Wer hat Transformers als BD und auch ne Miese Verpackung?

+A -A
Autor
Beitrag
Memphis
Inventar
#1 erstellt: 24. Okt 2008, 13:38
Hi,

ich habe mir eben für 20€ bei Saturn in Hamburg die Blu-Ray von Transformers geholt.

Das Cover ist vorne und hinten gleich. Das Back-Cover, was hinten eigentlich sein solle, haben sie von aussen auf die Verpackung geklebt.

Hole ich das Cover aus der Hülle, ist es vorn und hinten gleich. Aber das so billig da rauf zu kleben, eine Frechheit.

Habt ihr auch das Problem, oder bin ich der einzige, der davon beteroffen ist, da es nur die Lieferung betrifft???

Viele Grüße
Nils


PS: Es ist die 2-Disc-Special-Edition

EDIT:
Hier noch Bilder:



[Beitrag von Memphis am 24. Okt 2008, 13:48 bearbeitet]
Kuma
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2008, 13:45
Bei meiner UK-Version ist es genau so hinten draufgepappt. Das innen liegende Cover ist allerdings nicht auf beiden Seiten identisch. Auf der einen Seite ist Optimus Prime, auf der anderen Seite Megatron. Wenn du das (in der Tat hässlich und schlecht drauf geklebte) Backcover nicht benötigst, dann nimm es halt ab.
derwanner
Inventar
#3 erstellt: 24. Okt 2008, 13:45
sorry das regt mich auf. Brauch man dafür nen eigenen Thread? denk mal drüber nach.

Klar sind die alle gleich was meinst Du wie die Produziert werden?

Die HD sa schon genauso aus auch mit dem Zettel allerdings in nem schuber.
Memphis
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2008, 13:52

derwanner schrieb:
sorry das regt mich auf. Brauch man dafür nen eigenen Thread? denk mal drüber nach.

Klar sind die alle gleich was meinst Du wie die Produziert werden?

Die HD sa schon genauso aus auch mit dem Zettel allerdings in nem schuber.


Toller Beitrag. Herzlichen Glückwunsch. JA, ich muss einen Thread aufmachen, damit es gelesen wird, da ich so etwas hier bisher nicht gefunden habe.

Ich mache nicht viele Threads auf und muss mich da nicht anmotzen lassen für.


Mach dir mal nen Bild von der Produktion. Denkst du, die haben Endlosrollen, es gibt keinerlei Fehler und nie eine Änderung???
Chargenproduktion nennt sich das. Evtl. produzieren die einen Film ein paar Tage, dann einen anderen und später wieder den, dann kann so ein Fehler kommen.

Wenn du dich tiefgründiger darüber unterhalten willst, schreib mir ne PM und bleibe bitte OT (Ich weiß, bisher warst du es).
Bei einigen Leuten frage ich mich echt nicht mehr, wie ihre Anzahl der Beiträge zu Stande kommen.

Sorry, aber das musste ich einfach mal schreiben...
derwanner
Inventar
#5 erstellt: 24. Okt 2008, 13:55

Memphis schrieb:

derwanner schrieb:
sorry das regt mich auf. Brauch man dafür nen eigenen Thread? denk mal drüber nach.

Klar sind die alle gleich was meinst Du wie die Produziert werden?

Die HD sa schon genauso aus auch mit dem Zettel allerdings in nem schuber.


Toller Beitrag. Herzlichen Glückwunsch. JA, ich muss einen Thread aufmachen, damit es gelesen wird, da ich so etwas hier bisher nicht gefunden habe.

Ich mache nicht viele Threads auf und muss mich da nicht anmotzen lassen für.


Mach dir mal nen Bild von der Produktion. Denkst du, die haben Endlosrollen, es gibt keinerlei Fehler und nie eine Änderung???
Chargenproduktion nennt sich das. Evtl. produzieren die einen Film ein paar Tage, dann einen anderen und später wieder den, dann kann so ein Fehler kommen.

Wenn du dich tiefgründiger darüber unterhalten willst, schreib mir ne PM und bleibe bitte OT (Ich weiß, bisher warst du es).
Bei einigen Leuten frage ich mich echt nicht mehr, wie ihre Anzahl der Beiträge zu Stande kommen.

Sorry, aber das musste ich einfach mal schreiben...



und es gibt noch keinen Transformers auf BD thread? kann man nicht einen davon nutzen? sonst machen wir gleich noch 1 wegen der tonspur 1 wegen dem Bild 1 wegen der blauen hülle und 1 ob es roboter wirklich gibt auf?
Memphis
Inventar
#6 erstellt: 24. Okt 2008, 14:15
Danke nochmals für deinen geistreichen Beitrag zum Thema.

Ich wusste doch, dass es Leute gibt, die in ihrer Freizeit nichts anderes zu tun haben, als darauf zu warten, dass jemand ein neuen Thread aufmacht, damit man gleich seinen Senf dazu geben kann.

Echt armselig.

So und nun sage ich es echt nur noch einmal. Du scheinst der einzige mit einem Problem zu sein, den dieser Thread stört.

Somit bist du also genauso darauf bedacht, keinen Müll zu schreiben, wie du es hier tust.
Du schreibst unnötig deinen Senf dazu. Meckerst darüber, dass ich einen Thread aufmache und spammst den Beitrag zu. Passt echt gut zusammen.

Weiteres bitte per PM, wie gesagt. Vielelicht möchte jemand noch normal hier schreiben und es soll nicht unnötig unübersichtlich werden.
Sephi66
Inventar
#7 erstellt: 24. Okt 2008, 16:51
als es heute per post gekommen ist wars bei mir auch so habs back cover abgemacht und in müll geschmissen
Donelly
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Okt 2008, 17:09


Das Cover ist vorne und hinten gleich. Das Back-Cover, was hinten eigentlich sein solle, haben sie von aussen auf die Verpackung geklebt.


Bei mir ist es das selbe wie bei dir, es ist auch die 2 Disc edition.

Sieht so aus als ob sie vergessen haben das Back-cover mit zu drucken, und es nachträglich einfach mit dazu legen. Vielleicht konnten die Hersteller sich auch nicht entscheiden was sie noch als Bonus Material mit auf die CD packen.
Kuma
Stammgast
#9 erstellt: 24. Okt 2008, 17:11
Schaut euch das Cover doch mal genauer an, ich wette die Seiten sind nicht beide gleich. Auf der Vorderseite ist Optimus, auf der Rückseite Megatron. Das war bei der 2-DVD-Special-Edition im Steelbook auch schon so ähnlich gemacht. Bei der DVD gabs halt gar kein Backcover, hier haben sie noch provisorisch eins dazu gepackt. Einen Fehler würde ich ausschließen.
MR._Dachs
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Okt 2008, 17:35
Selbst mein Blondie hat gesehen das Front- und Rückseite unterschiedlich sind...den Zettel kann mann sich ja zurechtschneiden und mit in die Hülle legen...
Memphis
Inventar
#11 erstellt: 24. Okt 2008, 20:54
Stimmt schon, die sind unterschiedlich, aber bringt einem natürlich auch nichts, wenn die eine Seite zugeklebt ist

Die hätten es lieber ordentlich drucken und ausschneiden sollen und dann in die Hülle legen. 2 Seiten Cover von dem eines zugeklebt ist, bringt niemandem etwas, da hätte man auch normal ein Backcover hinten drucken können.
densa
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2008, 06:35

Memphis schrieb:
Stimmt schon, die sind unterschiedlich, aber bringt einem natürlich auch nichts, wenn die eine Seite zugeklebt ist

Die hätten es lieber ordentlich drucken und ausschneiden sollen und dann in die Hülle legen. 2 Seiten Cover von dem eines zugeklebt ist, bringt niemandem etwas, da hätte man auch normal ein Backcover hinten drucken können.



nicht ohne grund haben sie nen kleber verwendet der sich
rückstandslos entfernen läßt.....
aber wie man da auf die idee kommt man hätte nen fehlerhaftes cover abbekommen, kann ich ich nicht nachvollziehen

gruß jan
gonzo04
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Okt 2008, 07:31
Ich finde das Cover auch armselig. War echt enttäuscht.

Ich weiß nicht ob das so gewollt war oder ob es sich da um einen Produktionsfehler handelt. Wie war es denn bei der HD-DVD?

Ich hätte schon gerne eine vernünftige Rückseite mit Daten zum Film gehabt.


[Beitrag von gonzo04 am 25. Okt 2008, 07:31 bearbeitet]
densa
Inventar
#14 erstellt: 25. Okt 2008, 09:58

gonzo04 schrieb:
Ich finde das Cover auch armselig. War echt enttäuscht.

Ich weiß nicht ob das so gewollt war oder ob es sich da um einen Produktionsfehler handelt. Wie war es denn bei der HD-DVD?

Ich hätte schon gerne eine vernünftige Rückseite mit Daten zum Film gehabt.



natürlich wars so gewollt, dass du die beiden transformers auf der vor und rückseite drauf hast. sowas passiert nicht aus versehen. und ist ja auch wohl klar, dass es scheiße aussehen würde, wenn man die film infos etc auf das bild gedruckt hätte. nehmt doch einfach das angeklebte blatt ab und legt es in die hülle.....
verstehe nicht was daran so schwer ist....
Kyoraku-san
Stammgast
#15 erstellt: 25. Okt 2008, 10:55
Der Postbote hat mir die BD heute auch gebracht und ich hab als erstes das Cover hintern abgefummelt. Ich fand das auch keinen Grund sich aufzuregen, im Gegenteil ich finde die BD Hülle so optisch ansprechender.
andreasy969
Inventar
#16 erstellt: 25. Okt 2008, 11:16
Ich habe die UK Version, und da ist das genauso (wie hier auch schon geschrieben wurde).

Aber im Gegensatz zu einigen meiner Vorredner schließe ich mich hiermit jetzt mal dem O-Poster an, und stelle fest, daß ich diese Lösung auch sehr bescheiden finde. Und das sage ich als jemand, dem die Verpackung (Sondereditionen usw.) eigentlich am Allerwertesten vorbei geht. Praktisch muß sie sein.

"Problem" ist hier irgendwie, daß ich den Zettel nun auch nicht einfach wegschmeißen wollte, da sonst ja nirgends mehr die Discdetails aufgelistet sind, und ich ihn daher in die Verpackung gesteckt habe. Dort paßte er nur dummer Weise aber auch nicht rein, ohne ihn umzuknicken... Auch der Kleber ging bei mir nicht so einfach rückstandslos ab wie hier erwähnt wurde.

Also insgesamt betrachtet IMHO jedenfalls eine alles andere als gelungene Variante (ich hoffe das war ein Einzelfall). Ich habe fast etwas bereut, daß ich mir nicht die US Disc im Schuber geholt habe (auf den dt. Ton hätte ich verzichten können).

PS: Aber sicher gibt es wichtigere Dinge .
Memphis
Inventar
#17 erstellt: 25. Okt 2008, 14:34
Wenn ich ein normales Cover vorne UND hinten herstellen möchte, dann lege ich ein ansprechendes Inlay in die Hülle. Wozu hinten quasi ein zweites Cover, wenn es überklebt eh nicht sichtbar ist? Ist doch hirnrissig. Mal anders, aber leider einfach nicht zu Ende gedacht beim Gestalten.

Da kann man doch wohl den Gedanken bekommen, dass es nicht so gewollt war.
*Leto*
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Jan 2009, 20:43
Meine ist heute gekommen, neben Iron Man meine 2. BD überhaupt und der Player ist noch gar nicht da *heul*
Ich fands auch echt übel.
Btw:
Ich finde das kann man hier ruhig in nem Thread erwähnen
Chriss79
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Jan 2009, 21:30
Bei mir ebenfalls.
greetz
chriss
Chriss79
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Jan 2009, 22:37
hab sie gerade mal reingemacht. die quali scheint auch nicht so zu überzeugen oder? ist ja mega bildrauschen zu sehen.
greetz
chriss
Panateufel
Inventar
#21 erstellt: 13. Jan 2009, 15:29
Das nennt sich Filmkorn.

Yeah, heute durfte ich das mal schreiben. Mal gespannt wer morgen dran ist.
Buddah
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 13. Jan 2009, 17:44
Habe den Film zwar nur auf HD-DVD, aber die Verpackung war die selbe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Michael Bay - Transformers BD Aussage
elvis_1968 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  19 Beiträge
Transformers 2 (BD) : Wo ist der Bass?
Flashback am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  32 Beiträge
Lange Ladezeit bei Transformers/PS3
d-fens13 am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  3 Beiträge
Transformers HD-DVD
themgoroth am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  98 Beiträge
Transformers auf PS3 abgespielt !
BladeDivX am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  25 Beiträge
Transformers BluRay vs. HD-DVD
m007meyer am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  28 Beiträge
Transformers Blu Ray Sound
Deejan am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  7 Beiträge
Transformers seit gestern
Bambolo am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  3 Beiträge
Transformers nicht auf Bluray
hombrepeter am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 25.10.2007  –  113 Beiträge
transformers brd <-> hddvd, unterschiede
pieter_parker am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedgreybit
  • Gesamtzahl an Themen1.496.597
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.454

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen