Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|

Der Syabas PopCorn Hour a100 "Networked Media Tank" Sammelthread

+A -A
Autor
Beitrag
juergen.hacki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2007, 19:06
Hallöchen zusammen,

bei der Suche nach einem HD-MM-Player mit mkv Unterstützung bin ich auf den Popcorn a100 von Syabas gestoßen:

Review von mpcclub.com

Herstellerseite

USD179.00
Preisschätzungen im EU-Markt belaufen sich auf 250 - 300€
Verfügbarkeitsschätzungen auf Anfang 2008



Was haltet ihr davon? Klingt ja beeindruckend! Vor allem das Preis - Leistungsverhältnis.

Gruß Jürgen


Specs:

* Video containers:
o MPEG1/2/4 Elementary (M1V, M2V, M4V)
o MPEG1/2 PS (M2P, MPG)
o MPEG2 Transport Stream (TS, TP, TRP, M2T, M2TS, MTS)
o VOB
o AVI, ASF, WMV
o Matroska (MKV)
o MOV (H.264), MP4, RMP4
* Video codecs:
o XVID SD/HD
o MPEG-1
o MPEG-2
+ MP@HL
o MPEG-4.2
+ ASP@L5, 720p, 1-point GMC
o WMV9
+ MP@HL
o H.264
+ BP@L3
+ MP@L4.0
+ HP@L4.0
+ HP@L4.1
o VC-1
+ MP@HL
+ AP@L3
* Audio containers:
o AAC, M4A
o MPEG audio (MP1, MP2, MP3, MPA)
o WAV
o WMA
* Audio codecs:
o WMA, WMA Pro
o AAC
o MP1, MP2, MP3
o LPCM
* Audio pass through : DTS, AC3
* Photo formats : JPEG, BMP, PNG, GIF
* Other formats: ISO, IFO
* Subtitle formats : SRT, SMI, SUB, SSA

DRM

* Cardea DRM (WMDRM-ND)

Chipset

* Sigma Designs SMP8635


[Beitrag von juergen.hacki am 18. Nov 2007, 19:45 bearbeitet]
jjules
Inventar
#2 erstellt: 18. Nov 2007, 19:57
Hiho,

Gerät der neuesten Generation, HD Fähiger Sigma Chip der 30er Reihe, WebService (IPTV) etc..

Leider noch nicht zu kaufen und noch fragwürdig ob in DE überhaupt erhältlich sein wird. Ich hoffe mal in England da dort der Markt rum um Webservice TV viel weiter ist, mit Glück gibts auch nen Händler der nach Deutschland liefert (sollte selbtsferständlich sein, ist es aber nicht)

Aber ein Beispiel für die Geräte die im nächsten 2-3 Jahren auf uns zukommen.

Sobald er erhältlich ist hab ich ein paar, vorallerm da er kompatibel zu Swisscenter und Oxylbox ist.

Rauskommen soll er mitte November, also bald. Der MPC Club bietet ne Reservierung an http://www.mpcclub.c...le=viewtopic&t=13902

Ansonsten wird er wohl bei einigen englischen Händler zu haben sein. Gerät selber kommt aus China/Taiwan.

Na vielleicht wird auch irgendwann dann ne Deutschen Händler geben der das vertickert, glaub da aber nicht so dran. Der Markt für das Gerät ist in DE zu klein (meine Einschätzung).

Ich für meinen Teil wart erstmal auf nen deutschen Händler, nur wenn sich keiner bequemt .. vielleicht haut ja auch wer welche bei Ebay rein.

jjules
Damasta
Stammgast
#3 erstellt: 22. Nov 2007, 16:33
Es gibt deutsche Händler:
siehe www.syabas.de (gehört zu http://www.hdd-player.de)

Der holländische Händler www.divxplayer.nl soll das Gerät auch demnächst führen.

Der Preis soll wohl bei beiden bei ca. 250 Euro liegen.

Ich hab mein Gerät über den Specialdeal von mpcclub.com bestellt. Wird Anfang Dezember geliefert werden. Bin schon sehr gespannt...

Forum zum Gerät: http://www.networkedmediatank.com/index.php


[Beitrag von Damasta am 22. Nov 2007, 16:34 bearbeitet]
catrix
Stammgast
#4 erstellt: 22. Nov 2007, 16:57

Damasta schrieb:
Es gibt deutsche Händler:
siehe www.syabas.de (gehört zu http://www.hdd-player.de)

Ich hab mein Gerät über den Specialdeal von mpcclub.com bestellt. Wird Anfang Dezember geliefert werden. Bin schon sehr gespannt...

Forum zum Gerät: http://www.networkedmediatank.com/index.php



Gibts diesen Deal noch ?
Urukai30
Stammgast
#5 erstellt: 22. Nov 2007, 17:17
auf den ersten blick finde ich das gerät nicht schlecht, doch dann tauchen wieder die gewohnten mängel auf:

- IDE Festplatte
- KEIN Gigabit Netzwerk
- Nur HDMI 1.1

ich verstehe echt nicht, wie man heute noch Geräte bauen kann, die keinen Gigabit Netezwerk Anschluß haben. gerate auf einen Media "TANK" schaufle ich doch viele Daten.

ansonsten macht das gerät einen guten eindruck.
Damasta
Stammgast
#6 erstellt: 22. Nov 2007, 20:34

catrix schrieb:
Gibts diesen Deal noch ?

Nein, der war nur für die ersten 100 Leute und ist schon länger abgeschlossen.


Urukai30 schrieb:

- IDE Festplatte
- KEIN Gigabit Netzwerk
- Nur HDMI 1.1

ich verstehe echt nicht, wie man heute noch Geräte bauen kann, die keinen Gigabit Netezwerk Anschluß haben. gerate auf einen Media "TANK" schaufle ich doch viele Daten.


- es gibt SATA-Adapter, die man zur Not nutzen kann

- Gigabit unterstützt der zugrundeliegende Sigmachip nicht. Das ist bei anderen Geräten auch nicht anders.
Der Player ist auch eher als Streamingplayer gedacht, deshalb macht PATA und 100Mbit nicht so viel, denn streamen kann er auch Files mit hohen Bitraten.
Wer viele große Files hat, wird sowieso ein NAS oder ähnliches haben.

- Was soll er denn über HDMI 1.3 ausgeben? HD-Audiocodecs wie DD+ oder DTS-HD kann er sowieso nicht decodieren. Evtl. kommt ein Update mit dem er die Core-Bestandteile wiedergeben kann
Files mit höherer Farbtiefe gibt es auch praktisch nicht. Wozu also HDMI 1.3?

Ich finde für 179 Dollar kann man die wenigen Einschränkungen hinnehmen. Wer mehr will, kann ja den kommenden TVix 6500 nehmen. Der hat SATA und HDMI 1.3, kostet aber auch um die 500 Euro...


[Beitrag von Damasta am 22. Nov 2007, 20:42 bearbeitet]
meatlove
Stammgast
#7 erstellt: 22. Nov 2007, 20:46
Kann ich mit dem Gerät eventuell auch oxyl oder swisscenter nutzen. Ich wollte eigentlich den helios x3000 kaufen und schwanke jetzt doch ?
jjules
Inventar
#8 erstellt: 22. Nov 2007, 23:24
Hiho,

jup kompatibel zu Swiss, Oxyl

http://popcornhour.com/

Etwa scrollen, Swisscenter wird auch explizit erwähnt.

Der Pop ist interessant wegen der Möglichkeit Webdienste (IPTV) zu streamen. Der Brwosr kann recht viel für einen Browser in so einem Gerät

Das wird die Entwicklergemeinde freuen, weils fast unbegrenzte Möglichkeiten gibt.

jjules
Urukai30
Stammgast
#9 erstellt: 24. Nov 2007, 12:17

Damasta schrieb:

- es gibt SATA-Adapter, die man zur Not nutzen kann

- Gigabit unterstützt der zugrundeliegende Sigmachip nicht. Das ist bei anderen Geräten auch nicht anders.
Der Player ist auch eher als Streamingplayer gedacht, deshalb macht PATA und 100Mbit nicht so viel, denn streamen kann er auch Files mit hohen Bitraten.
Wer viele große Files hat, wird sowieso ein NAS oder ähnliches haben.

- Was soll er denn über HDMI 1.3 ausgeben? HD-Audiocodecs wie DD+ oder DTS-HD kann er sowieso nicht decodieren. Evtl. kommt ein Update mit dem er die Core-Bestandteile wiedergeben kann
Files mit höherer Farbtiefe gibt es auch praktisch nicht. Wozu also HDMI 1.3?


leider funktionieren diese adapter nicht immer und aussedem hat man in den geräten keinen platz um sie zum einsatz zu bringen. ich habe selbst schon 50 euro für zwei dieser adapter ausgegeben, ohne dafür einen funktionierenden nutzen zu erhalten.

genau das meine ich, ein media player mit hd unterstützung ohne gigabit netzwerk schnittstelle. rückständiger technischer unsinn, Pc's werden schon seit jahren mit gigabit netzwerk schnittstellen ausgestattet. warum überhaupt einen chip entwickelnd, der kein gigabit unterstützt?

hdmi 1.3 war mir in der liste am unwichtigsten, aber es ist nunmal die aktuelle schnittstelle, schon seit geraumer zeit. schön, dass wenigstens der neue tvix damit ausgerüstet ist.
jjules
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2007, 12:59
Hiho,

<<ein media player mit hd unterstützung ohne gigabit netzwerk schnittstelle<<


Nope, Gigabit Ethernet braucht man nicht zu Streamen, HD ist vorhanden nur ohne Ton. da könnte mans ich streiten ob sinig oder nicht.

Ein Grät zu bauen das 400 Eu aufwärts kostet ist schwer am Markt für Stemingcleint zu etablieren da alle Konkurenzprodukte unter 300 Eu kosten. Idealer Preis ist 250 Eu, das wird er auch ca. kosten.

Vergleich mit Standalone Player wie Mvix sind Sinnfrei, völlig andere Geräteart.

Es wurde als hier und da gespart, und das dort wo es ohne weiteres möghlich ist. Mit technischen Unsinn hat das garnix zu tun.

Es werden 2008 auch Stemaingclients über 300 Eu rauskommen mit dem gleiche Sigma Chip, Web Dienst etc..

Allerdings diese Geräte aufgrund des Preises nur eine mässige Anzahl nutzer haben daher Communityentwicklungstechnisch ohne Belang sein. Das meiste wird in DE eh schwer erhältlich sin, da DE kein guter Markt für Streamingcleints ist und erstrecht recht nicht für UPTV Clients.

jjules
jjules
Inventar
#11 erstellt: 02. Dez 2007, 22:12
Hiho,

hier mal ein paar Bilder.

http://www.hdd-player.de/phpBB2/index.php?topic=1578.0

jjules
juergen.hacki
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 09. Dez 2007, 21:47
Meiner sollte Ende Dezember kommen


Da ich sowieso nur auf ein NAS zugreife um meine Files zu streamen ist mir eigentlich ziemlich egal wie schnell die Festplatte ist. Muss nur zum Puffern und für die Applikationen reichen. Eine 2,5" Platte z.b. ist klein genug um einen Adapter unterzubringen. Zudem sehr leise.


Gruß
boersenhai
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Dez 2007, 08:20
Ich habe mir auch einen gekauft http://www.syabas.de/Shop/

Besonders die Möglichkeit des mkv streamens hat mich angesprochen. Den Preis von 239,90 Euro inklusive Porto, den ich bezahlt habe, finde ich angemessen, da gibt es wesentlich teurere Modelle auf dem Markt, die auch nicht mehr können als der Popcornhour.

Gerät soll nächste Woche geliefert werden
Black_Knight
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Dez 2007, 09:10
Feines Gerät und sehr interessant.

Da ich als Einsteiger ja schon fasziniert vom Showcenter 1000g und Oxylbox bin (Fuktionsumfang mit Oxylbox) überlegt man schon ob man sich nicht so ein Gerät anschafft. Aber dazu ist ja noch zeit ;).

Was mich nur ein bisschen Stört ist der Preisunterschied zwischen USD und Euro. Kann doch nicht sein das das ding 175 USD Kostet und bei uns für ca. 250 vertickt wird.
175 USD sind nach aktuellen Tageskurs 119,46 EUR. Preisdifferenz kann sich jeder selber ausrechnen. Klar kommt da der Versand + Zoll dazu, aber der ist niemals 100 Euro. Gut hinzu kommt der Punkt Garantie der ja nicht ganz einfach ist, aber für das Geld kann ich mir auch 2 kaufen und wenn einer nimmer geht dann hab ich noch nen zweiten .
boersenhai
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Dez 2007, 09:22
Du hast die 50 Dollar Porto vergessen, die beim Versand nach Europa fällig werden.

