Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

TOSHIBA HD-EP10 - Erfahrungen, Berichte, Bugs

+A -A
Autor
Beitrag
EvilMonkey
Inventar
#1 erstellt: 05. Jul 2007, 11:51
moin,

dachte ich starte mal nen neuen thread zum neuen player von toshiba. also alles was es interessantes gibt hier rein...
EvilMonkey
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2007, 11:54
areadvd berichtet das im september wohl ein 24hz update auch für den EP10 kommt.

http://www.areadvd.d...iba_HD-DVD_24p.shtml

damit wäre der player ein sehr günstiger einstieg für fullHD-willige.
darkman71
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Jul 2007, 13:34
Ich habe mir gestern den EP10 gekauft. Als erstes habe ich mir die HD-DVD Das Parfüm angesehen, wobei das Bild auf meinem Mitsubishi HC5000 Beamer sehr gut war.

Bei der DVD Wiedergabe ist er aber schlechter als mein Denon DVD 3930.

Ich freue mich jedenfalls auf das 1080p24 upgrade.
luckybastard
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2007, 13:35
Tach zusammen!

Hab bei Toshiba erfahren,dass es ein update gibt. Die CD wird mir zugeschickt. Hat schon jemand erfahrungen mit dem update ?
darkman71
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Jul 2007, 19:24
Bei meinem HD-EP10 fällt, wenn ich nach einer HDDVD eine DVD einlege die HDMI Verbindung aus. Vielleicht ist daran aber auch mein Switch schuld, nachdem ich den Kanal beim Switch ein weiteres angewählt habe ist die Verbindung wieder da.

Ansonsten bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden.
Flatman83
Stammgast
#6 erstellt: 10. Jul 2007, 23:03
hat denn sonst noch niemand dieses Gerät und könnte ein paar Eindrücke schildern!??


schwanke zwischen dem XE1 und dem EP10.

Was würde denn für den XE1 sprechen??

Helft mir mal auf die Sprünge, kann mich net entscheiden!
Pulpman
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jul 2007, 10:09

Flatman83 schrieb:


Was würde denn für den XE1 sprechen??

Der bessere Videoprozessor. Falls man noch viele DVD´s hat und keinen sonderlich guten DVD Player sollte man das berücksichtigen.
fuechti
Inventar
#8 erstellt: 11. Jul 2007, 10:41

Pulpman schrieb:

Flatman83 schrieb:


Was würde denn für den XE1 sprechen??

Der bessere Videoprozessor. Falls man noch viele DVD´s hat und keinen sonderlich guten DVD Player sollte man das berücksichtigen.


Hossa! Dem kann ich nur beipflichten!
Flatman83
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jul 2007, 15:38
ok danke,

aber bei HD-Material tut sich da nix??
maxmueller62
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jul 2007, 09:07
luckybastard
Inventar
#11 erstellt: 12. Jul 2007, 09:36

maxmueller62 schrieb:
Jetzt auch mit 5 HD-DVDs :

http://www.heimkinomarkt.de/News_Einzelergebnis.asp?news_ID=4391

Greetings Max


Schade, zu früh gekauft ! 549.- im MM.
luckybastard
Inventar
#12 erstellt: 12. Jul 2007, 09:45

Flatman83 schrieb:
hat denn sonst noch niemand dieses Gerät und könnte ein paar Eindrücke schildern!??


schwanke zwischen dem XE1 und dem EP10.

Was würde denn für den XE1 sprechen??

Helft mir mal auf die Sprünge, kann mich net entscheiden!


Neben dem besseren Chip, hat der XE1 die deutlich bessere Verarbeitung. Wenn du nicht gerade den Denon 3930 im Rack stehen hast. lohnt sich der XE1 auch für normale DVDs. (s.o.)

Wenn du kein Full-HD-TV hast, reicht auch der E1. Der einzige Unterschied zwischen E1 und EP10 sind die 1080p.

Ich hatte auch den E1 zuhause und hab ihn nur wegen eines mechanischen Fehlers zum MM zurückgebracht. Da der MM nur noch den EP10 auf Lager hatte, hab ich halt den EP10 genommen.


[Beitrag von luckybastard am 12. Jul 2007, 09:49 bearbeitet]
Xelos
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jul 2007, 10:46

maxmueller62 schrieb:
Jetzt auch mit 5 HD-DVDs :

http://www.heimkinomarkt.de/News_Einzelergebnis.asp?news_ID=4391

Greetings Max



Hat denn schon jemand einen Händler ausfindig gemacht, der den HD-EP10 im Bundle mit den 5 HD-DVDs anbietet?
Bislang gibt es nur den HE-E1 bei Amazon in Kombination mit Gutschein für die 5 HD-DVDs.

Danke
Xelos
Flatman83
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jul 2007, 11:06
also die 1080p zusammen mit 24p wären mir schon wichtig!

Bei HD-Zuspielung tut sich zwischen XE1 und EP10 aber nichts???
Der Unterschied wäre nur bei DVDs zu sehen??

Und beim Ton bieten die beiden doch auch das gleiche??
luckybastard
Inventar
#15 erstellt: 12. Jul 2007, 11:22

Flatman83 schrieb:
also die 1080p zusammen mit 24p wären mir schon wichtig!

Bei HD-Zuspielung tut sich zwischen XE1 und EP10 aber nichts???
Der Unterschied wäre nur bei DVDs zu sehen??

Und beim Ton bieten die beiden doch auch das gleiche??


Lies dir mal die Tests bei areadvd durch. Denen kann ich, aufgrund eigener Erfahrungen und Gesprächen mit Bekannten nur beipflichten.
luckybastard
Inventar
#16 erstellt: 12. Jul 2007, 11:30
Hab da noch was zur firmware 2.0 entdeckt:

http://www.hifi-foru...d=166&thread=81&z=31

Geht ja diesmal alle an, egal ob E1, XE1 oder EP10.

Interessant ab #619.
darkman71
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 13. Jul 2007, 19:32
Ich verstehe nicht, dass Toshiba diese Dynamic Range Steuerung im Hersteller Setup auf Auto stellt. Ich habe deshalb heute gegrübelt, weshalb der Ton meiner King Kong DVD besser als der meiner HDDVD ist. Nach ausgeschalteter Dynamic Range Steuerung war alles so, wie es sein sollte.

Andere Geräte habe den Sleep Mode doch auch deaktiviert.
EvilMonkey
Inventar
#18 erstellt: 16. Jul 2007, 15:02
so, ich hab den EP10 jetzt hier in hannover für 449€ gekauft. er sollte die nächsten tage zur abholung bereitstehen. an der gratis-aktion nehmen die wohl auch teil, von daher alles bestens.

bin auf das gerät gespannt und werde eindrücke hier natürlich schildern. bis dahin.
Flatman83
Stammgast
#19 erstellt: 16. Jul 2007, 17:42

an der gratis-aktion nehmen die wohl auch teil, von daher alles bestens.



Hi,

damit meinst du doch bestimmt die 5 HD-DVDs oder??

Hat der Laden auch eine Internet-Seite, wo man bestellen kann??

Oder weiß sonst noch jemand, wo es den EP10 mit den 5 gratis HD-DVDs gibt??


Gruß René
Digitalhorst
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 17. Jul 2007, 11:27
Hallo

Möchte mir diesen Player auch kaufen,habe aber dazu noch eine Frage.Hatt der Hd-EP 10 nun HDMI 1,2oder 1,3.Bei Toshiba steht garnichts,areadvd schreibt 1,2und bei Heise steht er hatt 1,3.

mfg Digitalhorst
EvilMonkey
Inventar
#21 erstellt: 17. Jul 2007, 12:45
also bigscreen sagt das er 1.3 hat:

http://www.big-scree.../Toshiba_HD-EP10.php

und ja, ich meine die aktion mit den 5 hd-dvds. hab den laden extra angerufen und die meinten das sie direktabnehmer sind bei toshiba und "sollte es so eine aktion geben, dann sind wir da selbstverständlich mit dabei". finde die letzte aussage zwar etwas vage, aber der laden hat mich bisher nicht enttäuscht. ich denke das bleibt auch dieses mal so.

http://www.top-angeb...als&products_id=4709
EvilMonkey
Inventar
#22 erstellt: 23. Jul 2007, 08:00
so, hab den player letzten donnerstag bekommen und bereits 2 filme geschaut. der komplette player ist wie bei areadvd schon im test beschrieben zu 99% identisch zum E1. die einzigen unterschiede die ich feststellen konnte sind der 1080p-schriftzug auf der frontplatte und die 1080p-option im bild-menü.

dennoch finde ich den Ep10 deutlich leiser als den E1, dessen lüfter zwar unaufdringlich, trotzdem aber gut wahrnehmbar vor sich hin brummte.

selbst nach 2 stunden film schauen war der lüfter aus ca. 1m nur im absolut leisen raum bei sehr genauem hinhören wahrnehmbar. für meine ohren eine sehr feine optimierung.

ansonsten kann ich dem review von areadvd nur zustimmen. absolut feines gerät, super sound und bild. nach wie vor ist die kiste etwas träge im gesamten betrieb, aber das ist scheinbar ein makel unter dem noch alle hd-player leiden, ob hd-dvd oder bluray.
luckybastard
Inventar
#23 erstellt: 25. Jul 2007, 11:43
Ich hatte auch beide zuhause. Ich fand eigentlich beide gleich laut bzw. gleich leise. Hängt wohl weniger vom Typ als vom einzelnen Gerät ab.
EvilMonkey
Inventar
#24 erstellt: 25. Jul 2007, 12:07

luckybastard schrieb:
Ich hatte auch beide zuhause. Ich fand eigentlich beide gleich laut bzw. gleich leise. Hängt wohl weniger vom Typ als vom einzelnen Gerät ab.


da gebe ich dir durchaus recht. dies wurde ja bereits in den threads der anderen beiden geräte genannt. trotzdem wollte ich das nochmal mit hervorheben
luckybastard
Inventar
#25 erstellt: 25. Jul 2007, 12:13

EvilMonkey schrieb:

luckybastard schrieb:
Ich hatte auch beide zuhause. Ich fand eigentlich beide gleich laut bzw. gleich leise. Hängt wohl weniger vom Typ als vom einzelnen Gerät ab.


da gebe ich dir durchaus recht. dies wurde ja bereits in den threads der anderen beiden geräte genannt. trotzdem wollte ich das nochmal mit hervorheben ;)


Hää ???
luckybastard
Inventar
#26 erstellt: 02. Aug 2007, 11:23
Hab gerade mal meine mails gecheckt.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

Zur Vorgeschichte:

Vor ein paar Wochen hatte ich Toshiba per Mail mitgeteilt, dass eine bestimmte HD-DVD (zumindest stand HD-DVD drauf) die Fehlermeldung "...entspricht nicht dem DVD-Standard..." auslöste.

Und nun diese Antwort:

Hallo Herr XXXX,

Vielen Dank für das Coverfoto und die Information.
Haben Sie den Player bereits auf FW V2.0 upgedatet (...ich vermute ja)
Ich habe das Problem unseren Ing. in Tokio geschildert.
Ist die DVD bereits auf dem deutschen Markt verfügbar, oder haben Sie sie selbst importiert?
Gegebenfalls werde ich einige davon für Tokio bestellen müssen.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Beste Grüße
XXXXXXXXXX


Toshiba Europe GmbH
Pulpman
Stammgast
#27 erstellt: 02. Aug 2007, 11:38
Vielleicht hat das irgendwas mit dem Kopierschutz zu tun. Das gab es ja auch mal bei CD´s, die sich nicht abspielen ließen.

Mal sehen was draus wird.
EvilMonkey
Inventar
#28 erstellt: 02. Aug 2007, 12:48
welche hd-dvd soll das denn sein? welchen firmwarestand hast du?
luckybastard
Inventar
#29 erstellt: 02. Aug 2007, 13:09

EvilMonkey schrieb:
welche hd-dvd soll das denn sein? welchen firmwarestand hast du?


Das Teil heisst Pirates. Ist mir im Erwachsenenbereich der Videothek aufgefallen, weil vorne auf dem cover fett DVD & HD-DVD steht. Meine FW ist immer noch 1.0. Erstens hat Toshiba immer noch nicht die versprochene Update-CD geschickt und zweitens bereitet mir das "Weinstein-Problem" noch Magenschmerzen.
EvilMonkey
Inventar
#30 erstellt: 02. Aug 2007, 13:27
hmmm, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. die scheibe kenn ich nicht. hab FW 2.0 drauf und eigentlich keinerlei probleme. was ist denn dieses "weinstein-problem"?
luckybastard
Inventar
#31 erstellt: 02. Aug 2007, 13:42

EvilMonkey schrieb:
hmmm, dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. die scheibe kenn ich nicht. hab FW 2.0 drauf und eigentlich keinerlei probleme. was ist denn dieses "weinstein-problem"?


Zum Weinstein-Problem:

Hier im Forum wurde behauptet, dass mit dem 2.0 update Probleme mit HD-DVDs aus den Weinstein-Studios auftreten. ab ca. Minute 30 soll es zu Pixelfehlern und Bildrucklern kommen.

Schau hier mal rein. Ab post #619 wird`s interessant:

http://www.hifi-foru...=81&back=&sort=&z=31

Zum Thema "Pirates":
Ich wollte eigentlich nicht um Hilfe bitten, sondern nur mein Erstaunen darüber ausdrücken, dass Toshiba auf meine Anfrage überhaupt reagiert hat und dann sogar von den Ingenieuren in Japan sowie der Bestellung mehrerer Exemplare der "Pirates" die Rede ist.
EvilMonkey
Inventar
#32 erstellt: 02. Aug 2007, 19:51
ach das problem meinst du, hatte ich auch schon von gehört. weiterhin hätt ich halt gern geschaut ob allein das FW-update gereicht hätte um dein problem zu lösen, sofern ich die scheibe auch gehabt hätte.
Der_große_Bär
Stammgast
#33 erstellt: 04. Aug 2007, 17:10
Hallo
Die "Pirates" ist nicht zufällig eine WMVHD - DVD ?
Dise ist eine Windows Media Video HD DVD Rom und läßt sich nur auf PC's abspielen und ist nicht kompatibel zu HD-DVD's.

Eigentlich sollte auf dem Cover von "Pirates" Hardwareanforderungen des Computers stehen. Wie ZB. Prozessor, Grafik, Speicher - anforderungen aufgedruckt sein.

Hier ein Link zu MS WMVHD.

http://www.microsoft...hdvideo/HDVideo.aspx

Die WMVHD-DVD Rom's gab es schon vor HDDVD und BluRay.

Gruß
DerBär
Das_Kabel
Stammgast
#34 erstellt: 10. Aug 2007, 13:25
Kann mir jemand diese Anfrage an Toshiba erklären ?
Ich dachte es ist nicht möglich HDMI1.2 auf 1.3 zu updaten oder versteh ich was falsch .

Guten Tag Herr xxxxxx

Alle Geräte sind zurzeit 1.2. Per Oktober ist ein Update zu 1.3 und 24p geplant.
Das Gerät EP10 überträgt nur PCM, da 7.1 nicht unterstützt ist.
Das Model XE1 verfügt unterstützt 7.1.



mit freundlichen Grüssen / meilleures salutations / best regards

TOSHIBA Europe GmbH
Nadja Ciresa
Consumer Products Division -
Customer Service/Sales Administration
Das_Kabel
Stammgast
#35 erstellt: 11. Aug 2007, 11:06
weiss niemand was dazu ??

siehe post oben
montezuma
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 11. Aug 2007, 14:23

Das_Kabel schrieb:
weiss niemand was dazu ??

siehe post oben :D


Nein..HDMI kann man nicht von 1.2 auf 1.3a uppen

@großer Bär: Pirate ist eine WMV-HD Disc und keine HD DVD
KarstenS
Inventar
#37 erstellt: 11. Aug 2007, 14:30

montezuma schrieb:


Nein..HDMI kann man nicht von 1.2 auf 1.3a uppen

Es wäre allerdings möglich dass die Hardware bereits auf HDMI 1.3a ausgelgt ist, aber die Software noch nicht fertig war. Ob dies hier der Fall ist oder ob die Antwort einfach Unsinn war kann ich jedoch nicht beurteilen.
Das_Kabel
Stammgast
#38 erstellt: 11. Aug 2007, 15:08

KarstenS schrieb:

montezuma schrieb:


Nein..HDMI kann man nicht von 1.2 auf 1.3a uppen

Es wäre allerdings möglich dass die Hardware bereits auf HDMI 1.3a ausgelgt ist, aber die Software noch nicht fertig war. Ob dies hier der Fall ist oder ob die Antwort einfach Unsinn war kann ich jedoch nicht beurteilen.



Vielen Dank,Ich werd da nochmals bei Toshiba nachfragen was jetzt genau geht.

Merci
EvilMonkey
Inventar
#39 erstellt: 13. Aug 2007, 11:44
moin,

ich habe gestern, ganz frisch eingetroffen, "the host" geschaut. sehr cooler film, leider etwas schlecht ins englische synchronisiert...das nächste mal vielleicht lieber mit koreanischem ton und englischen subs...

aber zum eigentlichen problem: an zwei stellen hatte ich aussetzer. hat jemand das gleiche problem? liegt das evtl. sogar an der disc?
Das_Kabel
Stammgast
#40 erstellt: 13. Aug 2007, 19:50

KarstenS schrieb:

montezuma schrieb:


Nein..HDMI kann man nicht von 1.2 auf 1.3a uppen

Es wäre allerdings möglich dass die Hardware bereits auf HDMI 1.3a ausgelgt ist, aber die Software noch nicht fertig war. Ob dies hier der Fall ist oder ob die Antwort einfach Unsinn war kann ich jedoch nicht beurteilen.

Das kam heute von Toshiba.......
Ich glaub langsam das die Leute nicht genau wissen was sie verkaufen,oder welche Technik in ihren Geräten steckt......

Nur das HD DVD Player Model HD-XE1 hat die Möglichkeit per Firmware den HDMI-Anschluss zu updaten.
LCD Fernseher und auch der HD DVD Player HD-EP10 haben fix den HDMI Standart 1.2.


[Beitrag von Das_Kabel am 13. Aug 2007, 19:51 bearbeitet]
bve
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 21. Okt 2007, 11:46
Ich bräuchte mal eure Hilfe.

Welchen Player würde ihr empfehlen -> EP 10 oder EP 35?
Habe eine Onkyo TR-SX674E Verstärker und ein Samsung LE40M86BD.

Meiner Meinung nach müsste der EP10 locker langen, da der Onkyo eh kein 1.3 HDMI hat.

Was meint Ihr?


[Beitrag von bve am 21. Okt 2007, 12:01 bearbeitet]
luckybastard
Inventar
#42 erstellt: 22. Okt 2007, 18:02

bve schrieb:
Ich bräuchte mal eure Hilfe.

Welchen Player würde ihr empfehlen -> EP 10 oder EP 35?
Habe eine Onkyo TR-SX674E Verstärker und ein Samsung LE40M86BD.

Meiner Meinung nach müsste der EP10 locker langen, da der Onkyo eh kein 1.3 HDMI hat.

Was meint Ihr?


Der EP 10 sollte reichen. Hatte ihn auch kurzzeitig zuhause. Hab mir dann den XE 1 zugelegt. Sch... Wettrüsten !
bve
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 26. Okt 2007, 10:57
So hab jetzt den EP10 bekommen und frag mich ob das normal ist.

Egal welche HD-DVD ich abspiele erzeugt der Player beim Betrieb ein Sirren/Pfeifen wie bei eine Röhrenfernseher-Netzteil, wenn ein weißes Bild angezeigt wird.

Könnt Ihr dazu was sagen?

Danke
emkasoft
Hat sich gelöscht
#44 erstellt: 26. Okt 2007, 14:11

bve schrieb:
Egal welche HD-DVD ich abspiele erzeugt der Player beim Betrieb ein Sirren/Pfeifen wie bei eine Röhrenfernseher-Netzteil, wenn ein weißes Bild angezeigt wird.


Pfeift das Laufwerk bei anderen Medien auch, DVD oder Audio-CD?

Bei meinem höre ich nur hin und wieder mal den Lüfter, aber das ist ja bekannt! Stört mich auch nicht wirklich.
luckybastard
Inventar
#45 erstellt: 29. Okt 2007, 19:38

bve schrieb:
So hab jetzt den EP10 bekommen und frag mich ob das normal ist.

Egal welche HD-DVD ich abspiele erzeugt der Player beim Betrieb ein Sirren/Pfeifen wie bei eine Röhrenfernseher-Netzteil, wenn ein weißes Bild angezeigt wird.

Könnt Ihr dazu was sagen?

Danke


Das ist sicher nicht normal !!! Ich tippe auf eine schlecht gelackte Spule !!

ALSO: UMTAUSCHEN !!!!!!!!!!!
lion21
Gesperrt
#46 erstellt: 30. Okt 2007, 00:36
hi, kurze frage

habe einen panasonic th37 pv60eh wollte dafür jetzt entlich mal was, damit er nich nur mit dem normalen bildmaterial arbeiten muss *g*

kam ejtzt dann auf den toshi jetzt nur die frage lohnen sich die 60€ mehr für den ep10 oder reicht mir mit dem pana der e1??? wäre für eine antwort sehr dankbar!
oder was ganz andres in der preisklasse wenn es das geben sollte?
thbe
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 30. Okt 2007, 12:26

kam ejtzt dann auf den toshi jetzt nur die frage lohnen sich die 60€ mehr für den ep10 oder reicht mir mit dem pana der e1??? wäre für eine antwort sehr dankbar!


Ist ja immer Ansichtssache. Der E1 hat 1080i und kein 24p, der EP10 kann 1080p und 1080/24p. Mir war das der Preisunterschied wert.

Du kannst natürlich auch auf die neuen Geräte warten. Die sollten in ein paar Wochen erhältlich sein.
lion21
Gesperrt
#48 erstellt: 30. Okt 2007, 18:26
ja, aber mir sagt das ganze absolut gar nichts! deswegen wollte ich nur wissen, bringt mir der e10 mit den wenigen sachen mehr was oder nicht. und das nur auf meinen pana th37 pv60 eh. weil wenn mir das gar nichts bringen würde der e10 wenn ich null unterschied merken würde dann wäre ich ja doof wenn ich das geld mehr ausgeben würde!
emkasoft
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 30. Okt 2007, 18:49

lion21 schrieb:
deswegen wollte ich nur wissen, bringt mir der e10 mit den wenigen sachen mehr was oder nicht. und das nur auf meinen pana th37 pv60 eh.


Wenn dein Panasonic HD ready ist und kein Full HD Gerät ist, dann kannst du beruhigt zum E1 greifen mit seinen 1080i, da bringen dir 1080p und 24p im Augenblick nichts!
Das gesparte Geld kannst du ja dann in HD-Filme anlegen...
lion21
Gesperrt
#50 erstellt: 30. Okt 2007, 21:33
ganz genau das wollte ich wissen

aber jetzt hab ich grad noch was gelesen von wmv hd dvd, was ist das???? kann der e1 diese auch abspielen?

und wenn ne hd dvd uk-import ist, da wird der film wohl nirgends auf deutsch sein oder?


[Beitrag von lion21 am 30. Okt 2007, 21:35 bearbeitet]
lion21
Gesperrt
#51 erstellt: 31. Okt 2007, 17:41
hi, hab jetzt heute den e1 bekommen, hm weiß jetzt aber nich was ich sagen soll...

also joa, ladezeiten usw alles ok, kann ich mit leben.

aber hab mir van helsing gekauft , war der einzige wo media markt hatte der mich einigermaßen interessiert hat.

aber jetzt zum bild, der einspann von universale, top bild, war echt klasse, aber jetzt wärend dem film, kam mir jetzt nicht so vor als wäre das bild sehr viel besser als bei meinem normalen dvd player, nur die landschaftsbilder, die "schwanks" über die berge mit schnee, die waren klasse, aber im normalen film, nicht wirklich viel besser, hatte also keinen wirklichen wow effekt. liegt das an der dvd, am player oder am tv oder is das alles nur groß gerede... es ist in wirklichkeit nich viel besser?
kann mir da mal jemand helfen?
und wie is die einstellung am besten, max, 1080i oder 720p hab kein plan was ich da einstellen muss...
und was ist das mit dem twin disc? hab da mal hd dvd eingestellt...

kann ich was gegen das kleine ruckeln machen, das bei langsamen kameraeinstellungen leider vorhanden ist?

danke....
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Toshiba Lüfter EP10 vs. EP30 - Erfahrungen?
DeathDuck am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  2 Beiträge
TOSHIBA HD XE1 - ERFAHRUNGEN UND BERICHTE
JU-ON am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2017  –  5949 Beiträge
Toshiba HD-DVD-Player HD-EP10
xtz_ztx am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  1508 Beiträge
Toshiba HD-EP10-kein HD-DVD Ton !
baumi274 am 08.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  38 Beiträge
DVD ruckelt beim Toshiba HD-EP10
mikal am 21.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  6 Beiträge
Toshiba HD-EP10 und DVD+R DL?
Häne am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
Toshiba HD-E1, Testergebnisse, Bugs etc.
Yankeededandy am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  1090 Beiträge
Toshiba EP10 + WLAN Access Point
Zenthara am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  3 Beiträge
Toshiba EP10 - Probleme bei DVD Wiedergabe
Funeral_Moon am 11.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  3 Beiträge
HD-EP10 Hilfe
Vv_ReZuS_vV am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedOmgBesterSkinEver
  • Gesamtzahl an Themen1.412.486
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.458

Hersteller in diesem Thread Widget schließen