LG Kombiplayer aus den Staaten!

+A -A
Autor
Beitrag
morgoth_bauglir
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:23
Hallo,

nach x-fachem hin und her - Abwegen, würde ich mir gerne den BH-200 von LG zulegen - möchte jetzt keine Diskussion über Sinn und Unsinn lostreten, sich jetzt ein Komboplayer zu kaufen.

Hätte gerne ne Info, ob man(n) über nen Firmwareupdate (http://www.lge.com/support/software.jsp) den Player Code bzw. Region Free geschaltet bekommt, denn dann würde ich ihn mir in den Staaten bestellen - bis der in Deutschland angeboten wird, gibt`s wahrscheinlich keine HD DVD`s mehr ??!??!

Grüße
xutl
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:26
Vergiß es!

Stichworte: Pal, NTSC, Region-Code, Zoll, Garantie, 110V, 60 Hz,......
Micha_321
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:34

xutl schrieb:
Vergiß es!

Stichworte: Pal, NTSC, Region-Code, Zoll, Garantie, 110V, 60 Hz,......


Hallo!

Bitte die Einfuhrumsatzsteuer von 19% nicht vergessen.

Micha
xutl
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:37

Micha_321 schrieb:
Bitte die Einfuhrumsatzsteuer von 19% nicht vergessen.

Die ist doch schon in

.....

enthalten
Micha_321
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:43

xutl schrieb:

Micha_321 schrieb:
Bitte die Einfuhrumsatzsteuer von 19% nicht vergessen.

Die ist doch schon in

.....

enthalten :D


Hallo!

Sorry, Brille saß nicht auf der Nase.

Micha

P.S.:Moment mal, ich hab ja gar keine Brille
Angel
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2008, 16:51
Achtung, DVD-Player haben einen Zollsatz von 13,9%! Ich würde den Player an deiner Stelle nur importieren, wenn er bei uns nicht mehr erscheinen sollte. Aber soll der BH-100 bei uns nicht verbessert worden sein?
morgoth_bauglir
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Mrz 2008, 17:13
Hallo,

...also die Beigeschmäcker ala: Zoll, Steuer, Voltchanger, Garantie und Co. hab ich berücksichtigt und machen mir keinen hxxten, allerdings die Tatsache ohne Region vs. Code Free nicht meine vorhandene Sammlung abspielen zu können - dat war`s dann wohl mit dem 200er.

Wie ist das jetzt mit dem 100er ?!?!? Unterstützt der jetzt nach div. Updates auch HDMI 1.3???

Wie läuft das wenn ich über HDMI den Player am A/V Reveiver hängen hab der alle Tonformate decodiert (VSX-LX 70), oder reicht das leider nicht, was der BH100er per DTS True HD an den Pio. weitergibt?!

Grüße
Riply22
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Mrz 2008, 03:14
wenn wir schon bei bh 200 sind was haltet ihr davon!

BH 200

Für 839 is eigentlich der preis ok wenn man die bh100 für 750 kriegt!

1) was haltet ihr von dem shop?
2) bestellen oder lieber lassen!

gruß riply
morgoth_bauglir
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Mrz 2008, 01:20
@all:

meine damalige Bestellung vom BH200 wurde nun vom Shopbetreiber gelöscht, da er wohl nicht mehr geliefert wird. Hatte vor ca. 2 Wochen bei LG selbst angerufen - die selbst wusste nicht einmal wann er rauskommt, meinten sogar das sie erst von den ersten Endkunden Info bekommen, das er jetzt erhältlich ist - was soll man(n) von solchen Aussagen halten?!

Hab ihn jedenfalls schon für 750€ in div. Shops gesehen und bekommen wird ihn keiner - vielleicht wartet der Konzern bis Samsung seinen Zwidder auf den Markt wirft, aber eigentlich gibt es nach dem HD-Tot keine Leidensdruck mehr ihn rauszubringen - Gott zum Gruß für mich ist der LG auch TOT.
snowman4
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Mrz 2008, 10:45
Samsung hat doch seinen Zwitter eingestellt.
AlfaGT
Stammgast
#11 erstellt: 08. Mrz 2008, 00:36
So, nachdem ich schon Monate hier still und heimlich mitlese und mir schon zig Informationen für die Aufrüstung meines Heimkinos geholt habe, hab ich mich nun endlich auch im Forum angemolden.

Möchte mit meinem ersten Beitrag gleich etwas Gutes tun und kann Euch darüber informieren, dass der BH 200 definitiv erhältlich ist. Seit Donnerstag steht die Kiste nämlich bei mir in der guten Stube und hat endlich XBox360 und PS3 als HD-Zuspieler abgelöst.

Problem war, dass kein Händler bei mir in der Gegend (Raum Basel/Schweiz) das Gerät hatte und alle nur meinten, sie wissen auch nicht wann das Ding erhältlich ist. Ein Mail an die schweizer LG-Niederlassung hat dann Klarheit gebracht. Das Gerät ist an Lager und kann auch direkt beim Importeur bestellt werden. Preis CHF 1'400,00 bzw. ca. 850 Euro.

Bis jetzt hab ich folgende Punkte festgestellt:
Top Gun (HD-DVD) läuft nicht, das Bild bleibt beim booten schwarz.
24p-Ausgabe beherrscht der BH200 - Funktion ist aktivierbar. War es bei der ursprünglichen US-Version offenbar noch nicht.
Einziger wirklicher Kritikpunkt im Moment ist das Handling der neuen Tonformate. Via HDMI werden sämtliche neuen Tonformate als Bitstream nur als DD oder DTS ausgegeben. Dolby True HD wird sogar nur als PCM 2ch ausgegeben. Es erfolgt also wie bei der XBox360 eine "Runterkonvertierung" des Bitstreams. Die momentan einzige Möglichkeit besteht darin, die Ausgabe als LPCM vorzunehmen. D.h. den Player die Dekodierung übernehmen zu lassen. Gemäss AVS Forum USA sollte im Frühling ein Update der Software erfolgen, welche dann echte Bitstream-Ausgabe erlaubt. Wann die kommt und ob die auch in Europa kommt....??? who knows!

Ah und noch was für alle "Lärmgeplagten": Das Gerät ist im Betrieb nicht wahrzunehmen (Lüfter). Kein Vergleich zur PS3 und schon gar nicht zur XBox. Auch das Booten erfolgt m.E. relativ schnell. Vom Einlegen der Disk bis zum Titelbildschirm/Filmbeginn vergehen ca. 15 bis 20 Sekunden.

Also, alle die immer noch einen BH200 möchten: los, los, kaufen, kaufen..... Werde gerne noch weitere Fragen beantworten.

P.S. Mein Receiver unterstützt die neuen Tonformate (Denon AVR 4308) und mein Toshi 24p (52ZF355DG).

Gruss
AlfaGT
CHausK
Stammgast
#12 erstellt: 08. Mrz 2008, 03:33
HAllo zusammen,

mir wurde heute im örtliche MM der 100er LG-Aussteller zu Spottpreis angeboten (<500€) und den 200er könnte man auf Anfrage auch bestellen, also gibt es ihn wohl!
Ich bin jetzt am rätseln, was ich machen soll: Ich will nen Kombi-Player und die große Auswahl ist da ja nicht
Den 100er für billig oder für etwas mehr den 200er...
Was meint ihr?
AlfaGT
Stammgast
#13 erstellt: 08. Mrz 2008, 09:54
Ich kenne den 100er zuwenig bzw. nur aus User-Berichten und aus Testmagazinen. Ich denke der 100er hat einen grossen Nachteil, welcher die nicht 100%ige HD-DVD Fähigkeit ist, weshalb er auch das offizielle Logo nicht trägt. War für mich persönlich seinerzeit das Killer-Kriterium den 100er nicht zu kaufen.