179,-$ plus 50,-$ plus Zoll €
Black_Knight
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Dez 2007, 09:54

boersenhai schrieb:
Du hast die 50 Dollar Porto vergessen, die beim Versand nach Europa fällig werden.

179,-$ plus 50,-$ plus Zoll €


Hab ja geschrieben das noch Versand + Zoll dazu kommt, aber selbst wenn ich das Rechen komme ich günstiger, obwohl 50 Dollar Versand glaub schon bisschen viel ist oder?

hab mal gerechnet:

PopCorn Hour A100 (179 USD) + Versand (50 USD) + Zoll (glaub 4% vom Warenwert 179 USD = 7,16 USD)

da komme ich auf 236,16 USD sind 161.17€. Schnäpple

Oder ihr Jetted für 20 Eus nach New York macht euch nen schönen Tag dort, kauft euch das ding und fliegt wieder zurück.
Wenn ich da jetzt jemanden auf ne Idee gebracht habe, dann bei mir melden, da kann der Jenige mir einen mitbringen .


[Beitrag von Black_Knight am 10. Dez 2007, 10:00 bearbeitet]
mr.white
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 10. Dez 2007, 10:34

Black_Knight schrieb:

boersenhai schrieb:
Du hast die 50 Dollar Porto vergessen, die beim Versand nach Europa fällig werden.

179,-$ plus 50,-$ plus Zoll €


Hab ja geschrieben das noch Versand + Zoll dazu kommt, aber selbst wenn ich das Rechen komme ich günstiger, obwohl 50 Dollar Versand glaub schon bisschen viel ist oder?

hab mal gerechnet:

PopCorn Hour A100 (179 USD) + Versand (50 USD) + Zoll (glaub 4% vom Warenwert 179 USD = 7,16 USD)

da komme ich auf 236,16 USD sind 161.17€. Schnäpple

Oder ihr Jetted für 20 Eus nach New York macht euch nen schönen Tag dort, kauft euch das ding und fliegt wieder zurück.
Wenn ich da jetzt jemanden auf ne Idee gebracht habe, dann bei mir melden, da kann der Jenige mir einen mitbringen .


Die 17% MwSt nicht zu vergessen! Ingesamt wirst du max 40-45 € sparen. Der Versand ist so teuer weil die nur als versichertes Kurierpaket verschicken.
Black_Knight
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Dez 2007, 10:41

mr.white schrieb:

Black_Knight schrieb:

boersenhai schrieb:
Du hast die 50 Dollar Porto vergessen, die beim Versand nach Europa fällig werden.

179,-$ plus 50,-$ plus Zoll €


Hab ja geschrieben das noch Versand + Zoll dazu kommt, aber selbst wenn ich das Rechen komme ich günstiger, obwohl 50 Dollar Versand glaub schon bisschen viel ist oder?

hab mal gerechnet:

PopCorn Hour A100 (179 USD) + Versand (50 USD) + Zoll (glaub 4% vom Warenwert 179 USD = 7,16 USD)

da komme ich auf 236,16 USD sind 161.17€. Schnäpple

Oder ihr Jetted für 20 Eus nach New York macht euch nen schönen Tag dort, kauft euch das ding und fliegt wieder zurück.
Wenn ich da jetzt jemanden auf ne Idee gebracht habe, dann bei mir melden, da kann der Jenige mir einen mitbringen .


Die 17% MwSt nicht zu vergessen! Ingesamt wirst du max 40-45 € sparen. Der Versand ist so teuer weil die nur als versichertes Kurierpaket verschicken.


Wie wo wann warum? 17% kommen auf die 179 USD noch ma drauf oder wie?
Die kann ich mir doch wiederholen. Ich kenn das nur von den Polen her, die kommen immer in Deutschland einkaufen und bekommen die Mwst. an der Grenze zurück.

Ahh okay, gut versichertes Kurierpaket is teuer das is richtig.
DavidK
Inventar
#19 erstellt: 10. Dez 2007, 11:28

Black_Knight schrieb:

Wie wo wann warum? 17% kommen auf die 179 USD noch ma drauf oder wie?
Die kann ich mir doch wiederholen. Ich kenn das nur von den Polen her, die kommen immer in Deutschland einkaufen und bekommen die Mwst. an der Grenze zurück.

Ahh okay, gut versichertes Kurierpaket is teuer das is richtig.


Guckst du hier
Zitat:
Stand: April 2007 (Änderungen der Brüsseler Tarifdatenbank "TARIC" vorbehalten)
Grundsätzlich wird bei der Wareneinfuhr in Deutschland zusätzlich zum Zoll die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) erhoben:
19 % bzw. 7 % der Summe aus Rechnungspreis (frei-Haus, also einschließlich eventueller Transportkosten) und Zollbetrag.


Das heisst wohl 7-10% (tabelle ist nicht so aussagekräftig) zoll auf 179+50usd und dann auf diesen betrag nochmal 19%ust.
Dann bist bei ca. 155€+15€+33€=203€ + rumgerenne fürs zoll und evtl. umstände bei defekten. Das sind die 40€ glaub ich nicht wert?!

mfg
David
Black_Knight
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 10. Dez 2007, 11:54

DavidK schrieb:

Black_Knight schrieb:

Wie wo wann warum? 17% kommen auf die 179 USD noch ma drauf oder wie?
Die kann ich mir doch wiederholen. Ich kenn das nur von den Polen her, die kommen immer in Deutschland einkaufen und bekommen die Mwst. an der Grenze zurück.

Ahh okay, gut versichertes Kurierpaket is teuer das is richtig.


Guckst du hier
Zitat:
Stand: April 2007 (Änderungen der Brüsseler Tarifdatenbank "TARIC" vorbehalten)
Grundsätzlich wird bei der Wareneinfuhr in Deutschland zusätzlich zum Zoll die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) erhoben:
19 % bzw. 7 % der Summe aus Rechnungspreis (frei-Haus, also einschließlich eventueller Transportkosten) und Zollbetrag.


Das heisst wohl 7-10% (tabelle ist nicht so aussagekräftig) zoll auf 179+50usd und dann auf diesen betrag nochmal 19%ust.
Dann bist bei ca. 155€+15€+33€=203€ + rumgerenne fürs zoll und evtl. umstände bei defekten. Das sind die 40€ glaub ich nicht wert?!

mfg
David


Super, dank dir. Jetzt bin ich wieder ein bisschen schlauer!


Das renitiert sich dann doch nicht mehr so ganz ;).

Aber schon ne Sauerrei das uns der Staat so ausbeutet
jjules
Inventar
#21 erstellt: 10. Dez 2007, 13:22
Hiho,

239 Eu ist ein guter Preis, zumal beim kauf in DE auch deutsches Recht gilt und bei defekten etc. man einfach bessere Karten hat.

jjules
fazzyx
Neuling
#22 erstellt: 12. Dez 2007, 16:41
Hallo,

ich habe einen Artikel in der c't 23 Seite 132 (Filmjongleur) gelesen
an dessen Ende ein Gerät erwähnt wird das sich
Syabas Network Media Tank nennt.

Ich dachte, als ich diesen Thread gefunden habe es handelt sich
dabei um dieses Gerät. Scheinbar ist aber der PopCorn Hour a100
was völlig anderes. So erscheint es mir zunächst mal, da in dem Artikel
eine Abbildung ist die ein wesentlich größeres Gerät zeigt
und im Text von einem optischen Laufwerk die Rede ist.
In dem Artikel steht allerdings auch das es ein Prototyp ist.

Hat jemand auch diesen Artikel gelesen und kann Angaben zu dem
dort abgebildeten Gerät machen ?
Eventuell sogar zu den Unterschieden des dort abgebildeten und dem PopCorn ?

Vielen Dank und Grüße
jjules
Inventar
#23 erstellt: 12. Dez 2007, 19:08
Hiho,

gibt ne Menge Prototypen vom PCH, die aber nicht gebaut werden.

Es gibt in Moment den Popcorn Hour a100, später kommt der n100 mit Wlan (ca. 60 Eu teurer) und noch der a110 mit mehr Anschlussen (Preis unbekannt).

jjules
fischgourmet
Stammgast
#24 erstellt: 12. Dez 2007, 23:26
in der Ct war nicht der popcornhour, sondern der HD Feeling 2008 abgebildet. Ist quasi der große Bruder vom popcornhour. Der HD Feeling 2008 ist momentan auch nur in China zu haben.

MfG
fazzyx
Neuling
#25 erstellt: 13. Dez 2007, 08:45

fischgourmet schrieb:
HD Feeling 2008
MfG


Super, Danke, das war es was ich wissen wollte.
x-Mystique-x
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 14. Dez 2007, 11:34
Hat der Hd Feeling im Prinzip den gleichen Chipsatz?

Was soll der HD Feeling den kosten?
jjules
Inventar
#27 erstellt: 14. Dez 2007, 12:05
Hiho,

den gibts nur in China. Beschriftung am Gerät ist in Chinesisch, GUI ist in Chinesich und Englisch. Sieht aber prima aus.

Schätze mal wenn Du den Importierst wird nicht wirklich billig. Viel Spass b eim bestellen http://www.hihd.cn/x6.html Seite läd sehr lang :(.

Achja hat den Sigma 8634.

jjules
x-Mystique-x
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 14. Dez 2007, 12:15
Du bist echt der Megaknaller, was die Reaktionszeit angeht, thx

nä, nä, ich warte bis es den hier gibt

Aber das hieße das er dem chipnamen nach einen schwächeren oder älteren Chipsatz hat als der Popcornhour?
Wenn dem So ist, würe ich lieber das Innenleben des Popcornhour in ein Schönes gehäuse verpflanzen
jjules
Inventar
#29 erstellt: 14. Dez 2007, 12:24
Hiho,

das Gerät gibts schon länger. Schätze das der Sigma von der Grafik her die gelichen Funktionen hat wie der 35er, mags ein das er ein paar Sachen drumherum nicht hat.

Es werden auch in Deutschland über Kurz oder lang verschiedene Player mit dem Sigma 34/35 rauskommen mit Syabas Software. Sicher auch welche mit DVD/bzw. HD DVD, schöneren Gehäuse etc.

Ansonsten wenn du technisch versiert bist kannst den Popcorn sicher umbauen. Schätze auch das es dafür demnächst mal Bauanleitungen gibt, bis nicht der erste der ein anderes Gehäuse will.

jjules
juergen.hacki
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 14. Dez 2007, 17:13

x-Mystique-x schrieb:
Du bist echt der Megaknaller, was die Reaktionszeit angeht, thx

nä, nä, ich warte bis es den hier gibt

Aber das hieße das er dem chipnamen nach einen schwächeren oder älteren Chipsatz hat als der Popcornhour?
Wenn dem So ist, würe ich lieber das Innenleben des Popcornhour in ein Schönes gehäuse verpflanzen


Hi,

der 34iger hat das licensing drin. Sprich er kann z.B. Original DVDs mit CSS abspielen.

der 35iger kann dies nicht.

Deshalb ist der 35iger günstiger, da hier keine Lizenzabgaben getätigt werden müssen
jjules
Inventar
#31 erstellt: 14. Dez 2007, 17:14
Hiho,

danke für die Info, man lernt nie aus.

jjules
TheSoundAuthority
Inventar
#32 erstellt: 15. Dez 2007, 10:01
Hi,

hab den PopcornHour A-100 hier, die Firma die ihn in Deutschland vertreibt ist bei mir um die Ecke, hat momentan aber absolut keine mehr da - Neulieferung kommt erst in der dritten Januarwoche 2008!

Einfach ein geniales Teil, läuft absolut problemlos und spielt einfach alles ab!
burki111
Inventar
#33 erstellt: 15. Dez 2007, 20:46
Hi,
dumme Frage zum PopCorn: Wird bei dem Gerät auch bei aktiviertem Deinterlacer etwas "Verwertbares" am FBAS-Out ausgegeben (der alte Showcenter macht das nämlich z.B. nicht)?
Gruss
Burkhardt
jjules
Inventar
#34 erstellt: 15. Dez 2007, 22:08
Hiho,

gets darum Pal in 576p mit nen Linedoubler bzw. Deinterlacer umzuwamndeln?

Geht nicht so ganz aus deinem Post hervor. Wozu brauchste das?

Bin neugierig :).

jjules
burki111
Inventar
#35 erstellt: 16. Dez 2007, 10:23
Hi,
was ist unklar bei meiner Frage?
Sobald ich z.B. beim SC 1000 den Komponentenausgang auf progressiv stelle, gibt der FBAS-Ausgang zwar ein Signal aus, doch ist dieses nicht synchronisierbar.
Warum ich das brauche?
Bei mir dient ein Mini-TFT zur Steuerung diverser Geräte (DVD-A/SACD/SC im Musikbetrieb/DVB-Radio/OSD der AV-Vorstufe...), wobei das Videosignal hierbei durch meine TAG AV-Vorstufe geschliffen wird.

Das PopCorn sollte aber doch hoffentlich unabhängig von den Einstellungen an HDMI/YUV ein verwertbares Signal am VideoOut ausgeben oder doch nicht?
Gruss
Burkhardt
TheSoundAuthority
Inventar
#36 erstellt: 16. Dez 2007, 10:26
Hallo,

nein das geht nicht. Sobald HDMI bzw Yuv aktiv ist sind alle anderen Videoausgänge abgeschaltet.
burki111
Inventar
#37 erstellt: 16. Dez 2007, 11:03
Hi,
danke, aber in http://www.hdd-player.de/phpBB2/index.php?topic=1661.0 steht geschrieben, dass zumindest YUV und Composite parallel funktionieren sollten.
Gruss
Burkhardt
TheSoundAuthority
Inventar
#38 erstellt: 16. Dez 2007, 11:28
Hi,

das kann sein, habs per HDMI angeschlossen, da gehts nicht. Hab darauf geschlossen, dass es dann bei YUV auch nicht geht!
juergen.hacki
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 16. Dez 2007, 12:57

burki111 schrieb:
Hi,
danke, aber in http://www.hdd-player.de/phpBB2/index.php?topic=1661.0 steht geschrieben, dass zumindest YUV und Composite parallel funktionieren sollten.
Gruss
Burkhardt


Hi,

im letzten Post deines Links steht die Antwort.
Es wird daran gearbeitet, momentan ist es noch nicht möglich.

gruß
jjules
Inventar
#40 erstellt: 19. Dez 2007, 18:52
Hiho,

Gerät ist übrigens wieder vorbestellbar, Auslieferung 3 KW 2008. Ausserdem gibt nen holländischen Händler der die auch anbietet.

jjules
x-Mystique-x
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 21. Dez 2007, 11:43
Hi,

habe es gestern mal bestellt, allerdings ist mir dummerweise nachher aufgefallen, daß mein 5.1 Receiver nur analogeingänge hat.
Kann jemand mir Noob erklären, wie ich an 5.1-Ton ohne neuen Receiver komme?

mfg
jjules
Inventar
#42 erstellt: 21. Dez 2007, 13:12
Hiho,

gibts sicher nen Wandler, aber für das Geld kannst Dir genausogut nen neuen Receiver kaufen.

Sachätze mal Du hast son 5.1 DVD Kompletpaket mit Boxen. Das natürlich dumm dann.

jjules
x-Mystique-x
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 21. Dez 2007, 14:03
so in etwa, ist ein 10Jahre alter receiver, der eben nur anloge eingänge für 5.1 hat
DavidK
Inventar
#44 erstellt: 21. Dez 2007, 14:06
Hi!

Dann könnte so etwas für Dich interessant sein.

mfg
David
x-Mystique-x
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 21. Dez 2007, 15:10
sieht nett aus, aber ein übler Preis

habe ja noch einige Wochen Zeit mir was zu überlegen oder was zu finden, wenns nicht geht muss ich mir halt überlegen, ob es ein anderer Player oder ein anderer Receiver wird

thx für Eure Antworten
jjules
Inventar
#46 erstellt: 21. Dez 2007, 17:16
Hiho,

für 130 Eu kriegt auch nen 5.1 AV Receiver (neu). Kannst ja solange halt via Cinch für 2.1 anschliesen und Dir dann ne passenden neuen Receiver zusammensparen.

jjules
DavidK
Inventar
#47 erstellt: 21. Dez 2007, 19:24

x-Mystique-x schrieb:
sieht nett aus, aber ein übler Preis

habe ja noch einige Wochen Zeit mir was zu überlegen oder was zu finden, wenns nicht geht muss ich mir halt überlegen, ob es ein anderer Player oder ein anderer Receiver wird

thx für Eure Antworten


Na ja, für 9,99€ wirst Du keinen 5.1 decoder bekommen...
Dann ist halt sparen angesagt


jjules schrieb:
Hiho,

für 130 Eu kriegt auch nen 5.1 AV Receiver (neu). Kannst ja solange halt via Cinch für 2.1 anschliesen und Dir dann ne passenden neuen Receiver zusammensparen.

jjules


130€, neu?! Wer (zu)billig kauft, kauft zweimal...

mfg
David
juergen.hacki
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 21. Dez 2007, 19:27
Da hab ich lieber ein vernünftiges Stereo System
jjules
Inventar
#49 erstellt: 22. Dez 2007, 11:01
Hiho,

http://www.hirschill...36cb908330d9e0f36309

Für jede Börse was dabei.

Kommt immer drauf an was man braucht, was fürn Raum, wieviel Geld man hat etc..

Zu sagen das taugt alles nix ist bei AV Receivern so nicht richtig. Kenne genug die Einsteiger Receiver haben und die sind alle zufrieden.

jjules
burki111
Inventar
#50 erstellt: 23. Dez 2007, 11:15
Hi,

juergen.hacki schrieb:

burki111 schrieb:
Hi,
danke, aber in http://www.hdd-player.de/phpBB2/index.php?topic=1661.0 steht geschrieben, dass zumindest YUV und Composite parallel funktionieren sollten.
Gruss
Burkhardt


Hi,

im letzten Post deines Links steht die Antwort.
Es wird daran gearbeitet, momentan ist es noch nicht möglich.

gruß

nunja, gelesen habe ich diesen thread durchaus .
Meine Frage/Problem bezog sich aber eben nicht nur auf den gleichzeitigen output, sondern darauf ob auch bei progressiver Ausgabe (an Componente bzw, HDMI) auch noch etwas Verwertbares aus dem FBAS-Ausgang herauskommt (der SC scheitert da).

Trotzdem (vorallem da auch wieder ein neues SDK - diesmal mit tomcat 6.0 - veröffentlich wurde) werde ich mir wohl auch ein Gerät vorbestellen.
Letzte Frage: Da das Gehäuse wirklich nicht der Brüller ist, möchte ich es etwas unauffällig in mein Rack integrieren, doch wie sieht es da mit der Fernbedienbarkeit aus, d.h. wie empfangsstark ist der IR-Controller (auch ein Makel beim SC...)?
Gruss
Burkhardt
N8bar
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 26. Dez 2007, 12:08
Gibts mit dem Popcorn schon Erfahrungen in Sachen HDTV-TS. Das ist für mich das Wichtigste, da mich der unausgereifte TVIX M-4100 doch recht nervt.

Ach ja nochn Hinweis: Der Popcorn hat NUR koaxial Audio, keinen optischen! Ist zwar nicht sehr schlim, hätte aber auch nicht sein müssen.


[Beitrag von N8bar am 26. Dez 2007, 12:18 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Popcorn Hour A300 Sammelthread
Roendi am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  36 Beiträge
Syabas Popbox: der Nachfolger des Popcorn Hour
yilhas am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  10 Beiträge
Syabas Popcorn Hour A-110 500GB
walter10000 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  8 Beiträge
Popcorn Hour A100 Pinacle SC/Anwendung
Bit-te am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  6 Beiträge
Popcorn Hour A-410 Pro
Sledgehamma am 05.09.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  14 Beiträge
Netzwerkmediaplayer Dvico Tvix M-5100SH oder Syabas Popcorn a100
yzarow am 25.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
PopCorn Hour - Zusammenfassung
jjules am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.02.2008  –  20 Beiträge
Unterschiede popcorn hour a100/110 und dem wdtv live
w4rheart am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  5 Beiträge
Popcorn Hour A110 aus Amerika?
gerome22 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.09.2008  –  3 Beiträge
Popcorn Hour C-200
LANDOS am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder859.914 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedKirsch_Stein
  • Gesamtzahl an Themen1.433.730
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.280.419