Handshake-Problem Samsung/Pio

+A -A
Autor
Beitrag
docjoe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Dez 2007, 12:14
Mist, seit gestern hab ich ein ganz blödes Problem.

Seit einer Woche hab ich hier die Kombi Pio LX508 und den Samsung,
verbunden über 7,5m noname-Kabel vom Händler. Der Handshake
zwischen den Geräten hat zwar immer ein wenig gedauert, aber
ansonsten einwandfrei funktioniert. Auflösung am Samsung war eingestellt
1080p/24. Alles lief einwandfrei, sowohl BDs als auch hochskalierte DVDs.

Gestern hab ich dann mal wieder einen Film auf meinem (recht alten)
Beamer angesehen. Dafür habe ich die Auflösung des Sammy auf
576p eingestellt, weil der Proki damit am besten zurecht kommt.

Lief auch Alles bestens...


...bis ich danach wieder auf dem Pio sehen wollte.

Beamer aus, Pio an. Menü im Samsung gewählt und wieder auf
1080p/24 gestellt. Und jetzt geht der Handshake nicht mehr korrekt.

Zuerst einmal erkennt der Pio den Farbraum nicht richtig.
Ich muss von "auto" auf Farbraum zwei schalten, damit die
Farben wieder stimmen.

Wenn ich in den Player eine BD einlege, kommt das Bild nach einer
Weile. Alles soweit ok. Aber sobald ich eine DVD einlege, fängt der
Sammy an, hektisch zwischen 1080p und 1080i hin und her zu springen.
Der Pio erkennt das Signal in der kurzen Zeit nicht und zeigt
dementsprechend auch kein Bild an.

Ich habe schon alles probiert, Geräte ein- und ausgeschaltet
(in verschiedener Reihenfolge), HDMI-Eingang am Pio neu
aktiviert, Kabel neu verbunden. Alles ohne Erfolg.

Hat jemand eine Idee?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
24p Handshake Toshiba XE1&Samsung LE52 F96
olm am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  2 Beiträge
Samsung P1500 mit HDMI-Sync-Problem
Nik2202 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Samsung BD-P2500 & Onkyo TX-SR705 Handshake-Problem über die HDMI-Verbindung?
metoman am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  3 Beiträge
HDMI max. Kabellänge (Samsung BD-C6900, 15m)
nick13 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.04.2011  –  11 Beiträge
[Kaufberatung] Pio BDP-320 / LG BD390 / Samsung BD-P3600?
eckse am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  8 Beiträge
Probleme Samsung BDP 1500, Denon AVR 3808A und Samsung PS 50 A767
schranz_master am 28.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BD80: Probleme HDMI Handshake zum Beamer nach update auf V2.5
r.riddick am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  7 Beiträge
Pio BDP 320 - Bildhänger -
cunnyp am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  3 Beiträge
Samsung BDP 3600 Erfahrungen und Probleme
darkangelus am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  3 Beiträge
hilfe ton problem samsung bd p 1500
hardy2408 am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedderwarhost
  • Gesamtzahl an Themen1.417.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.583

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen