile bekannt zu sein scheint. Aber Samsung muss einfach mal merken, dass sie für die Updates bessere Qualitätskontrollen machen müssen. Je mehr Leute sich beschweren, desto besser.



Ganz genau...Mike
Chris9090
Neuling
#37 erstellt: 10. Feb 2015, 02:21
Hey Leute

warum werden die Updates automatisch ausgeführt? Obwohl es bei mir auf AUS ist.

Welches Update ich als erstes hatte kann ich mich nicht mehr erinnern, aufjedenfall kamm danach die
2122 danach 2130 und jetzt die 2600. ( habe den H6470)


Ich check es nicht warum es bei mir die ganze Zeit automatisch ausgeführt wird?
Werden die bei euch auch ab und zu automatisch ausgeführt?


[Beitrag von Chris9090 am 10. Feb 2015, 02:23 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#38 erstellt: 10. Feb 2015, 02:43
Samsung pusht die Updates teilweise drauf, ohne auf die Option "Automatische Updates" Rücksicht zu nehmen. Die Updates ganz unterbinden kann man nur im Service-Menü, dort gibt es die Optionen OTN Support und OTA Support, die man wenn, dann beide auf OFF stellen sollte. In älteren Anleitungen ist nur von OTN Support die Rede, aber da gibt es mittlerweile das Problem, dass der Fernseher sich dann manchmal nicht richtig ausschaltet (nur das Bild wird abgeschaltet, der Tuner etc. gehen nach kurzer Zeit wieder an). Abhilfe, auch OTA Support auf OFF.

Aber dazu auch noch folgende Warnung:

Service-Menü
Das Service-Menü kann man mit spezieller Tastenkombination aufrufen, dort sind interne Einstellungen hinterlegt. Eigentlich sollte man aber die Finger davon lassen. Für den Fall, dass man trotzdem etwas im Service-Menü nachschauen oder ändern möchte, sollte man unbedingt Folgendes beachten: Es ist eine Operation am offenen Herzen, dort ist äußerste Vorsicht geboten. Vorher Fotos von jeder Seite im Menü machen, z.B. mit der Handykamera. Pfeil rechts/links kann schon was verstellen, zum Navigieren nur Pfeil hoch/runter benutzen. Nichts verstellen, wovon man nicht 100% weiß, was es bewirkt, auch wenn sich die Option ungefährlich anhört. Wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, Fernseher laufen lassen und im Internet nach Hilfe suchen. Noch ein Hinweis: Nach Aufruf des Service-Menüs werden alle Bildeinstellungen zurückgesetzt.


[Beitrag von Mike500 am 10. Feb 2015, 02:46 bearbeitet]
djay72
Stammgast
#39 erstellt: 10. Feb 2015, 02:52

Chris9090 (Beitrag #37) schrieb:
Hey Leute

warum werden die Updates automatisch ausgeführt? Obwohl es bei mir auf AUS ist.

Welches Update ich als erstes hatte kann ich mich nicht mehr erinnern, aufjedenfall kamm danach die
2122 danach 2130 und jetzt die 2600. ( habe den H6470)


Ich check es nicht warum es bei mir die ganze Zeit automatisch ausgeführt wird?
Werden die bei euch auch ab und zu automatisch ausgeführt?



Verstehe ich nicht, das der TV, bei manchen...Updates macht, obwohl automatisches Update auf "AUS" ist! Ominös

Menue > Unterstützung > Software-Update > Automatisches Update auf "AUS" stellen! Bei mir ist es, seit Vorgestern auf "AUS"! Der TV (48H6470) zeigt nun Aktuelle Version: 2134 an, drunter steht dann, die neue Version 2600, die ich nicht updaten werde!

Hatte auch als erstes die 2122, dann die 2130 (da war alles super), dann 2134 > Maxdome Probleme und schlechteres Bild!!! Naja, und nu 2600! Frechheit Seitens Samsung, muss ich ehrlich sagen...

Fazit bei mir: kein automatisches Update bei EINSTELLUNG aus

D.
Chris9090
Neuling
#40 erstellt: 10. Feb 2015, 03:28

Mike500 (Beitrag #38) schrieb:
Samsung pusht die Updates teilweise drauf, ohne auf die Option "Automatische Updates" Rücksicht zu nehmen. Die Updates ganz unterbinden kann man nur im Service-Menü, dort gibt es die Optionen OTN Support und OTA Support, die man wenn, dann beide auf OFF stellen sollte. In älteren Anleitungen ist nur von OTN Support die Rede, aber da gibt es mittlerweile das Problem, dass der Fernseher sich dann manchmal nicht richtig ausschaltet (nur das Bild wird abgeschaltet, der Tuner etc. gehen nach kurzer Zeit wieder an). Abhilfe, auch OTA Support auf OFF.

Aber dazu auch noch folgende Warnung:

Service-Menü
Das Service-Menü kann man mit spezieller Tastenkombination aufrufen, dort sind interne Einstellungen hinterlegt. Eigentlich sollte man aber die Finger davon lassen. Für den Fall, dass man trotzdem etwas im Service-Menü nachschauen oder ändern möchte, sollte man unbedingt Folgendes beachten: Es ist eine Operation am offenen Herzen, dort ist äußerste Vorsicht geboten. Vorher Fotos von jeder Seite im Menü machen, z.B. mit der Handykamera. Pfeil rechts/links kann schon was verstellen, zum Navigieren nur Pfeil hoch/runter benutzen. Nichts verstellen, wovon man nicht 100% weiß, was es bewirkt, auch wenn sich die Option ungefährlich anhört. Wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, Fernseher laufen lassen und im Internet nach Hilfe suchen. Noch ein Hinweis: Nach Aufruf des Service-Menüs werden alle Bildeinstellungen zurückgesetzt.


Danke für die Antwort.
Ist halt echt Schade wenn man dan mal wieder ein anderes Update bekommt und sich zB. da die Bildqualität verschlechtert. Und nur weil es automatisch geupdatet wird obwohl es auf AUS war...
Kann man da also dagegen echt nichts machen?
Das mit dem Service-Menü wird nicht so empfohlen oder?


[Beitrag von Chris9090 am 10. Feb 2015, 03:31 bearbeitet]
Chris9090
Neuling
#41 erstellt: 10. Feb 2015, 03:51
djay72: ja das ist schon komisch, ich check das nicht das es bei manchen die Updates automatisch aktualisiert und bei manchen nicht. Das kann ja eig. nicht sein, jeder der zB. den H6470 TV hat, dann muss es doch auch bei jedem gleich sein! Sonst ist es ja voll nicht fair


Kann mir vill. einer sagen die den H6470 TV haben, ob bei euch auch sofort nach dem TV einschalten
unten links so ein Sprachsteuerungs/Spracherkennungs Symbol (Voice) erscheint?
( es bleibt nur paar sec. und dann geht das auch schon weg)

Es sieht so aus wie auf dem Bild rechts: http://www.samsung.c...0H6470SSXZG-35-0.jpg

Als ich mein TV gekauft habe, hatte ich nähmlich sowas noch garnicht.


[Beitrag von Chris9090 am 10. Feb 2015, 03:52 bearbeitet]
Mike500
Inventar
#42 erstellt: 10. Feb 2015, 03:54
Im Grunde ist das einzige zuverlässige Mittel die Support-Einstellungen im Service-Menü. Ist aber mit einem gewissen Restrisiko verbunden.

Ich würde mal Samsung kontaktieren und denen sagen, dass das nicht angehen kann, du hast ja schließlich die Option auf aus stehen gehabt. Letztlich führt nur der Dialog mit dem Hersteller dazu, dass sich vielleicht mal was ändern wird.

Allerdings glaube ich, dass das schon mit Absicht gemacht wird. Vielleicht ist es davon abhängig, was an Änderungen enthalten sind, aber da konnte ich noch kein Muster erkennen, ist mangels Changelog auch nicht gerade einfach. Als Analogie vermute ich sowas wie wichtige Updates vs. empfohlene Updates in Windows, wobei Samsung bestimmt, was wichtig ist, und das kann auch was sein, was der Kunde gar nicht möchte. Ich verstehe auch nicht, warum nur manche TVs die Updates zwangsweise bekommen und andere nicht. Also, lauter Rätsel, aber Fakt ist, die Einstellung bewirkt manchmal nichts, und das sollte nicht sein.


@Chris9090: Das ist meines Wissens nach das Symbol, dass die Smart-Fernbedienung angemeldet ist und Spracheingabe genutzt werden kann.


[Beitrag von Mike500 am 10. Feb 2015, 03:55 bearbeitet]
HansOConner
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 10. Feb 2015, 14:11

Mike500 (Beitrag #38) schrieb:
Samsung pusht die Updates teilweise drauf, ohne auf die Option "Automatische Updates" Rücksicht zu nehmen. Die Updates ganz unterbinden kann man nur im Service-Menü, dort gibt es die Optionen OTN Support und OTA Support, die man wenn, dann beide auf OFF stellen sollte.