Der 200er erfüllt die HD-DVD Norm zu 100%. Zudem verfügt er bei Blu-ray bereits über Profil 1.1.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass der 200er mit einem Softwareupdate zu Profil 2.0 kompatibel wird.

Ich würde also eher ein wenig mehr Geld in die Finger nehmen und das technisch ausgereiftere und modernere Stück Hardware kaufen. Ich denke für unser aller liebstes Hobby sollte es das wert sein.

Wenn der 200er per Softwareupdate (in USA angekündigt) noch die Bitstream-Ausgabe der neuen Tonformate ermöglicht, ist dies in meinen Augen der perfekte Blu-Ray UND HD-DVD Player.

Gruss
AlfaGT
Riply22
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2008, 10:40

AlfaGT schrieb:

Zudem verfügt er bei Blu-ray bereits über Profil 1.1.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass der 200er mit einem Softwareupdate zu Profil 2.0 kompatibel wird.
I



Kannst mir mal bitte erklären was die 1.1 und 2.0 profil sein soll?
danke

Ich werde mir definitiv denn 200er kaufen, aber warte bissle noch weil ich mir vorher sony 40x3000 zulegen will!

Gruß
riply
AlfaGT
Stammgast
#15 erstellt: 08. Mrz 2008, 14:52
Ohne dass ich da jetzt absoluter Profi bin, sind die "Profile" vor allem für die Extrase wichtig. Profil 1.0 z.B. schreibt keinen sekundären Audio-/Video-Dekoder fest. D.h. Extras wie z.B. Batman Begins auf HD-DVD mit Picture-in-Picture Funktion sind bei Blu-Ray mit Profil 1.0 nicht möglich. Erst Profil 1.1 schreibt das Vorhandensein von einem sekundären Dekoder fest, durch welchen es möglich sein wird, Blu-Ray Discs mit Extras wie z.B. eben Picture-in-Picture auszustatten. Ein Grund weshalb einige Warner Titel bis jetzt nur auf HD-DVD erschienen sind.

Ebenfalls schreiben die Profile die grösse des internen Speichers vor (für z.B. Download von Extras). Mit Profil 2.0 wird dann auch bei Blu-Ray Playern der Ethernet-Anschluss Pflicht, welcher beim BH-200 dank HD-DVD bereits "verbaut" ist.

Genau diese immer noch laufende Entwicklung bei Blu-Ray hat HD-DVD seit der ersten Stunde definiert gehabt. Kann mir die Bemerkung nicht verkneifen, dass Blu-Ray leider immer noch nicht fertig entwickelt ist. Mit Glück wird Blu Ende Jahr das bieten, was HD-DVD diesbezüglich seit Anfang kann

Hoffe ein wenig geholfen zu haben.

Gruss
AlfaGT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG BH100 Kombiplayer
Traiser66 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  19 Beiträge
HD Kombiplayer von Denon
markush am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  21 Beiträge
Kombiplayer LG BH200 - ein Traum geht zu Ende
swissharry am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  109 Beiträge
Die Zukunft der HD-DVD/BlueRay-Kombiplayer
trainapollo am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  7 Beiträge
suche günstigen HD-Dvd und blueray kombiplayer
Wraeththu am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  7 Beiträge
Kombiplayer BD-UP5000 von Samsung ab Januar 2008
Kampi4 am 13.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  445 Beiträge
HD-DVD / Blu-Ray Kombiplayer von LG auf der CES 2007
aixess am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  117 Beiträge
LG BH200 SuperBlu Kombiplayer - Erfahrungsthread (Firmware, DVD/Blu-ray Multiregion, Probleme)
AlfaGT am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  1164 Beiträge
Samsung kündigt HD-Disc-Kombiplayer BDP-UP 5000 an
maka am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  41 Beiträge
LG BH-200 nicht zu kaufen?
braverl am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedChromagast
  • Gesamtzahl an Themen1.417.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.188

Hersteller in diesem Thread Widget schließen