Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

> Der PANASONIC BD35 Thread < Tests, Tipps, Kniffe, Preise, etc.

+A -A
Autor
Beitrag
kallike
Stammgast
#1 erstellt: 23. Sep 2008, 21:31
Hallo,

dies ist ein Forum rund um den Panasonic BD35 Blu-Ray Player.
Es sind alle herzlich eingeladen, die informieren und/oder sich informieren wollen.
Wann ist der BD35 und wo am günstigsten zu bekommen?
Natürlich heißersehnt: > (erste) Erfahrungsberichte <
Tipps und Kniffe rund umd den BD35.
Fragen rund um den BD35

Hier mal als Start einige technische Daten zum BD 35 (ohne Anspruch auf Vollständigkeit/Richtigkeit, da noch nicht selber ausprobiert )

UVP (Sep. 2008) 349,- Euro
Maße: 43 x 4,9 x 24,2 cm
Gewicht: 2,6 kg
Rauschabstand / Dynamikumfang 118dB / 104 dB
Klirrfaktor DVD / CD 0,002% / 0,002%
Einlesezeit BD / DVD / CD / Standby 24-27 / 18-20 / 14-18 / 32 sec.
Stromverbrauch Betrieb / Standby 14 / 0,2 Watt
HDMI 1.3, nur optischer Digitalausgang (Toslink)
Einschub für SD-Karte (SDHC für Wiedergabe JPG und AVC-HD-Videos b.z.w. dient auch als Einschub für ext. SDCard-Speicher für BD-Live, dann mind. 1GB erforderlich)
Netzwerk LAN 10/ 100
Audio-Decoder: 7.1 Dolby-HD, DTS-HD inkl. Master!
Ton über HDMI: kann ALLE Tonformate als Bitstream ausgeben
DolbyDigital Mitternachtsmodus

Wiedergabe von:
Blu-Ray, Bonus-View, BD-Live
BD-R V2.0, BD-RE V3.0, AVC-HD
DVD-R, DVD-R DL, DVD-RW, DVD+R, DVD+R DL, DVD+RW, DVD-RAM
CD-R, CD-RW, CD mit Kopierschutz
(Zufallswiedergabe vorh.)
DIVX von DVD-R, MP3, JPG bis 1920 x 1080 Bildpunkte

Skalierte Ausgabeformate: 480i60 bis 1080p60
1080p/24 (/50/60)
Deep Color / x.v.Color
Bedienung u.a.
Zeitlupe vor/zurück (5 Stufen)
Suchlauf vor/zurück (5 Stufen)

Lüftergeräusch ca. 0,8 Sone (vgl. PS3 1,0 - 1,5 Sone bei BD-Wiedergabe)

Ich freue mich auf Eure Beiträge



[Beitrag von kallike am 24. Sep 2008, 09:40 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2008, 14:41
Weiß wer ob die AVC-HD-Wiedergabe identisch zum BD30 ist? Sprich dass nur gewisse Formate in der Auflösung wiedergegeben werden können?
Im BD30-Thread hatte Mary dankenswerter Weise dies mal gepostet...
Annika-88
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2008, 15:30
Hallo Jungs,
ich kenne mich mit Technik nicht so gut aus und suche einen guten Blu-Ray Player bis ca. 450 Euro.
Kann man den Panasonic 35 empfehlen?
0300_Infanterie
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2008, 18:00

Annika-88 schrieb:
Hallo Jungs,
ich kenne mich mit Technik nicht so gut aus und suche einen guten Blu-Ray Player bis ca. 450 Euro.
Kann man den Panasonic 35 empfehlen?


... kann man sicher, aber Erfahrungswerte wirst Du erst dann hier finden wenn er zu kaufen ist
Goscher
Stammgast
#5 erstellt: 28. Sep 2008, 13:09
Blöde Frage: Kann man über die SD-Speicherkarte DIVX - Filme abspielen?


[Beitrag von Goscher am 28. Sep 2008, 13:09 bearbeitet]
kallike
Stammgast
#6 erstellt: 28. Sep 2008, 13:29
@Annika-88

wenn der Panasonic BD35 nicht schlechter als der BD30 wird, was nicht zu erwarten ist, würde ich ihn ohne wenn und aber empfehlen.
Da ich ihn aber selber noch nicht testen konnte, halte ich mich da noch zurück.
Übrigens habe ich in dem anderen Thread (Sony S350 oder BD35 - die Masterfrage) etwas zu Deiner Frage zum Sony S350 geschrieben.
Ich habe gerade einen grippalen Infekt und mach mir jetzt nicht die Mühe, das hier nochmal zu posten - sorry! Also einfach dort nachsehen.


@Goscher

ist überhaupt keine blöde, sondern eine durchaus berechtigte Frage.
Ich habe das mit verschiedenen DIVX-Formaten auf einer 4GB SD-Karte mal am BD30 getestet - funktioniert leider gar nicht.

0300_Infanterie kann Dir das bestimmt ganz genau sagen.

Ich denke das geht beim BD30 nur mit DVD-R, bis zu welcher Auflösung genau weiß ich auch nicht. Gibt es DIVX überhaupt auch in HD?

Der Pioneer 610 DVD-Player kann das über einen USB-Stick übrigens perfekt und gibt das sogar in 1080p in einer sehr guten Bildquali an den TV weiter.

So, ich hau mich jetzt wieder ins Bett

Bis bald!
kallike
0300_Infanterie
Inventar
#7 erstellt: 28. Sep 2008, 13:49
DivX geht nur von Minus-Medien, wie bei Panasonic üblich
Der SD-Slot ist für Bilder und AVC-HD gedacht...
Goscher
Stammgast
#8 erstellt: 28. Sep 2008, 14:10
Schade....Danke!

@kallike
Gute Besserung
Benny84
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Sep 2008, 21:34
hallo!

was sind den eigentlich die genauen unterschieder zwischen dem bd 30 und dem bd 35 ?

unterscheiden die sich nur bei dem internen decodieren der neuen tonformate?

was würdet ihr eher nehmen? bd 30 oder 35?

danke schonmal für eure antworten!
dbb4
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Sep 2008, 22:16
Hallo, ich interessiere mich auch für den BD35. Mich würde interessieren, in welchen Auflösungen der Player DivX Filme abspielt. Geht das auch in High Definition.
Hat das mal jemand auf dem BD30 ausprobiert?
Falls er das nicht kann, reicht mir vielleicht doch der deutlich günstigere Sony S350.

Danke für eure Hilfe!
0300_Infanterie
Inventar
#11 erstellt: 29. Sep 2008, 14:29

Benny84 schrieb:
hallo!

was sind den eigentlich die genauen unterschieder zwischen dem bd 30 und dem bd 35 ?

unterscheiden die sich nur bei dem internen decodieren der neuen tonformate?

was würdet ihr eher nehmen? bd 30 oder 35?

danke schonmal für eure antworten!


Der 35er hat BD-2.0 und eine weiterentwickelte UNIPHIER-Plattform. Ob man dann wirklich den Unterschied sieht ist ne andere Frage
schnuffibaerbun
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 30. Sep 2008, 14:48
Hallo,

so, und jetzt mal die Frage aller Fragen:

ab wann gibt es denn dieses Teil.

MM hat Ihn noch nicht mal gelistet!!
Auskunft von Panasonic: "wir können nur uber die bedienung der Geräte Auskunft geben, einen Liefertermin wüsste nur der Vertrieb davon haben wir aber keine telefon-Nr."

Ich hätte am liebsten gesagt, sie soll sich Ihren Player dahin stecken, wo noch Platz ist, aber...was solls

Fakt ist, ich bekomme meinen Pio geliefert am 18.10. inkl. Aufstellung und Einstellung und hätte da natürlich auch schon gerne den Bluray.
Wenn der Pana bis dahin nicht hergeht, nehme ich halt den Sony S 350, der noch dazu schon für ca. 240.-- EUR zu haben ist.

Also, wer weiß einen genaueren Liefertermin???

Gruss

Schnuffibaerbunny
Benny84
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 30. Sep 2008, 15:49
@ schnuffibaerbun

ich meine irgendwo gelesen zu haben das er am 20.10.2008 erscheint.
86bibo
Inventar
#14 erstellt: 30. Sep 2008, 16:14
Wegen 2 Tage oder auch 2 Wochen würde ich aber nicht auf den BD35 verzichten den ich schon von der Qualität besser einstufen würde wie den S350.

Falls es doch der S350 werden soll hat Otto zur Zeit ein Angebot für unter 200€.


