PS3 (alt) und HD Tonformate

+A -A
Autor
Beitrag
Netzhaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 28. Sep 2010, 16:46
Hallo zusammen,

ich habe mir vor kurzem eine neue Anlage bestehend aus einem Onkyo TX-SR608 und einem Nubert Boxenset Nuline 82 Set (5.1) geordert. Anwendungszweck sind zum einen Filme und eben auch Musik-BD. Eigentlich hatte ich vor über die Anlage die neuen HD Tonformate wiederzugeben z.B. für Wagners Ring der Nibelungen oder U2 360°.

Leider habe ich nun feststellen müssen, dass die alte PS3 diese Soundformate nicht per Bitstream an den Onkyo weiterreichen kann, sondern diese nur im PCM Format an den Receiver gibt. Da ich nun nach meinen Massstäben ziemlich viel Geld für eine Anlage ausgegeben habe, möchte ich nicht am Falschen Ende sparen!

Nun zu den Fragen...

Macht es Sinn mir einen BD-Player zu besorgen, der die Formate als Bitstream übertragen kann? Oder kodiert die PS3 die Formate so gut als PCM, dass man das sowieso nicht hört?

Falls ein Umstieg Sinn macht, ist es eher sinnvoll in der Preisklasse wieder auf eine PS3 (diesmal slim, da die das ja kann) zu setzen, oder macht es mehr Sinn einen Standalone Player um die 300€ zu kaufen?

Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe
Netzhaut
davidcl0nel
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2010, 17:25
Vergleiche es mit ZIP.

DTS HD Master Audio und Dolby True HD sind lossless Audio-Codecs.

Ob du die nun im BD-Player decodierst, oder die Zip-Datei in den AVR transferierst, damit der auspacken kann, ist völlig egal, die enthaltene Textdatei enthält alle Buchstaben - nur die entsprechenden Leuchten sind halt dort nicht an.

Da HDMI eine Bandbreite besitzt, die groß genug für Multichannel-PCM ist, gibt es da keinen Qualitätsverlust. Anders ist es bei SPDIF, da würde ein Auspacken zu 5.1-PCM nicht mehr durch SPDIF passen, und es kommen in der Regel nur noch 2 Kanäle durch. Deswegen in diesem Fall wieder Bitstream nutzen, dann hat man den lossy Anteil der HD-Codecs, also wieder normales dts oder DD5.1.
Netzhaut
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Sep 2010, 17:37
Ah ok, also wenn ich Dich richtig verstehe, dann wird das Signal nicht transcodiert oder dergleichen, es wird lediglich entpackt. Das was also schlussendlich beim D/A-Wandler ankommt ist 1:1 zu dem was der AV selbst entpacken würde.

Zu dem Thema gibt es im Netz viele widersprüchliche Aussagen! Da ist es gar nicht so einfach die Spreu vom Weizen zu trennen.

Danke!
n5pdimi
Inventar
#4 erstellt: 28. Sep 2010, 17:37
Was davidcl0nel ausführlichst erklärt hat und damit sagen will:

Wenn es Dich nicht stört, dass im Display Deines neuen AVR nicht "DolbyTrueHD" oder "DTS-HD" erscheint, kannst Du ruhig auch die alte PS3 behalten und den Ton als 5.1 PCM (via HDMI!) ausgeben lassen.
davidcl0nel
Inventar
#5 erstellt: 28. Sep 2010, 17:44

Netzhaut schrieb:
Zu dem Thema gibt es im Netz viele widersprüchliche Aussagen! Da ist es gar nicht so einfach die Spreu vom Weizen zu trennen.


Ich hab gefühlte 100x das schon hier versucht zu erklären.

Der Witz ist: Auch mit alten HDMI 1.1 AVRs, die Multichannel PCM können, ist das alles möglich - also 1-2 Jahre ältere. Aber man sieht, daß die Fehlaussagen funktionieren, denn es haben sich sogar einige Leute für HDMI 1.3 dann einen neuen AVR gekauft, um die HD-Tonformate decodieren zu können.

Ab und zu gibt es auch Threads, wo sich Leute fragen, ob sie den Nachfolge-AVR 1 Jahr später derselben Feature-Höhe (ich kenn Onkyo nun nicht, aber 606->607->608) kaufen sollen, denn sie hätten ein "tolles" Angebot bekommen... da frag ich mich immer, ob ich den Goldesel auch mal 1x haben kann. Wenn man nach 2 Jahren etwas neues kaufen will, dann doch bitte 2 Klassen höher, in derselben Preisetappe wird man kaum Wunder bekommen bei den kleinen Evolutionsstufen pro Jahr.

Mittlerweile bekommt man eh die HD-Tonformate "geschenkt", denn es hat wirklich auch der kleinste AVR, aber das war nicht immer so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PS3 Übertragung neuer Tonformate
Yourhome am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2007  –  19 Beiträge
Wie HD Tonformate nutzen?
loydd am 30.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.09.2009  –  39 Beiträge
Docodierung neuer HD Tonformate
efdeluxe am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  3 Beiträge
Alte Tonformate
Tiger am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  3 Beiträge
Ps3 (alt) ersetzen durch Standalone BD-Player?
fraces am 20.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  9 Beiträge
Sony BDP-S350 HD-Tonformate
touchdown* am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  5 Beiträge
Neue Tonformate(Dolby TrueHD, dts HD.) ausgeben
buktu am 31.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2008  –  6 Beiträge
BR-Player und Tonformate
SB-BiBoB am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  19 Beiträge
Neue Tonformate
Hobre0815 am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  8 Beiträge
PS3 / Yamaha RX-V1400 RDS und die neuen Tonformate
Choco am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedLE2012
  • Gesamtzahl an Themen1.422.619
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.084.675

Hersteller in diesem Thread Widget schließen