Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|

Erfahrungsthread Kathrein UFS 913 mit zwei HDTV Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
roft
Inventar
#1 erstellt: 21. Sep 2011, 19:53
Der Nachfolger vom UFS 912 kommt als UFS 913

Folgende Ausstattung "soll" vorhanden sein:

zwei HDTV Tuner

zwei CI Schnittstellen - keine "+" Schnittstelle

Timeshift

16 stelliges Display

1080p

Netzwerk und Apps

drei USB Schnittstellen

Multimedia

im Netz gibt es die ersten Angebote.


[Beitrag von hgdo am 12. Aug 2012, 12:38 bearbeitet]
roft
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2011, 20:05
Der 913 könnte eine Schnittmenge aus dem TT s855 sein, der auch mit Kathi verbandelt ist? Vielleicht ein TT s885 ohne CI+ Schnittstelle?
Kater-Mikesch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Sep 2011, 12:57
Ohne CI+ kann ich mir nicht vorstellen, bei dem was ich bisher hier im Forum zu den neuesten Geräten so gelesen habe.

Mir wäre das aber egal ob mit oder ohne CI+.
Ich suche ein solides Gerät mit dem ich die Aufnahmen von einem ebenfalls noch anzuschaffenden Hauptgerät (923 o. vieleicht noch auf den 925 warten?) streamen kann.
Dies kann der TT S855 wohl, wenn man den Aussagen hier und bei MyKathrein glauben kann und das würde ich auch vom 913 erwarten.

Ich wollte eigentlich diese Woche die Kombination aus einem 923 und dem TT S855 zulegen.
Jetzt überlege ich, ob ich noch bis November warte und dann den 925 und den 913 nehmen soll.
Na ich bin mal gespannt, ob ich dann bis Weihnachten tatsächlich was neues habe.

Was wäre denn Eure Empfehlung?
roft
Inventar
#4 erstellt: 29. Sep 2011, 19:14
Die Shops geben November / Dezember 2011 als lieferbar an. Die Kombi 922 / 912 funktionierte immer sauber, ob das mit 913 / 923 bzw. 925 auch so einfach funktioniert bleibt abzuwarten. Was die zwei HDTV Tuner im 913 ohne CI"+" in welchen Zusammenhang können, bleibt ebenfalls abzuwarten.
roft
Inventar
#5 erstellt: 18. Okt 2011, 19:15
UFS 913 Daten .... technische Daten UFS 913 ... Netzwerk HDTV Receiver mit zwei unabhängige Tuner - kein HD+ und kein CI+ !


[Beitrag von roft am 18. Okt 2011, 19:26 bearbeitet]
Kater-Mikesch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Okt 2011, 02:10
Bei der Durchsicht der Beschreibungen der beiden Geräte UFS 913 / 925 bin ich darauf gestoßen, dass immer nur beim 913 etwas von UPnP-Server und Client steht und beim 925 nur Client. Heist das jetzt, dass man nicht über das Netzwerk auf die Festplatte des 925 oder das Live Programm zugreifen kann, wie es für den 913 sogar explizit beworben wird? Hat da schon jemand von Euch was rausgefunden?
TimAllen
Neuling
#7 erstellt: 27. Okt 2011, 07:28
Guten Morgen,
ich habe bei der techn. Kundenbetreuung von Kathrein bzgl. der Aufnahmefähigkeit der beiden Tuner und des Verkaufsstart angefragt...

Antwort:
Auf Ihr Email vom 25.10.2011 möchten wir Ihnen gerne nachstehendes mitteilen.

Derzeit können noch keine Informationen zur Gerätefunktion zur Verfügung gestellt werden. Der Receiver UFS 913 wird
voraussichtlich bis Januar 2012 ausgeliefert werden.


Also so lange wollte ich eigentlich nicht warten...
roft
Inventar
#8 erstellt: 27. Okt 2011, 10:55
Das wird in Anlehnung genauso sein wie beim TT-Micro855 - auch ein Receiver aus dem Hause Kathi - nur der 913 ist ohne CI+ und HbbTV - eine Aufnahme und ein Sender ansehen.
antsje
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Dez 2011, 01:45
Ich hoffe, ich irre mich

Beim 923 steht es ausdrücklich schon bei der Vorstellung des Receivers CI+, jedoch fehlt beim 913 dieser CI+ -Zusatz.

In der Gebrauchsanleitung steht allerdings CI+ was Nun

Dachte schon, den kaufste - doch nun - werde nochmals bei Kathrein informieren.

Sonst ist die Kiste sofort gestorben
antsje
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Dez 2011, 20:21
Also heute mit einem Mitarbeiter von Kathrein gesprochen.

Laut dem ihm vorliegenden Hqauptprospekt ist es nur CI.

Er vermutet einen Fehler in der jetzigen Bedienungsanleitung, aber ganz ganz sicher ist er ´sich auch nicht.

Das Gerät wird wie schon mehrfach berichtet, erst im Januar kommen.

Bin ja gespannt
Dr@Strangelove
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 13. Dez 2011, 23:20
kein HbbTV bei UFS 913?
roft
Inventar
#12 erstellt: 14. Dez 2011, 19:21
Kein HbbTV beim 913 - dann entweder den 855 oder den 925!
roft
Inventar
#13 erstellt: 30. Jan 2012, 16:46
Nach Angaben von Kathi wird mit dem nächsten Soft-Update, der 913 zum echten Twin HD Receiver - zwei Aufnahmen und eine weitere ansehen - zeitgleich.

Der 913 bleibt ohne HD+ und nur CI ohne plus!
roft
Inventar
#14 erstellt: 09. Feb 2012, 19:00
Laut Kathi kommt die neue Betriebssoft zum Monatsende - der 913 wird zum TWIN ohne HD+ und ohne CI+
roft
Inventar
#15 erstellt: 20. Feb 2012, 19:30
Netzwerk - Anleitung zum 913 http://www.kathrein..../firmware_ufs913.cfm

mit einer externen WD 2,5" - 1 TB - Festplatte ohne Netzteil funktioniert der 913 ohne Probleme - diese Festplatte legt bei Nichtgebrauch schlafen..

Der 913 kann auch direkt auf - NAS - aufnehmen!
Garfunkel2002
Inventar
#16 erstellt: 20. Feb 2012, 23:42
Hallo roft!

Also nach dem ich nun wieder ein wenig Zeit gefunden habe, habe ich nun endlich einen Satreceiver bestellt, heute. Es wurde dann doch nicht der Atevio 7500,, sondern doch der Kathrein 913. Der scheint für mich ein sehr gutes (preiswertes) Gerät zu sein. Wenn in Kürze auch 2 Aufnahmen möglich sind, ist alles da,

Ich weiß auch absolut gar nicht, warum man zum teuerem 923 greifen sollte. CI minus ist doch wohl viel besser... HD+ läuft auch auf Ci minus, also auf dem 913.

Bin mal gespannt.

Kann ich da eigentlich ein Unicable-LNB draufpacken, habe nur ein Kabel vom derzeitigem LNB zum Sat-Rec. Soll heißen, UNIcable-LNB dran, altes Kabel einstöpseln, im 913 Uni einstellen und es läuft vollwertig wie 2 eigene Leitungen, sprich 2 Kabel aus einem ich nenne es mal Doppel-LNB? Oder funktioniert das nur mit Einschränkungen, gleich welcher Art???

Gruß

Oliver
Master_of_Tragedy
Stammgast
#17 erstellt: 21. Feb 2012, 11:52

Garfunkel2002 schrieb:

Kann ich da eigentlich ein Unicable-LNB draufpacken, habe nur ein Kabel vom derzeitigem LNB zum Sat-Rec. Soll heißen, UNIcable-LNB dran, altes Kabel einstöpseln, im 913 Uni einstellen und es läuft vollwertig wie 2 eigene Leitungen, sprich 2 Kabel aus einem ich nenne es mal Doppel-LNB? Oder funktioniert das nur mit Einschränkungen, gleich welcher Art???

Das funktioniert einwandfrei!
roft
Inventar
#18 erstellt: 21. Feb 2012, 18:30
Laut Kathi ist "kein" HD+ mit dem 913 möglich - ob das Umwege geht, angeblich ( giga / Soft 3.3 ) ??!!

HD+ dürfen nur zertifizierte HD+ Receiver - oder Receiver mit einem entsprechenden HD+ Modul und der passenden HD+ Betriebssoft, die vor HD+ auf dem Markt waren - Angaben von Kathi !!

Die Angaben das der 913 als TWIN HD Receiver in der nächsten Soft - dem ersten Update nach der Auslieferung) - freigeschaltet wird, hat Kathi auf Nachfrage bestätigt!


[Beitrag von roft am 21. Feb 2012, 19:08 bearbeitet]
Garfunkel2002
Inventar
#19 erstellt: 21. Feb 2012, 22:30
danke Ihr beiden!

genau, habe gerade video vision 3-2012 vor mir liegen. da kann der 913 schon 2 Aufnahmen, wie auch immer dies das können...?

Stromverbrauch irritiert, ist auch bestimmt falsch: Betrieb/standby/Spar 13,1/11,4/11,6 vergl. 2 andere Rec.: 12,8/11,5/0,5 und 7,7/6,2/0,4 vermute also Sparwert beim 913 ist falsch. Trotzdem ist 11,4 im Standy auch viel... aber naja, eine Uhr muss im Standby einfach sein.

Ansonsten sehr gute Bild und Tonwerte. UFS 913-903-923-922-910-902
216-211-216-210-208-206
HBBTV habe ich hier, nutze ich aber seit 9 Monaten nicht mehr. Maxdome, ach, und Internet... nunja, wie oft nutzt man das denn über den Receiver??

Doppeltuner, perfektes Bild, sehr guter EPG TVTV, Streamfunktion und das alles relativ einfach zu bedienen zu einem von mir gezahlten Preis von € 224,--. Also.... wird Zeit dass der Kasten hier ankommt..

Achja, Unicable-LNB auch bestellt und alles wird gut. Da kommt mir gerade die Idee, kann ich nicht sogar den Humax dahinterklemmen? Unicable?? geht das nicht auch??

Achja und dann CI minus verbaut !! einfach genial.

Interessant nur, dass es das Gerät nirgendswo in NRW abholbar zu kaufen gibt, ausser bei Ballmann für € 328,-- !!!???

Also ich finde für € 224,-- ein hammermäßiges Gerät (gut ich habe es noch nicht lol)


Gruß,

werde weiter berichten

Oliver..
roft
Inventar
#20 erstellt: 22. Feb 2012, 19:06
Standby ist unter einen Watt - eine Uhr zusätzlich - ist deutlich billiger als über 11 Watt für die Zeitanzeige zu verbraten

Wer Internet über einen HD Receiver probiert hat (egal welcher Hersteller) braucht das nicht wirklich.

http://www.kathrein..../firmware_ufs913.cfm ... die Seite ist bekannt?
Garfunkel2002
Inventar
#21 erstellt: 22. Feb 2012, 19:31
so starte direkt mit dem Fazit:

Gerät bleibt!!!!

in 5 Minuten ohne epg und ohne sendersuche eingestellt, vorh. Kabel vom humax fox hd+ übernommen, bild auf 1080p fest eingestellt TV ist Sony 40hx-705... ähm also ersten 90 minuten bin begeistert. AL für Sky sofort erkannt, nur bei Sky Sport HD1+2 kommt Sender verschlüsselt Meldung, obwohl Bild und Ton da sind, Meldung ploppt nur immer wieder auf. mal sehen....

Umschaltzeiten hammermäßig schnell, SD Bereich ist das gefühlt unter 1 Sek,, und das Bild in SD ist besser als ich dachte. Sieht echt sehr gut aus. HD läuft noch nicht, da GB mit SW 1.01 aus 2008 geliefert wurde, muss ich noch updaten. ARD , ZDF HD und SKY HDs jedenfalls perfekt. Bei allen Programmen unheimliche Bildruhe durch 1080p. Eurosport HD und Eurosport.... SD ist sehr nah dran am HD. unfassbsr!! im moment nur single lnb mit loopthrough kabel. PIP funktioniert ganz gut, nur Sky Nostalgie zb und sat 1 sd läuft nur, wenn sky im großem fenster tauschen geht nicht, kein skysender im kleinem fenster möglich, auch keine meldung, warum nicht. schalte gerade das pip fenster durch rtl, sat1 vox usw läuft alles. kabel 1, wdr mmhhh, cool. runter auf ard hd nimmt er gar nicht an, wegen single lnb wohl. ard hd im hauptfenster, zdf hd im pip: PIP läuft mit Standbildern. hardware ausgereizt?? ard hd mit pip phoenix sd funzt dann wieder. kein sky sd sender im pip... ?? sky hd läuft fast ruckelfrei im pip , sehr interessant.

Festplatte noch keine angeschlossen, da ich meine 2. nicht mehr finde.... oh man...

tvtv nicht eingelesen, bei schalten auf egal welchen Sender trotzdem Daten sofort da. Hammer.

perfekt (für mich) tvtv in programm sprich sender ansicht: die 11 folgenden Sendungen gelistet auf einen Blick. mit doppelpfeil nach re. o. li. springt man einen sender vor oder zurück ohne umzuschalten. das ist richtig gut. jaaaaaaaaaa freu! natürlich läuft das TV Bild immer mit. alles sehr gut ablesbar!

läut sehr stabil bisher, aber noch nicht voll gefordert!

So das war der erste Eindruck! Ach ja SD Zeugs kann anders als beim Humax problemlos aufgezoomt oder formatfüllend dargestellt werden. möchte ich aber nicht, geht aber!

Videotext schnell gut lesbar, zwischenseitenspeicher, sehr gut. text seite 250, text aus, später wieder text, seite 250 wird weiter angezeigt. Humax startete immer neu mit 100. punkt an kathrein.

Ton dd oder einfach, sehr gut!!

Leute, bin stolz auf mich!
roft
Inventar
#22 erstellt: 22. Feb 2012, 19:43
.... da ist einer Stolz wie Bolle
Garfunkel2002
Inventar
#23 erstellt: 23. Feb 2012, 02:07
damit steht auch fest, dass der 912-er damals ne dicke Macke hatte.

So Mankos am Gerät:

Netzwerkverbindungstest fehlgeschlagen, aber das ist ja bekannt, funzt trotzdem auf Anhieb, also zu vernachlässigen.

Ausgabe auf automatisch, mmmhh, das mag mein Sony 40hx-705 gar nicht, bild schwarz und ähm, irgend ne Fehlermeldung. egal, wieder auf 1080p, läuft stabil ohne Probleme und eine perfekte Bildruhe, Brüller! also auch egal!

Youtube: Beim Abspielen von gesuchten Musiktiteln schaltet der Receiver komplett ab und bootet neu, ist nach 15 Sek. wieder betriebsbereit. anderes Video das selbe! mit gelb Wiedergabequalität geändert, niedrig, mittel, hoch alles egal immer Absturz. Dann Videos aus meist gesehen diesen Monat wahllos angeklickt, läuft perfekt. Was ist das?? mag er meine Musik nicht???? lol naja da muss ich noch mal schaun, ggf. mit erwartetem Softwareupdate behoben... Ton von Youtube kommt direkt über HDMI an meinem Onkyo 509, sehr gut.

Kann glaube ich nicht den Ton bei PIP Betrieb vom großem aufs kleine Fenster legen, glaub ich. (PIP +PAP am Sony TV kann ich das auswählen... aber nutze ja nicht den Sattuner des Sony... Ist aber wohl auch nicht sooo wichtig, da man i.d.R. wenn PIP läuft wohl den Ton des großen Fensterbildes hören möchte. (Anscheinend sieht es Kathrein genauso, lol)

Mehr negativers habe ich nicht.


Nochmals: Top Bild HD und SD (besser als ich es erwartet habe)!, PIP, Twin Tuner, in max 2 Wochen 2 Aufnahmen gleichzeitig möglich lt. Kathrein. (Bis dahin war es ein Nogo-Gerät für mich!), perfektes Premium TVTV, mit Serienaufnahme, Sendungswiederholungssuche mit nur einem Tastendruck (oder waren es 2) schnell und einfach und perfekt. (Beim Humax Fox HD+ (Single-Rec) war das zwar machbar, aber dadurch, dass (auch TVTV-Daten) da einfach fehlerhaft laufen (Gerät vergisst andauernd TVTV Daten obwohl eingestellt von Programmketten. Wenn dann 15 Sender ohne TVTV sind, kann der mir auch nicht sagen, wann z.B. eine Sendung auf welchem Kanal wiederholt wird, das geht einfach nicht!

läuft bis auf das noch nicht geklärte youtube Problem tadellos (allerdings erst seit ca. heute im Betrieb), Streamen zum PC tadellos! TVTV auf Laptop perfekt. Timersetzen über Laptop perfekt!

SD Sender falls in 4:3 kommen formatfüllend oder zoombar! ohne Probleme. Ich pers. gucke aber dennoch dann das 4:3 Bild, sieht besser aus, irgendwie.

Ton hört sich sehr gut an.

Sky AL mit 02-Karte schnell erkannt, perfekt, kleines Problem heute bei Sky Sport HD 1+2 gehabt, kam immer ne Meldung, verschlüsselter Sender, diese Meldung kam immer wieder bei ok-Klicken??? mal sehen, wie es morgen ist.

GB muss ich noch ubdaten, mit SW 1.01.kein HD+, aber wen wunderts.

Preis Leistung: unfassbar gut, ich hätte den Kasten auch für sagen wir 300 gekauft

Fazit alles richtig gemacht ( bezieht sich auf die kurze Zeit des Gerätehabens...)


Empfehlenswert: Ja, uneingeschränkt. Wer kein HBBTV und Internet (wie es denn so heißt) braucht.

So guck dann mal weiter.

Gruß

Oliver
roft
Inventar
#24 erstellt: 23. Feb 2012, 19:41
.... bisher ist die Auslieferungs-Soft auf dem Receiver und funktioniert schon gut - Verbesserungen gibt es sicherlich!
schatten_mann
Stammgast
#25 erstellt: 24. Feb 2012, 13:24
Hallo,

ich habe zwei Frage zu dem Gerät.

1) Der Receiver hat keine interne Festplatte zum Aufnehmen, korrekt?

2) In der Produktbeschreibung gibt es einmal diesen Punkt "Automatischer Software- und Programmlisten-Download." und dann diesen "Für Software-Update (Betriebs-Software und Programmliste getrennt) über Satellit, USB-Stick und PC geeignet."

Was stimmt denn nun? Beide widersprechen sich ein wenig, wie ich finde. Ich halte es für sinnvoll, festlegen zu können, dass die Programmliste meinetwegen automatisch aktualisiert werden soll, aber nicht die Betriebssoftware, denn es kam wohl schon häufiger vor, dass nach so einem Update etwas nicht mehr funktionierte. Daher möchte ich selbst die Kontrolle darübr haben und mich evtl. vorher über ein Update informieren und es dann entweder über den Receiver manuell auslösen oder über ein USB-Stick. Vielleicht ähnlich wie bei Windows: wenn es was neues gibt, wird man darauf hingewiesen, aber Installation erfolgt nicht automatisch.
roft
Inventar
#26 erstellt: 24. Feb 2012, 19:20
..... geht mit externer Festplatte oder mit SD Speicher oder mit USB Stick oder über Netzwerk.

Automatischer Soft und Programmliste geht - nicht zu empfehlen.

Oder per USB geht ebenfalls beides - Kathi stellt Programmlisten zur Verfügung und Betriebssoft auf der Kathi Seite, allerdings nicht für jeden Receiver. Sollte beim 913 aber so sein, da Kathi das in der BA auch erwähnt, noch ist der 913 erst gerade am Markt.
schatten_mann
Stammgast
#27 erstellt: 24. Feb 2012, 19:28
Hallo roft,

also ist das Deiner Meinung nach ein Grund gegen den Receiver?


roft schrieb:
[...]Automatischer Soft und Programmliste geht - nicht zu empfehlen.[...]


Oder meinst Du einfach, dass es diese Möglichkeit gibt und die nicht zu empfehlen ist? Und dass lieber der Weg über einen USB-Stick genutzt werden sollte?

Abgesehen von der wohl nicht möglichen manuellen Auslösung der Updates über den Receiver, wäre das dann ja genau das, wie ich es auch haben wollte
roft
Inventar
#28 erstellt: 24. Feb 2012, 20:15
Wäre ein guter Grund den 913 zu kaufen - Update der Soft und Programmliste - per Hand oder automatisch, geht beides!
Garfunkel2002
Inventar
#29 erstellt: 25. Feb 2012, 12:45
so, Festplatte, usb-adapter hoho unf Harmonie 300i wurden gerade geliefert

gb und 300i später, bin etwas müde, lol

festplatte ist eine WD my passport 500 gb mit usb 2.0+3.0 (hängt an einem USB-Kabel, kannte ich noch nicht), eingerichtet war es schnell, ca 90 sek und los gehts. 4 minuten zdf hd laufen lassen und zurückgespult, geht schon mal, dann Aufnahme, Abfrage mit ab Beginn ausgewählt. jetzt fängt im Hintergrund der Rec. an zu kopieren, %tuell kann man es über Info oder bei jeder Spul-oder Pause-Playbewegung ablesen. Pause kann ich während dem Kopieren nicht. Nach ca. 30 Sek. hat er die ca. 4 Minuten aus dem TS-Puffer als Aufnahme kopiert. DSo, Pause geht wieder. zurückspulen 5 x gedrückt, 32x zeigts an, ist aber wesentlich weniger, weiß noch nicht woran es liegt, entweder, da er gerade aufnimmt, oder weil es HD ist, oder weil die fp es nicht besser kann. werde ich nach Aufnahme ende beim normalem Abspielen ohne Aufnahme sehen.

So umgeschaltet (Unicablesystem seit gestern, ard hd geht problemlos., aber das sollte es auch, iss ja kein hd+.

sehr sehr schön, im Rec.display steht das Erste HD und eine rote Lampe leuchtet, prima!

Auf Info und nochmal respekt!: Steht Das Erste HD, Sportschau live und dadrunter die folgende Sendung Sportschau um 18:05h. (tolles Programm da heute, lol) und jetzt der Knaller: Rechts oberhalb der Einblendung ein rotes REC Hinweis gefolgt von H2O-Plötzlich Meerjung... 31 min. also teilt er mit, es läuft eine Aufnahme mit Benennung der Sendung, und wie lange die Aufbahme schon läuft. CCCCCooooooooooooooooooolllllllll.

zappe gerade mal durch, alle sender laufen und zappen geht wirklich verdammt schnell. alles aber noch ohne hd+. aber trotzdem, sehr schnell.

so beende Aufnahme mit stopp, Sicherheitsabfrage, wollen sie wirklich... jaaa! play, spielt von ganz vorne ab. Qualität ist 1:1 zur Aufnahme. Videotext wird angezeigt wie er bei Aufnahme gesendet wurde, zu erkennen an der Uhrzeit.

spiele ab, 32x funktioniert jetzt. vorwärts , rückwärts läuft es eindeutig langsamer als angezeigt. ok, mal sehen, lol.

versuche 2 Aufnahmen: Überschneidung, nicht möglich!! ach ja, das update ist ja noch nicht da!! puuuuhhhhh!!


So, das wars ersteinmal,

Gruß
roft
Inventar
#30 erstellt: 25. Feb 2012, 13:48

Garfunkel2002 schrieb:
.. play, spielt von ganz vorne ab.

...........und mit 2x OK spielt er von da weiter ab - wo vorher gestoppt!
Garfunkel2002
Inventar
#31 erstellt: 25. Feb 2012, 14:31
danke, lol...

also laptop, lesezeichen 913 geklickt und das Netzwerkinterface läuft. dann mal auf meine Aufnahmen geklickt und ja, da sind ja meine beiden Testaufnahmen, zdf hd ca. 35 min. und Sky HD (direkt entschlüsselt(wird bei Aufnahmetastenbetätigung abgefragt!)) 6 min. angeklickt und sofort läuft die Aufnahme auf dem Laptop und wirklich in einer sehr sehr guten Qualität!. Mit der Maus Pause 20 mal gedrückt ganz schnell, da schafft man es fast Einzelbilder in bester Qualität herauszukitzeln. Das alles über Lan vom 913 zur Fritzbox 7270 und von da W-Lan zum Laptop. Also ich bin echt platt! Sky HD Aufnahme geklickt, läuft sofort los, perfekt!

Dann in was gerade läuft, Kabel 1 Timer gesetzt ( Sendung läuft ja schon), sofort wie von Geisterhand kommt auf dem TV die Info-Einblendung was gerade und danach läuft auf Vox, (so als hätte ich die I-Taste auf der FB gedrückt..) und dadrüber kommt dann sofort der Hinweis, "Mein Revier" wird aufgenommen mit rotem Symbol. Am Rec. natürlich auch das Aufnahmesymbol, erkennt man sehr gut.


Kathrein: Eins!, setzen !!


[Beitrag von Garfunkel2002 am 25. Feb 2012, 14:36 bearbeitet]
tomhengst
Neuling
#32 erstellt: 25. Feb 2012, 19:44
Das ist ja richtig spannend. Wann geht's weiter.
Der Kat.913 wäre vielleicht auch was für mich. Wie sieht es mit RTL-HD usw. aus? Kann man das aufnehmen und bearbeiten?
roft
Inventar
#33 erstellt: 26. Feb 2012, 12:27
Der 913 ist kein HD+ und CI+ Receiver - demzufolge kann der 913 auch keine HD+ Sender zeigen! Über Umwege soll das angeblich gehen - das Thema gehört dann eher in geschlossene Foren!
Garfunkel2002
Inventar
#34 erstellt: 26. Feb 2012, 13:16
naja, denke mal viele werden den 913 mit HD+ füttern, da wissen auch andere Menschen, aber solange sie die HD+ karten dadurch trotzdem verkaufen, wird da ja wohl nix passieren. Ich werde gleich das GB versuchen upzudaten auf 2.30, dann bin ich mit allem durch.

Habe gestern die Harmony 300i installiert und programmiert und läuft perfekt. Nur noch eine FB, umschalten der 913-Kanäle und lauter/leiser des Onkyo NR509 ohne Quellenumschaltung möglich. Auch die anderen Sachen alle perfekt, einige Sachen selber zugewiesen, also sehr sehr schön alles.

Gestern habe ich dann mal auf Mediacenter Bilder Musik gedückt, ups, da ist ja mein freigegebenes Laufwerk zu sehen, toll, Bilder Urlaub 2010 ach was, na dann angeklickt und Leute: Ich habe diese Bilder ja schon mal per USB direkt auf dem Sony TV und auch über Netzwerk an den Sony und per Netzwerk über den Onkyo NR 509 geschickt, aber was der 913 dadraus gemacht hat, hat mich nochmals umgeworfen. Das nennt man wohl 1080p. Die Bilder haben ca. eine größe von 7,2 MB pro Bild, werden schnell dargestellt, aber die Qualität, habe ich so noch nie gesehen. Damit kann man Preise gewinnen. Das sieht aus als wenn da einer mit ner 10.000€ Ausrüstung irgendwelche Bilder gemacht hat. Unfassbar scharfe Bilder. Ein Kamel trinkt eine Flasche Wasser, bombenscharf, vielleicht nix ungewöhnliches, aber die ganzen Pyramiden im Hintergrund (ca. 10km weit wech) alle bomenscharf. Auch die Farben auf allen Bildern unglaublich. Und ich kann sagen, dass das bei allen anderen Zuspielern mit den gleichen Bildern nicht so megageil aussah. Das ist für mich deshalb klar dem 913 anzurechnen. Hammer Bilder. In dem Ordner waren 1074 Bilder, alles kein Problem für den 913.

Dann Youtube, bislang immer direkt über den 40-hx705 und dann über TV-Lautsprecher gehört. (Der Humax Fox HD+ ist youtube ungeniessbar!)

Auch hier: sagenhaft. Am ersten Tag hatte ich 2 Abstürze, gestern war dann alles eingespielt, ca. 3 Stunden geguckt, kein Absturz! alle Videos (ca. 60) gespielt bis auf 2 , da : die Videoqualität einfach perfekt ist, das Videobild über den ganzen TV Schirm gelegt wird (bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen) und der Ton... tja per HDMI an den Onky NR509 gelegt wird. Alles perfekt. Jedes Video hat richtig Spaß gemacht. Somebody that I used to know war so geil, habe ich ca. 40 verschiedene Versionen von verschiedenen Künstlern oder Privatleuten angehört, also auch mal schlechtere Qualität, und trotzdem wurde alles perfekt abgespielt!!


Ich bin KEIN Kathrein-Mitarbeiter, sehe gerade die Aufzeichnung auf Sky Sport HD 2 natürlich in 1080p und es macht Spaß

Leute dieses Gerät ist ein Top Gerät!!! Was ich nicht mache und deshalb nix drüber sagen kann ist NAS und kopieren auf externe Geräte und Weiterverarbeitung und sowas.

Alles andere wird von mir (kritisch!! (4 Autos bereits gewandelt, 3 Receiver zurück gegeben..)) wird von mir als mindestens sehr gut bis perfekt und bisher als unerreicht beurteilt.

Dieses Gerät ist der OBERHAMMER, und das es noch (!!!!!!!!!!) so günstig zu bekommen ist, ist ja.. eigentlich für mich gar nicht zu verstehen. Ich bin sicher, dass das Gerät demnächst teurer wird, erst recht, wenn 2 Aufnahmen (geplant für nächste Woche) gleichzeitig aufnehmbar sind.

Kathrein:




schönen Sonntag Euch allen!


[Beitrag von Garfunkel2002 am 26. Feb 2012, 13:26 bearbeitet]
*HRK*
Stammgast
#35 erstellt: 27. Feb 2012, 11:08

Garfunkel2002 schrieb:


Ich bin KEIN Kathrein-Mitarbeiter,



Ach ...
schatten_mann
Stammgast
#36 erstellt: 27. Feb 2012, 17:24
Hi Garfunkel2002,

habe Folgendes im Netz gelesen:

Nachteile:
- Bei Programmverschiebungen wird die Aufnahmezeit nicht aktualisiert, obwohl der tvtv-EPG die Änderung bereits enthält.
- Keine Übertragung von weiteren Fernbedienungstasten über HDMI, nur Ein/aus. Zumindest Lautstärke wäre sinnvoll.


Kannst Du dies bestätigen?

Klingt nicht soo tragisch, aber naja... Den zweiten Punkt verstehe ich auch nicht ganz, glaube ich.
roft
Inventar
#37 erstellt: 27. Feb 2012, 18:46
Bei EPG Programmierung nimmt der 913 die aktuelle EPG (TVTV) Vorgabezeit zur Aufnahme!

Mit der 913 Fernbedienung können keine anderen Geräte gesteuert werden - zB. TV - es gibt eine Möglichkeit im Menü des 913 einzustellen, das der TV mit dem 913 zusammen abgeschaltet wird, aber nicht eingeschaltet wird, wenn der TV das unterstützt.

Wie sinnvoll das ist, empfindet jeder anders. Hinzu kommt das bei einer Aufnahme während der Abwesenheit, der TV aus bleiben soll. Mit einer zB. Harmony - ab rund 17,00 Euro zu haben - können mehere Geräte problemlos über eine Bedienung gesteuert werden.
Garfunkel2002
Inventar
#38 erstellt: 27. Feb 2012, 19:12
hallo schatten_mann

nun ja, vielleicht kommt das 1. ja mit ins swu , welches kathrein ja für ende februar versprochen hat.
weiter... wie oft kommt das denn vor?? also, finde ich nicht tragisch, fände eine Anpassung aber natürlich gut.

2. verstehe ich auch nicht wirklich. Das mit der FB bei hdmi dolby digital sendungen lautstärkenmäßig nicht regelbar sind, ist ja nix Neues. Ich selbst höre allerdings immer über den onkyo nr509, nutze kein tv-ton. ansonsten habe ich jetzt für €30 eine harmony 300i von Logitech bestellt und schon eingerichtet, und läuft auch perfekt! alle tasten gehen, Lautstärke ist über den Onkyo regelbar, ohne erst auf AVR/Aux umstellen zu müssen.

Also mit der O-Fernbedienung kann man keine anderen Geräte steuern, dass ist aber auch alles. Die ersten 3 Tage habe ich damit gearbeitet und klappte auch sehr gut. Hat man mehrere Geräte und möchte eine FB haben, kann ich die harmony 300i wärmstens empfehlen!

gestern 2. Liga entweder über Bundesliga und dann optionskanäle oder einzelne Programme als Bundesliga 1 bis 10 verfügbar (auch genial!) geguckt. Auf TV Spiel 1 2.Liga und gleichzeitig aufm Laptop Spiel 2 in Vollbild als Livestream, selbst das funzt. AL 3.20

seit heute schaue ich hd+ und auch ö1 usw... mit gb 3.30. Alles ohne Probleme im 913!

Warum ein Gerät mit Problemen kaufen??

913:

sehr gut zu bedienen , mit einer Harmony 300 bzw. 300i 15€ bzw. 30€ mit mehreren Geräten perfekt zu bedienen.

perfektes HD Bild, sehr gutes SD Bild, Bildausgabe über 1080p

sehr guter EPG!! dank Premium-TVTV

preiswert!! 224€

TWIN Doppelaufnahme in kürze verfügbar

Livestream zum Computer (auch sky und hd+, wenn entspr. Module und Karten vorhanden)

Youtube auch sehr gut, Ton über HDMI zur Anlage, super Qualität!!! Bild und Ton

Netz-Fotos werden brilliant wiedergegeben, so noch nie gesehen!! wirklich!! 1080p

kein Absturz seit 5 Tagen, nur am ersten Tag bei youtube, danach nicht mehr.

kein Lüfter! kein pfeifen!

Wer dieses Gerät mal ein paar Tage intensiv nutzt, wird verstehen, warum ich so begeistert bin!

völlig uneingeschränkte Kaufempfehlung.

Gruß

PS: Sony 40-hx705 geht mit receiverstart auch an! ca. 10 sek. nach 913-start und natürlich auch aus. Problem: dadurch kann ich im TV kein Menu mehr aufrufen. Deshalb wieder deaktiviert CEC. Jetzt mit der Harmony mit einem Tastendruck werden alle bei mir 3 genutzten Geräte gestartet, bzw. beendet! Sony TV Menu ist wieder aufrufbar. Hatte ich beim 912 damals auch.....


[Beitrag von Garfunkel2002 am 27. Feb 2012, 19:17 bearbeitet]
warmachine
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 27. Feb 2012, 22:49
Hab ich das richtig verstanden, dass man das Signal lediglich durchschleifen muss um die vollen Funktionen die einen ein Twin-Tuner bietet nutzen zu können? oO

Das schränkt mich ja sicherlich in irgendeiner Weise ein, oder?

Wie genau schleift man das Signal durch?

MIr ginge es nämlich eigentlich nur darum etwas schauen zu können während ich etwas anderes aufnehme...und mehr nicht.
schatten_mann
Stammgast
#40 erstellt: 27. Feb 2012, 22:55

warmachine schrieb:
Hab ich das richtig verstanden, dass man das Signal lediglich durchschleifen muss um die vollen Funktionen die einen ein Twin-Tuner bietet nutzen zu können? oO

Das schränkt mich ja sicherlich in irgendeiner Weise ein, oder?

Wie genau schleift man das Signal durch?

MIr ginge es nämlich eigentlich nur darum etwas schauen zu können während ich etwas anderes aufnehme...und mehr nicht.


Hier geht es zwar erst um einen konkreten Fall, aber dann auch um allgemeine Hintergrundinformationen bzgl. der Twin-Tuner-Funktion. Vielleicht hilft Dir das weiter.
Garfunkel2002
Inventar
#41 erstellt: 28. Feb 2012, 04:33
also ganz einfach: Loopthrough-Kabel liegt bei, einfach LNB 1 out mit LNB 2 in verbinden, fertig. Aber: natürlich ist das kein full-Twin Receiver sondern der 2. Tuner gibt alle die Programme wieder, dessen Ebene h oder v der 1. Tuner aktuell bedient. Die deutschen Programme liegen aber fast alle auf h , davon ab auf v ist Sport 1 SD, Tele 5 SD, Viva, Deluxe Music und SonnenklarTV SD, . Alles andere insbesondere die Hauptsender sowohl SD als HD und auch die Skysender SD und HD liegen alle auf h so dass man mit Durchschleifen nahezu alles abdeckt. HD-mäßig liegen die og. V-Programme Sport1 HD + Tele 5 HD (falls Du doch HD+ draus machst) + Sonnenklar TV HD wiederum auf h .

Will man trotzdem mit einem Kabel völlig ungebunden sein, gibt es für knapp 60€-70€ ein sehr gutes Unicable-LNB. Das habe ich direkt dran gemacht, inkl. Durchschleifkabel drangesteckt und ist sodann full Twin möglich. Dazu kann man noch wenn man doch noch Kabel ziehen will 2 weitere Kabel dranmachen, die als normale Kabel genutzt werden können (also für Geräte, welche Unicablebetrieb nicht unterstützen) Weiter kann man von Tuner 2 out des 913 weiter full durchschleifen in weitere 2 unicabletaugliche Tuner., (nur kurze Kabel besorgen, kostet ja fast nix.) Also verdammt wenig Aufwand mit verdammt vielen weiteren Möglichkeiten.

Aber wie gesagt, nur wenn Du viel Sport 1 SD gucken und aufzeichnen willst, kommst Du um weitere Maßnahmen nicht herum, ansonsten einfach durchschleifen und staunen!

schau selbst!

Gruß


[Beitrag von Garfunkel2002 am 28. Feb 2012, 04:50 bearbeitet]
warmachine
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 28. Feb 2012, 16:46
Recht herzlichen Dank für die ausgiebige Erklärung.
Da mich Sport sowieso nur peripher tangiert und alle Sender die mich interessieren auf der selben Ebene senden, passt die Lösung eh perfekt.

Wie schaut's eigentlich aus mit der Nutzung von ORF (ORF Karte) mit dem Receiver aus?
Da brauch ich ja sicherlich das richtige CI-Modul dazu.

Und was ich mich schon immer gefragt hab: Was hat es mit diesem SonnenklarTV aufsich? Warum wird das immer erwähnt? Weil für mich persönlich fällt das in die selbe Kategorie wie zB. BibelTV und AstroTV. oO
Garfunkel2002
Inventar
#43 erstellt: 28. Feb 2012, 17:00
weiß ich, ob Du nicht vielleicht ein Pastor bist??

orf kann ich nix zu sagen, empfange es aber zufällig.
warmachine
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 28. Feb 2012, 17:19

Garfunkel2002 schrieb:
weiß ich, ob Du nicht vielleicht ein Pastor bist??

orf kann ich nix zu sagen, empfange es aber zufällig.


Hehe...eh

Nicht falsch verstehen, war jetzt nix gegen dich. Es ist mir nur schon des öfteren aufgefallen, dass bei einer Erwähnung von Sendern (für was auch immer) des öfteren SonnenklarTV erwähnt wird und das "Warum" verschließt sich mir ein wenig... ^^
Garfunkel2002
Inventar
#45 erstellt: 28. Feb 2012, 22:42
hi,

naja, denke Sonnenklar ist schon ein Programm, dass sich na sagen wir mal "einige" gerne anschauen wollen, wenn sie halt einen Urlaub planen oder wenn die Frau gerne mal ein paar Urlaubsbilder sehen möchte.

.. und ausserdem ist es ein Sender von den wenigen, die auf v senden, deshalb wird er auch erwähnt, wenn man alle aufzählt.

heute mal im guide rum geguckt, also im Gegensatz zum Humax "Müll-" Guide echt 1000 x besser, da vollständig. Bei vielen Humax werden die Daten nicht gespeichert auf verdammt vielen Sendern. Sie haben es seit einem Jahr nicht beheben können. Das hat mich jeden Tag genervt!

jetzt gerade erst Aufnahme über Timer heute mittag programmiert. 913 war im Standby. Jetzt, tv aus, 913 auf Display: Aufnahme läuft und das rote Aufnahmesymbol. Aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh....., mein 913 halt.
hanneee
Stammgast
#46 erstellt: 29. Feb 2012, 00:59
Hallo,

auf Grund der Antwort, die ich heute vom Kathrein Support bezüglich meiner Anfrage bekommen habe, ob der 913 jetzt zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen kann, während man eine dritte anschaut, wie in der Zeitschrift videohome vision magazin 03/2012 zu lesen ist, möglich sei, habe ich mir am Abend bei Alternate gleich einen geholt. Auf meinem Gerät ist im Moment die 1.00 Build 26 vom 11.11.2011 drauf, bei der ja bekanntlich keine zwei Aufnahmen parallel funktionieren. Der 913 findet auch keine Neue.
Warum schreibt mir Kathrein sowas? Ich weiß, dass angeblich im Februar eine neue Software kommen soll, der ist aber auch nicht mehr lange.

Ich kopier mal die Antwort von Kathrein unten rein.

In meiner Familie laufen aktuell vier Twin-Receiver, hatte mir damals gleich den Ersten der auf dem Markt kam gekauft, habe auch schon etliche getestet und wieder zurückgeschickt, weil sie zu viele Macken hatten, bei meinem TechnoTrend-S850 gehörte ich fast zwei Jahre zu den Beta-Testern. Hoffentlich kommt die neue Software schleunigst, bin nicht mehr so geduldig wie früher. In diesem Fall war das Preis Leistungs-Verhältniss ausschlaggebend, aber nur, wenn Twin anständig läuft.


Sehr geehrter Herr XXX,

auf Ihr Email vom 22.02.2012 möchten wir Ihnen gerne nachstehendes mitteilen.

Mit der aktuellsten Softwareversion sind jetzt zwei parallele Aufnahmen möglich.
Die dritte Sendung ist jedoch auf die beiden Frequenzen beschränkt, auf die aufgezeichnet wird.

Mit freundlichem Gruß
XXXXXXXXXXXXXX
*********************************************************************************************
Technische Kundenberatung / VVB



Schöne Grüße

hanneee


[Beitrag von hanneee am 29. Feb 2012, 20:32 bearbeitet]
Garfunkel2002
Inventar
#47 erstellt: 29. Feb 2012, 03:34
ganz großes Tennis!

wahrscheinlich haben die intern schon die neue sw, wissen aber natürlich gar nicht, dass diese noch nicht freigegeben ist. Schön wäre es natürlich, wenn solche Leute mal präzise Antworten würden, z.B. mit der aktuellen sw 1.82 (Beispiel) ist es möglich, blabla...

ansonsten kannst Du ja mal zurückschreiben, dass es mit der aktuellen version 1.00-26 eben nicht geht, und sie selbst ja mitteilten, dass es mit der nächsten sw ende 02-2012 funktionieren soll. Diese aber nicht erhältlich ist...... oder ähnlich...


ach ja.... lol
hanneee
Stammgast
#48 erstellt: 29. Feb 2012, 08:11
Ja Garfunkel2002,

habe auch gleich zurückgeschrieben, nur seit meiner ursprünglichen Mail sind 6 Tage vergangen, mal sehen was eher kommt, die Antwort vom Support oder die neue Software.

hanneee
Garfunkel2002
Inventar
#49 erstellt: 29. Feb 2012, 09:42
ja genau das hatte ich auch direkt gedacht, die 6 tage auch schon gesehen... und dachte schon erneute Frage 28.02. + neue 6 tage = Antwort: Sie haben Recht, mit der aktuellen SW 1.00 ist es tatsächlich noch nicht möglich... blubb blubb. Und am 04.03. kommt die neue SW raus... ja, es ist heutzutage alles nicht mehr so einfach, llooll.

Also ich denke mal, dass da minütlich die sw kommt.

Solange ...... gucke ich einfach noch ein bisschen Fernsehen....
warmachine
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 29. Feb 2012, 10:26
Gestern beim Saturn wurde mir (von einem Sky-Promoter muss ich zugeben) gesagt, dass der 913er nur externe Festplatten bis zu einer größe von 230GB unterstützt.

Jetzt wollte ich mal fragen ob das stimmt. Ich habe nämlich eine WD My Passport mit 250 oder 500GB (kA. mehr) daheim und wollte die eigentlich umfunktionieren.
Wie schaut es eigentlich mit der Formatierung der HDD aus? Kann ich die dann noch ganz normal am PC anstecken oder wird das Ding unter Windows nicht mehr erkannt?
DRM der aufgezeichneten Sendungen? Nur mehr auf diesen einen Receiver abspielbar, oder geht das auch am PC?

Hoffe ihr könnt mir helfen! Danke
Garfunkel2002
Inventar
#51 erstellt: 29. Feb 2012, 11:27
Dann sag ihm mal, dass Deine Schildkröte zu Hause 4 x schneller laufen kann als er!
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungsthread Kathrein HDTV UFS 903
Tussy am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  1002 Beiträge
Kathrein UFS 913 Problem
HZott am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  6 Beiträge
Erfahrungsthread Kathrein UFS 935 Twin mit HbbTV
roft am 09.06.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  27 Beiträge
Kathrein UFS 913 + USB HDD
rubytuesday am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  4 Beiträge
Kathrein UFS 913 vs UFS 935 +
alex242 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  5 Beiträge
Kathrein UFS 822 HDTV
multipunktatus am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  10 Beiträge
Kathrein UFS-901 HDTV
oxa66 am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 24.06.2006  –  8 Beiträge
Kathrein UFS 913 ? möchte Festplattenkapazität neu einlesen
henrik2000 am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  5 Beiträge
Kathrein Ufs 913 welche SDHC Karte geht
**Franky** am 17.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  2 Beiträge
Kathrein UFS-913 Problem beim Einschalten
B@rtron am 14.03.2017  –  Letzte Antwort am 15.03.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.349 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedKaiser_von_China
  • Gesamtzahl an Themen1.443.109
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.462.207