[Beitrag von 86bibo am 30. Sep 2008, 16:28 bearbeitet]
schnuffibaerbun
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Sep 2008, 16:42
Otto hat ihn leider wieder für 299.-- im Programm.
Aber für 240.-- denke ich kann man auch nichts falsch machen.
Ich sehe das so: jetzt günstigst kaufen und in ein paar Jahren dann umsteigen auf ein Gerät mit Festplatte, da ich im Moment kein Gerät zum Aufnehmen habe (der runzlige Pana-Videorecorder kommt nicht mehr an mein Pio, auch wenns Streit mit Mutti gegeben hat, aber was solls, hier habenich mich dann doch dürchgesetzt.

Ich will einfach, wenn der Pio geliefert wird, gleich auch BluRay gucken können und ich glaube, für den Normalschauer wird der qualitative Unterschied zwischen Sony und Pana nicht sein.

Grüsse

Schnuffibaerbunny
86bibo
Inventar
#16 erstellt: 30. Sep 2008, 16:48
Die Panasonic Modelle halte ich aber für ausgereifter, bzw. weniger fehleranfällig. Man hört weder über den Bd30 noch über den BD50 großartige Beschwerden. Das halte ich schon fast für das Entscheidende. Aber wenn das Gerät eh nur für 2-3 Jahre gedacht ist, kannst du auch zu dem günstigeren Sony greifen.
0300_Infanterie
Inventar
#17 erstellt: 30. Sep 2008, 16:50
... wenn die Geräte nicht aus irgendeinem Grunde disharmonieren, was eher selten sein dürfte wird der Unterschied bis einschl. 50" wohl kaum sichtbar sein!
Annika-88
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Sep 2008, 16:51
Ich will jetzt auch definitiv den Panasonic BD35

Ich kann nämlich den SD-Kartenschacht sehr gut gebrauchen (mein TV hat so etwas nicht und ich habe eine Kamera mit SD-Karte) und ein sehr gutes Blu-Ray-Bild soll er ja auch haben (freu)

Hoffentlich ist er bald zu haben.
Wer super, wenn das dann jemand schnell hier postet

Liebe Grüße
Annika
0300_Infanterie
Inventar
#19 erstellt: 30. Sep 2008, 16:53

Annika-88 schrieb:
Ich will jetzt auch definitiv den Panasonic BD35

Ich kann nämlich den SD-Kartenschacht sehr gut gebrauchen (mein TV hat so etwas nicht und ich habe eine Kamera mit SD-Karte) und ein sehr gutes Blu-Ray-Bild soll er ja auch haben (freu)

Hoffentlich ist er bald zu haben.
Wer super, wenn das dann jemand schnell hier postet

Liebe Grüße
Annika



... also doch endlich die richtige Entscheidung getroffen
Annika-88
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 03. Okt 2008, 10:49
Wann gibt es denn endlich den BD35 - hat irgendjemand ein paar Neuigkeiten? Ich hätte gern endlich meinen ersten Blu-Ray Player

Ciao
Annika
derfalk
Inventar
#21 erstellt: 03. Okt 2008, 10:56
immer noch ab dem 20.10.
von_Braun
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Okt 2008, 10:57
@Annika-88

Lt. Panasonic ab 20.10.08. Der Termin stand im ursprünglichen PDF auf der Pana.de Seite.
Sonde
Stammgast
#23 erstellt: 03. Okt 2008, 10:59
Kann der BD35 jetzt doch 480i über HDMI ausgeben? Ich dachte der soll das nicht können.
0300_Infanterie
Inventar
#24 erstellt: 03. Okt 2008, 11:01

Sonde schrieb:
Kann der BD35 jetzt doch 480i über HDMI ausgeben? Ich dachte der soll das nicht können.


... wie kommst Du nun darauf? Steht das in den Specs?
kallike
Stammgast
#25 erstellt: 03. Okt 2008, 11:57
Wie ist das so bei Panasonic. Halten die sich streng an den Ausgabetermin
Den Sony S350 konnte man ja auch bei einigen Händlern ein bis zwei Wochen früher bekommen.

Das günstigste was ich bisher für den BD35 gesehen habe, war 295,- Euro.

Hier noch was schönes, auch aus Japan



[Beitrag von kallike am 03. Okt 2008, 20:09 bearbeitet]
Benny84
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 03. Okt 2008, 13:41
für mich steht jetzt fest, das ich mir den 35er hole. iron man wartet schon... jetzt nur noch 17 tage warten und hoffen das der händler meines vertrauens den am "streetday" auchauf lager hat
Annika-88
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Okt 2008, 14:06
Na die japanische Tussi da oben hat bestimmt gerade ihren BD35 bekommen
Da mach ich dann auch so ein Gesicht (freu)

bye
Annika
kallike
Stammgast
#28 erstellt: 03. Okt 2008, 20:08
Zwei oder drei Wochen noch dann ist er doch schon da

Dann kann ich Blade Runner, I Robot, Planet Erde etc. endlich wieder in HD 1080/24p sehen - das war so ein super Bild auf dem Pansonic BD30

Vorfreude ist die schönste Freude

kallike
Stammgast
#29 erstellt: 07. Okt 2008, 10:45
Langsam wird es spannend
Der Erscheinungstermin rückt näher und ich denke der eine oder andere Händler wird den BD35 evtl. doch ein paar Tage früher auftreiben können.



shoptel24 bietet den BD35 für nur € 281.49 an (inkl. Porto dann € 295.39 - Stand 7.Okt.08)
hier der Übersichts-Link:

http://www.pricerunn...isvergleich-shopping

Nur dieser Shop sagt mir nun rein gar nichts und ich werde den BD35 wohl bei einem Händler meiner Wahl kaufen.
(Da ich mit dem Sony S350 der zuvor mein Favorit war eine Enttäuschung erlebte werde ich auch diesmal bei einem Händler kaufen, bei dem eine Rückgabe problemlos möglich ist.)
Wie gesagt der BD30 ist für mich der Maßstab an dem gemessen wird

BD35:


[Beitrag von kallike am 07. Okt 2008, 11:55 bearbeitet]
0300_Infanterie
Inventar
#30 erstellt: 07. Okt 2008, 12:26
... ja, und der 30er hat die Messlatte recht hoch gelegt!
kallike
Stammgast
#31 erstellt: 07. Okt 2008, 16:14
Ja, das stimmt 0300_Infanterie. Übrigens wenn mein Nachwuchs mal größer sein wird (so im Lauf-, Werf- und Vandalismus-Alter) und meine Frau will ja auch so ne Wii, werde ich wohl meinen geliebten Flat TV auch höher hängen. Und ich glaub je kostbarer desto höher ;-)
Momentan steht er in Sitzhöhe und die Alternative ein Gitter davor zu stellen - na ja
0300_Infanterie
Inventar
#32 erstellt: 07. Okt 2008, 17:50

kallike schrieb:
Ja, das stimmt 0300_Infanterie. Übrigens wenn mein Nachwuchs mal größer sein wird (so im Lauf-, Werf- und Vandalismus-Alter) und meine Frau will ja auch so ne Wii, werde ich wohl meinen geliebten Flat TV auch höher hängen. Und ich glaub je kostbarer desto höher ;-)
Momentan steht er in Sitzhöhe und die Alternative ein Gitter davor zu stellen - na ja :prost


Der Philips stand letztes Jahr keine 5 Minuten & schon waren Handabdrücke drauf
Also ab an die Wand

BTT: Kann der 35er eigentlich 24p-Ausgabe erzwingen?
derfalk
Inventar
#33 erstellt: 07. Okt 2008, 19:05
So, Panasonic BD35 beim lokalen Händler bestellt, nun heisst es warten
kallike
Stammgast
#34 erstellt: 07. Okt 2008, 23:14
jooo, dann warten wir mal, hab ungefähr noch soviel Geduld, wie der im Spot unten


falk sagst uns bitte Bescheid wenn sich was tut, gel?
derfalk
Inventar
#35 erstellt: 08. Okt 2008, 06:23
Aber sicher doch
kallike
Stammgast
#36 erstellt: 17. Okt 2008, 11:51
Hallo,

ein u.a. erstes Bild von der Rückseite des BD35:





[Beitrag von kallike am 17. Okt 2008, 12:21 bearbeitet]
kallike
Stammgast
#37 erstellt: 17. Okt 2008, 11:55
Ergänzungen zum BD35



Video Features

• PHL Reference Chroma Processor Plus
• P4HD (Pixel Precision Progressive Processing for HD)
• Precise Pixel Generation
• 16-Level Motion Detection with Pixel-Based Motion Adaptive
• Diagonal Processing
• Detection of 3:2 Pull-Down Progressive Processing
• i/p Conversion for 1080p* Playback
• Up-Conversion to 1080p* Playback
* HDMI connection required.
• 1080/24p Playback (Blu-ray Disc™)
• Deep Color and x.v.Color™
• 148.5MHz/12bit Video D/A Converter (wie beim BD55)
• Digital Noise Reduction (3D-NR/ Integrated NR)
• Picture Mode (Normal, Soft, Fine, Cinema, User)
• Picture Adjustment (Contrast, Brightness, Sharpness, Color, Gamma Correction)

Audio Features


• Built-in Dolby® TrueHD, Dolby® Digital Plus and DTS™-HD*2 Decoder
• High Quality 192kHz/24bit Audio D/A Converter
• High-Speed 50Mbps Optical Output
• 96kHz Surround Re-master for All Formats* (BD, DVD, CD and MP3)
*CD sampling is done at 88.2kHz. MP3 data can be re-mastered only on CD.
• Night Surround Mode
• Advanced Surround (V.S.S.) Creates a Surround Effect for BD and DVD from Only Two Speakers (2 Modes)
• Dialog Enhancer
• Dynamic Range Compression
Output

• Super Hi-Speed Scan: 5 Speeds up to x200
• JPEG Slide Show with Music and Transition Effect


[Beitrag von kallike am 17. Okt 2008, 12:17 bearbeitet]
Icebox20
Stammgast
#38 erstellt: 17. Okt 2008, 12:58
Der Pana wurde Hier schon getestet! Und ist natürtlich, vorallem hinsichtlich des Preise, richtig gut!


[Beitrag von Icebox20 am 17. Okt 2008, 12:59 bearbeitet]
Helfari
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 18. Okt 2008, 10:40
Hab noch ein paar Detailbilder gefunden, auf den Fotos da oben erkennt man ja nicht viel.

Front mit Kartenslot


Anschlüsse auf der Rückseite


Insgesamt kommt er bei cnet.com auch ganz gut weg.


[Beitrag von Helfari am 18. Okt 2008, 10:40 bearbeitet]
moehrensteiner
Stammgast
#40 erstellt: 18. Okt 2008, 10:47
Zum cnet-Review: Ich frage mich immer, warum die PS3 als Vergleichsgerät herangezogen wird, für mich ist das eine Spielkonsole, die auch BD wiedergeben kann, ist also kein reiner Standalone-Player, zudem der Stromverbrauch der PS3 aberwitzig hoch ist (z.B. verglichen mit den Superwerten von BD35=20 Watt / BD55=21 Watt, da können selbst die neuen Sonys S350/550 nicht mithalten)
Helfari
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 18. Okt 2008, 10:51

moehrensteiner schrieb:
Zum cnet-Review: Ich frage mich immer, warum die PS3 als Vergleichsgerät herangezogen wird, für mich ist das eine Spielkonsole, die auch BD wiedergeben kann, ist also kein reiner Standalone-Player, zudem der Stromverbrauch der PS3 aberwitzig hoch ist (z.B. verglichen mit den Superwerten von BD35=20 Watt / BD55=21 Watt, da können selbst die neuen Sonys S350/550 nicht mithalten)
Vermutlich wird ihnen das Bild gefallen haben Hab selber schon Filme auf der PS3 gesehen (DVD und BD) und muss sagen, dass sie ihren Job doch recht gut macht. Kaufen würde ich mir allerdings auch keine.
0300_Infanterie
Inventar
#42 erstellt: 18. Okt 2008, 12:34
... vielleicht weil die PS3 der meistverkaufte BluRayPlayer überhaupt ist!
Ach, da fällt mir noch was ein/auf: Kann es sein das die Pana-BD-Player die einzigen sind, die noch DVD-RAM unterstützen?
khonfused
Stammgast
#43 erstellt: 19. Okt 2008, 01:24
Kann der Panasonic eigentlich Blu-Rays aus Asien lesen?
Oder gibt es da Regionalcodes?

Gruss
khonfused
moehrensteiner
Stammgast
#44 erstellt: 19. Okt 2008, 05:59

khonfused schrieb:
Kann der Panasonic eigentlich Blu-Rays aus Asien lesen?
Oder gibt es da Regionalcodes?

