RCF Art 310a welche Trennfrequenz

+A -A
Autor
Beitrag
Elinnar
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mrz 2013, 23:05
Hallo,
meine Anlage besteht aus 2 RCF Art 310a MKI und einem Alto Ts Sub 15.
Bei welcher Frequenz sollte ich da trennen?
Eingebaut hat der Sub einen Lowcut für die Tops bei 80Hz.

Hättet ihr Anhaltspunkte mit was ich mal probieren könnte?
Sub zB bis 90Hz, Tops dann ab 110Hz, oder direkt Sub bis 90Hz und Tops dann ab 90Hz?
Oder eher 100Hz?

Auch wäre die Frage welche Filtersteilheit zu wählen ist und welche Filter-art? Butterworth oder Linkwitz-Riley, oder nen anderen?

Danke für eure Hilfe.


[Beitrag von Elinnar am 17. Mrz 2013, 23:09 bearbeitet]
Sille87
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mrz 2013, 23:37
Würde die Subs so von 40 - 110 Hz und Tops so ab 120 Hz trennen.

Womint genau trennst du denn? DCX 2496?
Elinnar
Stammgast
#3 erstellt: 18. Mrz 2013, 00:40
bisher hab ich noch keine Frequenzweiche. Ich würde mir mit Audacity das mal zum testen mit Filtern machen. Fahre eh nur mono.
Würde dann zB den linken Kanal für die Tops nehmen und den rechten für den Sub.

Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Tracks ds 2/4 zu kaufen und möchte erstmal schauen ob sich das lohnt. Deswegen möchte ich das erstmal mit Audacity simulieren mit dem linken/rechten Kanal.
Oder sind die 90Euro Aufpreis zu einer Behringer CX2310 Super X Pro nicht gerechtfertigt?

Bei der Behringer könnte ich halt nur die Trennfrequenz einstellen.

Bei dem ds2/4 könnte ich sozusagen Bandpässe legen. Von zB 40-110Hz für den Sub und dann 120-16000Hz für die Tops.
Was ist besser?
Wenn ich bei dem Behringer die Trennfrequenz auf ca 100Hz einstelle spielt dann der Subwoofer wirklich nicht wesentlich höher? Gut, bisschen ist klar, druch die Flankensteilheit, aber so 250Hz rum sollte er halt nicht mehr spielen.


[Beitrag von Elinnar am 18. Mrz 2013, 15:36 bearbeitet]
Elinnar
Stammgast
#4 erstellt: 19. Mrz 2013, 12:00
Hat sonst niemand eine Meinung dazu bzw eine ähnliche Kombination und kann mir sagen welche Trennfrequenz er benutzt?

Ich dachte die Art 310a sei eine der verbreitetsten Boxen...
Lukas-jf-2928
Inventar
#5 erstellt: 19. Mrz 2013, 12:14
Mit den 705-AS hab ich die damals entweder mit 80Hz (damit der Sub nicht so sehr dröhnt) oder mit 100Hz gefahren, 120 ginge noch, aber passte nicht mit den Bässen.

Ein Controller ist wesentlich besser als ne einfache Aktivweiche, zumal hast du da schon Limiter
Elinnar
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2013, 12:19
Einfach bei beiden 100HZ oder Sub bis 100Hz und dann bei 110Hz die Tops?
Oder eine größere Lücke lassen? zB 90-110Hz als Lücke und welchen Filter mit welcher Flanhensteilheit dann? 24dB/ok LR oder BTT?
Lukas-jf-2928
Inventar
#7 erstellt: 19. Mrz 2013, 12:22
Ich würd probieren wie weit der Sub hochspielen kann und dabei nicht dröhnig klingt.
Wenn eher höher, dann mit steileren Filtern mal probieren. Ansonsten würd ich den Sub mit 18db/okt But und das Top nach unten hin entweder auch mit 18 oder 12 But (fällt ja eh schneller ab nach unten hin).

Einfach probieren und das was klingt beibehalten


[Beitrag von Lukas-jf-2928 am 19. Mrz 2013, 12:23 bearbeitet]
Elinnar
Stammgast
#8 erstellt: 20. Mrz 2013, 13:06
Hat sonst noch jemand eine ähnliche Kombination und kann Ideen einbringen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RCF ART 310A
hio am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  19 Beiträge
rcf 310A - welche größenordnung?
Pitcher90 am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  12 Beiträge
Verwirrung um RCF ART 310A Modelle
Geggo am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 14.04.2012  –  2 Beiträge
Rcf 310A, db sub?
technikfreak10 am 01.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  52 Beiträge
Welche/wieviel Subs für RCF-310A? (outdoor)
hzler888 am 23.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  17 Beiträge
Schutzhülle für RCF 310A MK III
TomFly am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  2 Beiträge
rcf 8003as bremst rcf art 312a aus?
Kevin93123 am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  22 Beiträge
RCF 310A + 2 EVM 15L Subs sinnvoll?
snoozercat am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 13.02.2010  –  8 Beiträge
RCF ART 322-A
RSMell am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  8 Beiträge
Trennfrequenz
xanthos am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder921.105 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedChristiane_Fee
  • Gesamtzahl an Themen1.540.630
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.318.448

Top Hersteller in Party Beschallung (PA) Widget schließen