Hi Mike500

Habe mir nochmal einen neuen TV von Amazon zukommen lassen 55H6410 für 798 EUR.

Glückerweise hat der noch Firmware 2118.

Wo genau kann ich OTA und OTN - OFF stellen?

Mit INFO -> Menü -> Stumm (Lautsrpechertaste Mute) -> Power komme ich ja ins Service-Menü.

Aber in welches Untermenü muss ich gehen um OTN und OTA Support - OFF zu stellen?
shorty1483
Neuling
#44 erstellt: 10. Feb 2015, 14:35
Antwort vom Support:


Ja, das ist richtig. Leider zeigte sich, dass in dem Update Version 2600.4 ein Fehler enthalten war, welcher auf den Fernsehern Ton-Spuren in Dolby Digital deaktiviert. Die Fernseher funktionieren derzeit nur noch in PCM. Der Fehler wurde bereits an unsere Entwicklungsabteilung gemeldet. Wann ein neues Update für Ihren Fernseher zur Verfügung stehen wird, dazu liegen uns momentan noch keine Informationen vor. Wir gehen davon aus, dass dieses bald erfolgen wird.


Zur Update-Thematik:


Es gibt einige Updates, die „zwangsweise" installiert werden müssen. Dies ist vor allem wegen der Apps im Smart Hub erforderlich, die ansonsten gegebenenfalls nicht funktionieren würden früher oder später. Unschön wird das ganze jedoch dann, wenn mit so einem aufgespielten Update auch Fehler auf dem Fernseher erscheinen. Für diesen Sachverhalt bitte ich Sie an dieser Stelle um Entschuldigung.


[Beitrag von shorty1483 am 10. Feb 2015, 14:38 bearbeitet]
gerd6572
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 10. Feb 2015, 14:46
Hallo,ich habe noch die 2130 drauf,alerdings geht bei mir HBBTV nicht,jedes mal wenn starleiste einblenden kommt,drücke ich die rote taste,es ist dann kurz da ,dann wieder weg,egal welcher sender HD SD. You Tube und anderes geht einwandfrei. hat das jemand auch? gruß gerd
jegermeister17
Neuling
#46 erstellt: 10. Feb 2015, 14:49

Kryshan (Beitrag #15) schrieb:
Kann mal bitte jemand prüfen ob der TV nach dem Update auf 2600.4 bei entsprechender Quelle und der Einstellung "Dolby Digital" im Audiomenü (z.B. bei Spielfilmen auf einem Fernsehsender bzw. auch bei Amazon Instant Video) über den Optical Out noch ein echtes DD Signal an den AV Receiver schickt? Bei mir war das früher nämlich so (was ja richtig ist), aber dummerweise habe ich auf 2600.4 geupdatet (Fernseher: H6270 55") und seitdem wird das Audio-Signal nur noch per PCM an den Receiver geschickt und nicht wie früher als echtes DD Signal, trotz DD-Quelle + korrekter Einstellung im Audiomenü.. DTS (z.B. die Einstellung DTS Neo2:5) ist davon scheinbar nicht betroffen, da funktioniert noch alles bestens.. Find ich nämlich ganz schön Blöd das ganze, insbesondere weil man nicht Downgraden kann.. Ich kann jetzt offenbar bei allen Sendungen, die DD ausgeben nur noch ein PCM-Signal an den Receiver schicken.. und das kanns ja wohl nicht sein! Wäre auch interessant zu wissen, ob über HDMI die gleichen Probleme auftreten..

Wäre gut wenn das mal jemand checken könnte..
Wenn jemand noch ne Idee hat, was mein "Problem" sein könnte, über Tipps würde ich mich freuen.. Danke!

Gruss Kryshan


Hallo,
hab das selbe Problem wenn ich über internen satreceiver schau. Wenn ich übers Netzwerk einen Film streame dann kann ich noch auf dts umschalten.
Habe gerade Samsung kontaktiert die stellen sich unwissend und ich mußte gerade 5 min lang erklären das ich weiß wann eine tv-sendung dolby-digital oder dts sendet und nicht nur stereo . Zuerst meint der typ das muß an meinem receiver legen (eh klar wer soll sonst schuld sein) bis ich ihm verständlich gemacht habe das ich während einer sendung in dolby digital das update gemacht hab und seitdem ist die sendung in stereo .
Einzige Lösung seitens Samsung, Gerät zurücksetzten. Mach ich natürlich die werden ja wissen von was sie reden. Was hats gebracht? Bildeinstellungen weg, alle anderen Einstellungen weg und das Tonproblem bleibt. Wieder Samsung kontaktiert, jetzt hilft nurnoch eine Fernwartung . Termin am Freitag um 14.30.
Ich werd berichten was das gebracht hat.
Danke Samsung ich wußte eh nicht was ich mit meinem freien Tag so anstellen soll.
shorty1483
Neuling
#47 erstellt: 10. Feb 2015, 15:01

jegermeister17 (Beitrag #46) schrieb:

Kryshan (Beitrag #15) schrieb:
Kann mal bitte jemand prüfen ob der TV nach dem Update auf 2600.4 bei entsprechender Quelle und der Einstellung "Dolby Digital" im Audiomenü (z.B. bei Spielfilmen auf einem Fernsehsender bzw. auch bei Amazon Instant Video) über den Optical Out noch ein echtes DD Signal an den AV Receiver schickt? Bei mir war das früher nämlich so (was ja richtig ist), aber dummerweise habe ich auf 2600.4 geupdatet (Fernseher: H6270 55") und seitdem wird das Audio-Signal nur noch per PCM an den Receiver geschickt und nicht wie früher als echtes DD Signal, trotz DD-Quelle + korrekter Einstellung im Audiomenü.. DTS (z.B. die Einstellung DTS Neo2:5) ist davon scheinbar nicht betroffen, da funktioniert noch alles bestens.. Find ich nämlich ganz schön Blöd das ganze, insbesondere weil man nicht Downgraden kann.. Ich kann jetzt offenbar bei allen Sendungen, die DD ausgeben nur noch ein PCM-Signal an den Receiver schicken.. und das kanns ja wohl nicht sein! Wäre auch interessant zu wissen, ob über HDMI die gleichen Probleme auftreten..

Wäre gut wenn das mal jemand checken könnte..
Wenn jemand noch ne Idee hat, was mein "Problem" sein könnte, über Tipps würde ich mich freuen.. Danke!

Gruss Kryshan


Hallo,
hab das selbe Problem wenn ich über internen satreceiver schau. Wenn ich übers Netzwerk einen Film streame dann kann ich noch auf dts umschalten.
Habe gerade Samsung kontaktiert die stellen sich unwissend und ich mußte gerade 5 min lang erklären das ich weiß wann eine tv-sendung dolby-digital oder dts sendet und nicht nur stereo . Zuerst meint der typ das muß an meinem receiver legen (eh klar wer soll sonst schuld sein) bis ich ihm verständlich gemacht habe das ich während einer sendung in dolby digital das update gemacht hab und seitdem ist die sendung in stereo .
Einzige Lösung seitens Samsung, Gerät zurücksetzten. Mach ich natürlich die werden ja wissen von was sie reden. Was hats gebracht? Bildeinstellungen weg, alle anderen Einstellungen weg und das Tonproblem bleibt. Wieder Samsung kontaktiert, jetzt hilft nurnoch eine Fernwartung . Termin am Freitag um 14.30.
Ich werd berichten was das gebracht hat.
Danke Samsung ich wußte eh nicht was ich mit meinem freien Tag so anstellen soll. :|


http://www.hifi-foru...d=29032&postID=44#44
Mike500
Inventar
#48 erstellt: 10. Feb 2015, 15:02
shorty1483, danke für die Info, sehr interessant. Also genau wie ich vermutete, Samsung entscheidet, welches Update zwangsgefüttert wird und welches nicht. Mit Nebenwirkungen, wie man sieht.



gerd6572 (Beitrag #45) schrieb:
Hallo,ich habe noch die 2130 drauf,alerdings geht bei mir HBBTV nicht,jedes mal wenn starleiste einblenden kommt,drücke ich die rote taste,es ist dann kurz da ,dann wieder weg,egal welcher sender HD SD. You Tube und anderes geht einwandfrei. hat das jemand auch? gruß gerd


Ich empfehle sowieso, Datendienst ganz auszuschalten (System > Datendienst). Keine Sorge, durch das Abschalten von "Datendienst" wird nichts weiter beeinträchtigt, man wird aber nicht mehr vom senderübergreifenden Cookie-Tracking und anderem HbbTV-Tracking verfolgt. Bei Bedarf ruft man die HbbTV-Portale dann einfach hier per TV-Webbrowser auf: ct.de/hbbtv Probier diese Adresse mal aus. Wenn die auch nicht geht, sehen wir weiter.


jegermeister17: Schau mal zwei Posts über dir, dann kannst du dir die Fernwartung sparen. Es muss ein Firmware-Update her.
Chris9090
Neuling
#49 erstellt: 10. Feb 2015, 15:29

Mike500 (Beitrag #42) schrieb:
Im Grunde ist das einzige zuverlässige Mittel die Support-Einstellungen im Service-Menü. Ist aber mit einem gewissen Restrisiko verbunden.