Gruss
khonfused


Hier sind die Panasonics mit Regionalcode B (für Europa) erhältlich. Abspielen können die dann BDs mit Code B und Code ABC [regionfrei, z.B. viele Warner-Titel aus dem Back-Katalog]
Wenn also die AsienBDs [ABC] geflaggt sind, wird ein europäischer BD-Player diese anstandslos abspielen.
Helfari
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 19. Okt 2008, 08:38
Soll der immernoch morgen erscheinen? Amazon, die sonst ja eigentlich viel zu optimistische Daten angeben, schreibt jetzt was von versandfertig in 1 bis 2 Monaten.
moehrensteiner
Stammgast
#46 erstellt: 19. Okt 2008, 09:50
Amazon ist doch bei Terminangaben (wenn's nicht gerade BD/DVD sind) häufig sehr ungenau. Gerade bei Elektrogeräten hat Amazon die Ware erst viel später 'sofort verfügbar' als viele, kleine Einzelhändler.

Und der 20. Oktober 08 als generelles, verfügbares Auslieferdatum der BD35/55 für Deutschland ist doch schon lange von der Panasonic.de-Seite verschwunden.

Glaskugel: Schätze mal Ende Oktober / Anfang November 08 (ein paar Händler haben den 28.10.08 genannt)


Werden die europäischen BD35/BD55 alle in Tschechien gefertigt oder bekommen wir wie die Amis auch 'Chinaware'?


[Beitrag von moehrensteiner am 19. Okt 2008, 09:51 bearbeitet]
kallike
Stammgast
#47 erstellt: 19. Okt 2008, 11:14
Man muß auch berücksichtigen, daß Amazon zuerst die Vorbesteller beliefert. Ist also die erste Hersteller-Lieferung durch die Vorbesteller quasi schon verkauft, kann Amazon ja in seiner Produktanzeige nicht "auf Lager" signalisieren, da die neu gelieferte Ware ja schon verkauft ist. Das konnte ich schon mal bei einem Gerät beobachten, daß ich nach Neuerscheinung von Amazon geliefert bekam, im Internet stand da dann Artikel nicht auf Lager, lieferbar in 2 bis 4 Wochen.
badboy_olli
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 19. Okt 2008, 21:25
wer schonmal ins Handbuch (auf englisch) gucken will:

http://www.panasonic...ex.html#anker_220239

unter Modell: dmpbd35 eingeben
Helfari
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 20. Okt 2008, 18:07
Wegen dem Liefertermin hab ich mal eine Mail an Panasonic geschrieben. Antwort: Wohl ab Ende Oktober, die Händler werden in der Reihenfolge beliefert, wie sie bestellt haben. Für genaue Daten müsste man den jeweiligen Händler fragen, da der Support keinen Zugriff auf die entsprechende Datenbank hat.


[Beitrag von Helfari am 20. Okt 2008, 18:08 bearbeitet]
davidcl0nel
Inventar
#50 erstellt: 20. Okt 2008, 18:24
Dann müssen sie dem Händler auch mal eine ungefähre Lieferzeit mitteilen.
Ich frage seit 2 Wochen jeden erdenklichen Händler, ob sie schon was wissen. Nach Blick in den Computer haben sie die BD-Player immer schon ~September bestellt, haben aber selbst heute (der magische 20. Oktober) keinen genauen Termin im Computer.

Ich denke, es wird noch ein paar Wochen dauern, auch wenn ich es schade finde...
moehrensteiner
Stammgast
#51 erstellt: 20. Okt 2008, 19:34

badboy_olli schrieb:
wer schonmal ins Handbuch (auf englisch) gucken will:

http://www.panasonic...ex.html#anker_220239

unter Modell: dmpbd35 eingeben


Der englische DMPBD55 wird auch schon gefunden
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic BD35 Film fortsetzen
skyywalker am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  8 Beiträge
Panasonic BD35 ungewöhnlicher Formatwechsel?
borislu am 30.03.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2010  –  2 Beiträge
Panasonic DMP BD35 erhältlich?
ducatiman am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  9 Beiträge
Panasonic BD35 oder BD60
Der_Husberger am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  11 Beiträge
Panasonic BD35 Unsupported DVD
yellow_black am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  3 Beiträge
Panasonic BD35 Fernbedienung funktioniert nicht!
thebuddha am 31.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  9 Beiträge
Panasonic BD35 oder Philips BDP7200
Deniso11 am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  4 Beiträge
PANASONIC DMP BD35 Zwangsuntertitel abschalten?
StoneCold_Linz am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  14 Beiträge
Panasonic BD35 und Plasma 42PZ85E
didibued am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  3 Beiträge
Panasonic BD35 Suche über Zeiteingabe
telex am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitgliedmicki44
  • Gesamtzahl an Themen1.412.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen