Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MITerminator 5 Wer hat damit Erfahrung ????

+A -A
Autor
Beitrag
Nachtmond70
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2004, 08:36
Hallo Musik-Gemeinde...........
Ich habe das LS Kabel MITerminator 5 geschenkt bekommen..der Andere hatte sich verkauft !!??!!

Was für ein Glück........
Ist das Teil gut ?? Habe noch nie davon gehört !!??
Auf jeden Fall habe ich es mal gegen mein Kimber 4PR ausgetauscht und war begeistert.was für eine "Bühne" tat sich da bitte auf !!! Eine Räumlichkeit ohne Ende
Wer hat die selben Erfahrungen ???
Danke !
Michael

Amp+ Cd von NAD ; LS Wharfedale EVO 30
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Apr 2004, 16:23
Hallo,

Das MIT 5 ist mit Abstand das billigste LS Kabel dieser Firma. Ich habe im Keller noch 2 stck a 10 Fuss liegen.

Durch das Anpassungskästchen wird lediglich die Brillanz in gewissen Bereichen leicht bedämpft.

Es kann zum Gesamtergebnis positiv beitragen, wenn man eine überanalytische Kette und/oder sehr schallharte Wände (Glas/Beton usw.) ohne dämmende Materialien (Gardinen, Möbel usw) hat. Das Dämpfungsmass ist je nach angeschlossener Impedanz unterschiedlich, aber immer nur im Bereich von Nuancen.

Wenn du der ansicht bist, dass sich durch diese "Filterlitze" eine bislang unentdeckte Bühne auftut, dann freue dich darüber.
Kempy
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2004, 08:43
Hallo Michael,

ich kann Deine Erfahrungen mit dem MIT Terminator bestätigen.

Ich benutze hier ein Lautsprecherkabel Terminator 4 bi-wire und das produziert ebenfalls eine hervorragende Raumabbildung.
Tendenziell ist dieses Kabel eher warm klingend, man kann damit, wie der Vorposter schon schrieb, etwas hart klingende Ketten entschärfen.
Das Kästchen ist, soweit ich weis, zur Laufzeitkorrektur des Baß- und Hochtonbereiches da und dürfte für die prima Räumlichkeit verantwortlich sein.

Gruss
Stefan


[Beitrag von Kempy am 28. Apr 2004, 08:44 bearbeitet]
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Apr 2004, 15:19
Hallo,


soweit ich weis, zur Laufzeitkorrektur des Baß- und Hochtonbereiches


So etwas ist in der Praxis nur umsetzbar, wenn man das Kabel speziell für einen bestimmten Lautsprecher bauen würde, dessen Parameter und Chassisanordnung darin einfliessen.
nathan_west
Gesperrt
#5 erstellt: 28. Apr 2004, 18:44
Wenn das Kästchen Einstellmöglichkeiten bietet?
-scope-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 28. Apr 2004, 19:00
hi...


Wenn das Kästchen Einstellmöglichkeiten bietet?


...dann haben die das Knöpfchen dazu saugut versteckt.


[Beitrag von -scope- am 28. Apr 2004, 19:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer hat Erfahrung mit Supra Netzkabeln ?
martmey am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  9 Beiträge
Wer hat Erfahrung mit Entmagnetisierungs CD?
bodi_061 am 17.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  91 Beiträge
Erfahrung mit Klangverbesserung?
Christoph114 am 24.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  747 Beiträge
Gabriel Chips - hat jemand erfahrung
holdsvai am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  146 Beiträge
Erfahrung mit Black Forest Produkten?
kingofthestoneage am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  13 Beiträge
Hat jemand Erfahrung mit den neuen Audioquest Cinchkabel ?
señor-mucha-muchacha am 12.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  7 Beiträge
Wer hat schon mal Voodoo gekauft?
Dirk26 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  103 Beiträge
Wer hat Erfahrungen mit "Karosseriekitt"-Tuning?
Ludolf am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  178 Beiträge
Blindtest- Wer hat schon mal einen mitgemacht ?
_ES_ am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.04.2010  –  266 Beiträge
Erfahrung mit "Nordost QB-8" Netzleiste
Strange-101 am 20.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.04.2015  –  77 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Voodoo Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Marantz
  • Denon
  • NAD
  • Pioneer
  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.632 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedSanschei
  • Gesamtzahl an Themen1.335.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.500.278