Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aua!

+A -A
Autor
Beitrag
hf500
Moderator
#1 erstellt: 02. Feb 2008, 19:41
Moin,
es war im Radio zu hoeren, und da bei einem der drei serioesen Sender (DLF, DLR, DW) hier in DL:

http://ondemand-mp3....02_1725_1457f3e8.mp3

(4:18 Minuten)

Es ist zunaechst alles nachvollziehbar, aber in der zweiten Haelfte des Beitrages wird es ploetzlich peinlich.

73
Peter
philippo.
Inventar
#2 erstellt: 02. Feb 2008, 19:53
"plötzlich schwingt der cembalo-ton", "das barock-orchester enfaltet sich im raum", "stromtreppe...", "gerade kurve..."

Jeck-G
Inventar
#3 erstellt: 02. Feb 2008, 19:54

Es ist zunaechst alles nachvollziehbar, aber in der zweiten Haelfte des Beitrages wird es ploetzlich peinlich.

Stimmt, wie kann man nur einen Vergleich über Apple-Kram machen...
Soll der Ingo doch sein dämliches Kabel behalten, ein ganzes Orchester bekomme nicht nicht in die Bude (wofür dann das Kabel?), da begnüge ich mich lieber mit Musik aus den Lautsprechern.


[Beitrag von Jeck-G am 02. Feb 2008, 19:57 bearbeitet]
hf500
Moderator
#4 erstellt: 02. Feb 2008, 20:05
Moin,
ich finde es bedenklich, sowas auf einem Sender hoeren zu muessen,
der bislang durch sauber recherchierte Berichte aufgefallen ist.
Irgendjemand hat da nicht aufgepasst. Der DLF hat eine sehr gute Wissenschaftsredaktion,
Tontechniker/NF-Techniker duerften in einem Funkhaus auch genug herumlaufen.
Hoffenlich hat es von denen auch einer gehoert....

73
Peter
Bestdidofan
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2008, 20:12



Ein 2 CM dickes Kabel... mit Gold-Steckern... am iPod okay

Schöne Grüße

bestdidofan
Argon50
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2008, 20:14
Hallo!

Leider kann ich es mir gerade nicht anhören aber könnte es sein, dass es sich um einen Karneval Beitrag handelt?


Grüße,
Argon

hf500
Moderator
#7 erstellt: 02. Feb 2008, 20:43
Moin,
wenn, dann ist er gut getarnt. Lief in der Sendung "Markt und Medien",
in der man normalerweise echte Berichte zu hoeren bekommt.

73
Peter
Argon50
Inventar
#8 erstellt: 02. Feb 2008, 20:45

hf500 schrieb:
Moin,
wenn, dann ist er gut getarnt. Lief in der Sendung "Markt und Medien",
in der man normalerweise echte Berichte zu hoeren bekommt.

73
Peter

Dann ist das wirklich bitter.

Grüße,
Argon

kptools
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Feb 2008, 21:06
Hallo,

das war sicherlich eine "Wer-kennt-Wen" Geschichte. Da war IH ja schon immer sehr rührig. Und mit dem eigentlichen Thema hatte sein stockendes Geschwafel, was vermutlich nicht mal er selbst richtig verstanden hat, ja nun rein gar nichts zu tun.

Grüsse aus OWL

kp
Audire500
Stammgast
#10 erstellt: 02. Feb 2008, 21:11
Ich lach mich schlapp, Ingo Hansen! der High-End Guru aus Hamburg, glaubt er das jetzt alle I-Pod Besitzer seinen Laden stürmen um das 600€ Kabel zu kaufen.
Den sollte man auf keinen Fall ernst nehmen!

dass es sich um einen Karneval Beitrag handelt?

In HH gibts keinen Karneval, der meint das ernst.
Jeck-G
Inventar
#11 erstellt: 02. Feb 2008, 21:35

In HH gibts keinen Karneval
Oh doch: http://www.carnevalclub-suederelbe.de
ptfe
Inventar
#12 erstellt: 03. Feb 2008, 09:55

Audire500 schrieb:
Ich lach mich schlapp, Ingo Hansen! der High-End Guru aus Hamburg, glaubt er das jetzt alle I-Pod Besitzer seinen Laden stürmen um das 600€ Kabel zu kaufen.

Der Hansen hat ja eine richtige Digitalphobie - wahrscheinlich surft der mit dem Zuse Z1 (http://de.wikipedia.org/wiki/Zuse_Z1) im Internet.

So ein Schwätzer - allerdings stehen die Goldöhrchen sicherlich schon Schlange , um die 600€ fürs seeligmachende "gerade-Kurve"-Kabel abzudrücken.

Marktwirtschaft ist doch was Feines: es gibt immer Einen, dem man jeden Scheiß andrehen kann

Ergänzend: im Modellbahnsektor hat mal ein großer Händler folgendes öffentlich gesagt: am Liebsten sind mir die Stammkunden von Märklin - denen kann man für jeden Preis auch den größten Scheiß andrehen.
Wie sich doch die Mechanismen gleichen....
Gedopt sei unsere Wirtschaft

cu ptfe


[Beitrag von ptfe am 03. Feb 2008, 09:56 bearbeitet]
Gene_Frenkle
Inventar
#13 erstellt: 03. Feb 2008, 12:56
Ich hab das zufällig live gehört. Schon traurig, das selbst die seriösen Sender drauf reinfallen, bzw. so etwas auch noch promoten. Das ist schon das zweite Mal (so wie ich weiß), dass die so obskure Leute als Experten einladen. Vor ca. einem halben Jahr waren schon Matthias Böde und der Chef von Phonophono als Experten zum Thema Schallplatten eingeladen. Interessanterweise meinte Böde, dass er keinen Unterschied zwischen einer 1 mal oder eine 100 mal abgespielten Schallplatte hört. Seltsam, wo er doch hört in welchem Raum eine CD gelagert wurde
RoA
Inventar
#14 erstellt: 03. Feb 2008, 13:40

hf500 schrieb:
es war im Radio zu hoeren...

Es ist zunaechst alles nachvollziehbar, aber in der zweiten Haelfte des Beitrages wird es ploetzlich peinlich.


Also ich staune zunächst mal, wie gut die Qualität des mp3 bei 22khz 48kBit Mono ist. Ich konnte am Anfang trotzdem noch den Unterschied zwischen CD und Internet hören. Wie die das wohl gemacht haben...

Ansonsten kommt in der ersten Hälfte der Name Grammophon so häufig vor, daß ich nicht Zufall glaube. Es wäre nicht der erste Fall von Product Placement.
hf500
Moderator
#15 erstellt: 03. Feb 2008, 14:44
Moin,
es ist noch nicht so lange her, da war das noch 32kBit. Fuer Sprachsendungen vollkommen ausreichend.
An Produktplacement glaube ich im Moment nicht. Wenn irgendwelche Firmen etwas ausgeheckt haben, wurden an dieser Stelle immer Ross und Reiter genannt.
Auch, wenn es etwas weniger schmeichelhaft war. Ebenso wie bei so mancher Dummheit, die ein Politiker in die Welt gesetzt hat.

Schliesslich geht es ja um "Markt und Medien", man kann schlecht ueber Entwicklungen am Medienmarkt berichten, wenn man die Marktteilnehmer nicht erwaehnt.
Diese Sendung ist genauso wie die halbe Stunde davor unbedingt hoerenswert. Da bekommt man oft genug Sachen zu hoeren, die man woanders vergeblich sucht.
Oder habt ihr woanders kritische Berichte ueber Vorratsdatenspeicherung etc. gesehen/gehoert? Kann mich nicht erinnern.

73
Peter
RoA
Inventar
#16 erstellt: 03. Feb 2008, 15:31

hf500 schrieb:
An Produktplacement glaube ich im Moment nicht.


