Verkabelung Komplett-Anlage (radio, boxen, basskiste, verstärker)

+A -A
Autor
Beitrag
huuhuuhuuth
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 18. Okt 2009, 14:48
heeey leute

ich bin natürlich neu hier und hab garkeine ahnung

also folgendes... ich bekomme die nächste woche einen ford escort cabrio und hab mir dafür ein paar sachen besorgt.

Das hab ich nun hier...

Radio: Medion Life P62000 (3 chinch ausgänge, line out links, line out rechts und sub out)

Boxen: 2x Magnat Car fit 162 (100 watt) +2x Magnat Car fit 102 (60watt)

Verstärker: Renegate v8 REN800... (4kanal verstärker mit 800watt?!) (4x200watt/2x400watt/1x400watt+2x200watt.. bridgeable high... power amplifier)

Bassrolle:Maxtube MX 30... keine ahnung wie viel watt, da gucken nur 2 kabel hinten raus, aber keine chinch, sondern solche wie lautsprecher kabel, nur dickere

Kabel: ich hab ein stromkabel mit sicherung, ein massekabel, 2 chinchkabel wo an jeder seite 2 stecker sind, also 2x 5meter chinchkabel mit jeweils 2 chichstecker an jeder seite, ein remotekabel 5 meter, und dann noch kabelbinder, kabelschlach, kabelschuhe und den mist... aber ich hab keinen y-stecker fall ich den brauche... nur zur info.



jetzt meine frage? wie schließ ich den ganzen mist an?

der verstärker hat folgende ein/ausgänge:
Low input mit chinchsteckern: 1CH, 2CH, 3CH, 4CH... und power Supply: B+, REM, GND ... Dann noch speaker output: 1ch-4ch mit jeweils +und- ... unter 1ch+ und 2ch- sthet bridged und das gleiche unter 3ch+ und 4ch- ...
huuhuuhuuth
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Okt 2009, 14:52
könntet ihr so nett sein und schritt für schritt erklären... für dumme?

also so...

als erstes nimmst du das power kabel machst das an plus bei der batterie und verlegst das nach hintern zum verstäker in den eingang B+
...

blabla... damit ich es auch verstehe... und bítte nicht nur sagen kanal 1 und 2 überbrücken, sondern eben sagen wieso und womit...

danke!


ich frage mich ob ich überhaupt einen verstärker brauche bei den boxen? wenn die boxen an sich keinen brauchen und ich die bassrolle an sub-out anschließen kann...?! oder wie seht ihr das


[Beitrag von huuhuuhuuth am 18. Okt 2009, 17:21 bearbeitet]
michelnator
Gesperrt
#3 erstellt: 19. Okt 2009, 05:55

huuhuuhuuth schrieb:


ich bin natürlich neu hier und hab garkeine ahnung



Genau Du solltest erst Fragen und dann kaufen..


huuhuuhuuth schrieb:

Das hab ich nun hier...

Radio: Medion Life P62000 (3 chinch ausgänge, line out links, line out rechts und sub out)

Boxen: 2x Magnat Car fit 162 (100 watt) +2x Magnat Car fit 102 (60watt)

Verstärker: Renegate v8 REN800... (4kanal verstärker mit 800watt?!) (4x200watt/2x400watt/1x400watt+2x200watt.. bridgeable high... power amplifier)

Bassrolle:Maxtube MX 30... keine ahnung wie viel watt, da gucken nur 2 kabel hinten raus, aber keine chinch, sondern solche wie lautsprecher kabel, nur dickere

jetzt meine frage? wie schließ ich den ganzen mist an?



Gar nicht, das ist Elektroschrott und gehört in die Tonne
Hoerer_von_musik
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2009, 09:39

michelnator schrieb:

Gar nicht, das ist Elektroschrott und gehört in die Tonne


Auf den Punkt gebracht

Radio taugt nicht für nen guten HiFi-Einbau, bestenfalls als Wechsel für absolut Anspruchslose.
LS sind Koax (HT und TMT zusammen), sollte man vermeiden wenn möglich und ein Compo-Sys nehmen.
4 LS (sind übrigens keine Boxen) sind unnötig.
Verstärker ist in der Tat Schrott.
Und aus der Rolle wird höchstens ein Gelärme kommen, va wennste die auch noch in den Kofferraum von nem Cabrio legst.


Ansonsten solltest du dir einfach mal die Einsteigertipps anschauen. Unter Projekte findest du auch diverse Einbauten bei denen du dir schon mal was abschauen kannst. Ansonsten wäre es nicht schlecht, wenn du jdm hättest der Plan hat. Brücken "wieso und womit" hört sich nicht gut an.
'Stefan'
Inventar
#5 erstellt: 20. Okt 2009, 16:18
Och Leute!

VORM Kaufen nachfragen!
Ich weiß jetzt nicht, was du für den Krams da bezahlt hast, aber für das Geld hätte man dir garantiert was Ordentliches zusammenstellen können.

Kannst das Zeug noch zurückgeben?
Frison
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2009, 22:49
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verkabelung Komplett
der_fernseher am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  11 Beiträge
Verkabelung BMW e46
LODDarkAngel am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  4 Beiträge
android radio laustsprecher verkabelung
silver_surfer30 am 13.03.2018  –  Letzte Antwort am 13.03.2018  –  11 Beiträge
komplett Verkabelung für meine anlage!
ich_nix am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 21.07.2007  –  14 Beiträge
[Anfängerfrage] Verkabelung Radio->Endstufe->Boxen
evilwarrior am 02.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker + Verkabelung
-Busfahrer- am 28.04.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  22 Beiträge
Verkabelung der Anlage
Flipmode123 am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 30.10.2007  –  6 Beiträge
Anlage komplett anschließen?
Foggy53i am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  11 Beiträge
Technohänger / Verkabelung / ohne Radio
xam300 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  13 Beiträge
Radio verkabelung
fibs40 am 17.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedAdrianolin
  • Gesamtzahl an Themen1.426.356
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.814

Hersteller in diesem Thread Widget schließen