Erwarte ich zu viel von einer UHD Blu-Ray?

+A -A
Autor
Beitrag
Daniel_131189
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2016, 10:49
Moin Leute,
ich habe seit ein paar Tagen den samsung ks7590 und verwende daran hauptsächliche meine ps4 und die xb1 s. Jetzt dachte ich mir, ich habe einen s uhd TV und auch einen uhd player... also kaufe ich mir mal einen uhd Film. Wenn ich bei Saturn war und mir die uhd Demos angeguckt habe das sah einfach brilliant aus bis ins kleinste Detail. Und ich hab mir genauso einen uhd Film vorgestellt. Dann habe ich deadpool im hdr+ Modus geguckt und war echt enttäuscht. Habe da kaum einen Unterschied gesehen zur normalen blu ray. Warum sieht das nicht so toll aus wie die Demos? Mache ich etwas falsch?

Wollte mir Freitag eigentlich auch die ps4 pro holen weil die Spiele da ja zum Teil im nativen 4K laufen. Aber so wie ich das sehe lohnt sich das trotz uhd tv nicht
Vielleicht habt ihr ja ein paar Ratschläge oder Meinungen. Liebe Grüße
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2016, 11:14
Hi daniel,

das kann sooo viele gründe haben ...

ich denke, du solltest da erstmal unterscheiden, einerseits Brillianz und andererseits kleinste Details, sprich Auflösung
a) Brillianz
ist dein TV kalibriert (eingemessen) oder nicht, daneben wird der TV im Geschäft sicher im völlig übertriebenen "show-modus" laufen ... unterschiede sind da also vorprogrammiert ... die "richtige" einstellung des tv ist halt "einstellungssache"
b) Auflösung
wie weit sitzt du von dinem TV weg? überschlagsweise würde ich schätzen, dass das menschliche auge die (realen) Auflösungsvorteile eines UHD in zB 55Zoll nur bei einem Sitzabstand von maximal 2 bis 3 Metern wahrnehmen kann
Daniel_131189
Neuling
#3 erstellt: 07. Nov 2016, 14:45
Vielen dank für deine Antwort
Also eventuell sitze ich sogar schon zu nah dran. Ich habe einen 65" tv und einen Abstand von 2 Metern. Leider ist das Wohnzimmer sehr blöd geschnitten und es geht nicht anders... aber da ich trotzdem einen großen Tv haben wollte, kam bei dem Abstand natürlich nur uhd in frage. Ich muss allerdings sagen das das Bild beim zocken im Spielmodus echt sehr gut ist. Bin halt wirklich nur von der uhd blu ray etwas enttäuscht.
LJSilver
Inventar
#4 erstellt: 08. Nov 2016, 16:27
Die PS4 Pro rendert übrigens keine Spiele in 4K, sondern skaliert sie nur hoch.
Jeyjoe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Nov 2016, 14:41
Ich habe den selben TV in der selben größe und selben sitzabstand und im vergleich zu meinem vorherigen Samsung PS64D8090 Full HD Plasma hat sich da doch schon bischen was getan Bildtechnisch (allerdings streame ich UHD Material nur über Amazon und Netflix).
Natürlich ist das nicht so ein sprung wie von PAL zu HD oder HD zu Full HD, aber je nach Filmszene und/oder Kameraeinstellung für mich doch deutlich schärfer und Kontrastreicher wie vorher und sogar die Farben gefallen mir nach einigen Einstellungen besser wie auf meinem vorherigen Plasma
Ich bin jedenfalls wirklich begeistert von meinem SUHD TV


LJSilver (Beitrag #4) schrieb:
PS4 Pro rendert übrigens keine Spiele in 4K, sondern skaliert sie nur hoch.


Das stimmt übrigens NICHT !
Es gibt einige (zugegebenermaßen natürlich Grafisch nicht die anspruchsvollsten) Spiele die auf der PRO
in nativer UHD Auflösung gerendert werden (bspw. The Edler Scrolls Online oder Skyrim).


[Beitrag von Jeyjoe am 01. Dez 2016, 01:13 bearbeitet]
LJSilver
Inventar
#6 erstellt: 02. Dez 2016, 02:07
Nur wenige Spiele werden in 4K gerendert. Die Skyrim SE wird übrigens als Skyrim Stutter Edition verspottet, weil die mehr ruckelt wie die PS4 Version. Halt 4K um jeden Preis.
Ralf65
Inventar
#7 erstellt: 02. Dez 2016, 08:37
auch wenn der Beitrag schon ein Paar Tage alt ist.....

Du schreibst leider nichts zu den grundsätzlichen Einstellungen Deines TVs, sondern nur von einer HDR+ Nutzung.
Bei der Zuspielung über einen UHD BD Player (X-Box One S) sollte der TV ein HDR Signal automatisch erkennen, dies entsprechend signalisieren und darstellen, tut er das ?

Wenn ja: sollte das Bild eigentglich wunderbar sein, dann jedoch noch zusätzlich HDR+ ?

Wenn Nein:
Ist der TV für die UHD (HDR) Wiedergabe richtig konfiguriert (UHD Color aktviert) ?
Ist das Ausgangssignal beim Zuspieler richtig konfiguriert ?


[Beitrag von Ralf65 am 02. Dez 2016, 09:40 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich UHD blu-ray Player
Lelli7 am 12.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  7 Beiträge
LG UBK90 4K UHD Blu-ray Player mit Dolby Vision
biker1050 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 19.06.2018  –  31 Beiträge
Lohnt sich ein hochwertigerer Blu-ray Player
Edw0rk am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 18.06.2015  –  23 Beiträge
Sind Blu Ray Player mit UHD Upscaling sinnvoll?
Lancelot_Canning am 08.09.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  38 Beiträge
Blu-ray Player upgrade
obrecht3818 am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2017  –  3 Beiträge
Portabler Blu Ray Player
Andre5466 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  4 Beiträge
Blu Ray Abspielprobleme
Maxico90 am 01.09.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  2 Beiträge
welcher Blu Ray Player
mikaell2 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  34 Beiträge
UHD Blu-ray Player mit Dolby Vision, Fernseher ohne!
Kai-Pirinha am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  3 Beiträge
Blu Ray Player gesucht
kuhl99 am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedKevinb
  • Gesamtzahl an Themen1.412.602
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.892.535

Hersteller in diesem Thread Widget schließen