Ich hab's mir eben noch ein zweites Mal angehört und es fiel mir auch nicht mehr weiter auf. Aber der Ingo war schon klasse!
ptfe
Inventar
#17 erstellt: 03. Feb 2008, 15:41
Ich habe Respekt vor Ingo - ein abgezockter Geschäftemacher, der IMO die Masche des Oberaudiophilen perfekt spielt und sich auch medial gut verkaufen kann (siehe im hiesigen Beispiel oder in der bekannten Flachpresse)- ich könnt mir gut vorstellen, daß der bei jedem verkauften Audioanimator oder Ipodkabel fast nen Abgang vor Freude über die Dämlichkeit des Käufers bekommt


cu ptfe
RoA
Inventar
#18 erstellt: 03. Feb 2008, 20:31

ptfe schrieb:
ich könnt mir gut vorstellen, daß der bei jedem verkauften Audioanimator oder Ipodkabel fast nen Abgang vor Freude über die Dämlichkeit des Käufers bekommt


Ja, das glaube ich inzwischen auch, wobei die Käufer nicht unbedingt dämlich sein müssen. Unbedarft wäre vielleicht die angemessenere Umschreibung.
Mr.Snailhead
Stammgast
#19 erstellt: 03. Feb 2008, 20:40
"gerade Kurve"....der Typ war doch stoned.
Hyperlink
Inventar
#20 erstellt: 03. Feb 2008, 21:42
Animatorstifte?
Wasn dass?

http://www.av-magazin.de/Test_Phonosophie_PK-2_iPod.1617.0.html
(Ob der Quickie wohl von Olaf Sturm stammt?) ;-)

Leute gibt's!


[Beitrag von Hyperlink am 03. Feb 2008, 21:44 bearbeitet]
RoA
Inventar
#21 erstellt: 04. Feb 2008, 09:27

Versteckte Geheimnisse: Die Animatorstifte sind in Kunstharz eingegossen, was gleichzeitig auch vor negativen Mikrophonie-Effekten schützt


Und natürlich vor neugierigen Blicken...

Es fällt mir allerdings schwer zu glauben, daß es eine nennenswerte Anzahl von Kunden gibt, die bereit sind, 3mal soviel für ein Kabel auszugeben wie für das eigentliche Gerät, schließlich gibt es besseres als den ipod.
fips83
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 04. Feb 2008, 23:38
Gerade Stromkurven tangieren mich Transfer
Hyperlink
Inventar
#23 erstellt: 04. Feb 2008, 23:46

fips83 schrieb:
Gerade Stromkurven tangieren mich Transfer :*


Macht nichts,
Hansen verpeilt auch alles und vertickt doch.

Apropos, Doppel- und Trippel-Deutigkeit ...

Fröhliches "tangieren" und "freudige Kurvendiskussionen" euch beiden. Egal ob nun nur auf die "Pappnasen-Zeit" begrenzt oder übers Jahr hinweg gewerbsmäßig mit der Fono-Sophie als Workshop-Anbieter und Bauernfänger.

Jeder so und vor allem wie er's kann, wenn er denn was kann.


[Beitrag von Hyperlink am 04. Feb 2008, 23:48 bearbeitet]
jungerhififan
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 04. Mrz 2008, 21:54
jeder "dreck" kostet 99cent^^

die gerade kurve ist eine seltene aber schöne erscheinung, möchte man meinen. und wenn man dann noch das iPOD kabel für 600€ anschließt dann geht das cello richtig ab.


gruß, robin
Hansinator
Inventar
#25 erstellt: 11. Mrz 2008, 18:40
Höhö, ich als iPod-besitzer weiß, dass zwar billige kabel schlecht klingen, aber bei 2normal guten" kabeln die soundqulaität nicht mehr besser wird.. die is dann nämlich schon super
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hörbare Unterschiede Hifi/ Vodoo +Abzocke oder doch nachvollziehbar?
hififan41 am 19.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  12 Beiträge
Kann man Atomstrom hoeren?
15.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  38 Beiträge
Was es alles gibt...............
TSstereo am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  19 Beiträge
(MP3-)Autradio extern betreiben?
tuffenuff am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.02.2004  –  2 Beiträge
MP3 Klang von HDD oder CD ???
Nitram am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  5 Beiträge
fuer Alle, die es vielleicht noch nicht wussten.
hf500 am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  4 Beiträge
Ja, ist es denn wahr?
SirVival am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  22 Beiträge
Kabelklang in der Wikipedia
RobertKuhlmann am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  802 Beiträge
Und es geht doch in die richtige Richtung.
kptools am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  106 Beiträge
Wann ist es " VooDoo" und wann nicht?
TFJS am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  56 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Magnat
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedplatyp
  • Gesamtzahl an Themen1.345.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.656