Beste Verkabelung und weitere fragen

+A -A
Autor
Beitrag
delisches
Stammgast
#1 erstellt: 03. Nov 2009, 02:45
Hallo

Ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Panasonic BD60. Als Weitere Komponenten sind hier:

TV: Panasonic TH42PX8
AV-Reciver: Kenwood KRF-V7060D
DVB-S: Arion AF-8000HDCI


Den DB-60 habe ich via HDMI am TV und Optical am AV-Reciver
Den DVB-s habe ich nur am TV via HDMI am AV-Reciver funzt das irgendwie nicht. Deswegen habe ich den TV an den AV-Reciver über 2kanal chinch angeklemmt.

Kann ich das so lassen oder sollte ich lieber den BD über coax oder 5.1 anschliessen um eine Klangverbesserung zu bekommen?

Mit dem DVB-S bin ich nicht wirklich zufrieden. aber leider bietet Panasonic keine reinen DVB-S Reciver an oder?
Ich weis Panasonic ist nicht gerade die Top marke aber dann könnte ich alles über mehr oder weniger eine FB nutzen. Ein neues surround system muss auch noch her. Das jetzige Heco ist nicht wirklich das was ich mir unter "Kino-feeling" vorstelle.
Jerichos
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Nov 2009, 10:38

delisches schrieb:
Den DB-60 habe ich via HDMI am TV und Optical am AV-Reciver
Den DVB-s habe ich nur am TV via HDMI am AV-Reciver funzt das irgendwie nicht. Deswegen habe ich den TV an den AV-Reciver über 2kanal chinch angeklemmt.

Kann ich das so lassen oder sollte ich lieber den BD über coax oder 5.1 anschliessen um eine Klangverbesserung zu bekommen?

Ich werde nicht ganz schlau aus Deinen Aussagen, aber ich versuch mal zu beschreiben, wie ich es machen würde.

Für die Bildübertragung würde ich jeweils ein HDMI-Kabel verwenden. Sowohl den DVB-S als auch den BD-60 per HDMI an den TV. Der TV hat zwei HDMI Eingänge, wenn ich grad richtig gegoogelt habe. Sollte also passen.
Dann würde ich auf der Audioseite sowohl den BD-60 als auch den DVB-S jeweils digital mit dem Receiver verbinden, sprich entweder per Toslink (optisch) oder per digital Cinch. Dein Receiver hat die nötigen Eingänge (2x koaxial, 1x optisch), die Zuspieler die nötigen Ausgänge. Also wo ist das eigentliche Problem?

Edit:
Ich seh grad, Deine Zuspieler bieten wohl nur optische Ausgänge an, sprich Dir fehlt dann ein Eingang am Receiver. Ok, dafür gibt es Umschalter oder Wandler.


[Beitrag von Jerichos am 03. Nov 2009, 10:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Weiß nicht mehr weiter.Welcher Player? (und weitere Fragen)
Hrym am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 26.05.2007  –  16 Beiträge
Verkabelung Festplatte/BD/TV
Pearl am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  3 Beiträge
Beste Einstellung XE1 ?
schimmi23 am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Blueray Player Tonaussetzer (Frage zur Verkabelung)
zompho am 28.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  6 Beiträge
fragen über fragen
brraadoyng am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  3 Beiträge
Das Beste aus meinem Oppo holen
DS4eVer am 14.08.2017  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  4 Beiträge
HD Fragen
sabz am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  9 Beiträge
Toshiba HD-EP30 - Farbblitzer & beste Firmware?
Heimkineast am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  9 Beiträge
Welcher Blue Ray Player ist der Beste!
MJ23 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  43 Beiträge
Der beste Bluray-Player unter 200? ist ?
flow88 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 08.04.2010  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 11 )
  • Neuestes Mitgliedettsen
  • Gesamtzahl an Themen1.417.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.822

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen