Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 . Letzte |nächste|

Technisat Digit ISIO C

+A -A
Autor
Beitrag
karlkönig
Stammgast
#303 erstellt: 07. Jun 2012, 23:12
stimmt... da habe ich mich vertan
Aber mit Sicherheitslücken gab es da was. Weiß jetzt aber auch nicht mehr, ob die sich auf 10er oder 11er Version bezogen...


[Beitrag von karlkönig am 07. Jun 2012, 23:13 bearbeitet]
Peter_in_Aachen
Stammgast
#304 erstellt: 07. Jun 2012, 23:16
Ich surfe eh nicht mit meinem Isio, der bringt's nicht,
lediglich die Mediatheken von ARTE etc find ich "nutzbar"..
karlkönig
Stammgast
#305 erstellt: 07. Jun 2012, 23:30
das sehe ich genauso.. Ich surfe auch nicht mit meiner vu+ auch wenn der Browser schon etwas mehr an einen Browser erinnert..

Die ARD Mediatheken sind ok. Leider kann man auf dem ISIO C immer noch nicht in den Beiträgen der Mediatheken "Spulen". Das ist wirklich nervig. Geht das auf dem ISIO S? Oder ist das von den Mediatheken per hbbtv einfach nicht gewollt/vorgesehen?
Peter_in_Aachen
Stammgast
#306 erstellt: 08. Jun 2012, 09:51
... habe grade mal mehrere Beiträge versucht zu spulen, sowohl von ARD als auch z.B. mdr und: es geht nicht.

Das liegt aber offenbar nicht am Isio, sonder ist von ARD & co so gewollt !!


[Beitrag von Peter_in_Aachen am 08. Jun 2012, 15:43 bearbeitet]
Rayman02
Schaut ab und zu mal vorbei
#307 erstellt: 08. Jun 2012, 10:46
Also die Umschaltzeiten sind schneller als die vom TV, Lediglich das laden der Welt der Wunder App (also der einzelnen Videos) ist nicht so schnell. jetzt weiß ich aber nicht ob das an meiner Fritzbox liegt, Da ich eigentlich permanent meine volle 16000 leitung nutzen kann.
karlkönig
Stammgast
#308 erstellt: 08. Jun 2012, 10:57
Wie sind denn deine Umschaltzeiten in Zahlen? Bei mir dauert das z.B. von Das Erste HD auf ZDF HD teilweise mehr als 5 Sekunden. Sonst um die 3. Mein Fernseher schaltet schneller. Mein E2 Receiver schaltet deutlich schneller.
Mizmo
Ist häufiger hier
#309 erstellt: 08. Jun 2012, 14:59
bei mir sinds es so 2.5sek bei HD sendern, vielleicht ne halbe sekunde schneller bei SD sendern. wenn ich zwischen 2 aufnehmenden sendern wechsel geht es nochmals deutlich schneller.

edit: mal etwas genauer per video kontrolliert:

ARD HD - ZDF HD 2,90s
ZDF HD - ARD HD 2,90s
ARD HD - WDR 2,33s
WDR - DMAX 2,63s
DMAX - WDR 2,23s
WDR - HR 1,00s
HR - WDR 1,06s
DMAX - SPORT1 1,90s
3SAT - N24 2,03s


[Beitrag von Mizmo am 08. Jun 2012, 15:36 bearbeitet]
Killerweman
Inventar
#310 erstellt: 08. Jun 2012, 15:08
Wenn man den Receiver nur für unverschlüsselte Sender verwendet, könnte der Isio interessant sein. Ist er noch verbuggt oder haben sie das nun endlich vollständig behoben?
Rayman02
Schaut ab und zu mal vorbei
#311 erstellt: 08. Jun 2012, 22:07
Also bei mir liegen die Umschaltzeiten immer zwischen 2,4 und 3,0 Sekunden. Also ich habe seit heute auch Basis HD und FamilyXLHD von Kabelkiosk und bis jetzt geht alles echt gut.

Aber mal eine Frage kann ich den Jugendschutz eigentlich komplett ausschalten? Weil das nervt echt.


Bis jetzt habe ich keine Bugs gefunden und abgestürzt isser immer noch nicht.
karlkönig
Stammgast
#312 erstellt: 09. Jun 2012, 01:03
Also ich habe das heute auch noch einmal durchgemessen. Der ISIO C hat wirklich sehr schlechte Umschaltzeiten. Habt ihr ja auch mit euren Tests bestätigt.

Zum Vergleich am selben Kabelanschluss mit der von beiden Receivern bestätigten sehr guten Signalqualität gemessen:
ISIO C: Das Erste HD -> ZDF HD: 2.9 Sekunden
VU+ Ultimo 3C: Das Erste HD -> ZDF HD: 0.7 Sekunden

Bei beiden mit der Videomethode exakt per Frame ausgemessen.

@Rayman: den Judendschutz wirst du wohl nicht permanent ausschalten können. Es sei denn du setzt ein alternatives CI Modul oder einen alternativen Receiver ein.
Peter_in_Aachen
Stammgast
#313 erstellt: 09. Jun 2012, 09:38
@ Karl: Mit dieser Umschaltzeit des Isio C würd' ich wahnsinnig ...

... das ist ja wie mit nem DVB-T-Receiver - vor 10 Jahren
karlkönig
Stammgast
#314 erstellt: 09. Jun 2012, 14:28
deshalb schalte ich mit ihm auch nicht mehr um
Rayman02
Schaut ab und zu mal vorbei
#315 erstellt: 09. Jun 2012, 17:55
Naja dann werde ich mit dem Jugendschutz leben müssen...
ziehma
Stammgast
#316 erstellt: 11. Jun 2012, 09:05
Ja, musst du wohl. Ist beim offiziellen KDG-CI+-Modul nicht anders. Da muss auch immer die PIN eingegeben werden, wenn entsprechende Sender/Inhalte ausgewählt werden. Hat nichts mit dem eingebauten Jugendschutz des Technisat zu tun sondern kommt vom Modul.
Caligula
Stammgast
#317 erstellt: 12. Jun 2012, 14:06
Ich weiß, eigentlich OT, habe auch schon im Suche-Bereich gepostet, aber wer seinen Isio C aus welchen Gründen auch immer abgeben möchte, bitte via PN bei mir melden. Ich suche gerade ein gut erhaltenes Gebrauchtgerät.
Peter_in_Aachen
Stammgast
#318 erstellt: 12. Jun 2012, 15:12
... frag mal Karl
Tornanti
Neuling
#319 erstellt: 22. Jun 2012, 18:16
Hallo.
Bezüglich des nicht mehr möglichen "dbdump" / "dbload" und Downgrades der Firmware seit Version 2.49.0.5.2165 habe ich von Technisat folgende Information erhalten:

"Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Der Digit ISIO C hat mit dem letzten Update entsprechende Security Updates erhalten. Sowohl das Fehlen des HDCP Kopierschutzes (gemeint ist die Einstellmöglichkeit im Gerätemenü d.R.) als auch die nicht mehr vorhandene Möglichkeit des Downgrades oder Auslesen via dbdump und dbload, sind bewusst integriert wurden. Dies lässt sich nicht umgehen."

Jetzt kann sich jeder seinen eigenen Reim drauf machen. Zumindest hätte in den Release-Notes darauf aufmerksam gemacht werden müssen. Dann hätte jeder selbst entscheiden können, ob er das Update machen will oder nicht. Ich finde es Sch.....e.


[Beitrag von Tornanti am 23. Jun 2012, 07:58 bearbeitet]
Peter_in_Aachen
Stammgast
#320 erstellt: 23. Jun 2012, 11:42
Dazu aus dem Forum Digitalfernsehen:


Habe mir kürzlich die SW 2165 mit den Stick aufgezogen. Seitdem bekomme ich keinen Internet mehr. Auch den von Technisat empfohlenen Flash Reset blieb alles beim Alten. Kann noch nicht einmal mehr mit den Stick die alte 2113 SW zurückspielen.Beim Internettest kommt immer eine Fehlermeldung: Zeitüberschreitung beim Verbinden mit TSUM Server.
hombrepeter
Stammgast
#321 erstellt: 26. Jun 2012, 05:50
Hi Leute,also ich habe seit dem letzten Update sehr oft Hänger beim Abspielen der Aufnahmen.Dann reagiert der Isio nicht mehr geht dann aufs normale Tv und gibt kein VIDEOSIGNAL MEHR AUS! Dann bleibt nur ein Stecker ziehen.

Mfg Pit
ahasver
Stammgast
#322 erstellt: 01. Jul 2012, 14:30

Rayman02 schrieb:
Der reciever sucht sich tot nach der aktuellen software. es ist 1900 drauf und er sucht schon über 30 minuten nach der neuen.

Ist das normal?

Scheinbar ja, da das Update wohl bislang nicht über Technibuttler oder arte-Datenkanal angeboten wird. 30 Minuten suchte er bei mir ab nicht, als ich es kürzlich mal wieder testete.
Dein Erfahrungsbericht deckt sich in vielen Punkten mit meinen Erfahrungen...

Wenn ich hier so weiter lese, bin ich froh, dass ich vor Einspielen der Mai-Version hier mal wieder reingeschaut habe und das automatische Update gar nicht funktioniert...

Seit meinem Downgrad Anfang des Jahres auf die 1900 tut das Gerät hier soweit wieder recht stabil. Lediglich seltsam, das Isio-S (und nicht Isio-C) in der Kennung an Webseiten gesendet wird.

Die verschärften Kopierschutzdingens täte ich ja akzeptieren, wenn ich kapieren würde, was die konkret bedeuten, ob die die Nutzungen nicht kopiergeschützter Sendungen nicht behindern und wenn die SW insgesamt dann mindestens so stabil wie die 1900 wäre und die Verbesserungen bei HbbTV etwas präziser erkennbar wären.
Und die untersagte Downgrade-Möglichkeit für den Falle eines Falles ist dann für mich ein NoGo...

Deshalb zunächst mal die Frage, was das mit der fehlenden Einstellmöglichkeit bei HDCP bedeutet: bislang kann ich da nur "auto" und "ein" wählen, wo ist da der Unterschied? Bei "Ein" würde ich vermuten, dass das Kopierschutzsignal auch dann gesetzt wird, wenn kein Kopierschutzsignal vom Sender ausgestraht/gefordert wird. Heißt das jetzt immer "Ein"??? Und dass jetzt auch RTL & Vox über rote Taste laufen?

Dann versprach eine PR von Technisat, dass ein "wissen.de"-Portal in die Startleitste eingebunden wurde. Finde ich aber nirgends, auch wenn ich die App-Leiste aktiviere. Geht das eventuell erst mit der neuen FW?

Und noch ein etwas anderes Problem:
Seit einigen Tagen versagen einige Tasten auf der Isio-Fernbedienung, u.a. die Ein/Aus-Taste. Sieht nach einem Materialmangel aus, denn Batterietausch hat nichts geholfen. Bei der FB vom HD8C immer den Code zum umschalten eingeben um ein/aus zu schalten nervt... Mit der Tastatur geht aber alles (interssanterweise nun auch die www Taste).
Bekommt man die im Rahmen der Garantie ersetzt? Durch TS direkt? Über den Händler?
(Registrierung des Gerätes bei TS funktioniert nicht, weil Kauf mehr als 4 Wochen zurück...)
Tornanti
Neuling
#323 erstellt: 02. Jul 2012, 19:32
Hallo.
Nachdem ich mit der DIGIT ISIO C Firmware 2.49.0.5-2165 einen totalen Reinfall erlebt habe (kein dbdump, dbload oder Firmware-Downgrade mehr möglich plus mehr Bugs als bei der 1900 bzw. 1933c) suche ich verzweifelt nach einer Möglichkeit, doch wieder eine ältere Firmware aufzuspielen.
Kenn jemand einen Trick? Laut Technisat-Hotline gibt es keine Hintertür, aber Firmware-Entwickler halten sich immer eine Hintertür offen. Irgendwie muss ja auch ein zukünftiges Firmware-Update funktionieren.

Tornanti
karlkönig
Stammgast
#324 erstellt: 03. Jul 2012, 00:34
es wird sicherlich eine Möglichkeit geben. Allerdings dürfte beim ISIO C das Interesse sehr gering sein. Zukünftige Updates werden unter Garantie auch weiterhin vom USB Stick funktionieren. Durch die durch Conax Chipset Pairing gestiegenen Sicherheitsanforderungen, darf die alte Update Prozedur vermutlich nicht mehr zum Einsatz kommen, da die Hersteller hier "garantieren" müssen, dass sich niemand durch ein eigenes Update Zugang zum System verschaffen kann. Der Receiver muss das durch geeignete Sicherheitsmaßnahmen unterbinden. Vermutlich wird man in Zukunft auch mit einer älteren Firmware keine neuen Updates mehr einspielen können. Da heißt es dann: erst auf die 5er updaten und dann die neue Software.
Tornanti
Neuling
#325 erstellt: 03. Jul 2012, 07:46
Der eigentliche Skandal besteht darin, dass uns Kunden nicht per Release-Notes diese signifikante Einschränkung bezüglich Firmware-Downgrade im Sinne "Achtung: Nach diesem Update ist kein dbdump, dbload und Downgrad mehr möglich!" mitgeteilt wurde, um dann selbst zu entscheiden, ob man das Update durchführt oder nicht.
Ich habe das Update auf die 2165 durchgeführt, weil ich mir davon versprochen hatte, dass kleinere Unzulänglichkeiten, z.B. beim Senderwechel, abgestellt sind. Bekommen habe ich diese Verbesserungen mit der 2165 nicht. Dafür gibt es neue Bugs und als Krönung kann ich nicht mal mehr auf das geringere Übel (sprich FW 1900) downgraden.
Wessen Interessen vertritt Technisat hier eigentlich? Wem ist Technisat mehr verpflichtet? Dem Kunden oder den paranoiden Programmanbietern, die uns mit CI+, HD+ usw. immer mehr gängeln.
Es wird Zeit für den Gesetzgeber, diese Machenschaften zu unterbinden.

PS: Gestern hätte ich dbload mal wieder nötig gehabt, nachdem sich der Receiver mit der 2165 aufgehangen hatte. Eigentlich wollte ich per 5sek Druck auf die Ein/Aus-Taste dann ein Soft-Reset machen, wo noch alle Einstellungen erhalten bleiben. Es war dann aber doch alles weg und ich durfte das Gerät komplett neu Einrichten. Danke Technisat!


[Beitrag von Tornanti am 03. Jul 2012, 18:12 bearbeitet]
Raven242
Ist häufiger hier
#326 erstellt: 04. Jul 2012, 08:34
Hallo,

ich wollte mir jetzt auch den Digit ISIO C kaufen. Doch ich finde den in keinem Online-Handel.
wo kann ich ich das gute Stück bestellen ?

Welche USB Festplatten funktionieren denn nun zuverlässig mit dem Digit ISIO C ?
Gibt es diesbezüglich evtl sogar eine Black.- und Whitelist ?


Gruß
Caligula
Stammgast
#327 erstellt: 04. Jul 2012, 15:21

Raven242 schrieb:
Hallo,

ich wollte mir jetzt auch den Digit ISIO C kaufen. Doch ich finde den in keinem Online-Handel.
wo kann ich ich das gute Stück bestellen ?


Zitat Technisat:
Dieses Produkt gehört zum selektiven Vermarktungsprogramm „PremiumLine“, das nur an vertraglich autorisierte Handelspartner geliefert wird. Damit garantieren wir unseren Kunden eine qualifizierte Beratung und den bestmöglichen Service.

Bezugsquellen:
Klick
Raven242
Ist häufiger hier
#328 erstellt: 04. Jul 2012, 18:59
den Digit ISIO S bekommt man problemlos im Internet zu kaufen nur den C nicht ! Ist das kein PremiumLine Produkt und braucht man da keine qualifizierte Beratung und bestmöglichen Service ?

Gruß


[Beitrag von Raven242 am 04. Jul 2012, 19:00 bearbeitet]
Peter_in_Aachen
Stammgast
#329 erstellt: 04. Jul 2012, 22:06
Der "C" läuft an Stückzahl im Vergleich zum S(1) unter "ferner liefen".
Raven242
Ist häufiger hier
#330 erstellt: 04. Jul 2012, 22:12
und warum gibts dann den DigiCorder Isio C auch problemlos - ist ja auch ein C ( soviel zu "ferner liefen")

Nee, nee, ich glaube da gibts keine logische Erklärung


[Beitrag von Raven242 am 04. Jul 2012, 22:19 bearbeitet]
Caligula
Stammgast
#331 erstellt: 05. Jul 2012, 01:30
Hier gibt's ihn im Netz. Mit Versand allerdings ca. 70 Taler teurer. Da fällt der Gang zum autorisierten Händler doch leicht.
Xaver_Koch
Inventar
#332 erstellt: 11. Jul 2012, 10:23
Habe seit knapp einer Woche den DigiCorder ISIO C (aktuelle FW per USB gleich bei der Installation drauf) und der läuft einwandfrei. Einzig das Aufrufen des Videotextes (z.B. BR) dauert manchmal 3-5 Sekunden.

Das Umschalten (nutzte nur die unverschlüsselten Sender) auch bei ARD HD, ZDF HD und Arte HD geht subjektiv ohne Verzögerung (gefühlt weniger als 1 Sekunde).

Klar ist die Verarbeitung auch nicht großartig besser als bei anderen Geräten, aber Design und FB heben sich wohltuend von der Masse ab.

Die privaten Sender vermisse ich (vielleicht die Sport-Sender ein wenig) nicht, da endlich was vernünftiges läuft und das Programm nicht dauernd von Werbung unterbrochen wird. Ganz ehrlich, wer schaut denn wirklich ntv, RTL II (Super, Nitro), das 4. oder Comedy-Central?
Rayman02
Schaut ab und zu mal vorbei
#333 erstellt: 11. Jul 2012, 18:11
Am besten Funktioniert die Intenso 500gb 2,5 zoll Memory Station. Die ist Baugleich mit der Technisat Festplatte kostet aber deutlich weniger weil nicht technisat drauf steht.
Peter_in_Aachen
Stammgast
#334 erstellt: 11. Jul 2012, 18:14
... dito, 640 GB von intenso für 56 euro: http://www.pearl.de/...a_id=995&wa_num=3793
Wutze58
Ist häufiger hier
#335 erstellt: 12. Jul 2012, 13:29

Peter_in_Aachen schrieb:
... habe grade mal mehrere Beiträge versucht zu spulen, sowohl von ARD als auch z.B. mdr und: es geht nicht.

Das liegt aber offenbar nicht am Isio, sonder ist von ARD & co so gewollt !!


Also bei funktioniert es bei ARD Mediathek springt es in ca.10 sec. Sprüngen nach vorn und bei der ZDF Mediathek muß ich auf der Vorspultaste bleiben und es springt ziemlich schnell nach vorn !!
Habe Digicorder ISIO C !!


MfG
Peter_in_Aachen
Stammgast
#336 erstellt: 12. Jul 2012, 20:22
... grade probiert:

ARD-Mediathek "Erlebis Erde" - Rückkehr der Elephanten (45 Minuten): Vorspulen unmöglich
dito:"Anne Will" (74 Minuten): Spulen unmöglich!

Oder gibts nen Trick ?

dasERSTE-Mediatheken: Spulen möglich

ZDF-Mediathek: z.B. "hitec - Häuser von Morgen": Spulen möglich
ziehma
Stammgast
#337 erstellt: 13. Jul 2012, 08:37

Xaver_Koch schrieb:

...
Einzig das Aufrufen des Videotextes (z.B. BR) dauert manchmal 3-5 Sekunden.
...


Wenn du ausschließlich den herkömmlichen Videotext nutzt und nicht HbbTV als Alternative, kannst du HbbTV in den Interneteinstellungen deaktivieren. Dann sollte sich der herkömmliche Videotext wesentlich schneller öffnen. Probier es mal aus!
wustermark
Neuling
#338 erstellt: 13. Jul 2012, 10:43
Hallo,
2 Fragen zur neuen Software:

- Können jetzt USB-Festplatten im NTFS-Format gelesen werden? Habe größere mpeg2-Dateien, die ich sehen will.
- Was bedeuten die Änderungen zum HDCP Kopierschutz. Kann ich dadurch vielleicht Sendungen nicht mehr aufnehmen, die ich bisher speichern konnte? (Ich sehe nur unverschlüsselte HD-Sender).

Danke für die Antworten
Wutze58
Ist häufiger hier
#339 erstellt: 13. Jul 2012, 11:12
Hallo Peter

Also folgendes bei ARD Mediathek probiert und es funktioniert so:

Während des abspielens Taste Info drücken dann Taste Vorwärts Spulen( je nach dem wie oft du drückst beim vierten mal springt es +10 min vor) dann Taste zurück dann Taste Play 2*mal drücken !! So funktioniert es zumindest bei mir. Viel Spaß beim probieren.

MfG


[Beitrag von Wutze58 am 14. Jul 2012, 12:34 bearbeitet]
Xaver_Koch
Inventar
#340 erstellt: 14. Jul 2012, 11:35

ziehma schrieb:

Wenn du ausschließlich den herkömmlichen Videotext nutzt und nicht HbbTV als Alternative, kannst du HbbTV in den Interneteinstellungen deaktivieren. Dann sollte sich der herkömmliche Videotext wesentlich schneller öffnen. Probier es mal aus!

Danke, hat funktioniert.
Tornanti
Neuling
#341 erstellt: 14. Jul 2012, 12:38
Das mit dem Hängenbleiben beim Abspielen von Aufzeichnungen bei Firmware 2.49.0.5-2165 kann ich ausdrücklich bestätigen.
Hier muss Technisat nachbessern. Vorher ging es perfekt. Aber Downgrade ist ja nicht mehr möglich. Da hat Technisat sich und uns mächtig ins Knie geschossen.
Tornanti
Neuling
#342 erstellt: 25. Jul 2012, 19:50
Seit 25.7.2012 ist die neue Firmware 2.49.0.6-2165e verfügbar. Weiß jemand, was da geändert wurde?
Technisat hatte es nicht nötig, Release Notes mitzuliefern.
Zu viele Änderungen können es nicht sein, da nur von 2165 auf 2165e geändert wurde.


[Beitrag von Tornanti am 25. Jul 2012, 19:51 bearbeitet]
Killerweman
Inventar
#343 erstellt: 27. Jul 2012, 01:37
Läuft der Digit Isio C zumindest bei unverschlüsselten Sendern gut oder ist er immer noch etwas verbuggt?
ahasver
Stammgast
#344 erstellt: 29. Jul 2012, 15:22
Laufen bei Euch die Olympia-Feeds vom ZDF (auch über die ARD mit geänderten Layoput verlinkt)? Wenn ja, mit welche FW-Version?
Ich hab noch die die .2-900er drauf. Und bei mir funktionieren die Viadeos nicht. Über die ARD hatte ich zwei mal eine kurze Fehlermeldung, dass mein Geräte das Livestreaming nach dem HbbTV-Standard nicht unterstützen würde, das Scrollen durch die Litse der Geräte, für die ein SW-Update empfohlen wurde, klappte nicht. Meist ist das Gerät aber nach Stream-Anwählen/Wechsel in den Vollbildmodus einfach abgeschmiert und ist (immerhin von selbst) neu gestartet.
Über's ZDF kam gar erst keine Reaktion beim Anwählen der Live-Feeds (bzw. kurz die Infos zum Laden).
DTP15
Neuling
#345 erstellt: 31. Jul 2012, 13:45
Hallo bin neu hier und würde mir auch gern den Isio kaufen.
Mein Problem ist:
Ich selbst bin gehörlos und schaue deshalb nur Filme an wo auch untertitelt wird.
Meine Frage:
Wenn ich auf den Intenso aufnehme, spielt der anschließend auch die Untertitel mit ab?
z. B. die öffentlichen.
uUnd auch bei RTL und Vox, bzw. Pro7.
Könntet Ihr mich bitte informieren?
Danke
managerswolle
Neuling
#346 erstellt: 02. Aug 2012, 16:29
Hallo. Habe selbiges Gerät und auch das gleiche Problem. Es hat teilweise mit einigen Sendern funktioniert, aber nach dem neuen Software-Update funktioniert es überhaupt nicht mehr. Wenn der Receiver über den Fernzugriff programmiert wurde und danach VOR dem Start des Timers nochmal irgendwann kurz eingeschaltet wird dann funktioniert es, auch wenn der Receiver danach gleich wieder ausgeschaltet wird. Er muss aber zumindest einmal kurz vor Beginn des Timer laufen. Hast du jetzt schon eine Lösung für das Problem irgendwo erhalten? Ich noch nicht. Auch vergisst der Receiver ab und zu das Passwort für den Fernzugriff. Das kann ich nur lösen, indem ich im Receiver kurz ein anderes Passwort eingebe, die grüne Taste für übernehmen drücke und danach wieder das alte Passwort eingebe und erneut Grün für übernehmen betätige. Dann funktioniert das wieder ne Weile.
managerswolle
Neuling
#347 erstellt: 02. Aug 2012, 16:32

andreas4815 schrieb:
Hallo, ich habe ein Problem und auch über die TS-Hotline keine richtige Lösung bekommen außer Gerät zur Reperatur einschicken.

Ich habe mir gestern die neue Firmware des Digit Isio C (2.49.05-2165) heruntergeladen, DYNDNS eingerichtet, um per Fernzugriff Timerprogrammierungen vorzunehmen.
Über den PC konnte ich den Timer auch programmiern, auch in der Timer-Vorschau des Receivers stand er ordnungsgemäss drin. Der Digit Isio ist aber zur programmierten Zeit nicht aus dem Stand-By hochgefahren,
trotz aktiviertem Schnellstart. Lasse ich den Receiver eingeschaltet, funktioniert die Aufnahme, aber wenn man im Urlaub ist und den Receiver von unterwegs programmieren möchte, lässt man das Gerät ja nicht 3 Wochen laufen, oder ?
Vielleicht weiß ja jemand Rat ? Gibt es überhaupt schon einen, der den Ferzugriff beim Isio C getestet hat ?
Für einen Tipp wäre ich dankbar, ich habe eigentlich keine Lust, das Gerät einzuschicken, da ich sonst sehr zufrieden damit bin.

Danke im Voraus, Andreas.



Hallo. Habe selbiges Gerät und auch das gleiche Problem. Es hat teilweise mit einigen Sendern funktioniert, aber nach dem neuen Software-Update funktioniert es überhaupt nicht mehr. Wenn der Receiver über den Fernzugriff programmiert wurde und danach VOR dem Start des Timers nochmal irgendwann kurz eingeschaltet wird dann funktioniert es, auch wenn der Receiver danach gleich wieder ausgeschaltet wird. Er muss aber zumindest einmal kurz vor Beginn des Timer laufen. Hast du jetzt schon eine Lösung für das Problem irgendwo erhalten? Ich noch nicht. Auch vergisst der Receiver ab und zu das Passwort für den Fernzugriff. Das kann ich nur lösen, indem ich im Receiver kurz ein anderes Passwort eingebe, die grüne Taste für übernehmen drücke und danach wieder das alte Passwort eingebe und erneut Grün für übernehmen betätige. Dann funktioniert das wieder ne Weile.
magic2304
Neuling
#348 erstellt: 05. Sep 2012, 15:57
Hallo

Ich möchte mir demnächst den Digit Isio C Receiver holen. Hätte dazu aber noch einige Fragen.

- Funktioniert die Western Digital Elements 1,5TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 8MB Cache, USB 2.0) als Aufnahme Festplatte?

- Kann man den Receiver mit Hilfe eines WLAN Adapter WLAN fähig machen?
phluid
Stammgast
#349 erstellt: 06. Sep 2012, 19:42
Es gibt einen WLAN-USB-Adapter, aber der ist eher nicht empfehlenswert. Erstmal ist er veraltet (nur 54MBit/s brutto), und er funktioniert nur mit Technisat-Receivern und -TVs. Besser sind Adapter, die an der LAN-Schnittstelle angeschlossen werden. Die sind schneller (150MBit/s) und können an jedem Gerät mit LAN-Buchse betrieben werden. Z.B. der Netgear WNCE2001 oder 3001 (300MBit/s, 5GHz-Band), der ALLNET ALL0235Mini oder der D-Link DAP-1350.

Wenn mehr als ein Gerät ans Netz soll, kann man auch einen einfachen WLAN-Access-Point nehmen, der einen Client- oder Bridge-Modus unterstützt. Die lassen sich aber nicht über eine USB-Buchse vom Gerät mit Strom versorgen, sondern brauchen ein eigenes Netzteil.
karlkönig
Stammgast
#350 erstellt: 09. Sep 2012, 03:24

[...] und er funktioniert nur mit Technisat-Receivern und -TVs. [...]


Denke du meinst das genau anders herum. Er funktioniert überall. Andere, obwohl baugleich, funktionieren allerdings nicht an Technisat Geräten.
phluid
Stammgast
#351 erstellt: 10. Sep 2012, 17:20
Ich mein es so wie ich es geschrieben habe.
karlkönig
Stammgast
#352 erstellt: 11. Sep 2012, 23:46
Dann ist deine Aussage falsch. Er funktioniert problemlos auch an anderen Receivern, unter Windows und unter Linux sowieso. Aber eben nicht nur mit den Technisat Receivern und TVs.
phluid
Stammgast
#353 erstellt: 13. Sep 2012, 18:30
Den Besserwisser spielen kannst du ziemlich gut. Allerdings zeigen solche Bemerkungen wie "Er funktioniert überall.", dass du tatsächlich keine Ahnung hast. Der USB-Adapter ist proprietär, die LAN-Adapter universell. Das ist Tatsache, und das brauchst du nicht zu zerreden und den Thread zu zu müllen.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Verschoben: SAT SKY HD Reciever mit HD FP und Empfang privater HD Sender
Hilfe zum HD Sat Receiver clarke tech 4100
Humax HD+ Receiver ohne Ton
Humax PR-HD2000C - Panasonic DMR-BCT730 - Sendungen verschlüsselt
VIZYON 10000 HD, Bildruckeln bei HD-Empfang
Philips DCR 9000 ständig alle Sender weg.
Festplatteliste für HDTV-Receiver Vantage VT-610C
Probleme bei der Programm aufnahme
WISI OR 153 Firmware v15.9
Sky HD+ Receiver Umschalten

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Technisat
  • Humax
  • Vu+
  • Samsung
  • X Trend
  • RTO
  • Daewoo
  • Caliber
  • Vantage

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder738.900 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedVearoth
  • Gesamtzahl an Themen1.211.182
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.338.751