Ich würde mal Samsung kontaktieren und denen sagen, dass das nicht angehen kann, du hast ja schließlich die Option auf aus stehen gehabt. Letztlich führt nur der Dialog mit dem Hersteller dazu, dass sich vielleicht mal was ändern wird.

Allerdings glaube ich, dass das schon mit Absicht gemacht wird. Vielleicht ist es davon abhängig, was an Änderungen enthalten sind, aber da konnte ich noch kein Muster erkennen, ist mangels Changelog auch nicht gerade einfach. Als Analogie vermute ich sowas wie wichtige Updates vs. empfohlene Updates in Windows, wobei Samsung bestimmt, was wichtig ist, und das kann auch was sein, was der Kunde gar nicht möchte. Ich verstehe auch nicht, warum nur manche TVs die Updates zwangsweise bekommen und andere nicht. Also, lauter Rätsel, aber Fakt ist, die Einstellung bewirkt manchmal nichts, und das sollte nicht sein.


@Chris9090: Das ist meines Wissens nach das Symbol, dass die Smart-Fernbedienung angemeldet ist und Spracheingabe genutzt werden kann.


Genau so ist es =)

Weiß da jemand wie man die Sprachsteuerung ausschalten/deaktivieren kann?
Das muss ja sicher auch irgendwie gehen?
MikeHD83
Neuling
#50 erstellt: 10. Feb 2015, 15:36
Im Menü, unter System -> Sprachsteuerung sollte sich die Sprachsteuerung deaktivieren lassen.
Chris9090
Neuling
#51 erstellt: 10. Feb 2015, 15:42

shorty1483 (Beitrag #44) schrieb:
Antwort vom Support:


Ja, das ist richtig. Leider zeigte sich, dass in dem Update Version 2600.4 ein Fehler enthalten war, welcher auf den Fernsehern Ton-Spuren in Dolby Digital deaktiviert. Die Fernseher funktionieren derzeit nur noch in PCM. Der Fehler wurde bereits an unsere Entwicklungsabteilung gemeldet. Wann ein neues Update für Ihren Fernseher zur Verfügung stehen wird, dazu liegen uns momentan noch keine Informationen vor. Wir gehen davon aus, dass dieses bald erfolgen wird.


Zur Update-Thematik:


Es gibt einige Updates, die „zwangsweise" installiert werden müssen. Dies ist vor allem wegen der Apps im Smart Hub erforderlich, die ansonsten gegebenenfalls nicht funktionieren würden früher oder später. Unschön wird das ganze jedoch dann, wenn mit so einem aufgespielten Update auch Fehler auf dem Fernseher erscheinen. Für diesen Sachverhalt bitte ich Sie an dieser Stelle um Entschuldigung.


Das ist aber dann bei jedem Samsung so oder? ( also für alle die zB. die H-Serie haben)
weil wie kommt es dass der eine die Firmware 2600 automatisch bekommt und der andere nicht..
Das muss doch bei jedem der den gleichen TV hat, gleich sein?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Firmware-Update Sammelthread, Samsung F6xxx
Eltaco am 04.09.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2020  –  460 Beiträge
Samsung UEXXES6XXX Sammelthread
chriz84 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  36 Beiträge
Samsung UE40B7090 Firmware update?
mitoevo am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2010  –  2 Beiträge
Samsung UE40C6000 Firmware update
hannes024 am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  69 Beiträge
Samsung UE40C7700 Firmware Update
E.Hellinger am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  2 Beiträge
Banding Sammelthread !
Mr.Floppy86 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  10 Beiträge
Firmware Update?
chris.jan am 25.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
Firmware Update!
Ragman271 am 11.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  2 Beiträge
Firmware Update
burny_58 am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  3 Beiträge
Firmware Update !
bluebird_79 am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  30 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder886.081 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedSininola
  • Gesamtzahl an Themen1.477.173
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.089.902