BR->HDMI->AVR kein DD 5.1 was mach ich falsch?

+A -A
Autor
Beitrag
ramon_raumklang
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jul 2014, 19:44
Ich habe meinen neuen Yamaha BD-S477 an meinen RX-A1020 via HDMI angeschlossen und wenn ich eine DVD mit Dolby Digital abspiele sehe ich kein Dolby zeichen auf meinem AVR (nur DSP). Was mache ich falsch? Ich hab noch keine LS angeschlossen (wollte nur mal testen ob das Signal vom BR-Player auch gut bei meinem AVR ankommt) HIIILFEEEE
ha_tschi
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jul 2014, 21:04
Beim BR Player Bitstream eingestellt?
ramon_raumklang
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2014, 22:15
ist auf bitstream gestellt solldas auf pcm?
ramon_raumklang
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jul 2014, 01:08
ganz doofe Frage: kann es sein das das dolby symbol nur angezeigt wird wenn 5 lautsprecher angeschlossen sind? Egal welche DVD ich im br-player spiele ....der receiver zeigt kein dolby symbol. ich dachte wenn der receiver ein dd 5.1 signal bekommt dass er das dolby symbol anzeigt.leige ich da falsch? mit dem tv kann das ja nicht zusammenhängen oder?...der bekommt ja nur die videosignale
ctu_agent
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2014, 08:52
Ich bin recht sicher:
- wenn du die LS angeschlossen hast
- HDMI Out am Player auf Bitstream steht
- Du die Inputkonfiguration an AVR abgeschlossen hast

wird es sehr wahrscheinlich auch richtig angezeigt. Die Displays zeigen oft das Format an, das wiedergegeben wird. Und da der TV über HDMI mit dem AVR die möglichen Modi aushandelt, der TV aber kein Mehrkanalsignal wiedergeben kann, erscheint auch kein Dolby am AVR
ramon_raumklang
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jul 2014, 10:28
Hab gerade im Manual des RX-A1020 nachgelesen ...es gibt kein Dolby Symbol (am display)
Ich sehe auf dem ON Screen Display des AVR das die Audioquelle DTS und Dolby Digital anzeigt werden (wenn ich die Tonspuren der DVD umschalte) Das müsste ja eigentlich heißen dass es funktioniert oder?

Heute sollten die LS kommen... dann weiss ich mehr


[Beitrag von ramon_raumklang am 15. Jul 2014, 10:30 bearbeitet]
ctu_agent
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2014, 10:50
Dolby Digital heißt nicht automatisch, das es mehrkanalig ist.
Kann auch 2 Kanal sein.
Aber ohne kompletten Anschluss sit das alles Theorie - gibt ja auch keinen Grund warum es nicht funktionieren sollte.
Rainer_B.
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2014, 11:28
IIRC kann man per Info Taste am Yamaha Receiver die Anzeige umschalten. Dann zeigt er z.B. den Eingang an, das verwendete DSP Programm und auch das Eingangssignal. Alles zusammen eben nicht.

Es soll in einer magischen Schriftrolle stehen. Man nennt es "Bedienungsanleitung".

Rainer
ramon_raumklang
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Jul 2014, 00:53
Danke Rainer..... das mit der Info-Taste war genau die Info die ich gebraucht hab!

Br-Player funktioniert jetzt mal Perfekt

Jetzt kämpfe ich nur noch mit dem PC der spielt nur PCM ab und kein DD aber das ist wohl was für einen neuen Thread
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TrueHD als DD 5.1 wiedergeben (BD-C5500)
ToshiZV635D am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.06.2010  –  11 Beiträge
DD 5.1 Surroundsound funktioniert nicht
finepixler1973 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Panasonic DMP-BDT166 kein 5.1
Schlagstrom am 27.05.2015  –  Letzte Antwort am 27.05.2015  –  4 Beiträge
PCM oder DD?
Pätschi am 24.04.2008  –  Letzte Antwort am 28.04.2008  –  10 Beiträge
DTS 5.1 von Blu-Ray leiser als DD 5.1?
jensjr am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  11 Beiträge
BR-Player: Audio via HDMI, Video stream via Netzwerk
Chinch2000 am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  2 Beiträge
BD-Spieler, der DTS in DD umwandelt?
tom_m am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  10 Beiträge
DD 5.1 bzw. DTS auf Blu-Ray Player
hensch82 am 15.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  9 Beiträge
Problem bei Setup (3D TV, 3D BR, 2D AVR)
00Thomas am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  13 Beiträge
DD 5.1 Ton bei Samsung BDP-1500 zum Fernseher übertragen
plam am 04.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfuhawa95
  • Gesamtzahl an Themen1.417.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.077

Hersteller in diesem Thread Widget schließen