Bildfehler bei Toshiba HD-E1 / Transformers

+A -A
Autor
Beitrag
kahlan
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2008, 18:17
Hallo,

besitze seit kurzen einen HD-E1 HD-DVD Player, und wollte jetzt die erste Hd-DVD (Transformers) damit ansehen.
Das Bild ruckelt jedoch extrem, bzw. besteht das Bild tw. nur aus grünlichen Pixeln....sogar im Menü
Habe dann ein Update auf Version 2.8 gemacht (hat problemlos funkioniert).
Jetzt ist es besser geworden jedoch friert das Bild immer wieder kurz ein und ist total unsynchron zum Ton.

Verbindng über HDMI -> Yamaha RX-V1600 -> Pana TH-42PV71F
(hab auch schon Player direkt über HDMI an TV gehängt, gleiches Problem, egal auch ob 720p oder 1080i)

Normale DVDs werden problemlos abgespielt.
Bei Music-CDs gibts auch immer wieder mal kurze Aussetzter.

Kann das an der Transformers HD-DVD liegen? (tritt aber auch bei der Disc 2 mit den Spezials auf)
oder ist der Toshiba defekt, oder????
schmitt.ayl
Stammgast
#2 erstellt: 16. Feb 2008, 18:29
Hallo kahlan,

wir haben in der letzten Woche ohne Probleme Transformers mit unserem Toshiba HD-E1 (Firmware 2.8) per HDMI am Loewe LCD in 1080i angeschaut. Kann es sein, dass die HD-DVD schmutzig oder stark verkratzt ist!? Wir haben/hatten mit dieser und zahlreichen anderen HD-DVD´s bislang keine Probleme.

Vielleicht nochmals mit einer anderen HD-DVD ausprobieren. Alternativ würde ich auch mal eine Direktverbidung zum TV ausprobieren - HDMI kann da schon mal den einen oder anderen Streich spielen. Wie lange sind denn die HDMI-Kabel!?

Gruss
Schmitt.Ayl
kahlan
Neuling
#3 erstellt: 16. Feb 2008, 19:14
zuerst über 1m HDMI-Kabel zu Receiver und weiter über 10m zu TV, dann auch noch alternativ über 2m Kabel (von Toshiba beigelegtes) direkt zu TV....Ergebnis das gleiche
HD-DVD ist blitzblank
werd mal einen Versuch über Composit-Kabel machen (wobei das ja als Dauerlösung eher sinnlos wäre)
schmitt.ayl
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2008, 12:10
Hallo Kahlan,

die 10 Meter und der Umweg hätten die Sache erklären können, aber wenn auch 2 Meter direkt nicht klappt!!??

Ein Versuch mit YUV ist es wert, alternativ würde ich aber auch mal eine andere HD-DVD probieren - unser Gerät hat bislang knapp 10 Titel erfolgreich (ohne jede Aussetzer etc.) abgespielt. Gestern abend gab es lediglich einen Bildversatz direkt zu Beginn, der aber nach rausziehen und wieder einstecken des HDMI-Kabels wieder verschwunden war (irgendwie haben sich Player & TV gestern abend anfänglich nicht gemocht und erst nach dieser Stecker-Show wieder zueinander gefunden). Die HDMI-Sache ist auf jeden Fall eine echte Spassbremse und immer noch nicht voll ausgereift - da können die mir sagen, was sie wollen.....

Gruß
Schmitt.Ayl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba HD E1 codefree?
Filmfest_Maik am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  7 Beiträge
Toshiba HD-E1 abgekündigt
coolmanfrank am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  28 Beiträge
Toshiba HD-E1 Firmwareupdate
Dischei am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  32 Beiträge
Tonaussetzer bei Toshiba HD e1
lars-boy-scout am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  2 Beiträge
Toshiba XE1 vs. Toshiba E1
matthias-klarinettenspieler am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  11 Beiträge
Toshiba HD-E1 Lüfter tuning.
rechtehanddesteufels am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 06.08.2007  –  2 Beiträge
Toshiba HD-E1 update wie?
Jensabel am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  27 Beiträge
Toshiba HD-E1 und YUV
Jensabel am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  3 Beiträge
Toshiba HD-E1 noch empfehlenswert ?
radeonspeedy85 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  5 Beiträge
Vergleich Toshiba HD-E1 vs. HD-XE1
Felix3 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.092 ( Heute: 31 )
  • Neuestes Mitgliedwalsch_2910
  • Gesamtzahl an Themen1.425.776
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.137.186

Hersteller in diesem Thread Widget schließen