PC als Quelle?

+A -A
Autor
Beitrag
Wups
Stammgast
#1 erstellt: 28. Dez 2007, 16:46
Hallo,
hab einen PC (Vista) mit XFX Geforce 8800 Ultra, Core2Extreme 6800 und 4 GB Ram; dazu hab ich ein paar Fragen, weil ich am Überlegen bin, mir ein Kombo-Laufwerk für BR/HDDVD zuzulegen

1) reicht das für Blu-Ray und HD-DVD?
2) funktioniert das überhaupt gut mit PC und Plasma?
3) lt. XFX kann die Geforce nur bis 1080i; ich lese aber immer wieder von Leuten, die 1080p über PC schauen; geht das mit og. Karte? Bzw. überhaupt?
4) funktioniert 24p auch über PC?
5) wie bringe ich das ganze dann überhaupt zum Laufen? Kabel? Software?

Danke schonmal für die Hilfe
Ohrenmann
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jan 2008, 01:34
1. Das sollte allemal genügen. Mit Vista habe ich noch aber noch keine Erfahrungen gemacht. Als Laufwerk würde sich das neue Kombilaufwerk von LG für ca. 300 Euro anbieten. Dabei ist auch schon PowerDVD enthalten.
Du solltest dich mal im Internet schlau machen, ob deine GraKa volle HD-Unterstützung bietet. Wenn nicht musst du zusätzlich noch AniDvD in der aktuellsten Version installieren.

2. Das funktioniert sehr gut. Wenn du dich hier im Forum ein wenig umschaust findest du auch tipps, wie man 24P-Wiedergabe realisiert.
Die Nachteile sind natürlich umständliche Bedienung, Lautstärke des Rechners, Stromverbrauch und eventuell auch die Kabellänge.

3. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Karte kein 1080p kann. Der PC macht normalerweise immer ein progressieves Bild. Ich habe die ASUS EN 7900GT und kann 1080p einstellen. Nur wegen der oben genannten HD Tauglichkeit würde ich mich mal informieren. Dazu gab es mal bei THG einen Bericht mit allen GraKa´s und ihrer HD Tauglichkeit.

4. Ja, Im Forum bereits beschrieben.

5. Software installieren (PowerDvd oder andere eventuell auch Anidvd) Film einlegen und über Monitor anschauen.
Wenn du Fragen zu anderen Bildwiedergabegeräten oder Sorroundanlagen hast, bitte detailliertere Fragen stellen.

Viel Spass
weedy09
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2008, 01:51

Wups schrieb:
lt. XFX kann die Geforce nur bis 1080i


1080p läuft prima hier mit der GTS (Film/Game auf höchsten settings)
Wups
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2008, 10:19
und da brauch ich keinen speziellen Player oder so?
die 8800 Ultra hat ja nur den DVI-Ausgang, brauch ich da logischerweise einen HDMI-Adapter oder? Was muss ich da beachten?
Kluivert-nl
Stammgast
#5 erstellt: 02. Jan 2008, 13:06
ja, der adapter kostet ca.5€ . ansonsten eine soundkarte mit geeignetem ausgang.
Ohrenmann
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Jan 2008, 14:01

und da brauch ich keinen speziellen Player oder so?


Was meinst du mit player? Du brauchst ein HD bzw. BD Laufwerk und ein HD Taugliches DVD Programm wie PowerDVD oder WinDVD. Von beiden möglichst die aktuellsten Versionen.


die 8800 Ultra hat ja nur den DVI-Ausgang, brauch ich da logischerweise einen HDMI-Adapter oder? Was muss ich da beachten?


Was willst du denn für geräte anschliessen. Wie bereist von Kluivert-nl geschrieben gibt es Adapter für DVI - HDMI. Soundinformationen überträgst du dann natürlich nicht über das HDMI Kabel. Wenn du eine gute Soundkarte mit einem SPDIF Ausgang hast, würde ich diesen verwenden und direkt an den Verstärker anschliessen. Das HDMI Kabel sollte nicht länger als 5m sein (Sonst leidet die Bildqualität).
Kluivert-nl
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jan 2008, 15:34
oder du googlst mal nach einem hdmi kabel mit tosh-link eingang(habe irgendwie mal sowas bei der xbox360 gesehn) vielleicht gibts ja was in der art
Wups
Stammgast
#8 erstellt: 02. Jan 2008, 22:24
vielen Dank,
auf der Graka-Hersteller-Page steht nur von 1080i, aber bei NVidia steht, dass natürlich 1080p auch läuft!
Wird wohl dir kurzfristig günstigste Lösung sein, BR und HDDVD über den PC zu schauen
weedy09
Stammgast
#9 erstellt: 02. Jan 2008, 22:27
Auch hier nochmal,evtl kommt ja ne Antwort



Vertikales Synchronisationsproblem



Grafikkarte geht mit Dvi auf Hdmi an TV.


Schaut richtig fein aus beim zockn,läuft flüssig und konstant.



Aber:

Vsync ist nicht wegzubekommen , ein fieser Streifen treibt sein Unwesen auf dem grünen Rasen....


Dvi auf VGA probiert,Vivo auf S-VHS ebentso...


Bei Vivo auf Komponent ist es zwar weg dafür miese Auflösung/Darstellung.



Habe mit Nhancer , reforce und refreshlock probiert das die vertikale Bildsynchronisation erzwungen wird aber der Streifen bleibt ....


Wenn ich Vsync in den Treibereinstellungen im Spiel aktiviere läuft es dreimal so schnell (ohne Streifen )


Das war zwar beim Tft nicht anders,doch da konnte ich von 60 auf 75hz gehn und gut war.
Kluivert-nl
Stammgast
#10 erstellt: 02. Jan 2008, 22:57
hatte ähnliche probleme bei pes...was anderes hatte ich nicht probiert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray 3D am PC
peterlux am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  8 Beiträge
PC als Blu-Ray Player!
D4rk_W4rr10r am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  4 Beiträge
PC mit Blu-Ray
Kazu am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Blu-ray an pc monitor?
juergen007 am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  2 Beiträge
BLu-Ray/ HD-DVD am Pc
Martin12345 am 14.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  15 Beiträge
Wiedergabequalität Standalone <-> PC mit Laufwerk
RealC am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  6 Beiträge
Aldi PC mit Blu-ray und HD-DVD
Prolex am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  15 Beiträge
Blu-Ray über PC/TV
Green31 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  7 Beiträge
Blu-ray PC Laufwerk in einen HD-DVD Player einbauen ?
dackelz am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 11.01.2009  –  3 Beiträge
blue rays über pc?
derpeter210 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedOledfan69
  • Gesamtzahl an Themen1.412.151
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.268

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen