Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|

Alles über den Philips Econova 42PFL6805

+A -A
Autor
Beitrag
kutjub
Stammgast
#51 erstellt: 14. Okt 2010, 10:17
Wir werden sehen. Also 46 muss es schon sein.

Das "grau" vom 7605 kenne ich. Immer noch besser als diese ganzen schwarzen Klavierlackplastikdinger.


Grüße
NICKIm.
Inventar
#52 erstellt: 14. Okt 2010, 10:25

kutjub schrieb:
Wir werden sehen. Also 46 muss es schon sein.
Grüße


Dann fällt der 42PFL6805H für Dich weg, wenn Du 46" bei Deinem heimischen Sehabstand nutzen möchtest.

Falls auch andere Marke:

http://www.grundig.d...ts-led/pid/1230.html

MfG

- nicki
NICKIm.
Inventar
#53 erstellt: 21. Okt 2010, 10:14
Hallo zusammen

Hat schon jemand den neuen 42PFL6805H, wie ich, betrachtet?

MfG

- nicki
cyl
Stammgast
#54 erstellt: 21. Okt 2010, 13:32

cyl schrieb:
Der ganze SchnickerSchnacker drumherum interessiert mich auch nicht so, dafür gibt es andere Geräte, aber wenn
er auch für ein paar Spielchen mit der Konsole gut ist, dann ist der 6805 eine echte Alternative für mich.

Nu Junge, jetzt quatsch nicht so viel. Mach mal was.


NICKIm. schrieb:
Hat schon jemand den neuen 42PFL6805H, wie ich, betrachtet?

Nicht nur gucken, kaufen, das ist einfacher.

Über ein Jahr lang habe ich Berichte über dutzdene Fernseher gelesen und noch mehr Bilder angeguckt,
aber gekauft habe ich keinen TV davon. Ich schwank immer wieder zwischen Plasma und LCD, dann
zwischen LCD und Plasma. Dann war groß nicht groß genug und ich habe mich bei TV > 50" umgesehen,
aber gekauft habe ich keinen davon. 3D kam auf und warum nicht gleich einen TV mit 3D?
Naja, es gibt nicht besonders viel mit drei dreh und so dolle ist das auch nicht. Das Hui-Erlebnis wird
sich nach sehr kurzer Zeit einstellen und dann ist es nur noch ganz nett, aber kein muß. Ein muß ist es
sowieso nicht, aber es wird eben alltäglich und damit nichts besonderes mehr. Vielleicht ist es in
ein paar Jahren anders.

Außerdem habe ich bei jedem TV den ich gesehen habe überlegt und das heißt für mich, dass es die Kiste
sowieso nicht werden wird. Dann kam der 42PFL6805 und da habe ich nur ein Bild gesehen, ganz wenig darüber
gelesen, aber der wurde es dann. Vom ersten Blick bis zum Kauf sind nicht viele Tage verstrichen und
seit gestern steht er dann bei mir.

Es ist kein Plasma geworden und kleiner als 50" ist der 6805 auch.
Stört mich beides nicht, denn den Fernseher wollte ich haben, da spielt der Rest keine Rolle.

Das Bild und der Ton sind wirklich gut.
Schwarz ist schwarz. Für diejenigen die nur schwarze Bilder betrachten.
Die Ausleuchtung ist auf der linken Seite etwas schwächer, aber das ist genau so wie bei meinem TFT.
Wenn das Gerät läuft ist davon nichts mehr zu sehen und es sieht alles so aus wie es sein soll.
Das Menü ist übersichtlich und gut gestaltet. Das Gerät hat 4 HDMI Eingänge, der erste davon mit ARC.

TV gucke ich über IPTV, das momentan über Scart läuft, aber der 4. HDMI Eingang ist an der Seite angebracht
und wenn er benutzt wird von vorne nicht zu sehen, also werde ich das wahrscheinlich noch auf den seitlichen
Eingang verlagern. Ob Scart oder HDMI, das Programm wird dadurch auch nicht besser, auch nicht wenn das
Bild >50" ist. Die Waschmittel Tante und der ganze Rest nerven trotzdem.

Der 6805 hat kein Ambilight, denn damit wäre es bestimmt kein Eco mehr geworden. Da hätte die Solar Fernbedienung es auch nicht mehr raus reißen können.
Wenn mal gerade nicht viel Solar zur Hand ist kann die FB auch über einen Solar betriebenen Rechner mittels USB aufgeladen werden.
Der 6805 spielt Daten von USB ab. WMV, AVI und MKV laufen, aber mp4 wollte er nicht lesen. Auf einem Bild habe ich meinen iPod angeschlossen und eine Folge Stromberg abgespielt.

So, dann habe ich noch ein Bilder gemacht, die zum Teil aber nicht so dolle geworden sind.
Die Kamera ist nicht gerade die Beste, aber zum gucken reicht es. Teilweise sind die Bilder etwas dunkel geworden, da hat es auch nichts gebracht das Licht einzuschalten.

Fernbedienung 02_avi_ipod 03_iptv 04_iptv
05_ps3_menue 06_tv 07_bd_vorschau 08_bd_vorschau
09_bd_poyo 10_wii_mario 11_wii_mario 12_bd_ironman
13_xbox_lara 14_xbox_lara 15_xbox_wrc 16_xbox_wrc
17_fb_r?ckseite 18_tv_r?ck 19_tv_r?ck
NICKIm.
Inventar
#55 erstellt: 21. Okt 2010, 15:22

cyl schrieb:

Dann kam der 42PFL6805 und da habe ich nur ein Bild gesehen, ganz wenig darüber
gelesen, aber der wurde es dann.

Das Bild und der Ton sind wirklich gut.


- Hat er eine gute Bewegtbildschärfe?
- Wie ist sein Bild beim Fussball in Pal und HDTV?
- Hast Du ihn mit einem anderen TV vor dem Kauf verglichen?

In einem Flächemarkt habe ich ein gutes, natürliches Bild betrachtet mit -wie Du schreibst- ordentlichem Schwarzwert.

Schnelle Bewegungen waren leider nicht sehbar.

MfG

- nicki
Cayf
Ist häufiger hier
#56 erstellt: 21. Okt 2010, 16:47
Ich konnte bis jetzt den Econova noch nicht bewundern hatten sie nirgends da.

@ NICKIm. Ich kann ja mal fragen ob sie den Panasonic zu dir schicken oder den Econova zu mir.

Werd morgen mal nach Frankfurt fahren vielleicht haben sie ja dort irgendwo einen stehen.

Die Preise sind innerhalbe einer Woche um 70 Euro gestiegen beim Econova.

@ cyl Ist die Rückwand beim Econova eigentlich auch aus Aluminium? Hast du schon irgendwelches Pfeifen vom Netzteil oder Knacken vom Gehäuse wahrnehmen können?

Gruß Christian
cyl
Stammgast
#57 erstellt: 21. Okt 2010, 18:13
@NICKIm.
Wie es bei schnellen Bewegungen aussieht kann ich noch nicht sagen und Fußball gucke ich nicht, aber ich achte mal darauf.
Ich habe mir vor Monaten ein paar Geräte live angesehen, aber das ist wie gesagt schon lange her und den 6805 habe ich ohne Vergleich voll auf doof gekauft.
Es hat sich wirklich gelohnt und mit der PS3 oder XBox360 kommt ein sehr schönes Bild rüber.

@Cayf
Yap, wie auf den letzten beiden Bildern zu sehen ist, ist auch die Rückwand komplett aus Alu. Somit das ganze Gehäuse, vorne und hinten.
Pfeifen? Knacken? Wenn du das haben möchtest bist du im falschen Thread.
Einfach nur Schweigen im Walde...... mehr ist nicht zu hören.....also rein gar nichts.

Sehr schön ist auch, dass der 6805 einen echten Netzschalter hat, so wie der 55WL743, nur beim 6805 befindet sich der Schalter in der Mitte unter dem Gerät und nicht an der Seite.
Cayf
Ist häufiger hier
#58 erstellt: 21. Okt 2010, 18:33
Das hört sich ja super an, weil das ist ja bei anderen Philips LCD öfter mal der Fall so wie man ließt mit knacken und pfeifen.

Ich glaub ich habe meinen ersten LCD gefunden schaue ja immer noch in die Röhre wo mitlerweile das Hochspannungsteil pfeift (32 zoll Philips Röhre). Da ich keine Lust habe immer den Beamer einzuschalten für Blu-Rays, ist das die optimale Ergänzung denke ich mal.

Müssen nicht alle TV jetzt einen richtigen Netzschalter haben hat die EU da nicht ein Gesetz rausgebracht, meine was davon gehört zu haben. Aber stimmt der ist recht gut erreichbar laut Bildern in der Bedienungsanleitung.

Hoffentlich werde ich morgen fündig dann noch ein guter Preis und er könnte bei mir stehen.

Gruß Christian
Hansxy
Stammgast
#59 erstellt: 21. Okt 2010, 18:35
Und hast Du die Verpackung schon kompostiert?
cyl
Stammgast
#60 erstellt: 21. Okt 2010, 19:07
Nein , die habe ich zur Sicherheit noch, aber die Verpackung sowie der innere Verpackungsanteil besteht komplett aus Pappe keine Spur von Styropor oder andere Kunststoffe.
NICKIm.
Inventar
#61 erstellt: 22. Okt 2010, 07:55

cyl schrieb:
@NICKIm.
Wie es bei schnellen Bewegungen aussieht kann ich noch nicht sagen und Fußball gucke ich nicht, aber ich achte mal darauf.

Sehr schön ist auch, dass der 6805 einen echten Netzschalter hat.


Danke.

Toll, dass er keine hörbaren Betriebsgeräusche hat. Einem Gespräch mit einem Philips-Techniker zufolge sind diese hier nicht vorhanden da sie bei anderen Modellen die mitunter seitens der Kunden reklamiert wurden, vom neuen Ambilight sowie intergriertem Sat-Receiver herrühren, der hier nicht vorhanden ist.

Die bestmögliche Darstellung ohne Bildfehler soll laut Verkäufer vorhanden sein, wenn HDNM auf min. oder aus steht, 100 Hz sollte aktiviert bleiben.

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 22. Okt 2010, 07:56 bearbeitet]
Cayf
Ist häufiger hier
#62 erstellt: 23. Okt 2010, 11:56
So gestern war es soweit war in Frankfurt unterwegs und im 4. Laden wurde ich dann fündig. Saturn, Media Markt und Galeria Kaufhof nirgends zu sehen und auch nicht auf Lager. Ich wurde dann im Conrad fündig im Angebot für 1299,- na ja hätte ihn dort eh nicht gekauft.

So die Optik ist einfach nur genial wie ich finde sehr hochwertig. Das Bild war so weit ich das beurteilen kann in Ordnung, Problem war gewesen entweder ich konnte einen Testfilm sehen in 1080p oder über ein Bild über eine schlecht eingestellte Sat- Anlage mit Dauerklötzern, lag aber nicht am TV hatten alle gehabt. Ton hab ich nicht getestet war einfach zu laut dort.

So mein Fazit ich denke mal das ich meinen TV gefunden habe, werd nächste Woche mal mit den Technik Profis telefonieren, ob sie einen da haben weil das nicht so weit von mir ist und die einen super Preis haben auf der HP steht halt 5 Tage Lieferzeit aber auch schon seit längerem.

Gruß Christian
cyl
Stammgast
#63 erstellt: 23. Okt 2010, 14:23
Scheint so als hätten die Profis den Preis noch einmal gesenkt. Ich hatte so um 1199,-- in Erinnerung, aber knapp 26 Euro nur um den TV aus dem Lager zu holen ist auch nicht ohne.
Ich denke mit dem TV kannst du nicht viel falsch machen. Das Bild ist wirklich gut und Bauklötze hatte ich bisher nicht und ich gucke über IPTV.
Der 6805 an sich sieht wirklich gut aus und das sogar von hinten und da gucke ich eher seltener TV.
NICKIm.
Inventar
#64 erstellt: 23. Okt 2010, 14:38

Cayf schrieb:

So die Optik ist einfach nur genial wie ich finde sehr hochwertig. Das Bild war so weit ich das beurteilen kann in Ordnung.

So mein Fazit ich denke mal das ich meinen TV gefunden habe, werd nächste Woche mal mit den Technik Profis telefonieren, ob sie einen da haben.

Gruß Christian


Finde die Optik auch genial. 2 örtliche Händler boten ihn nach Verhandlungen für 1.190 Euro an, guter Preis und dazu dann einen guten TechniSat S1+ für 175 Euro

Das Bild ist absolut natürlich. Verbaut sind sehr hochwertige Bauteile und seine eLED Technik wird gut umgesetzt, d.h. sie ist verfeinert zum bisherigen PFL 7605H den es nun als PFL 7605C gibt mit gleicher LED-Technik des 42 PFL 6805H - Info von 2 Technikern.

Als Preis würde ich ihnen 1.190 Euro vorgeben.

Was kostet er bei Euch bei Mediastar?:

http://www.mediastar.de/standorte.html

cyl

Auch von hinten macht er ein gutes Bild

euregiogruß

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 23. Okt 2010, 14:40 bearbeitet]
cyl
Stammgast
#65 erstellt: 23. Okt 2010, 20:25

NICKIm. schrieb:
cyl
Auch von hinten macht er ein gutes Bild ;)

Rund herum sozusagen.
Das muß dem 6805 erstmal einer nachmachen.
NICKIm.
Inventar
#66 erstellt: 25. Okt 2010, 09:17

cyl schrieb:

Das muß dem 6805 erstmal einer nachmachen.


Hallo

Das finde ich auch.

Und das erfreuliche bei ihm ist, dass er keine techn. Bugs zu haben scheint. Mal sehen wann er hier in der Region mit einem anderen Modell eines Mitbewerbers vergleichbar ist, der jedoch kein sehr schöne Design hat, aber Vorteile wie gute Garantiebedingungen und IPS-Panel.

Test:

Generelle Bildeindrücke

Bravo, Philips – Umweltverträglichkeit, niedriger Stromverbrauch und sehr gute Bildqualität schließen sich keinesfalls aus. Mit einem natürlichen, augenfreundlichen Bild kann sich der Econova im stromsparenden Modus ausgezeichnet in Szene setzen. Der gute Schwarzwert, die hohe Bildschärfe und die prima Farbtreue sind Pluspunkte des ultraflachen Econova. Die Bewegungswiedergabe ist recht sauber, es kommt nur manchmal zu leichten Schmierern. Trotz Edge LED Backlit ist die Helligkeitsverteilung relativ gleichmäßig, Hot Spots mit mehr Bildhelligkeit bilden sich nur in geringem Umfang. Prima sind Farbsäume und Farbabstufungen herausgearbeitet, durch die Vielzahl an darstellbaren Farben kommen Nuancen sehr gekonnt zum Ausdruck. Das Bild weist eine zeitgemäß hohe Gesamtplastizität auf, verschiedene visuelle Ebenen modelliert der Econova gut durch, erst in den hinteren Bildebenen sind leichte Schärfeverluste erkennbar.

http://www.areadvd.de/hardware/2010/philips_econova.shtml

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 25. Okt 2010, 09:48 bearbeitet]
Abendzauber
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 25. Okt 2010, 12:56
Das hört sich doch wirklich gut an.Ende Nov. werde ich dann auch zuschlagen und ihn mir gönnen.
NICKIm.
Inventar
#68 erstellt: 25. Okt 2010, 14:13

Abendzauber schrieb:
Das hört sich doch wirklich gut an.Ende Nov. werde ich dann auch zuschlagen und ihn mir gönnen.


Finde ich auch, habe ihn auch gesehen und ein für LCDs nicht typisches sehr natürliches Bild betrachtet.

Frage mich, wie sie es genau meinen mit dem Smearing beim Econova d.h. bei welchen Szenen und aus welchen Quellen es auftritt, z.B. Fussball?


[Beitrag von NICKIm. am 25. Okt 2010, 14:14 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#69 erstellt: 26. Okt 2010, 17:49

NICKIm. schrieb:
Auch von hinten macht er ein gutes Bild



Hat der auf der Rückseite auch ein Display?
NICKIm.
Inventar
#70 erstellt: 27. Okt 2010, 07:11

Hansxy schrieb:

Hat der auf der Rückseite auch ein Display? ;)


In dieser kannst Du Dich spiegeln nach Deinem konstruktiven Beitrag zum 42PFL6805H :

http://www.areadvd.de/hardware/2010/philips_econova.shtml


[Beitrag von NICKIm. am 27. Okt 2010, 07:12 bearbeitet]
Andreas2000
Neuling
#71 erstellt: 03. Nov 2010, 00:54
Hallo,

ich habe den Econova jetzt seit 2 Wochen zu Hause und bin sehr zufrieden. Kein Clouding, keine Taschenlampe, keine Pixelfehler, sehr gleichmäßige Ausleuchtung und schawarzes Schwarz. Vor allem aber selbst über Scart und meinen ollen Topfield 5000 (PAL/RGB) Top Fernsehbild. Der Eco-Modus gibt bei mir auch das natürlichste Bild - bei Tag und bei Nacht. Und mein KO-Kriterium schlechthin: dank entspiegeltem Display stört auch das seitlich einfallende Licht vom Süd-Fenster nicht.

Bei Saturn erstanden für 1200 (offiziell mit 1299 ausgezeichnet in der Ausstellung - dort übrigens mit katastrophal eingestelltem Bild).

Übrigens finde ich die Bedienung auch sehr einfach (da das Gerät keinen überflüssigen Schnickschnack hat).

Und super schick ist er!

Andreas
NICKIm.
Inventar
#72 erstellt: 03. Nov 2010, 08:20

Andreas2000 schrieb:
Hallo,

ich habe den Econova jetzt seit 2 Wochen zu Hause und bin sehr zufrieden. Kein Clouding, keine Taschenlampe, keine Pixelfehler, sehr gleichmäßige Ausleuchtung und schawarzes Schwarz.

Und super schick ist er!

Andreas


Hallo

Danke für Deinen positiven Bericht.

Habe ihn einmal mit einem Bild gesehen bei einem Saturn, wie Du berichtest und ein anderer Flächenmarkt hatte ein schlechtes Bild.

Beim 42PFL6805H wird verbessertes eLED Backlight eingesetzt. Ich finde auch, dass sein Design schön ist - aus meiner Sicht das schönste, das Philips je hatte.

Den 42PFL6805H/12 bietet in dieser Woche ein Saturn in der Nachbarstadt für 1.099 Euro an

Wie gross ist Dein heimischer Sehabstand bei welcher TV Quelle?

Gruss aus MG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 03. Nov 2010, 08:23 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#73 erstellt: 16. Nov 2010, 18:24
So wie es aussieht hat der ja wohl nur Monolautsprecher. Das wäre ja sehr spartanisch.
deern357
Ist häufiger hier
#74 erstellt: 16. Nov 2010, 21:32
Hallo Leute,

ich habe mir gestern im MM mal den 6805 näher angesehen. Bild und Verarbeitung sind wirklich super. Daneben stand ein LG 42LE8500. Der hatte ein gleichwertiges Bild, aber einen deutlich schlechteren Ton. Im Vergleich mit den 7605er Modellen konnte ich keinen großen Unterschied zum 6805 erkennen.
War ja auch in MM.

An die Besitzer: Wie empfindet Ihr den den Sound so zum TV gucken?

Übrigens: die Toshibas klingen grauenhaft und die neuen Sharp 8xx ganz gut...

@nicki: wann kaufst Du dir endlich einen neuen TV? Das dauert ja ewig...


[Beitrag von deern357 am 16. Nov 2010, 21:40 bearbeitet]
Cayf
Ist häufiger hier
#75 erstellt: 16. Nov 2010, 22:12
@ Hansxy
Also laut Datenblatt 2x10 Watt also scheinbar Stereo, aber versteckt k.a. wie die das wieder gemacht haben.


Mein MM will keinen aufbauen jeder Verkäufer hat ne andere Ausrede, krieg so langsam einen Hals. Würd ihn so gerne mit dem Pana V20 vergleichen der da auch rumsteht. Werd wohl mal wieder einen MM Saturn tag machen.

Der Preis fällt ja auch immer weiter inkl. Versand schon für 1114,- Euro zu haben vielleicht knackt er bald noch die 1000,- irgendwo im Angebot.

Kann es sein das Philips irgendwie nicht so viel produziert, die meisten Läden wo ich Telefoniert habe, kriegen nur 2-3 geliefert auch wenn sie mehr bestellt haben.

Gruß Christian
NICKIm.
Inventar
#76 erstellt: 17. Nov 2010, 11:19

Hansxy schrieb:
So wie es aussieht hat der ja wohl nur Monolautsprecher.


Hallo zusammen

Das ist nicht richtig. Die dezent eigefügten LS sind stereo. Habe ihn gestern noch einmal betrachtet und hier mit einem japanischen Mitbewerber verglichen.

Cayf

Ich kann ihn mit Stammkundenrabatt für 1.098 Euro in einem örtlichen Flächenfachmarkt, keine Kette, erhalten. Dazu den TechniSat S1+ für 175 Euro. Sie spekulieren, dass er ab dem Advent bei 1.000 Euro liegen wird.

deern

Der PFL 6805H weist ein noch natürlicheres Bild auf als der PFL 7605H.

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 17. Nov 2010, 11:21 bearbeitet]
Cayf
Ist häufiger hier
#77 erstellt: 17. Nov 2010, 11:24
NICIm.

Also für 1000,- Euro mach ich auch einen relativen Blindkauf, hab ihn ja schon einmal gesehen, halt leider mit sehr schlecht zugespielten Bild.

Was positives bis jetzt hab ich noch nichts von Problemen gehört, ich hoffe mal das bleibt auch so, hat ja zum Glück keinen eingebauten Sat-Tuner, deswegen eine Fehlerquelle weniger.

Gruß Christian
NICKIm.
Inventar
#78 erstellt: 17. Nov 2010, 11:28

Cayf schrieb:
NICIm.

Also für 1000,- Euro mach ich auch einen relativen Blindkauf, hab ihn ja schon einmal gesehen, halt leider mit sehr schlecht zugespielten Bild.

Gruß Christian


Dies ist verständlich. Grundfrage ist ob er eine einwandfreie Bildelektronik und SD Aufbereitung hat.

Das ist genau der Grund. Fehlerquellen in Form Sat-Tuner und Ambilight sind hier nicht vorhanden - laut Philips Techniker.

Ein Händler aus Duisburg, hoffentlich kein Re-import, bietet den neuen 42PFL6805H für unter 1.000 Euro an :

http://www.tectrain2...uvpq7imec8qg4jrfg2j6

Gruss

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 17. Nov 2010, 12:30 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#79 erstellt: 17. Nov 2010, 19:33

Die dezent eigefügten LS sind stereo.

Wo sind denn die Lautsprecher? In der Mitte unterm Diplay, wo dieses schmale Gitter rausragt?
An der Rückseite ist in der Mitte ein Mittel- bzw. Tiefton-LS, der kann ja kein Stereo machen.
cyl
Stammgast
#80 erstellt: 17. Nov 2010, 19:38
Auf meinen Bildern ist es zwar durch die Kamera nicht so gut zu sehen, aber das Bild ist sehr gut.
Der 6805 hat nicht nur ein gutes Bild, sondern auch einen anständigen Ton. Der ist nicht so gut wie bei meiner alten Röhre, aber gut.
Beim einschalten sehe ich in der linken unteren Ecke einen hellen Fleck, aber wenn das Bild läuft ist davon rein gar nichts mehr zu sehen.

Ich habe den 6805 vorher nur auf Bildern gesehen und dann auf doof gekauft. Die Entscheidung war genau richtig.
NICKIm.
Inventar
#81 erstellt: 18. Nov 2010, 08:30

cyl schrieb:
Auf meinen Bildern ist es zwar durch die Kamera nicht so gut zu sehen, aber das Bild ist sehr gut.
Der 6805 hat nicht nur ein gutes Bild, sondern auch einen anständigen Ton. Der ist nicht so gut wie bei meiner alten Röhre, aber gut.


Sind die Fotos hier im Thread sehbar?

Beim 3 m Sehabstand DVB-S(2) müsste er ein gutes Bild aufweisen, gell?

Hans


Die Lautsprecher befinden sich vorne unterhalb des Displays, wie auf nf. Foto erkennbar - unter dem Markenemblem:

http://www.areadvd.de/hardware/2010/philips_econova.shtml

MfG

- nicki


[Beitrag von NICKIm. am 18. Nov 2010, 08:30 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#82 erstellt: 18. Nov 2010, 15:14
Hatte ich mir schon gedacht, dass die LS nur da sein können. Ich kann mir nur nicht vorstellen, wie die so mittig angeordnet einen vernünftigen Stereoeffekt erzeugen sollen.
NICKIm.
Inventar
#83 erstellt: 18. Nov 2010, 16:38

Hansxy schrieb:
Hatte ich mir schon gedacht, dass die LS nur da sein können. Ich kann mir nur nicht vorstellen, wie die so mittig angeordnet einen vernünftigen Stereoeffekt erzeugen sollen. :.


Diesen erreichen sie beim 42 PFL 6805H mittels Verbesserung der Soundqualität: Dynamic Bass Enhancement, Incredible Surround, Höhen- und Bassregelung, Klarer Klang.

Bei diesem Anbieter hat der 42PFL6805H, 120 cm Bilddiagonale mit 42" :

http://www.hoh.de/de...268c85cc498ad575753b


[Beitrag von NICKIm. am 18. Nov 2010, 16:39 bearbeitet]
Hansxy
Stammgast
#84 erstellt: 18. Nov 2010, 16:42

Bei diesem Anbieter hat der 42PFL6805H, 120 cm Bilddiagonale mit 42"


Bestimmt durch dynamische Bildweitenregulierung!
NICKIm.
Inventar
#85 erstellt: 18. Nov 2010, 16:44

Hansxy schrieb:

Bestimmt durch dynamische Bildweitenregulierung! :D


Philips Patent
cyl
Stammgast
#86 erstellt: 18. Nov 2010, 20:49

NICKIm. schrieb:

cyl schrieb:
Auf meinen Bildern ist es zwar durch die Kamera nicht so gut zu sehen, aber das Bild ist sehr gut.
Der 6805 hat nicht nur ein gutes Bild, sondern auch einen anständigen Ton. Der ist nicht so gut wie bei meiner alten Röhre, aber gut.


Sind die Fotos hier im Thread sehbar?

Nur ein paar Einträge weiter oben, Post #54, der erste User Bericht zum 6805.
NICKIm.
Inventar
#87 erstellt: 19. Nov 2010, 06:56

cyl schrieb:

Nur ein paar Einträge weiter oben, Post #54, der erste User Bericht zum 6805. :)


Kennst Du ihn im bildlichen Vergleich zum Panasonic TX-L42V20?

Das Design diese Modells von Philips ist dezent, zurückhaltend und geschmackvoll. Sein gutes Bild ist mir bekannt, ausser beim Fussball in Pal und HDTV.
cyl
Stammgast
#88 erstellt: 19. Nov 2010, 13:20
@NICKIm.
Ich habe mir vor Monaten ein paar Fernseher angesehen, aber mit dem 6805 habe ich keinen verglichen.
Mir gefällt der 6805 und das Bild ist auch sehr gut, deswegen gibt es für mich nichts zu vergleichen.
Der TV stand für mich nach dem ersten Blick fest und die Entscheidung, wie bereits geschrieben, ist genau richtig gewesen.
NICKIm.
Inventar
#89 erstellt: 19. Nov 2010, 15:44

cyl schrieb:
@NICKIm.
Mir gefällt der 6805 und das Bild ist auch sehr gut


Finde ich auch - wie gut arbeitet seine Bildelektronik, sehbar z.B. beim Fussball?

Bei Saturn meinte der Verkäufer, dass man HDNM auf niedrig stellen sollte und 100 Hz auf ein, ist das richtig?

Sein Design ist

Sind 1098 Euro ein guter örtlicher Preis?
cyl
Stammgast
#90 erstellt: 19. Nov 2010, 19:55
Ich gucke kein Fußball, aber beim durschalten habe ich doch ein Spiel kurz gesehen.
Wenn die Kamera stand war jeder Grashalm zu sehen, aber bei Bewegung wurde das Gras zu einer Fläche. Die Spieler oder der Ball waren immer gut zu sehen.

An den Grundeinstellungen habe ich nichts verändert, aber wenn es irgendwo gute Einstellungen gibt könnte ich die mal versuchen.
HDNM steht glaube ich auf aus, bei 100Hz weiß ich es nicht.
NICKIm.
Inventar
#91 erstellt: 20. Nov 2010, 10:01

cyl schrieb:

Wenn die Kamera stand war jeder Grashalm zu sehen, aber bei Bewegung wurde das Gras zu einer Fläche. :)


Das klingt nicht gut, schade.

HDNM auf niedrig und 100 Hz ein soll die beste Einstellung sein, alle anderen Bildverbesserer auf aus, laut Verkäufer im Saturn MG.

Stimmt es, dass der PFL 6805H keinen analogen Tonausgang hat und z.B. keine Soundbar anschliessbar ist?


[Beitrag von NICKIm. am 20. Nov 2010, 10:02 bearbeitet]
cyl
Stammgast
#92 erstellt: 21. Nov 2010, 13:20

cyl schrieb:
Der 6805 hat nicht nur ein gutes Bild, sondern auch einen anständigen Ton. Der ist nicht so gut wie bei meiner alten Röhre, aber gut.

Das Bild ist immer noch sehr gut, aber der anständige Ton muß korrigiert werden. Der Ton ist ebenfalls sehr gut und muß nicht durch eine Anlage aufgepeppt werden, wie es den Threads nach bei anderen TV der Fall ist.
NICKIm.
Inventar
#93 erstellt: 21. Nov 2010, 13:30

cyl schrieb:

Das Bild ist immer noch sehr gut, aber der anständige Ton muß korrigiert werden. Der Ton ist ebenfalls sehr gut und muß nicht durch eine Anlage aufgepeppt werden, wie es den Threads nach bei anderen TV der Fall ist.


Gesamtqualitativ rechtfertigt er seinen Preis auch wenn der Mitbewerb heuer seine Preise senkt - der Econova hat das was man braucht in sehr guter Qualität, auch wenn hier einige Händler ihn schlecht machen und auf Mitbewerber verweisen, was Gründe der Gewinnmarge sein könnten.

Gruss aus MG

- nicki
cyl
Stammgast
#94 erstellt: 21. Nov 2010, 16:24

NICKIm. schrieb:
...der Econova hat das was man braucht in sehr guter Qualität...

Ganz genau!
NICKIm.
Inventar
#95 erstellt: 22. Nov 2010, 08:53

cyl schrieb:

NICKIm. schrieb:
...der Econova hat das was man braucht in sehr guter Qualität...

Ganz genau! :hail


Chip.de schreibt im Bild-Test zum Econova:

Bildqualität nicht immer perfekt

Die drei Tuner (analoges und digitales Kabel (DVB-C) sowie DVB-T) liefern insgesamt betrachtet ein gutes Bild. Hin und wieder tauchen bei SD-Bildern zwar leichte Bewegungsartefakte auf, ansonsten zeigt sich das Bild allerdings scharf mit schönen Farben. Bei HDTV vom Kabel-Tuner wiederum hinterlässt das Bild einen sehr gut Eindruck, nur ein leichtes Pixelrauschen stört ab und an in Bewegungen. Tipp: Eine Reduzierung der Schärfeeinstellung im Menü von 5 auf 1 vermindert diesen Effekt aber sichtbar.

Die Durchzeichnung dunkler Filmsequenzen von Blu-ray-Disc und DVD bleibt eher schwach, viele Details gehen verloren. Immerhin tauchen keine Farbflecken in dunklen homogenen Flächen auf. Das Bild von den Zuspielern ist ansonsten schön kontrastreich, scharf und farbenfroh.


Das kannst Du so nicht bestätigen, gell?

Gruss aus MG

- nicki
cyl
Stammgast
#96 erstellt: 22. Nov 2010, 13:52

NICKIm. schrieb:
Das kannst Du so nicht bestätigen, gell?

Die Tuner verwende ich nicht obwohl der DVB-T vielleicht noch mal zum Einsatz kommen könnte, aber generell ist von Pixelrauschen, Artefakten oder schwacher Durchzeichnung von dunklen Szenen weit und breit nichts zu sehen.
Der 6805 ist und bleibt ein sehr gutes Gerät in Bild und Ton.
NICKIm.
Inventar
#97 erstellt: 22. Nov 2010, 15:54

cyl schrieb:

Der 6805 ist und bleibt ein sehr gutes Gerät in Bild und Ton.


Genau. Persönlich würde ich auch extern zuspielen.

Hat er eine gute Ausleuchtung, sodass in den Ecken keine hellen Stellen erkennbar sind wie beim NX 715, Sony?


[Beitrag von NICKIm. am 22. Nov 2010, 15:54 bearbeitet]
cyl
Stammgast
#98 erstellt: 22. Nov 2010, 19:57

NICKIm. schrieb:

cyl schrieb:

Der 6805 ist und bleibt ein sehr gutes Gerät in Bild und Ton.
Hat er eine gute Ausleuchtung, sodass in den Ecken keine hellen Stellen erkennbar sind wie beim NX 715, Sony?

Beim einschalten sehe ich in der linken unteren Ecke einen hellen Fleck, aber wenn das Bild läuft ist davon rein gar nichts mehr zu sehen und die Farben sind überall gleich.
NICKIm.
Inventar
#99 erstellt: 23. Nov 2010, 09:01

cyl schrieb:

Beim einschalten sehe ich in der linken unteren Ecke einen hellen Fleck, aber wenn das Bild läuft ist davon rein gar nichts mehr zu sehen und die Farben sind überall gleich.


Danke.

Was mich in unserer Region wundert ist, dass einige Händler den 42PFL6805H nicht für sich bestellen möchten, verstehe ich nicht - ihn gibt es nur in ein paar wenigen Flächenmärkten.
cyl
Stammgast
#100 erstellt: 23. Nov 2010, 13:32
Öko und Strom sparen ist wohl nicht für jedermann oder es wird angenommen, dass es das nicht ist.
Wenn Philips angeboten wird sollte doch von den aktuellen Geräten jeweils ein Ausstellungsstück da sein. Vielleicht steht auch noch zuviel alter Kram herum der erstmal raus muß, da kommt Weihnachten gerade recht.


[Beitrag von cyl am 23. Nov 2010, 13:32 bearbeitet]
NICKIm.
Inventar
#101 erstellt: 23. Nov 2010, 17:33

cyl schrieb:

Wenn Philips angeboten wird sollte doch von den aktuellen Geräten jeweils ein Ausstellungsstück da sein. Vielleicht steht auch noch zuviel alter Kram herum der erstmal raus muß, da kommt Weihnachten gerade recht.


Ja, sollte es beim 42 PFL 6805H.

Sprach vorhin mit dem Techniker eines Händlers wo wir öfter in MG kaufen und er hat bisher, nach 30 Verkäufen, noch keine Rückläufer. Schlecht findet er persönlich es für den Kunden, dass es einen Pickup Service gibt auch wenn sie für den Ablauf verantwortlich zeichnen.

Preis ist bei ihnen unverändert 1.098 Euro und dazu den TechniSat S1+ für 175 Euro.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips Econova Fernbedienung - Mythos !
Pommbaer84 am 08.07.2014  –  Letzte Antwort am 09.07.2014  –  7 Beiträge
Neuer 46PFL6806 Econova(?)
alexis312 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  5 Beiträge
Handshake-Problem 42PFL6805 mit Technisat HD S2
herzblatt am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  6 Beiträge
Alles über den Philips 9704
MrDuker am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  11908 Beiträge
Alles über den Philips 9705
atlas15 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2018  –  6875 Beiträge
Alles über den Philips 7605
Miguel60 am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  3547 Beiträge
Alles über den Philips 9715
Toengel am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  2287 Beiträge
Alles über Philips 40PFL6505H
Obiwan01 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.10.2011  –  11 Beiträge
Alles über Philips PTA 516
-DrFu- am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.05.2012  –  107 Beiträge
Alles über Philips 9707/9607
-DrFu- am 13.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedPierreNL
  • Gesamtzahl an Themen1.417.743
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.436